Do., 13.06.2019

Institute senken Prognosen Maue Konjunkturaussichten setzen Exportnation Deutschland zu

Exportnation Deutschland: Container werden im JadeWeserPort verladen.

Geht der deutschen Konjunktur die Puste aus? Konsens ist, dass das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr nicht besonders üppig ausfallen dürfte. Für Verbraucher gibt es aber zumindest eine gute Nachricht. Von dpa

Do., 13.06.2019

Folge des Sparzwangs Verdi: Öffentlicher Nahverkehr hat zu wenig Personal

Laut Verdi arbeiten bundesweit 130.000 Beschäftigte bei ÖPNV-Unternehmen.

Die Gewerkschaft schlägt Alarm und klagt über Ausfälle von Mitarbeitern in großem Umfang. Laut Verdi habe man 18 Prozent weniger Personal als vor 20 Jahren, aber 24 Prozent mehr Fahrgäste. Von dpa


Do., 13.06.2019

Neue Betriebe Mehr Unternehmensgründungen in Deutschland im ersten Quartal

Im Zeitraum von Januar bis März stieg die Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen u7m 2,8 Prozent.

Das Statistische Bundesamt registriert in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres mehr als 150.000 neue Betriebe. Und auch deie Gesamtzahl der Gewerbeanmeldungen ist gestiegen. Von dpa


Do., 13.06.2019

Preisauftrieb Inflation in Deutschland schwächt sich deutlich ab

Von April auf Mai stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland um 0,2 Prozent

Das Statistsiche Bundesamt hat seine erst kürzlich veröffentlichten vorläufigen Zahlen zur Inflation bestätigt. Im Mai lagen die Verbraucherpreise über dem Niveau des Vorjahres. Von dpa


Do., 13.06.2019

Angelegenheit aufklären Sondersitzung: Bahn-Aufsichtsrat tagt wegen Beraterverträgen

Die fragwürdigen Beraterverträge stammen aus den Jahren 2010 bis 2018.

Topmanager gehen und bekommen weiter Geld - als Berater. Das gibt es immer wieder. Doch es muss eine Gegenleistung geben. Zweifel daran bestehen nun ausgerechnet beim größten deutschen Staatskonzern. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Erlös-Erwartungen übertroffen Milliarden für den Staat: 5G-Mobilfunkauktion abgeschlossen

Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen ist abgeschlossen.

Es war ein zähes Ringen, bei dem niemand nachgeben wollte. Etwa drei Monate dauert die Auktion von 5G-Frequenzblöcken. Nun ist Schluss. Ein Gewinner: Der Bund - der bekommt mehr Geld als gedacht. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Börse in Frankfurt Dax schwächelt erneut

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Dem Dax ist nach seiner jüngst freundlichen Entwicklung am Mittwoch der Schwung ausgegangen. Doch immerhin konnte der deutsche Leitindex seine Verluste im Tagesverlauf etwas eindämmen - zum Schluss stand er noch 0,33 Prozent im Minus bei 12.115,68 Punkten. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Ärger über Vorstandsgehälter Ein Meilenstein: ProSiebenSat.1 startet Streaming-Plattform

ProSiebenSat.1 leidet wie andere Fernsehsender unter dem Rückgang der Werbeerlöse. Statt fernzusehen, surfen viele Zuschauer lieber im Internet oder wandern zu Dienstleistern wie Netflix ab.

Die Aktienkurse rauschen in die Tiefe, aber die Vorstände bekommen eine kräftige Gehaltserhöhung: Das sorgt auf der Hauptversammlung von ProSiebenSat.1 für Unmut. Aber an der Strategie des neuen Chefs Max Conze gibt es keine Kritik. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Studie: Trump als Auslöser Krise in der Autoindustrie verschärft sich

Unverkaufte Minis vom Modell Countryman bei einem US-Händler.

Weltweit stehen der Branche große Umwälzungen bevor: China pusht Elektroantriebe, in der EU kommen strenge Vorgaben für das Treibhausgas CO2 - und in den USA lauern die Tech-Konzerne darauf, das Autofahren mit Robotaxis zu revolutionieren. Da kommt der Absatzeinbruch ungünstig. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Mieterbund: 13.400 Verfahren Immer mehr Mieter wehren sich gegen Eigenbedarfskündigungen

Mieterbund: 13.400 Verfahren: Immer mehr Mieter wehren sich gegen Eigenbedarfskündigungen

Die Miete immer pünktlich gezahlt und trotzdem heißt es: Raus aus der Wohnung. So ergeht es jedes Jahr vielen Menschen in Deutschland, wenn ihr Vermieter wegen Eigenbedarfs kündigt. Kommt das inzwischen häufiger vor? Dafür gibt es Anzeichen - klar ist es aber nicht. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Experten testen Unglücksjet US-Behörde: Boeing 737 Max wird bis Dezember wieder starten

Das Flugverbot für Boeings 737 Max gilt noch weiter.

Köln (dpa) - Die US-Luftfahrtbehörde FAA rechnet fest damit, dass sie das Flugverbot für Boeings Mittelstreckenjet 737 Max noch in diesem Jahr aufheben kann. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Konzern senkt Prognose Investor KKR will bei Axel Springer einsteigen

Job- und Immobilienportale sowie Online-Journalismus waren zuletzt die Wachstumstreiber bei Axel Springer.

Geld für das digitale Wachstum: Axel Springer will sich einen finanzstarken Investor an Bord holen. Vorerst senkt der Medienkonzern aber seine Prognose. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Finanz-Tipp Zinseszinseffekt hilft beim Vermögensaufbau

Bei Sparverträgen mit langer Laufzeit können Anleger mehr vom Zinseszinseffekt profitieren.

Beim Sparen auf Zeit zu setzen, kann sich lohnen. Grund ist der Zinseszinseffekt. Dieses Beispiel zeigt, welchen Unterschied der Anlagezeitraum ausmachen kann. Von dpa


Mi., 12.06.2019

«Man muss darüber nachdenken» Scholz hat Verständnis für Berliner Mietendeckel

In begehrten Wohngegenden ein vertrauter Anblick: Wohnungssuche am Laternenpfahl.

Lange Schlangen bei Wohnungsbesichtigungen und hohe Mieten: In Berlin sind deshalb viele auf der Palme. Ein Stopp von Mieterhöhungen in den nächsten fünf Jahren soll aus Sicht der Senatsverwaltung helfen. Finanzminister Scholz findet das gut. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Bundesgericht urteilt Was sind die Alternativen zum Kükentöten?

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig muss als höchste Instanz klären, ob das massenhafte Kükentöten mit dem Tierschutzgesetz vereinbar ist.

Früher wurden männliche Küken in der Legehennenzucht nach dem Schlüpfen lebendig in einen Schredder geworfen, heute werden sie vergast und als Futter an Zoos abgegeben. Acht Millionen Euro hat der Bund investiert, um das Töten in der Geflügelindustrie zu beenden. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Abgabenlast gestiegen Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen

Kritisiert den Koalitionskurs in der Wirtschaftspolitik: der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt.

Deutschland sei im internationalen Steuerwettbewerb zurückgefallen, sagt Christoph Schmidt. Er mahnt Kurskorrekturen an. Und kritisiert ein zentrales SPD-Projekt. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Ford gilt als Wunschkandidat Volkswagen beendet Kooperation mit Roboterwagen-Firma Aurora

«Testfeld Autonomes Fahren» in Karlsruhe: Volkswagen schwenkt bei der Entwicklung selbstfahrender Autos um.

Roboterwagen gelten als Zukunft der Autoindustrie, doch ihre Entwicklung ist teuer. Deshalb loten die Player Kooperationen aus. Bei VW bahnt sich ein Partnerwechsel ab: Das Start-up Aurora bekam den Laufpass, der Autoriese Ford gilt als Wunschkandidat. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Mieses Wirtschaftsklima Deutsche Unternehmen in Italien zunehmend pessimistisch

Finanzmetropole Mailand: Deutsche Unternehmen sorgen sich zunehmend um das Wirtschaftsklima in Italien.

Streit mit der EU, Streit in der eigenen Regierung - und kaum Wirtschaftswachstum. Die schlechte Stimmung in Italien drückt auch die Laune deutscher Unternehmen in dem Land. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Hoher Investitionsstau Bessere Haushaltslage verschafft Kommunen Atempause

Ausgelastete Baufirmen und Personalnot in Kommunalverwaltungen bremsen notwendige Investitionen in Schulen, Straßen und andere Projekte.

Städte, Gemeinden und Landkreise investieren mehr. Doch nicht alle Projekte lassen sich realisieren. Das liegt vor allem am Bauboom. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Außergewöhnliche Belastung Krankheitskosten von der Steuer absetzen

Wer die Kosten für eine Krankheit selbst übernimmt, sollte sie steuerlich geltend machen. Bald könnte sogar der Abzug des Eigenanteils entfallen.

Krankheitskosten können nur dann steuerlich geltend gemacht werden, wenn ein Eigenanteil überschritten ist. Laut Experten lohnt es sich dennoch, alle Kosten steuerlich anzugeben - denn die Reglung könnte bald hinfällig sein. Von dpa


Mi., 12.06.2019

Sicher, aber wenig lukrativ Das taugen Bundesländer-Anleihen

Bundesländer-Anleihen bieten Sicherheit. Bei der Rendite müssen Anleger allerdings ein paar Abstriche machen.

Wer als Anleger auf Sicherheit setzt, kann Anleihen erwerben - zum Beispiel der Bundesländer. Der Nachteil: Die Rendite ist mager. Lohnt es sich dennoch? Von dpa


Di., 11.06.2019

Auflagen für Online-Händler Umweltministerium erstellt Regeln zur Neuwaren-Vernichtung

Untersuchungen zufolge schicken die Bundesbürger bei Bestellungen im Internet jedes sechste Paket wieder zurück. 2018 sind das demnach 280 Millionen Pakete und 487 Millionen Artikel gewesen.

Berlin (dpa) - Das Bundesumweltministerium will per Gesetz die Vernichtung zurückgegebener Neuwaren etwa durch Online-Händler einschränken. Von dpa


Di., 11.06.2019

Börse in Frankfurt Dax legt weiter zu - Abwärtstrend geknackt

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt geht weiter. Am Dienstag nach dem langen Pfingstwochenende schloss der Dax 0,92 Prozent im Plus bei 12.155,81 Punkten. Damit befreite er sich aus dem seit Anfang Mai vorherrschenden Abwärtstrend. Von dpa


Di., 11.06.2019

Zu hohe Gehälter genehmigt? Beihilfe-Verdacht gegen VW-Betriebsratschef Osterloh

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft sind «die im Raum stehenden Vorwürfe gegen den VW-Betriebsratschef von untergeordneter Bedeutung und wiegen rechtlich weniger schwer».

Von den Untreue-Ermittlungen gegen frühere VW-Topmanager schien Betriebsratsboss Osterloh lange nicht betroffen. Bei der Prüfung von möglicherweise zu hoher Bezahlung von Betriebsräten steht nun doch der Verdacht der Beihilfe im Raum. Von dpa


Di., 11.06.2019

Strafverfahren möglich Defizitstreit mit Italien: EU-Staaten stützen die Kommission

Die Flaggen der Europäischen Union (r) und Italiens wehen in Rom. Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte will sich in den nächsten Monaten darum bemühen, ein Strafverfahren abzuwenden.

Brüssel (dpa) - Für das Strafverfahren gegen Italien wegen seiner Haushaltslöcher hat die EU-Kommission Rückendeckung der EU-Staaten bekommen. Von dpa


26 - 50 von 9050 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland