Fr., 03.05.2019

Wenig Online-Shopper Deutsche kaufen Lebensmittel lieber im Supermarkt

Bei Lebensmitteln und Drogerieprodukten bleiben Verbraucher dem stationären Handel treu. Nur jeder sechste deutsche Haushalt kauft solche Waren gelegentlich online.

Selbst der US-Gigant Amazon konnte die Machtverhältnisse im Lebensmittelhandel bislang nicht verändern. Bei Fleisch, Obst und Gemüse bleiben die Verbraucher Edeka, Rewe, Aldi und Lidl treu. Aber wird das immer so bleiben? Von dpa

Do., 02.05.2019

Anstieg von 272 Prozent US-Flüssiggas: EU steigert Importe kräftig

Zwei Container mit Flüssiggas auf einer LNG Hybrid Barge im Cruise Center Hafencity in Hamburg: US-Präsident Trump kritisiert immer wieder, dass Europa künftig über die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 mehr russisches Gas importieren will.

Die US-Regierung wettert gegen EU-Importe von russischem Erdgas über die neue Pipeline Nord Stream 2. Aber inzwischen haben auch amerikanische Anbieter in der EU einen Fuß in der Tür. Nicht jeder findet das sinnvoll. Von dpa


Do., 02.05.2019

Börse in Frankfurt Dax rettet nach Feiertag Mini-Plus ins Ziel

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die schwächelnde Wall Street hat den Dax fast seine gesamten Tagesgewinne gekostet. Der deutsche Leitindex hatte nach der Feiertagspause zeitweise den höchsten Stand seit Ende September erreicht, verlor dann jedoch an Schwung und schloss 0,01 Prozent höher bei 12 345 Punkten. Von dpa


Do., 02.05.2019

Andreas Schierenbeck übernimmt Uniper hat neuen Vorstandschef gefunden

Der frühere Chef der Aufzugssparte des Industriekonzerns Thyssenkrupp, Andreas Schierenbeck, wird neuer Vorstandsvorsitzender des Energieversorgers Uniper.

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Chef der Aufzugssparte des Industriekonzerns Thyssenkrupp, Andreas Schierenbeck, wird neuer Vorstandsvorsitzender des Energieversorgers Uniper. Von dpa


Do., 02.05.2019

Teure Vergleiche in den USA «Dieselgate» bremst Volkswagen mit Milliardenkosten aus

Volkwagen-Logo auf dem Werksgelände in Wolfsburg. Im Gesamtjahr geht Volkswagen trotz der schwachen Märkte davon aus, dass die Auslieferungen an die Kunden den Wert des Vorjahres leicht übertreffen werden.

Schwache Konjunktur, flaue Automärkte - damit haben fast alle Hersteller zu kämpfen, auch Volkswagen. Doch der Autogigant kommt mit der schwachen Konjunktur überraschend gut klar. Nur: «Dieselgate» stellt sich einmal mehr als teuer heraus. Von dpa


Do., 02.05.2019

Europäische Lösung Opel ist Teil des Milliarden-Projekts für Batteriefertigung

Bruno Le Maire trifft Peter Altmaier. «Wir wollen eine europäische Batterietechnologie», sagt Altmaier.

Europa hinkt bei der Batteriefertigung für E-Autos hinter Asien her. Das soll sich nach dem Willen von Deutschland und Frankreich ändern. Im Boot ist auch ein Hersteller, der bisher als Sanierungsfall gilt. Von dpa


Do., 02.05.2019

SAS-Flieger bleiben am Boden Skandinavien: Pilotenstreik sorgt für Hunderte Flugausfälle

Es wird weiter gestreikt: Nach fast 24-stündigen Schlichtungsgesprächen kamen die Fluggesellschaft SAS und ihre streikenden Piloten weiterhin zu keiner Lösung.

13 Prozent mehr Lohn fordern die Piloten von SAS - eine Forderung, die die Fluggesellschaft mit Blick auf ihre langfristige Wettbewerbsfähigkeit entschieden ablehnt. Das Resultat des Streiks: Zehntausende Passagiere müssen täglich am Boden bleiben. Von dpa


Do., 02.05.2019

Am besten abends tanken Spritpreise Ende April auf Jahreshöchststand

An der Tankstelle war der 28. April der bisher teuerste Tag des Jahres gewesen.

München (dpa) - Die US-Sanktionen gegen den Iran und der schwächere Euro haben die Öl- und Benzinpreise weiter steigen lassen. An der Tankstelle sei der 28. April der bisher teuerste Tag des Jahres gewesen mit durchschnittlich 1,49 Euro für einen Liter Super E10 und 1,30 Euro für den Liter Diesel. Von dpa


Do., 02.05.2019

Mehr als zwei Mrd. Dollar Tesla will sich frisches Geld von Investoren besorgen

Tesla verfolgt mit seinen Elektroautos ambitionierte Expansionspläne, die enorm viel Geld verschlingen, rutschte zuletzt aber wieder tief in die roten Zahlen.

Palo Alto (dpa) - Der US-Elektroautobauer Tesla will sich mehr als zwei Milliarden Dollar an frischem Geld bei Investoren beschaffen. Das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk kündigte eine entsprechende Kapitalerhöhung an. Von dpa


Do., 02.05.2019

Operative Ergebnis stieg Fresenius startet überraschend stark ins Jahr

Das Firmenlogo ist am Firmensitz von Fresenius in Bad Homburg zu sehen.

Eine missglückte US-Übernahme, mehrere Gewinnwarnungen, Probleme im Klinik-Geschäft: Der Gesundheitskonzern Fresenius hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Zum Auftakt 2019 geht es wieder aufwärts. Von dpa


Do., 02.05.2019

Umsatz ging 2018 zurück Stihl durch starken Euro und ungünstiges Wetter ausgebremst

Obwohl die Unternehmensgruppe weltweit nochmals etwas mehr Produkte verkaufen konnte als 2017, ging der Umsatz 2018 leicht um 0,3 Prozent auf rund 3,78 Milliarden Euro zurück.

Waiblingen (dpa) - Das Wetter, die Wechselkurse und die weltweiten Handelskonflikte haben auch den Garten- und Forstgerätehersteller Stihl im vergangenen Jahr gebremst. Von dpa


Do., 02.05.2019

Verbraucherschützer warnen Kredite ohne Bonitätsprüfung sind unseriös

Verbraucherschützer warnen: Kredite ohne Bonitätsprüfung sind unseriös

Wer dringend Geld braucht, schaut bei Kreditangeboten oft nicht so genau hin. Doch das kann ein teurer Fehler sein. Am Ende gibt es statt eines Darlehens oft nur Rechnungen. Von dpa


Do., 02.05.2019

Anlagen richtig ausfüllen Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung

Auch Rentner müssen teilweise eine Steuererklärung einreichen. Dabei hilft eine Bescheinigung der Rentenversicherung.

Bevor Rentner ihre Steuererklärung machen, sollten sie sich eine Bescheinigung der Rentenversicherung zuschicken lassen. Der Beleg hilft beim Ausfüllen der relevanten Anlagen. Wo und wie ist er anzufordern? Von dpa


Do., 02.05.2019

Investition ins Onlinegeschäft Konzernumbau kosten Hugo Boss weiter viel Geld

«Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir unsere Ziele für das Gesamtjahr und darüber hinaus erreichen werden», sagt Vorstandschef Mark Langer.

Metzingen (dpa) - Der Konzernumbau und die stärkere Ausrichtung auf das Internetgeschäft kosten den Modekonzern Hugo Boss weiter viel Geld. Zwar stieg der Umsatz im ersten Quartal 2019 leicht auf 664 Millionen Euro, wie der Konzern mitteilte. Von dpa


Do., 02.05.2019

Erbitterter Patentstreit Einigung mit Apple bringt Qualcomm bis zu 4,7 Mrd. Dollar

Der Streit mit Apple hatte Qualcomm finanziell schwer belastet.

Qualcomm bekommt eine Milliarden-Zahlung von Apple nach Beilegung des erbitterten Patentstreits der beiden Firmen. Allerdings ist der Betrag geringer als die sieben Milliarden Dollar, die der Chipkonzern forderte. Zudem setzen Rückgänge im Smartphone-Markt Qualcomm zu. Von dpa


Do., 02.05.2019

Federal Reserve US-Notenbank lässt Leitzins unangetastet

Die US-Notenbank Federal Reserve in Washington.

Die wichtigste Notenbank der Welt gibt geldpolitisch die Linie vor - und diese heißt: Geduld. Eine Bewegung nach unten oder oben ist derzeit nicht geplant - auch wenn die Inflation wieder deutlich unter die Zielmarke gerutscht ist. Von dpa


Mi., 01.05.2019

AKK widerspricht Altmaier CDU-Chefin will umfassende Regelungen für Paketboten

Ein Paketbote liefert Pakete aus. Arbeitsminister Heil hatte ein Eckpunktepapier für Verbesserungen im Paketdienst vorgelegt und dafür scharfe Kritik aus der Union erhalten.

Im Streit um die soziale Absicherung von Paketboten spricht die CDU nicht mit einer Stimme. Jetzt macht die Parteichefin einen Vorschlag. Der könnte auch dem Koalitionspartner gefallen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Krise wegen US-Sanktionen Iran will Benzin rationieren, aber das Parlament protestiert

Petrochemischer Komplex Mahschahr im Südwesten des Irans. Wegen Berichten über eine Benzinrationierung war es am Mittwoch in Teheran zu langen Schlangen vor den Tankstellen gekommen.

Die US-Sanktionen haben im Iran zu einer Wirtschaftskrise geführt. Sogar das Benzin sollte rationalisiert werden. Die Entscheidung wurde nun aufgeschoben - aber nicht aufgehoben. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Weitere Flugausfälle Schlichter vermittelt im Pilotenstreik bei SAS

Heck einer SAS-Maschine auf dem Flughafen Stockholm Arlanda. Wegen des Pilotenstreiks wurden bereits mehr als 3300 Flüge gestrichen, etwa 327 000 Passagiere waren betroffen.

13 Prozent mehr Lohn fordern die Piloten von SAS. Doch das finanziell angeschlagene Unternehmen will dem nicht nachkommen - aus Protest bleiben Tausende Flieger am Boden. Fluggesellschaft und Passagiere hoffen nun auf einen Schlichter. Von dpa


Mi., 01.05.2019

«Die Zukunft ist privat» Facebook verspricht Datenschutz-Neuanfang

Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf der Entwicklerkonferenz F8 im McEnery Convention Center in San Jose. Hinter ihm der der Slogan: «The future is private».

Nach der Serie von Datenschutz-Skandalen geht Facebook in die Offensive: Gründer Mark Zuckerberg ruft einen Neuanfang mit Privatsphäre im Mittelpunkt aus. Der Umbau werde aber Zeit brauchen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Mammutaufgabe steht an Kommunen müssen für Kanalsanierung Milliarden aufbringen

Ein Kanalarbeiter watet durch das knietiefe Abwasser in einem Düsseldorfer Kanal, wo sich das fettige Abwasser der Haushalte sammelt.

Fast 600 000 Kilometer sind die öffentlichen Abwasserkanäle in Deutschland lang. Ein Teil muss dringend saniert werden. Zusätzliche Probleme verursacht der Starkregen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Mein, dein, unser Das neues Güterrecht für Ehen in der EU

Seit Januar gilt die neue EU-Güterrechtsverordnung. Sie ist für alle Paare wichtig, die ins Ausland gehen oder wenn die Partner unterschiedliche Staatsangehörigkeiten haben.

Die Menschen werden mobiler, Familien und Ehen internationaler. Die EU hat das eheliche Güterrecht vereinheitlicht. Damit soll bei der Scheidung von Paaren mit unterschiedlichen Pässen und einem Ende des Güterstands der Krach ums Geld verhindert werden. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Verbotene Bafin-Werbung Wie Finanzdienstleister Kunden locken

Wer im Internet nach Angeboten von Banken, Versicherern oder Investmentverwaltern sucht, sollte sich durch irreführende Werbung mit dem Bafin-Logo nicht blenden lassen.

Besonders im komplizierten Finanzbereich sind Siegel und Bewertungen von Produkten willkommene Hinweisgeber für Verbraucher. Unternehmen wissen das. Einige werben deshalb mit einer Bewertung der Finanzaufsicht Bafin. Doch das ist nur selten erlaubt. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Vorsätzliches Vergehen Erblasser beklaut - keinen Anspruch auf Pflichtteil

Wer einem Erblasser Geld stiehlt, kann seinen Anspruch auf den Pflichtteil verlieren.

Zu seinen Verwandten sollte man besser nett sein. Denn sonst setzt man unter Umständen sein Erbe aufs Spiel. Bei manchen Missetaten geht selbst der Pflichtteil verloren. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Immobilienrecht Hausverkauf bleibt trotz Kurzzeit-Vermietung steuerfrei

Haben Immobilienbesitzer ein Objekt selbst bewohnt, müssen sie den Gewinn aus dem Verkauf nicht versteuern.

Wenn Immobilienbesitzer ein Haus oder eine Wohnung verkaufen, müssen sie den Gewinn nicht immer versteuern. Welche Kriterien dafür erfüllt sein müssen, zeigt ein Urteil aus Baden-Württemberg. Von dpa


276 - 300 von 8826 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung