Do., 02.05.2019

Operative Ergebnis stieg Fresenius startet überraschend stark ins Jahr

Das Firmenlogo ist am Firmensitz von Fresenius in Bad Homburg zu sehen.

Eine missglückte US-Übernahme, mehrere Gewinnwarnungen, Probleme im Klinik-Geschäft: Der Gesundheitskonzern Fresenius hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Zum Auftakt 2019 geht es wieder aufwärts. Von dpa

Do., 02.05.2019

Umsatz ging 2018 zurück Stihl durch starken Euro und ungünstiges Wetter ausgebremst

Obwohl die Unternehmensgruppe weltweit nochmals etwas mehr Produkte verkaufen konnte als 2017, ging der Umsatz 2018 leicht um 0,3 Prozent auf rund 3,78 Milliarden Euro zurück.

Waiblingen (dpa) - Das Wetter, die Wechselkurse und die weltweiten Handelskonflikte haben auch den Garten- und Forstgerätehersteller Stihl im vergangenen Jahr gebremst. Von dpa


Do., 02.05.2019

Verbraucherschützer warnen Kredite ohne Bonitätsprüfung sind unseriös

Verbraucherschützer warnen: Kredite ohne Bonitätsprüfung sind unseriös

Wer dringend Geld braucht, schaut bei Kreditangeboten oft nicht so genau hin. Doch das kann ein teurer Fehler sein. Am Ende gibt es statt eines Darlehens oft nur Rechnungen. Von dpa


Do., 02.05.2019

Anlagen richtig ausfüllen Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung

Auch Rentner müssen teilweise eine Steuererklärung einreichen. Dabei hilft eine Bescheinigung der Rentenversicherung.

Bevor Rentner ihre Steuererklärung machen, sollten sie sich eine Bescheinigung der Rentenversicherung zuschicken lassen. Der Beleg hilft beim Ausfüllen der relevanten Anlagen. Wo und wie ist er anzufordern? Von dpa


Do., 02.05.2019

Investition ins Onlinegeschäft Konzernumbau kosten Hugo Boss weiter viel Geld

«Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir unsere Ziele für das Gesamtjahr und darüber hinaus erreichen werden», sagt Vorstandschef Mark Langer.

Metzingen (dpa) - Der Konzernumbau und die stärkere Ausrichtung auf das Internetgeschäft kosten den Modekonzern Hugo Boss weiter viel Geld. Zwar stieg der Umsatz im ersten Quartal 2019 leicht auf 664 Millionen Euro, wie der Konzern mitteilte. Von dpa


Do., 02.05.2019

Erbitterter Patentstreit Einigung mit Apple bringt Qualcomm bis zu 4,7 Mrd. Dollar

Der Streit mit Apple hatte Qualcomm finanziell schwer belastet.

Qualcomm bekommt eine Milliarden-Zahlung von Apple nach Beilegung des erbitterten Patentstreits der beiden Firmen. Allerdings ist der Betrag geringer als die sieben Milliarden Dollar, die der Chipkonzern forderte. Zudem setzen Rückgänge im Smartphone-Markt Qualcomm zu. Von dpa


Do., 02.05.2019

Federal Reserve US-Notenbank lässt Leitzins unangetastet

Die US-Notenbank Federal Reserve in Washington.

Die wichtigste Notenbank der Welt gibt geldpolitisch die Linie vor - und diese heißt: Geduld. Eine Bewegung nach unten oder oben ist derzeit nicht geplant - auch wenn die Inflation wieder deutlich unter die Zielmarke gerutscht ist. Von dpa


Mi., 01.05.2019

AKK widerspricht Altmaier CDU-Chefin will umfassende Regelungen für Paketboten

Ein Paketbote liefert Pakete aus. Arbeitsminister Heil hatte ein Eckpunktepapier für Verbesserungen im Paketdienst vorgelegt und dafür scharfe Kritik aus der Union erhalten.

Im Streit um die soziale Absicherung von Paketboten spricht die CDU nicht mit einer Stimme. Jetzt macht die Parteichefin einen Vorschlag. Der könnte auch dem Koalitionspartner gefallen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Krise wegen US-Sanktionen Iran will Benzin rationieren, aber das Parlament protestiert

Petrochemischer Komplex Mahschahr im Südwesten des Irans. Wegen Berichten über eine Benzinrationierung war es am Mittwoch in Teheran zu langen Schlangen vor den Tankstellen gekommen.

Die US-Sanktionen haben im Iran zu einer Wirtschaftskrise geführt. Sogar das Benzin sollte rationalisiert werden. Die Entscheidung wurde nun aufgeschoben - aber nicht aufgehoben. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Weitere Flugausfälle Schlichter vermittelt im Pilotenstreik bei SAS

Heck einer SAS-Maschine auf dem Flughafen Stockholm Arlanda. Wegen des Pilotenstreiks wurden bereits mehr als 3300 Flüge gestrichen, etwa 327 000 Passagiere waren betroffen.

13 Prozent mehr Lohn fordern die Piloten von SAS. Doch das finanziell angeschlagene Unternehmen will dem nicht nachkommen - aus Protest bleiben Tausende Flieger am Boden. Fluggesellschaft und Passagiere hoffen nun auf einen Schlichter. Von dpa


Mi., 01.05.2019

«Die Zukunft ist privat» Facebook verspricht Datenschutz-Neuanfang

Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf der Entwicklerkonferenz F8 im McEnery Convention Center in San Jose. Hinter ihm der der Slogan: «The future is private».

Nach der Serie von Datenschutz-Skandalen geht Facebook in die Offensive: Gründer Mark Zuckerberg ruft einen Neuanfang mit Privatsphäre im Mittelpunkt aus. Der Umbau werde aber Zeit brauchen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Mammutaufgabe steht an Kommunen müssen für Kanalsanierung Milliarden aufbringen

Ein Kanalarbeiter watet durch das knietiefe Abwasser in einem Düsseldorfer Kanal, wo sich das fettige Abwasser der Haushalte sammelt.

Fast 600 000 Kilometer sind die öffentlichen Abwasserkanäle in Deutschland lang. Ein Teil muss dringend saniert werden. Zusätzliche Probleme verursacht der Starkregen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Mein, dein, unser Das neues Güterrecht für Ehen in der EU

Seit Januar gilt die neue EU-Güterrechtsverordnung. Sie ist für alle Paare wichtig, die ins Ausland gehen oder wenn die Partner unterschiedliche Staatsangehörigkeiten haben.

Die Menschen werden mobiler, Familien und Ehen internationaler. Die EU hat das eheliche Güterrecht vereinheitlicht. Damit soll bei der Scheidung von Paaren mit unterschiedlichen Pässen und einem Ende des Güterstands der Krach ums Geld verhindert werden. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Verbotene Bafin-Werbung Wie Finanzdienstleister Kunden locken

Wer im Internet nach Angeboten von Banken, Versicherern oder Investmentverwaltern sucht, sollte sich durch irreführende Werbung mit dem Bafin-Logo nicht blenden lassen.

Besonders im komplizierten Finanzbereich sind Siegel und Bewertungen von Produkten willkommene Hinweisgeber für Verbraucher. Unternehmen wissen das. Einige werben deshalb mit einer Bewertung der Finanzaufsicht Bafin. Doch das ist nur selten erlaubt. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Vorsätzliches Vergehen Erblasser beklaut - keinen Anspruch auf Pflichtteil

Wer einem Erblasser Geld stiehlt, kann seinen Anspruch auf den Pflichtteil verlieren.

Zu seinen Verwandten sollte man besser nett sein. Denn sonst setzt man unter Umständen sein Erbe aufs Spiel. Bei manchen Missetaten geht selbst der Pflichtteil verloren. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Immobilienrecht Hausverkauf bleibt trotz Kurzzeit-Vermietung steuerfrei

Haben Immobilienbesitzer ein Objekt selbst bewohnt, müssen sie den Gewinn aus dem Verkauf nicht versteuern.

Wenn Immobilienbesitzer ein Haus oder eine Wohnung verkaufen, müssen sie den Gewinn nicht immer versteuern. Welche Kriterien dafür erfüllt sein müssen, zeigt ein Urteil aus Baden-Württemberg. Von dpa


Di., 30.04.2019

Börse in Frankfurt Dax nur leicht im Plus - aber starke Monatsbilanz

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Dem Dax ist nach der guten Entwicklung der vergangenen Monate erst einmal die Puste ausgegangen. So schloss der deutsche Leitindex lediglich 0,13 Prozent im Plus bei 12 344,08 Punkten. Von dpa


Di., 30.04.2019

Gespräche unterbrochen Mehr als 500 SAS-Flüge wegen Pilotenstreiks gestrichen

Für Mittwoch wurden 504 weitere SAS-Flüge in ganz Skandinavien gestrichen, wie die Airline mitteilte.

Kopenhagen/Oslo (dpa) - Urlauber und Geschäftsreisende in Skandinavien müssen wegen des Pilotenstreiks bei der Fluggesellschaft SAS weiter mit erheblichen Problemen im Flugverkehr rechnen. Von dpa


Di., 30.04.2019

Künstliche Intelligenz hilft Munich Re: Hurrikan-Opfer sollen schneller Geld bekommen

Stark beschädigte Häuser und Boote. Mit Urgewalt war Hurrikan «Irma» 2017 über Florida hinweggezogen und hatte schwere Überflutungen und Sturmschäden mit sich gebracht.

Versicherer in aller Welt wollen die Digitalisierung nutzen, um schneller zu werden. Kaum etwas ärgert die Kunden so sehr wie das Warten auf Geld - vor allem, wenn es um existenzbedrohende Schäden geht. Von dpa


Di., 30.04.2019

Wegen Herausgabe von Daten Trump-Familie verklagt die Deutsche Bank

Donald Trump mit seinen Söhnen Donald Trump Jr. (2 v.l.), Eric Trump (l.) und Tochter Ivanka.

Donald Trump wehrt sich mit allem, was er hat: Seine Finanzen sollen auf keinen Fall an die Öffentlichkeit. Jetzt klagen er und seine Kinder gegen ein Auskunftsersuchen, das auch die Deutsche Bank betrifft. Es ist nicht die erste Klage - und wohl auch nicht letzte. Von dpa


Di., 30.04.2019

Ceta-Streitschlichtungssystem EuGH: Ceta-Abkommen mit Kanada ist mit EU-Recht vereinbar

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg.

Der Widerstand gegen den EU-Kanada-Handelspakt Ceta hielt Europa lange in Atem. Mittlerweile ist der Deal unterzeichnet, doch Teile des Streits wirken bis heute nach. Das oberste EU-Gericht fällte nun noch einmal eine klare Entscheidung. Von dpa


Di., 30.04.2019

Wirtschaft wächst Italien wieder aus Rezession

Italiens Innenminister Matteo Salvini vor Beginn einer Vertrauensabstimmung über den Haushaltsplan im italienischen Senat.

Rom (dpa) - Italien ist aus der Rezession: Nach einer schrumpfenden Leistung im zweiten Halbjahr 2018 ist die italienische Wirtschaft im ersten Quartal wieder gewachsen. Von dpa


Di., 30.04.2019

«Mission ist nicht beendet» Innogy vor Übernahme selbstbewusst

Uwe Tigges (l), Vorstandsvorsitzender der Innogy AG, und Bernhard Günther, der durch einen Säureanschlag vor einem Jahr verletzte Finanzvorstand der Innogy AG, auf der Hauptversammlung.

Es war erst die dritte Hauptversammlung des Energiekonzerns Innogy - und womöglich schon die letzte. Denn wenn nicht noch die EU-Kommission einschreitet, wird Innogy zerschlagen. Dessen Vorstandschef zeigt sich dennoch selbstbewusst. Von dpa


Di., 30.04.2019

Quote bei 4,9 Prozent April-Arbeitslosigkeit sinkt auf Rekordtief

Die Zahl der Arbeitslosen ist wie erwartet zurückgegangen. Bauunternehmen und viele andere Firmen stellen im Frühjahr verstärkt Mitarbeiter ein.

Mit den steigenden Temperaturen sinkt traditionell die Zahl der Jobsucher in Deutschland. Vor allem am Bau, in Gärtnereien und der Gastronomie finden wieder mehr Menschen einen Job. Doch der Rückgang fällt nicht ganz so üppig aus. Von dpa


Di., 30.04.2019

Ölpreis belastet Lufthansa verzichtet 2019 auf Wachstum bei Eurowings

Der Airbus 380 "Berlin" von Lufthansa landet auf dem Flughafen Frankurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts der Engpässe im europäischen Luftraum hat der Lufthansa-Konzern die Wachstumspläne der Billigtochter Eurowings weiter zusammengestrichen. Von dpa


301 - 325 von 8842 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region