Di., 01.12.2020

Zuwendungen des Arbeitgebers Steuerregeln gelten auch bei Online-Weihnachtsfeier

Übersteigen die Zuwendungen des Arbeitgebers einen Wert von 110 Euro, fällt Lohnsteuer an. Das gilt auch für Aufmerksamkeiten zu Weihnachten.

Klassische Weihnachtsfeiern in der Firma sind 2020 kaum möglich, deshalb gehen einige Betriebe neue Wege: Sie feiern virtuell. Aber auch dabei gilt: Es sind die steuerrechtlichen Regeln zu beachten. Von dpa

Di., 01.12.2020

Trotz steilem Wachstum Zoom wächst Anlegern nicht explosiv genug

Für das laufende Quartal rechnet Zoom mit Erlösen zwischen 806 bis 811 Millionen Dollar.

Zoom wurde zu einem Phänomen der Corona-Krise. Das steile Wachstum des Videokonferenz-Dienstes bricht nicht ab. Aber die Börse will mehr. Von dpa


Di., 01.12.2020

«Nicht für bare Münze» Altmaier und Heil streiten übers Homeoffice

Bundesarbeitsminister Heil will den Arbeitnehmern ein neues Recht geben: Sie sollen in ihrer Firma konkret anmelden können, wann und wie viel sie mobil arbeiten wollen.

Werden die Menschen in Deutschland auch nach der Pandemie leichter als früher im Homeoffice arbeiten können? Der Arbeitsminister will zumindest ein bisschen Rechtsanspruch durchsetzen - und liefert sich Streit mit dem Wirtschaftsminister. Von dpa


Di., 01.12.2020

Schwergewicht in Schieflage Friseurkette Klier ist insolvent

Einer Kundin werden in einem Friseursalon die Haare frisiert. Auch Überbrückungshilfen hatten die hohen Einnahmeeinbußen bei Klier besonders während des Shutdowns im Frühjahr nicht ausgleichen können.

Friseurbetriebe dürfen derzeit zwar öffnen, wurden aber von der sinkenden Kundennachfrage in der Pandemie hart getroffen. Viele Salons hoffen jetzt auf ein starkes Weihnachtsgeschäft. Für einen großen Vertreter der Zunft geht es aber schon um alles. Von dpa


Di., 01.12.2020

Zeitweilig bei 19.918 Dollar Bitcoin steigt erneut auf Rekordhoch - und stürzt wieder ab

Erst am Montag hatte die Digitalwährung Bitcoin ihr Rekordhoch aus dem Jahr 2017 übersprungen.

Wer in Bitcoin investiert, sollte starke Nerven haben. Nach dem Allzeit-Hoch im Jahr 2017 klettert die Kryptowährung in diesen Tagen auf neue Rekorde. Doch dann machen Anleger wieder Kasse. So bleibt der Kurs noch immer unter einer wichtigen Schwelle. Von dpa


Di., 01.12.2020

Weihnachtspost Pakete rechtzeitig vor dem Fest abschicken

In diesem Jahr werden zu Weihnachten vermutlich besonders viele Pakete verschickt. Geschenke sollten deshalb rechtzeitig auf den Weg gebracht werden.

In diesem Jahr werden aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen vermutlich viele Geschenke verschickt werden. Damit die Pakete rechtzeitig ankommen, sollten die nicht zu spät abgeschickt werden. Von dpa


Di., 01.12.2020

Große regionale Unterschiede Studie: Bei Wohnnebenkosten kann noch gespart werden

Weil in einigen Jahren die Nachfrage nach Mietwohnungen zurückgehen könnte, rückt laut IW Köln eine andere Größe in den Vordergrund der Diskussion: die Wohnnebenkosten.

Seit Jahren tobt die Diskussion um steigende Mieten. Die Nebenkosten sind dabei weitgehend aus dem Blick geraten. Das könnte sich langfristig wieder ändern, glauben Immobilienexperten des IW Köln. Von dpa


Di., 01.12.2020

Auch Spendenbereitschaft sinkt Corona-Krise: Einige Bürger wollen bei Geschenken sparen

Vor allem Ältere wollen laut Umfrage in diesem Jahr weniger Geld für Geschenke ausgeben.

Das Coronavirus sorgt für viel Verunsicherung bei den Menschen, auch was die Auswirkungen auf ihre Finanzen betrifft. Das hat Folgen. Von dpa


Di., 01.12.2020

Umfrage Akzeptanz für coronabedingte Warteschlangen gering

Kunden warten in der Mönckebergstraße in Hamburg in einer Warteschlange, bis sie in kleinen Gruppen einen Laden betreten dürfen.

Die Mehrheit der Bundesbürger trägt die Maßnahmen, die die Bundesregierung zum Schutz vor der Corona-Ausbreitung beschlossen hat, mit. Dazu gehören allerdings auch Einlassbeschränkungen für Geschäfte. Und vor der Tür warten wollen die wenigsten. Von dpa


Di., 01.12.2020

Trotz Corona-Maßnahmen Weniger Arbeitslose im November - aber mehr Kurzarbeit

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist trotz neuer Corona-Beschränkungen im November gesunken.

Die Zahl der Arbeitslosen ist im November gesunken - und zwar deutlicher als sonst in diesem Monat üblich. Spurlos gehen die Corona-Einschränkungen aber nicht am Arbeitsmarkt vorbei. Von dpa


Di., 01.12.2020

«Inklusionsbarometer» Corona trifft Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung

Im Schnitt suchten arbeitslose Menschen mit Behinderung zuletzt 100 Tage länger nach einer neuen Stelle als Menschen ohne Behinderung.

Aktion Mensch sieht die Integration Schwerbehinderter um vier Jahre zurückgeworfen. Doch schon vor der Pandemie stieg nach einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes das Armutsrisiko von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Von dpa


Di., 01.12.2020

Marktanteil verdoppelt Immer mehr E- und Hybridautos auf deutschen Straßen

Ein Symbol für ein Elektroauto markiert einen Parkplatz neben einer E-Ladesäule.

Die Automobilbranche klagt über einen Absatzrückgang, doch für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben läuft es gut. Daran hat auch die Politik einen Anteil. Von dpa


Di., 01.12.2020

Traktor-Blockaden Wütende Landwirte protestieren gegen Handels-Preispolitik

«Lebensmittel sind keine Ramschwaren»: Bauern-Protest vor dem Zentrallager von Lidl in Cloppenburg.

Verbraucher wollen billig einkaufen, doch viele Bauern bekommen den Preisdruck des Lebensmittelhandels zu spüren. Und gehen dagegen auf die Straße. In zahlreichen Städten gab und gibt es Blockaden mit Traktoren. Von dpa


Di., 01.12.2020

Fokus auf SpaceX Elon Musk nimmt Axel Springer Award in Berlin entgegen

Tausendsassa Elon Musk: Der 49-Jährige ist nicht nur Chef von Tesla, sondern auch von SpaceX - und weiterer Unternehmen.

Starunternehmer Elon Musk kommt wieder zu einer Preisverleihung nach Berlin. Vor gut einem Jahr kündigte er den Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide an, diesmal soll es unter anderem um den Flug zum Mars gehen. Von dpa


Di., 01.12.2020

Soli-Abbau und CO2-Preis Was sich 2021 für Verbraucher ändert

Fossile Energien werden teurer und die Alternativen dazu sollen besser gefördert werden: Um diese Trend-Wende anzukurbeln, gibt es 2021 einen nationalen CO2-Preis.

Höhere Renten, Abbau des Solidaritätszuschlags und Maßnahmen, um klimafreundliche Technologien voranzubringen - auch abseits des bestimmenden Themas Corona wird sich 2021 einiges für Verbraucher verändern. Von dpa


Di., 01.12.2020

Dezember-Beschlüsse Verschärfte Corona-Regeln treten in Kraft

Neue Corona-Regeln im Dezember: Restaurants, Theater und Freizeiteinrichtungen bleiben weiterhin geschlossen.

Noch ist der Teil-Lockdown nicht zu Ende. Mindestens bis 20. Dezember müssen die Deutschen durchhalten, zum Teil gibt es sogar leichte Verschärfungen. Zudem sollen neue Regelungen bei den Schnelltests im Kampf gegen die Pandemie unterstützen. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Eurorettungsschirm Starker Euro, starke Banken - Wozu dient die ESM-Reform?

Die EU-Finanzminister haben sich endgültig auf eine Reform des Eurorettungsschirms geeinigt.

Schon vor einem Jahr war die Reform des Eurorettungsschirms ESM so gut wie fertig. Dann stellte sich Italien quer. Jetzt aber signalisiert Rom Unterstützung. Und der Durchbruch ist geschafft. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Streit um Vorstandsposten Der VW-Chef und die Vertrauensfrage

Herbert Diess: Der VW-Konzernchef sitzt - offiziell - weiterhin fest im Sattel.

Kriegt Herbert Diess noch die Kurve? Was der Vorstandsvorsitzende von Volkswagen und seine Kontrolleure genau voneinander erwarten, scheint unklarer denn je. Wieder machen Gerüchte über einen baldigen Showdown die Runde. Dabei treiben die Belegschaft ganz andere Sorgen um. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Börse in Frankfurt Dax mit kleinem Minus - Aber hoher Gewinn im November

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Dem Dax ist am Montag im späten Handel die Puste ausgegangen. Die Wall Street als Taktgeber gab deutlich nach, so dass der deutsche Leitindex mit minus 0,33 Prozent bei 13.291,16 Punkten schloss. Den Monat November beendete er jedoch mit einem hohen Kursgewinn von 15 Prozent. Von dpa


Mo., 30.11.2020

«Mobile Arbeit Gesetz» Langfrist-Regeln und Steuerpauschale fürs Homeoffice

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, aufgenommen im Arbeitsministerium bei einem Interview mit der dpa Deutsche Presse-Agentur.

Homeoffice ist in der Pandemie zum Alltag von Millionen Menschen geworden. Arbeitsminister Heil will mobiles Arbeiten nun dauerhaft erleichtern. Zudem sollen Beschäftigte, die jetzt von zu Hause arbeiten, bei der Steuer entlastet werden. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Escada-Stores betroffen Escada-Insolvenz: Aus für einen Teil des Unternehmens

Das insolvente Modeunternehmen Escada SE wird teilweise geschlossen.

Ein Teil des insolventen Modeunternehmens Escada SE wird verkauft, ein anderer geschlossen. Der neue Eigner ist der alte. Gut 100 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Für 44 Milliarden Dollar S&P kauft Finanzdaten-Anbieter IHS Markit

Der Finanzdatenanbieter S&P Global will den Konkurrenten IHS Markit in einem milliardenschweren Aktien-Deal übernehmen.

Die Versorgung der Börsenwelt mit Finanzdaten hat sich in Zeiten des digitalisierten Handels zu einem lukrativen Geschäft entwickelt. Nun kommt es zu einer Mega-Übernahme unter den größten Anbietern. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Nach Mehrwertsteuersenkung Inflation bleibt im November unter Null

Gedämpft von der Mehrwertsteuersenkung und rückläufigen Energiepreisen verharrt die Inflation in Deutschland seit Monaten im Keller.

Auch im November profitieren Verbraucher von niedrigeren Mehrwertsteuersätzen und billigerer Energie. Die Verbraucherpreise sinken. Für manche Dinge müssen die Menschen aber tiefer in die Tasche greifen. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Zinn, Tantal, Wolfram und Gold Neues Kontrollsystem für Einfuhr von Konfliktmineralen

Eine Frau wäscht in der Mine Zola Zola bei Nzibira in der ostkongolesischen Provinz Süd-Kivu auf der Suche nach wertvollen Mineralien Gestein aus. Über weltweite Lieferketten gelangen sie in Handys und Autos.

Vom kommenden Jahr an müssen europäische Importeure strenge Vorgaben bei der Einfuhr von Zinn, Tantal, Wolfram und Gold einhalten. Das Ziel: weniger Menschenrechtsverletzungen in den Herkunftsländern. Auch in Deutschland wurde dafür eine neue Kontrollstelle geschaffen. Von dpa


Mo., 30.11.2020

Verträge prüfen So können Senioren Versicherungsbeiträge sparen

Wenn eine neue Lebensphase beginnt, etwa wenn jemand in Rente geht, lohnt sich eine Überprüfung der Versicherungsverträge.

Wer nicht mehr zur Arbeit muss, braucht auch keine Berufsunfähigkeitsversicherung. Klingt logisch! Gerade Senioren sollten überprüfen, welche Versicherungen sie noch brauchen - oft können sie sparen. Von dpa


26 - 50 von 15848 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region