Mi., 27.03.2019

Schutzfolie darf ab EuGH stärkt Kundenrechte beim Onlinekauf von Matratzen

Auch wenn Kunden die Schutzfolie bereits entfernt haben, dürfen sie die online gekaufte Matratze wieder zurückschicken.

Online-Produkte kann man in der Regel innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Gilt dies im Fall einer Matratze auch dann, wenn man zu Hause die Schutzfolie entfernt hat? Das hat der EuGH jetzt klargestellt. Von dpa

Mi., 27.03.2019

Gefälschte Internetauftritte Betrüger nutzen Umstellung auf neue TAN-Verfahren aus

Die Umstellung auf das neue TAN-Verfahren hat Betrüger auf den Plan gerufen. Sie versuchen nun per Phishing-Mail an die Daten von Bankkunden zu gelangen.

Das neue TAN-Verfahren sorgt für Betrugsfälle. Denn Kriminelle missbrauchen die Änderung, um Bankkunden per E-Mail auf gefälschte Webseiten zu locken. Der Bankenverband erklärt, wie Verbraucher sich schützen können. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Draghi EZB muss Nebenwirkungen von Negativzinsen eventuell lindern

Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB).

Frankfurt/Main (dpa) - Europas Währungshüter denken über Maßnahmen gegen mögliche Nebenwirkungen negativer Zinsen nach. Von dpa


Mi., 27.03.2019

EU-Parlament Abstimmung über Fernfahrer-Arbeitsbedingungen verschoben

Der Arbeitsalltag vieler Fernfahrer in Europa ist belastend. Die EU will gegensteuern, aber kommt bislang nur langsam voran.

Straßburg (dpa) - Das EU-Parlament wird am Mittwoch doch nicht über verbesserte Arbeitsbedingungen der rund zwei Millionen Fernfahrer auf Europas Straßen abstimmen. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Umfrage Arbeitsbelastung für zwei Drittel der Arbeitnehmer sehr hoch

Überarbeitet: Für viele Menschen ist die Arbeitssituation häufig durch eine sehr hohe Arbeitsbelastung gekennzeichnet.

Mainz (dpa) - Rund zwei Drittel der Arbeitnehmer in Deutschland stufen einer Umfrage zufolge ihre berufliche Belastung als häufig sehr hoch ein. Von dpa


Mi., 27.03.2019

CO2-Grenzwerte EU-Parlament stimmt über strengere Klimaziele für Autos ab

Ein Auto stößt Abgase aus. Die neue CO2-Regelung wird nicht so streng wie ursprünglich geplant.

Als die Unterhändler sich im Dezember auf die strengeren CO2-Regeln einigten, ging ein Aufschrei durch die Autobranche. Am Mittwoch stimmt nun das EU-Parlament ab. Es war ursprünglich für eine strengere Regelung. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Erbrechts-Tipp Wann Eltern Erbe fürs Kind ausschlagen können

Wenn Eltern für ihr Kind ein Erbe ablehnen, müssen dessen gesamte Belange umfassend gewürdigt werden.

Meist lehnen Eltern für ihr Kind ein Erbe ab, weil der Verstorbene Schulden hinterlassen hat. Doch auch andere Motive sind vom Familiengericht, das zustimmen muss, zu berücksichtigen. Welche das sein können, zeigt ein Urteil aus Köln. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Shoppen ohne Reue Vernünftig mit Geld umgehen - und trotzdem Spaß haben

Sparen leicht gemacht: Geld nur für Lieblingsstücke ausgeben.

Es ist so verlockend: Drei Hosen zum Preis von zweien, und den neuesten Fernseher gibt es mit Null-Prozent-Finanzierung. Geld ausgeben macht Spaß. Zumindest bis zu einem gewissen Grad. Wie vermeidet man den Ärger über unnötige Käufe? Von dpa


Mi., 27.03.2019

Mit Minus zum Plus Verluste steuerlich geltend machen

Wer in einem Jahr mehr Kosten hat als Einnahmen, kann das Finanzamt an den Verlusten beteiligen. Dafür müssen Steuerzahler aber in der Einkommensteuererklärung das entsprechende Feld ankreuzen.

Verluste können sich bezahlt machen. Denn wer in einem Jahr mehr Kosten hat als Einnahmen, kann das Finanzamt daran beteiligen. Ganz von alleine funktioniert das aber nicht. Wo Steuerzahler ihre Kreuze machen müssen. Von dpa


Mi., 27.03.2019

Urteil Gewinn aus Enteignung muss nicht versteuert werden

Eine Enteignung ist nicht als freiwilliges Veräußerungsgeschäft anzusehen, so das Finanzgericht Münster. Daher sind Steuern auf den Gewinn nicht zulässig.

Wird ein Grundstück enteignet, erzielen Eigentümer aus dem Veräußerungsgeschäft manchmal einen Gewinn. Ob das Finanzamt dafür Steuern verlangen darf, hatte das Finanzgericht Münster zu klären. Hier das Urteil: Von dpa


Di., 26.03.2019

Börse in Frankfurt Dax erholt nach Verlustserie

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag wieder den Weg nach oben gefunden. Die Finanzmärkte hätten die Sorgen über den Zustand der Weltwirtschaft etwas abgeschüttelt, sagte Analyst David Madden von CMC Markets UK. Von dpa


Di., 26.03.2019

Keine Korruption Wirecard: Verdacht strafbarer Verstöße in Singapur

Die Firmenzentrale von Wirecard. Wirecard war in den vergangenen Wochen an der Börse heftig unter Beschuss geraten.

Manipulationsvorwürfe der «Financial Times» gegen einen Mitarbeiter in Singapur hatten den Dax-Konzern Wirecard in schwere Bedrängnis gebracht. Das Unternehmen verteidigte sich wütend - nichts sei dran. Ganz so einfach ist es aber nicht, wie eine Untersuchung zeigt. Von dpa


Di., 26.03.2019

Auf der Schiene surfen Bahn bietet kostenloses WLAN in allen ICs an

Bisher gab es nur in den ICEs kostenloses WLAN für alle Fahrgäste. Künftig sollen alle IC-Züge die gleiche Internet-Technik bekommen, die jetzt schon in den ICE verbaut ist.

In der Bahn schnell die E-Mails checken? Das ist in vielen Zügen gar nicht so einfach. Die Deutsche Bahn rüstet jetzt rund 1000 IC-Wagen mit WLAN nach - und investiert gleich noch in Sitze und Toiletten. Von dpa


Di., 26.03.2019

Ab 2022 Hightech-Fahrhilfen für Autos bald Pflicht

Neue Autos sollen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr ab 2022 verpflichtend mit einer ganzen Reihe elektronischer Kontrollsysteme wie Spurhalte- und Tempoassistenten ausgestattet werden.

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnahmen. Doch das könnte erst der Anfang sein. Von dpa


Di., 26.03.2019

Vorreiterrolle in Europa Monheim will erste selbstfahrende Busflotte

Ein autonom fahrender Bus von "easy mile" fährt über den Busbahnhof. Die neue Linie in Monheim ist als Zubringer zu den klassischen Hauptbuslinien gedacht.

Monheim (dpa) - Die Stadt Monheim am Rhein will ab dem kommenden Herbst eine selbstfahrende Busflotte im Linienbetrieb einsetzen und sieht sich damit europaweit in einer Vorreiterrolle. Von dpa


Di., 26.03.2019

E-Auto-Quote strittig Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Parkplatz für Elektroautos in Leipzig.

Bis in den frühen Morgen saßen Experten zusammen, um über den wichtigen Beitrag des Verkehrs zum Klimaschutz zu beraten. Ein paar Kompromisse gelingen - aber für das angestrebte Ziel reicht es nicht. Von dpa


Di., 26.03.2019

Erfolg mit Obama-Biografie Bertelsmann macht Milliarden-Gewinn

Bertelsmann-Vorstandschef Thomas Rabe auf der Bilanz-Pressekonferenz des Unternehmens.

Bertelsmann verdient mit Medien, Dienstleistungen und Bildung Geld. Vorstandschef Thomas Rabe trimmt den Konzern seit Jahren auf Digitalisierung und Profitabilität. Sein Gewinnziel hat er erneut erreicht. Von dpa


Di., 26.03.2019

Brexit-Hängepartie belastet Leichter Dämpfer für die Konsumlaune

Passanten flanieren durch eine Fußgängerzone.

Der unklare Brexit und die ungelösten Handelskonflikte lassen die Deutschen beim Geldausgeben vorsichtiger werden. Aber es gibt einige Gründe, warum das Konsumklima immer noch stabil ist. Von dpa


Di., 26.03.2019

Bilanz mit satten Gewinnen Deutsche Wohnen setzt auf weiter steigende Mieten

Das Logo des Immobilien-Anbieters Deutsche Wohnen klebt auf der Scheibe des Servicepoints des Unternehmens in Berlin-Britz.

Der Konzern verdient weiter gut mit seinen Wohnungen. Denn die Häuser stehen dort, wo Wohnraum knapp ist - und den Mietern nichts anderes übrig bleibt als zu zahlen. Von dpa


Di., 26.03.2019

Statistikamt Frankreichs Wirtschaft wächst weiter

In Frankreich stagnierte der private Konsum. Dies dürfte Experten zufolge auch eine Folge der sogenannten Gelbwesten-Proteste gewesen sein, unter denen der Einzelhandel besonders zu leiden hatte..

Paris (dpa) - Die französische Wirtschaft hat ihr moderates Wachstumstempo zum Jahresende 2018 gehalten. Nach Angaben des Statistikamts Insee wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent. Damit wurde eine vorherige Schätzung bestätigt. Von dpa


Di., 26.03.2019

Verbraucherindex Gaspreise ziehen wieder kräftig an

Gas wird wieder teurer. Nach Rechnungen der Vergleichportale sind die Gaspreise innerhalb eines halben Jahres um fast zehn Prozent gestiegen.

Jahrelang konnten sich Mieter und Immobilienbesitzer mit Gasheizungen über rückläufige Preise freuen. Doch damit ist es vorbei. Die Trendwende ist vollzogen, die Preise ziehen wieder an. Von dpa


Di., 26.03.2019

Ergebnis einer Studie Verbraucherschutz will neue Regeln für Wertpapiergeschäfte

«Mifid II» sollte Klarheit ins Dickicht der Wertpapiergeschäfte bringen, doch bewirkte es laut Verbraucherschützern genau das Gegenteil. Die meisten Kunden fühlen sich überfordert.

Die Regeln mit dem sperrigen Namen «Mifid II» sollen Anleger bei Wertpapiergeschäften besser schützen. Verbraucherschützer ziehen nach gut zwei Jahren jedoch eine magere Bilanz. Von dpa


Di., 26.03.2019

Kostensteigerungen Brexit bedroht Gewinne und Jobs der deutschen Autobauer

Neuwagen des BMW-Konzerns stehen auf dem Autoterminal der BLG Logistics Group in Bremerhaven zur Verschiffung bereit. Rund 20 Prozent der deutschen Autoexporte gehen nach Großbritannien.

Großbritannien ist für die deutsche Autoindustrie ein großer und lukrativer Markt. Bisher. Das könnte sich jetzt ganz schnell ändern. Von dpa


Mo., 25.03.2019

300 Flugzeuge für China Neuer Dämpfer für Boeing: Airbus ergattert Großauftrag

Der A320neo ist einer der Verkaufsschlager von Airbus.

Zuletzt machte Airbus vor allem durch die geplante Einstellung des Riesenfliegers A380 von sich reden. Doch jetzt kann der europäische Flugzeugbauer punkten - und das inmitten in der Krise seines US-Rivalen Boeing. Von dpa


Mo., 25.03.2019

Vergleich in den USA Bayer zahlt Hunderte Millionen wegen Blockbuster Xarelto

Ein Ende des Streits um Xarelto wäre für Bayer eine willkommene Erleichterung.

Rund 25.000 Patienten und Angehörige haben in den USA wegen möglicher Gesundheitsschäden durch den Bayer-Gerinnungshemmer geklagt. Jetzt will der Konzern einen Schlussstrich ziehen. Von dpa


376 - 400 von 8471 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region