Do., 17.10.2019

«Alex» kann zwölf Mimiken Conrad stellt Einkaufsroboter in Berliner Filiale auf

Der Elektrofachhändler Conrad stellt das «Gesicht» des neuen humanoiden Verkaufsroboters vor.

Berlin (dpa) - Der Elektrofachhändler Conrad hat in einer Filiale in Berlin-Schöneberg erstmals einen Roboter aufgestellt, der Kunden rund um die Uhr bedienen soll. Von dpa

Do., 17.10.2019

Trotz Konjunkturschwäche Bundesregierung erwartet stabile Einkommen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) stellte die Herbstprognose der Bundesregierung vor.

Das böse R-Wort - Rezession - hört Peter Altmaier ungern. Er warnt vor negativen Schlagzeilen, denn diese könnten Auswirkungen auf die Kauflust der Verbraucher haben. Die Botschaft: zwar schwächelt die Konjunktur, Deutschland sei aber nicht in einer Krise. Von dpa


Do., 17.10.2019

BGH klärt Bäckereicafés dürfen den ganzen Sonntag Brötchen verkaufen

Die Frage, wie lange Bäcker sonntags Brötchen verkaufen dürfen, beschäftigt den Bundesgerichtshof (BGH).

Ein Bäcker in Bayern pfeift auf die Öffnungszeiten. Das ruft Wettbewerbsschützer auf den Plan. Das Grundsatz-Urteil dürfte den Kauf der Sonntagsbrötchen um einiges entspannter machen - bundesweit. Von dpa


Do., 17.10.2019

Warnstreik angekündigt Kleinkrieg bei Lufthansa vor angedrohtem Warnstreik

Die Kabinengewerkschaft Ufo geht nach Ansicht eines Arbeitsrechtsexperten kein hohes Haftungsrisiko ein, wenn sie am Sonntag, den 20.10.2019, wie geplant einen Warnstreik bei der Lufthansa startet.

Für Sonntag hat die Spartengewerkschaft Ufo die Flugbegleiter der Lufthansa zum Warnstreik aufgerufen. Das Binnenklima scheint vergiftet, wie ein kleiner Vorfall zeigt. Von dpa


Do., 17.10.2019

Anleger erleichtert «Stranger Things» hilft Netflix in die Spur

Der Streaming-Riese Netflix hat im dritten Quartal dank Hitserien wie «Stranger Things» wieder kräftig neue Kunden hinzugewonnen.

Vor drei Monaten jagte Netflix seinen Aktionären einen gehörigen Schrecken ein - das Nutzerwachstum kam fast zum Erliegen. Im vergangenen Quartal lief es wieder deutlich besser. Doch nun eröffnen Disney und Apple die Jagd auf den Streaming-Marktführer. Von dpa


Do., 17.10.2019

Lebensmittelkonzern Nestlé wächst durch starkes US-Geschäft und Tiernahrung

Das Logo des weltweit größten Lebensmittel- und Getränkekonzerns Nestlé.

Vevey (dpa) - Ein starkes US-Geschäft und ein guter Lauf bei Tiernahrung haben Nestlé im dritten Quartal weiteres Wachstum beschert. Der Umsatz stieg um 2,9 Prozent auf rund 68,4 Milliarden Schweizer Franken (rund 62,1 Mrd Euro), wie das Unternehmen in Vevey mitteilte. Von dpa


Do., 17.10.2019

Im öffentlichen Dienst Verdi-Umfrage: Lieber mehr freie Zeit als mehr Geld

Im öffentlichen Dienst würde sich eine Mehrheit der Beschäftigten eher für mehr Freizeit als für mehr Gehalt entscheiden.

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst hätte einer neuen Umfrage zufolge lieber kürzere Arbeitszeiten als mehr Lohn. Von dpa


Do., 17.10.2019

Sozialgericht Für Sporttrainer kann Versicherungspflicht gelten

Im Sport läuft es selten ohne Trainer. Aber muss Geld in die Renten- und Arbeitslosenversicherung fließen, wenn der Coach stundenweise arbeitet?.

Im Sport läuft es selten ohne Trainer. Aber muss Geld in die Renten- und Arbeitslosenversicherung fließen, wenn der Coach stundenweise arbeitet? Geben Freiheiten und ein hoher Stundensatz Hinweise? Von dpa


Do., 17.10.2019

Gebrauchtes loswerden Privatverkäufe sind meist steuerfrei

Wer unregelmäßig Gebrauchtes verkauft, muss nichts versteuern. Übersteigen die Gewinne allerdings im Jahr 256 Euro, werden sie steuerpflichtig.

Alte Kinderbücher, Omas Möbel oder Urlaubsmitbringsel: Wer Gebrauchtes weiterverkauft, muss die Einnahmen meist nicht dem Finanzamt melden. Zu oft geht das aber nicht. Von dpa


Do., 17.10.2019

Reife Märkte schwierig Unilever macht mehr Umsatz

Unilever profitierte von positiven Währungseffekten und Akquisitionen.

Rotterdam/London (dpa) - Der Konsumgüterkonzern Unilever hat im dritten Quartal dank eines starken Geschäfts mit Wasch- und Reinigungsmitteln deutlich mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Von dpa


Do., 17.10.2019

Computer-Urgestein IBM mit Gewinneinbruch und Umsatzrückgang

Das IBM-Logo.

Seit Jahren versucht IBM-Chefin Ginny Rometty, den IT-Pionier mit einem tiefgreifenden Konzernumbau fit für die Zukunft zu machen. Doch trotz starken Wachstums in einigen neueren Geschäftsfeldern bleibt die Operation schwierig. Das zeigt das jüngste Quartal. Von dpa


Do., 17.10.2019

Aktuelle Berechnung Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

Mit einem Markenwert von gut 234 Milliarden Dollar ist Apple laut einer aktuellen Berechnung die wertvollste Marke der Welt.

New York (dpa) - Apple, Google, Amazon und Microsoft bleiben in der Rangliste der Marktforschungsfirma Interbrand trotz des verstärkten Augenmerks von Wettbewerbshütern auf Tech-Konzerne mit Abstand die wertvollsten Marken der Welt. Von dpa


Do., 17.10.2019

Weniger Wachstum? Altmaier stellt Herbstprognose der Bundesregierung vor

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).

Handelskonflikte und das Gezerre um den Brexit belasten die Konjunktur. Gerade in der Industrie haben sich die Geschäfte gefährlich eingetrübt. Nun will die Bundesregierung ihre Einschätzung vorlegen, wie sich die Wirtschaft weiter entwickeln könnte. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Börse in Frankfurt Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax nach oben

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat dem deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte weiter angetrieben. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Billigflieger Ryanair gibt Basis am Flughafen Hamburg im Winter auf

Maschinen der Ryanair auf dem Flughafen Hamburg.

Dublin/Hamburg (dpa) - Der Billigflieger Ryanair gibt im Winter seine Basis am Hamburger Flughafen auf. Der Standort mit zwei dort stationierten Maschinen werde zum 8. Januar geschlossen, wie der Flughafen Hamburg mitteilte. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Insolventer Reiseveranstalter Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Das Firmenlogo vor der Zentrale der deutschen Thomas Cook in Oberursel bei Frankfurt.

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten rund um die Marke Neckermann. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Chinesischer Netzwerkausrüster Huawei begrüßt Zulassung zum 5G-Netzausbau in Deutschland

Mit 5G können auf dichtem Raum mit niedriger Sendeleistung tausende Anwender mit mobilem Breitband versorgt werden.

Trotz Sicherheitsbedenken insbesondere der USA will Deutschland das chinesische Unternehmen Huawei beim neuen 5G-Mobilfunknetz nicht ausschließen. Der unter Druck geratene Netzwerkausrüster hofft auf eine Signalwirkung. Von dpa


Mi., 16.10.2019

«Schlicht falsch» Fehmarnbeltquerung: Bahn weist Rechnungshof-Prognose zurück

Die Fehmarnsundbrücke hinter blühenden Feldern. In dem Bereich soll die Hinterlandanbindung für die geplante Fehmarnbeltquerung entlang führen.

Wie teuer wird die Fehmarnbeltquerung in der westlichen Ostsee? Klar ist: Schon jetzt werden die Kosten deutlich höher angesetzt als die ursprünglichen Planungen. In einer neuen Prognose legt der Bundesrechnungshof noch einmal nach - zum Unmut der Deutschen Bahn. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Netzentgelte steigen Preisniveau für Gas bleibt relativ hoch

Die Entgelte für die Gasnetze werden im kommenden Jahr leicht steigen und stehen damit einer Entlastung der Gaskunden im Wege.

Nach den angekündigten Preissteigerungen beim Strom deuten sich nun auch bei den Gaspreise anhaltend hohe Endverbraucherpreise an - obwohl Gas im Großhandel günstiger geworden ist. Ein Grund sind steigende Netzkosten. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Höchste Steigerung in Hamburg Netzentgelte für Gas steigen - Preisniveau noch relativ hoch

Der Gaspreis ist für die Endverbraucher nach jahrelangem Rückgang seit dem vergangenen Herbst wieder gestiegen.

Nach den angekündigten Preissteigerungen beim Strom deuten sich nun auch bei den Gaspreise anhaltend hohe Endverbraucherpreise an - obwohl Gas im Großhandel günstiger geworden ist. Ein Grund sind steigende Netzkosten. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Verbraucherportale in Grauzone Wenigermiete.de vor BGH: Mit wenigen Klicks zu seinem Recht?

Der BGH verhandelt über das Geschäftsmodell von Internet-Rechtsdienstleistern.

Ob Miete zu hoch, Flug zu spät oder Internet zu langsam: Neue Online-Portale machen es Verbrauchern leicht, ihre Rechte durchzusetzen. Aber die Anbieter bewegen sich in einer Grauzone. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Media-Markt- und Saturn-Mutter Führungskrise bei Elektroriese Ceconomy

Die Personalturbulenzen treffen den Mutterkonzern von Media Markt und Saturn kurz vor den wichtigsten Wochen des Jahres.

Der Ceconomy-Aufsichtsrat will am Donnerstag über die mögliche Entlassung des Topmanagers nach nur wenig mehr als sieben Monaten entscheiden. Die Personalturbulenzen treffen den Mutterkonzern von Media Markt und Saturn kurz vor den wichtigsten Wochen des Jahres. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Bänder laufen wieder IT-Probleme legen Produktion bei Porsche zeitweise lahm

Ein Mitarbeiter arbeitet in der Montage an einem Porsche Macan im Werk Leipzig.

Alle Räder stehen still, wenn der Computer nicht richtig will. Diese Erfahrung musste Porsche am Dienstag machen. Der Autobauer wurde dabei nicht aus dem Cyberraum angegriffen, sondern muss die Fehlerursache im eigenen Haus suchen. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Gewerkschaft der Flugbegleiter Ufo will streiken - Lufthansa bleibt auf Gegenkurs

Die Kabinengewerkschaft Ufo bleibt im Lufthansa-Konzern auf ihrem Kurs zu einem Streik der Flugbegleiter.

Frankfurt/München (dpa) - Die Folgen des für Sonntag angekündigten Warnstreiks bei der Lufthansa sind weiterhin nicht absehbar. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Drogen-Epidemie in den USA Pharmariesen verhandeln Schmerzmittel-Milliardenvergleich

Am kommenden Montag soll in Ohio ein wegweisender Prozess gegen Firmen starten, die beschuldigt werden, mit Schmerzmitteln zur grassierenden Medikamentenabhängigkeit und Drogen-Epidemie in den USA beigetragen zu haben.

New York (dpa) - Kurz vor einem wichtigen US-Prozess um süchtig machende Schmerzmittel verhandeln drei Arzneimittelgroßhändler einem Zeitungsbericht nach mit Klägeranwälten über einen milliardenschweren Vergleich. Von dpa


26 - 50 von 10603 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung