Mi., 14.08.2019

Zunehmend außer Haus Verbraucher in Deutschland essen mehr Fisch

Frischer Hering (r) und Scholle sind bei einem Großhändler im Fischmarkt Hamburg-Altona im Angebot.

Fisch gilt als gesundes Nahrungsmittel, aber nicht als unproblematisch. Überfischte Meere und umstrittene Fangmethoden haben den Fischkonsum ins Zwielicht gerückt. Die Verbraucher in Deutschland lassen sich jedoch nicht abschrecken und greifen bei Fisch weiter zu. Von dpa

Mi., 14.08.2019

Steuerinformation Erfrischungsgeld für Wahlhelfer ist steuerfrei

Wahlhelfer erhalten für ihre Mithilfe ein Erfrischungsgeld in Höhe von 25-30 Euro.

Wahlhelfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf von Wahlen. Für den Tag ihrer Mithilfe erhalten sie zur Verpflegung ein sogenanntes Erfrischungsgeld. Dieses muss nicht versteuert werden. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Energiewende Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Mit einem Mehrfachpflug zur Verlegung von Drehstromerdkabeln werden im niedersächsischen Burgdorf Leerrohre für die Kabel verlegt.

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister Altmaier den Netzausbau zur «Chefsache» gemacht. Wie ist der Stand? Von dpa


Mi., 14.08.2019

Steuer-Rat Finanzamt muss zweiten Wohnsitz während Jobsuche anerkennen

Wer aus beruflichen Gründen zwei Wohnungen in unterschiedlichen Orten hat, kann diese von der Steuer absetzen.

Kosten für den Zweitwohnsitz können bei der Steuer berücksichtigt werden. Das gilt auch, wenn der Arbeitnehmer seine Stelle verliert, wie ein Gerichtsurteil aus Münster zeigt. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Experten-Interview Berufsunfähigkeits-Schutz ist trotz Erkrankung möglich

Peter Grieble ist Versicherungsexperte der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

Wer bereits ernsthaft krank war, sorgt sich oft um drohende Berufsunfähigkeit. Wie der Abschluss einer Versicherung selbst dann gelingen kann - und warum sich ein Blick in die Patientenakte lohnt. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Was ist ein Bein wert? Wie Versicherer die Gliedertaxe berechnen

Wer ein Bein verliert, kann je nach Police, Zahlungen seiner Unfallversicherung erhalten.

Wie sehr beeinträchtigt es einen Menschen, ein Bein zu verlieren? Oder ein Auge? Die Versicherungen berechnen den Invaliditätsgrad eines Unfallopfers mit der Gliedertaxe. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Erbrechts-Tipp Kann ich die Ausschlagung einer Erbschaft rückgängig machen?

Wer ein Erbe nicht antreten möchte, kann es ausschlagen. Nur unter bestimmten Voraussetzung können Erben ihre Entscheidung später revidieren.

Wer ein Erbe ausschlägt, kann damit unter Umständen die gesetzliche Erbfolge ändern. Doch wie ein Urteil aus Düsseldorf zeigt, geht das Kalkül nicht immer auf. Ist es in dem Fall möglich, seine Entscheidung zurückzunehmen? Von dpa


Di., 13.08.2019

Börse in Frankfurt Annäherung im Zollstreit schiebt Dax ins Plus

Der Dax ist der wichtigste deutsche Aktienindex.

Frankfurt/Main (dpa) - Positive Signale im US-chinesischen Handelsstreit haben den Börsen in Deutschland, aber auch in Europa und in den USA Auftrieb gegeben. Von dpa


Di., 13.08.2019

«Arbeit-von-morgen-Gesetz» Heil will massiven Jobabbau in Konjunkturkrise verhindern

Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, probiert bei seinem Besuch des Chemiekonzerns BASF die Funktionsweise einer Virtual-Reality-Brille aus. Der Arbeitsminister ist auf Sommerreise.

Sorgen um die Konjunktur und Ängste vor dem Jobverlust nehmen zu. Der Arbeitsminister will gegensteuern - und hat sich für ein geplantes Gesetz einen griffigen Titel ausgedacht. Von dpa


Di., 13.08.2019

«Keine Auswirkungen» Aktivisten stoppen VW-Autozug

Mehrere Aktivisten haben in Wolfsburg einen Zug gestoppt und Transparente ausgerollt.

Autoindustrie und Klimakrise - diese Kombination treibt Umweltaktivisten auf die Palme. Eine Gruppe von Aktivisten blockiert einen Zug mit Neuwagen in Wolfsburg. Volkswagen reagiert gelassen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Baby an Bord Was Eltern jetzt finanziell beachten sollten

Für Ehepaare, die in Elternzeit gehen wollen, lohnt es sich, zu rechnen: Es kann günstiger sein, sich einzeln steuerlich veranlagen zu lassen.

Elterngeld, Kindergeld oder doch lieber Freibetrag - Eltern haben einen gewissen finanziellen Gestaltungsspielraum. Richtig genutzt, kann der ein oder andere Euro vom Finanzamt zurückgeholt werden. Von dpa


Di., 13.08.2019

Tropical Race 4 Bananenkrankheit in Kolumbien - Exportsorte betroffen

«Cavendish»-Bananen machen einen Anteil von mehr als 90 Prozent auf dem deutschen Markt aus. Symbolbild: Jens Büttner

Eine Pilzkrankheit macht der Banane zu schaffen - jetzt auch in Südamerika. Das Problem: Es gibt bislang kein geeignetes Mittel, um den Angreifer zu stoppen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Immobilienkonzern Deutsche Wohnen - Noch steigen die Mieten

Deutsche Wohnen will in diesem Jahr etwa 10.000 Wohnungen verkaufen, zugleich aber auch etwa 4000 Einheiten erwerben.

«Deutsche Wohnen enteignen», fordern Zehntausende. Berlin will die Mieten einfrieren - der Immobilienkonzern spürt den Gegenwind. Und sucht neue Wege zum Geldverdienen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Arbeitsmarkt 1,39 Millionen Stellen im 2. Quartal unbesetzt

Im zweiten Quartal 2019 registrierte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 1,39 Millionen offene Stellen.

Nürnberg (dpa) - Viele deutsche Unternehmen haben ungeachtet erster Anzeichen für eine konjunkturelle Eintrübung noch immer Probleme, geeignetes Personal zu finden. Von dpa


Di., 13.08.2019

Weltgrößter Reisekonzern Flugverbot und Last-Minute-Trend fordern Tui heraus

Arbeiter sind bei einem Flugzeug vom Typ Boeing 737 Max 8, das für Tui gebaut wird, am Fertigungswerks von Boeing in Renton zu sehen.

Für den US-Flugzeugbauer ist das Debakel mit dem Verkaufsschlager 737 Max ein Riesenproblem - für Kunden wie Tui allerdings auch. Denn noch weiß niemand, wann die Flugzeuge nach zwei Abstürzen mit hunderten Todesopfern wieder abheben dürfen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Jahr ohne Rekord-Transfers Borussia Dortmund mit geringerem Umsatz und Gewinn

Borussia Dortmund hat heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2018/2019 vorgestellt.

Sportlich ging es in der abgelaufenen Saison für den BVB bergauf. Dass die Geschäftszahlen für 2018/2019 etwas schlechter ausfallen als zuvor, verwundert da auf den ersten Blick - lässt sich aber einfach erklären. Von dpa


Di., 13.08.2019

Umfrage Jeder fünfte Verbraucher nutzt daheim Ökostrom

Wind statt Kohle: Viele Haushalte verwenden inzwischen Strom aus umweltfreundlichen Quellen.

Ökostrom, nachhaltiger Ökostrom - wer im Alltag den Ausbau erneuerbarer Energien unterstützen will, kann bestimmte Tarife wählen. Ein Teil der Deutschen tut dies bereits. Von dpa


Di., 13.08.2019

Verbraucherpreise Inflation zieht im Juli leicht an

Die Inflationsrate lag im Juli bei 1,7 Prozent. Vor allem Nahrungsmittel und Energie wurden teurer. 

Die Menschen in Deutschland müssen im Juli mehr für Energie und Lebensmittel zahlen. Das treibt die Teuerungsrate insgesamt an. Für Europas Währungshüter ist das allerdings kein Entspannungssignal. Von dpa


Di., 13.08.2019

Karrierenetzwerk Xing profitiert weiter von Suche nach Fachkräften

Xing konnte seinen Umsatz um knapp 18 Prozent steigern.

Xing hat seinen Umsatz um knapp 18 Prozent steigern können. Das Karrierenetzwerk profitiert unter anderem vom Fachkräftemangel. Von dpa


Di., 13.08.2019

Umfrage Welche Sparformen bei Anlegern derzeit hoch im Kurs stehen

Traditionelle Sparformen wie das Sparbuch bleiben trotz des Niedrigzinses angesagt.

Der anhaltende Niedrigzins macht es Sparern schwer. Eine hohe Rendite lässt sich derzeit wohl nur mit Aktien erzielen. Doch hier kann das Risiko ebenfalls hoch sein. Wie legen Verbraucher ihr Geld also am liebsten an? Eine Umfrage zeigt es. Von dpa


Di., 13.08.2019

Sparbuch bleibt Spitzenreiter Anleger setzen weiter auf klassische Sparformen

Gehört trotz minimaler Zinsen noch immer zu den Favoriten der Deutschen: Das Sparbuch.

Berlin (dpa) - Verbraucher in Deutschland setzen trotz mickriger Zinsen laut einer aktuellen Umfrage weiter überwiegend auf traditionelle Geldanlagen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Solarenergie in Deutschland Eine zweite Chance für Solarzellen «Made in Germany»?

Im sehr sonnenreichen Juni war die Photovoltaik erstmals die stärkste Energiequelle gewesen.

Nach mehreren schwachen Jahren rechnet die Solarbranche in Deutschland wieder mit Zuwachs. Viel Sonne hat in diesem Jahr die Stromerzeugung auf Rekordkurs gebracht. Und eine Rückkehr der Fertigung von Solarzellen hält ein Experte auch für möglich. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Leitungsstücke verbunden Bau von Ostseepipeline Nord Stream 2 schreitet voran

Ein Arbeiter verschweißt auf einer Plattform am Pipeline-Verlegeschiff «Castoro 10» vor Rügen zwei Leitungsstücke der Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2.

Sassnitz/Zug (dpa) - Ungeachtet des politischen Streits und des noch ungeklärten Trassenverlaufs vor der dänischen Ostseeinsel Bornholm schreitet der Bau der Erdgasleitung Nord Stream 2 voran. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Kein neuer Chaos-Sommer Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

Die durchschnittliche Verspätung pro Flug betrug im ersten Halbjahr 2019 12 Minuten - statt 14,1 Minuten ein Jahr zuvor.

Der Flugverkehr wächst auch in Zeiten der Klima-Angst. Doch das Verspätungschaos aus dem vergangenen Jahr bleibt in diesem Sommer zunächst aus. Die Flugsicherung nennt erste Gründe. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Dieselaffäre Gericht klärt Zuständigkeit in VW-Musterverfahren

In dem Kapitalanleger-Musterverfahren gegen die Volkswagen AG fordern Aktionäre nach dem Abgas-Skandal Schadenersatz in Milliardenhöhe.

Im Mammutprozess nach der Dieselaffäre müssen sich Volkswagen AG und Porsche SE mit Aktionärs-Klagen auseinandersetzen. Nach fast einem Jahr Verhandlung gibt es eine erste Entscheidung. Anzeichen dafür, dass das Verfahren nun Fahrt aufnimmt, fehlen weiter. Von dpa


376 - 400 von 10159 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung