Mi., 06.05.2020

Aufholprozess möglich Corona-Krise verschärft Lage auf Ausbildungsmarkt

Auszubildende arbeiten in einer Werkstatt.

Auch ohne Corona-Krise hat es auf dem Lehrstellenmarkt schon geknirscht. Die Lage dürfte sich nun weiter verschärfen. Gewerkschaften und Wirtschaft fordern Unterstützung für Unternehmen, damit nicht weitere Ausbildungsplätze wegbrechen. Von dpa

Mi., 06.05.2020

Stärker als befürchtet Corona-Krise: Deutscher Industrie brechen die Aufträge weg

Der deutschen Industrie brechen die Neugeschäfte wegen der Corona-Krise weg.

Die deutsche Industrie hat in der Corona-Krise Aufträge in einem beispiellosen Ausmaß verloren. Wegen des Shutdowns hierzulande und in vielen anderen Staaten brach das Neugeschäft ein. Und die Aussichten sind zunächst trübe. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Lage «extrem volatil» BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab

BMW will Stellen streichen.

Im April hat BMW nur noch halb so viele Autos verkauft wie im Vorjahresmonat. Die Rückkehr aus dem Krisenmodus ist schwerer als gedacht. Das Unternehmen streicht jetzt Stellen und Investitionen - hat aber auch gute Nachrichten. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Gefahr für Mitarbeiter Maschinenbau: Hohe Schäden durch Plagiate

Echte Kettensägen der Firma Stihl und Fälschungen in einer Ausstellung zu den Gefahren bei gefälschten Produkten.

Produktpiraterie bereitet auch den deutschen Maschinenbauern zunehmende Sorge. Ein Land fällt wie zu erwarten besonders negativ auf. Gefälscht wird alles, was Geld bringt. Von dpa


Mi., 06.05.2020

184 Mio Euro Verlust Corona stürzt Schaeffler in die roten Zahlen

Der Automobilzulieferer Schaeffler stürzt in die roten Zahlen.

Die Corona-Krise hat die Autozulieferer fest im Griff - das spürt auch der fränkische Familienkonzern. Das Unternehmen geriet in den ersten drei Monaten in die roten Zahlen. Das zweite Quartal dürfte noch schwieriger werden. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Erste Virus-Folgen spürbar Fresenius trotzt Corona-Krise

Der Medizinkonzern Fresenius trotzt der Corona-Krise.

Bei dem Gesundheitskonzern sind Arzneien für Corona-Patienten gefragt - das hilft Fresenius gegen Folgen der Pandemie in China. Auch das Geschäft mit Nierenpatienten brummt. Bei den Kliniken aber sorgt die Corona-Krise für Belastungen. Von dpa


Mi., 06.05.2020

US-Unterhaltungsriese Corona-Krise: Disney-Gewinn um über 90 Prozent eingebrochen

Vor allem Disneys Vergnügungsparks, Ferienresorts, Kreuzfahrten und Fanartikel-Shops leiden massiv unter der Pandemie.

Geschlossene Freizeitparks, Stillstand in Hollywood: Der Entertainment-Gigant Disney ächzt unter der Corona-Krise. Das Streaming-Geschäft mit dem neuen Videodienst Disney+ boomt zwar in Zeiten von Ausgehsperren, schreibt aber noch hohe Verluste. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Warten auf mehr Flugverkehr Fraport ist finanziell abgesichert

Auf einem Fahrrad fährt ein Mann durch das ansonsten menschenleere Terminal 1 des Flughafens Frankfurt.

Am Frankfurter Flughafen fliegt kaum noch was. Der Betreiber Fraport bereitet dennoch den Wiederanlauf vor und sieht sich dafür auch finanziell gewappnet. Einschnitte gibt es aber auch. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Nach T-Mobile-Fusion Wie die Telekom den US-Markt erobern will

Eine Filiale des Mobilfunkproviders T-Mobile US am Times Square in New York.

Der deutsche Telekom-Konzern will mit seiner Tochter T-Mobile die Nummer Eins in den USA werden. Nachdem die Fusion mit dem Konkurrenten Sprint vollzogen wurde, sind die Ambitionen groß. Auch Experten sehen gute Chancen, den US-Markt weiter aufzurollen. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Früher aufhören Wie Sonderzahlungen Renten-Abzüge ausgleichen

Wer vor dem eigentlichen Rentenbeginn aus dem Berufsleben aussteigen will, kann sich von der Rentenversicherung ausrechnen lassen, wie hoch die Abschläge sind.

Wer früher als vorgesehen die gesetzliche Rente in Anspruch nehmen möchte, kann dadurch entstehende Abzüge ausgleichen - durch Sonderzahlungen. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Verbraucherschützer raten Unzulässige Zinsklauseln: Sparer können Nachzahlung fordern

Wer einen langfristigen Sparvertrag hat, kann möglicherweise auf Nachzahlung hoffen. Viele Zinsanpassungsklauseln in den Verträgen sind unzulässig.

Langfristiges Sparen lohnt sich: Mit dieser Aussage lockten viele Geldinstitute. Banken und Sparkassen zahlten nach Ansicht von Gerichten aber oft zu wenig Zinsen. Was Betroffene tun können. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Wegen Krankheit ausgesetzt Kindergeld trotz Unterbrechung des Freiwilligenjahres

Muss das Kind wegen Krankheit vom Freiwilligendienst pausieren, behalten Eltern ihren Kindergeldanspruch.

Bricht das Kind ein freiwilliges soziales Jahr ab, entfällt der Anspruch auf Kindergeld. Etwas anderes gilt, wenn das Freiwilligenjahr wegen Krankheit unterbrochen wird. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Anlegerfehler vermeiden Gute Geldanlage beginnt im Kopf

Sinkende Kurse verleiten Anleger oft, zu verkaufen. Manchmal kann es aber sinnvoller sein, Verlustphasen auszuhalten.

Viele Anleger machen immer wieder die gleichen Fehler - zum Teil, ohne dies zu wissen. Wer die typischen Fallen kennt, kann sie leicht vermeiden. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Erbrechts-Tipp Können sich die Erben über das Testament hinwegsetzen?

Verfassen Ehegatten ein gemeinsames Testament, in dem die Erbfolge festgelegt ist, kann ein Ehepartner nach dem Tod des anderen keine Änderungen mehr vornehmen. Ausnahme ist ein Zuwendungsverzichtsvertrag.

Setzen Familien Testamente auf, in denen die Erbfolge klar geregelt ist, können die Verfügungen nicht einfach geändert werden. Das ist nur in ganz bestimmten Fällen möglich. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat wächst weiter rasant

Beyond Meat wurde 2009 gegründet und ist seit Mai 2019 an der Börse.

Die Corona-Pandemie trifft die US-Fleischindustrie mit voller Wucht - inzwischen gibt es sogar schon Engpässe bei Fast-Food-Ketten. Da kommen pflanzliche Alternativen wie Beyond Meat gelegen. Die Firma mit den veganen Burgern verzeichnet weiter kräftiges Wachstum. Von dpa


Mi., 06.05.2020

Prognose wird vorgelegt Wie tief wird die Corona-Rezession?

Weil wegen der Corona-Beschränkungen wochenlang Fabriken stillstanden, der Welthandel eingeschränkt und Läden geschlossen waren, häufen sich dramatische Vorhersagen.

Die ersten Daten sind düster: Die Pandemie bremst die Wirtschaft aus. Aber wie tief geht es runter und wann wieder aufwärts? Eine Frühjahrsprognose aus Brüssel dürfte sehr unsicher ausfallen. Von dpa


Di., 05.05.2020

Wegweisendes Urteil Verfassungsrichter setzen EZB bei Anleihenkäufen Grenzen

Um Konjunktur und Inflation im Euroraum anzukurbeln, hatte die EZB zwischen März 2015 und Ende 2018 rund 2,6 Billionen Euro in Staatsanleihen und andere Wertpapiere gesteckt.

Mit Billionen kämpfen Europas Währungshüter gegen Konjunkturflaute und niedrige Inflation. Jetzt zieht das Bundesverfassungsgericht Grenzen und geht damit auch auf Konfrontationskurs zu Europas oberstem Gericht. Von dpa


Di., 05.05.2020

Börse in Frankfurt Dax zieht nach deutlichem Kursrutsch wieder an

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Dienstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Von dpa


Di., 05.05.2020

Nach «Autogipfel» Geduldsspiel Kaufprämie - Regierung lässt Autobranche warten

Autoproduktion mit Mund- und Nasenschutz. Die Branche fordert höhere Kaufprämien, um die eingebrochene Nachfrage anzukurbeln.

Hunderttausende Jobs und viele angeschlossene Branchen wie Chemie oder Maschinenbau machen die Autoindustrie zu einem der wichtigsten Wirtschaftszweige. Doch das Kundeninteresse ist wegen der Viruskrise am Boden. Wann gibt es Gewissheit über mögliche Kaufzuschüsse? Von dpa


Di., 05.05.2020

Ab dem 18. Mai Wirtschaftsminister reden über kontrollierte Kneipenöffnung

Mit Flatterband abgesperrte Tische in Berlin. Restaurants, Außengastronomie, Cafés, Gaststuben und Kneipen sollen ab 18. Mai unter Auflagen wieder öffnen dürfen.

Die Einschränkungen des sozialen Lebens in Deutschland treffen die Gastro-Branche besonders hart. Die Wirtschaftsminister der Länder arbeiten an einer schnellen, aber kontrollierten Gaststätten-Öffnung. Von dpa


Di., 05.05.2020

Bundesgerichtshof BGH sieht Möglichkeit für Schadenersatz für VW-Dieselkäufer

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verhandelt erstmals in einem der sogenannten VW-Verfahren.

Gut viereinhalb Jahre nach dem Auffliegen des Volkswagen-Dieselskandals ist der erste Fall am Bundesgerichtshof angekommen. Die Erwartungen an die Karlsruher Richter sind groß. Es geht um grundsätzliche Fragen - und um sehr viel Geld. Von dpa


Di., 05.05.2020

Für bis zu 4000 Betten VW baut in Südafrika altes Werk zu Corona-Klinik um

Ein Mitarbeiter montiert einen Golf Typ I im südafrikanischen VW-Werk bei Port Elizabeth. Die Fabrik wird in eine Corona-Klinik umgebaut.

Seit Ende letzten Jahres bleibt eine 66.000 Quadratmeter große VW-Fabrik in Südafrika ungenutzt. Nun wird sie in eine Corona-Klinik umgebaut. Von dpa


Di., 05.05.2020

Verbraucherschutz Streit über Reisegutscheine: Brüssel gegen deutsche Lösung

EU-Justizkommissar Reynders spricht sich gegen Reisegutscheine aus.

Gutschein statt Geld zurück bei abgesagten Reisen - diese Lösung wollte die Bundesregierung, um der schwer angeschlagenen Reisebranche zu helfen. Doch Brüssel lehnt dies ab. Von dpa


Di., 05.05.2020

Comeback-Plan Hauptversammlung im Krisenmodus - Lufthansa kämpft

Auch die Lufthansa hat schwer unter den Folgen der Corona-Krise zu leiden.

Ohne Staatshilfe wird die Lufthansa kaum wieder abheben können. Auf der Hauptversammlung präsentiert Konzernchef Spohr seinen Eigentümern einen schmerzlichen Comeback-Plan. Von dpa


Di., 05.05.2020

Corona-Krise Verband: Normalisierung des Flugverkehrs dauert noch Jahre

Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie rechnet noch für eine lange Zeit nicht mit normalem Flugverkehrs-Niveau.

Immer mehr Passagiere, immer mehr Flüge - mit diesem Trend ist es in der Corona-Krise vorerst vorbei. Fluggesellschaften, Hersteller und Zulieferer kämpfen wie viele andere Branchen ums Überleben. Von Lockerungen dürfte die Industrie noch lange nichts spüren. Von dpa


301 - 325 von 13499 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region