Di., 05.05.2020

Verbraucherschutz Streit über Reisegutscheine: Brüssel gegen deutsche Lösung

EU-Justizkommissar Reynders spricht sich gegen Reisegutscheine aus.

Gutschein statt Geld zurück bei abgesagten Reisen - diese Lösung wollte die Bundesregierung, um der schwer angeschlagenen Reisebranche zu helfen. Doch Brüssel lehnt dies ab. Von dpa

Di., 05.05.2020

Comeback-Plan Hauptversammlung im Krisenmodus - Lufthansa kämpft

Auch die Lufthansa hat schwer unter den Folgen der Corona-Krise zu leiden.

Ohne Staatshilfe wird die Lufthansa kaum wieder abheben können. Auf der Hauptversammlung präsentiert Konzernchef Spohr seinen Eigentümern einen schmerzlichen Comeback-Plan. Von dpa


Di., 05.05.2020

Corona-Krise Verband: Normalisierung des Flugverkehrs dauert noch Jahre

Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie rechnet noch für eine lange Zeit nicht mit normalem Flugverkehrs-Niveau.

Immer mehr Passagiere, immer mehr Flüge - mit diesem Trend ist es in der Corona-Krise vorerst vorbei. Fluggesellschaften, Hersteller und Zulieferer kämpfen wie viele andere Branchen ums Überleben. Von Lockerungen dürfte die Industrie noch lange nichts spüren. Von dpa


Di., 05.05.2020

Gewinn steigt Kaum Corona-Folgen beim Wohnungsriesen Vonovia

Der größte deutsche Wohnungsvermieter Vonovia ist von der Corona-Krise kaum betroffen.

Während in anderen Branchen die Jahresprognosen reihenweise einkassiert werden, brummt beim Wohnungskonzern Vonovia das Geschäft. Mietausfälle gibt es trotz der Corona-Krise kaum. Von dpa


Di., 05.05.2020

Corona-Krise Hugo Boss rutscht in die Verlustzone

Auch Hugo Boss macht durch die Corona-Krise satte Verluste.

Während Hugo-Boss-Boutiquen in China wieder geöffnet haben, bleibt das Geschäft in Europa und und den USA wegen Corona stark beeinträchtigt. Auch ein höhere Online-Umsatz kann die Verluste des Konzerns nicht ausgleichen. Von dpa


Di., 05.05.2020

Plötzlich wertlos? Was mit Aktien bei einer Insolvenz passiert

Gerät eine Aktiengesellschaft in Schieflage, bedeutet das für Aktionäre meist Verlust. In manchen Fällen kann es aber Hoffungen auf einen Neustart geben.

Die Corona-Krise bringt Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten. Aktionäre von angeschlagenen Firmen müssen sich auf Verluste einstellen. Es kann aber auch Hoffnung geben. Von dpa


Di., 05.05.2020

Folgen des Shutdown Corona-Krise als «Schock» für Australiens Wirtschaft

Australiens Premier Scott Morrison während einer Pressekonferenz zu den Auswirkungen der Krise.

Die Folgen der Corona-Pandemie sind überall auf der Welt spüren. Auch Australien kämpft mit einem «wirtschaftlichen Schock.» Von dpa


Mo., 04.05.2020

Verbraucherrechte EU-Kommission bleibt im Streit um Reise-Gutscheine hart

Die EU-Kommission hält nichts von Zwangsgutscheinen.

Deutschland und weitere EU-Länder wollen Verbraucher in Corona-Zeiten verpflichten, bei abgesagten Reisen Gutscheine anzunehmen. Doch die EU-Kommission macht da nicht mit. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Vor dem Autogipfel Autoländer rufen gemeinsam nach Kaufprämien

Fahrzeuge von Mercedes auf dem ehemaligen Flugplatz Ahorn.

Einen Zuschuss für Autokäufer, bezahlt mit Steuergeld - das fordern die Autokonzerne und die Betriebsräte. Unterstützung bekommen sie jetzt von den Ministerpräsidenten der Länder, wo die größten Werke stehen. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Börse in Frankfurt Dax startet mit Kursrutsch in den Mai

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Furcht vor einem Wiederaufflammen des Handelskonflikts zwischen den USA und China hat den Dax am Montag auf Talfahrt geschickt. Als Belastung hinzu kamen die anhaltenden Sorgen über die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Krise. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Vor Hauptversammlung Lufthansa wartet auf Staatshilfe

Die Lufthansa ist durch die Corona-Pandemie in massive finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Die Verhandlungen zu Staatshilfen für die Lufthansa stocken, während in anderen Staaten Lösungen gefunden werden. Der schlingernde Dax-Konzern bereitet sich auf eine denkwürdige Hauptversammlung vor. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Rügen statt Malle? Vorbereitungen für Urlaub in Corona-Zeiten laufen

Der sommerliche Ostseestrand auf der Insel Rügen zu Vor-Corona-Zeiten.

Die Corona-Pandemie wirbelt die Urlaubspläne von Millionen Menschen in Deutschland durcheinander. Wann können wir wieder reisen und wohin, fragen sich viele. Die Vorbereitungen der Branche laufen jedenfalls. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Antwort auf kleine Anfrage Zahl der Arbeitsschutz-Kontrollen in Betrieben sinkt weiter

Die Zahl der Arbeitsschutz-Kontrollen in deutschen Betrieben ist weiter gesunken.

Es geht um die Gestaltung des Arbeitsplatzes, Lärmschutz oder den Umgang mit gefährlichen Stoffen. Damit Beschäftigte im Job nicht gefährdet werden, gelten Standards. Aber wie werden die überwacht? Von dpa


Mo., 04.05.2020

Ende der Corona-Zwangspause Friseure freuen sich über hohe Nachfrage

Nach sechs Wochen Zwangspause strömen wieder Kunden in die Salons.

Erleichterung bei den Friseuren: Nach sechs Wochen Zwangspause in der Corona-Krise strömten am Montag wieder Kunden in die Salons. Der Andrang dürfte in den nächsten Wochen groß bleiben. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Verkaufszahlen abgesackt VW-Tochter Traton will Abwrackprämie für Lastwagen

Fordert eine europaweite Abwrackprämie für Lastwagen: Traton-Chef Andreas Renschler.

VW, Daimler und BMW rufen nach Kaufprämien für Autos - jetzt fordern auch die Lastwagenbauer Hilfe vom Staat. Denn ihre Kunden geben Lastwagen vorzeitig zurück, statt neue zu kaufen. Traton-Chef Renschler hat schon genaue Vorstellungen. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Zustellung in Corona-Zeiten Pakete nicht einfach abstellen

Bei einigen Paketlieferdiensten können Empfänger einen gewünschten Ablageort angeben, an dem die Paketboten die Sendung hinterlegen können.

Online-Bestellungen sind in diesen Tagen beliebt. Doch die Regelungen rund um die Corona-Pandemie hat auch die Paketzustellung verändert. Was Verbraucher wisse müssen. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Mobilfunk Widerspruchsrecht auch bei kleinen Preiserhöhungen möglich

Auch bei kleinen Preiserhöhungen haben Mobilfunkkunden ein Widerspruchsrecht.

Verteuert sich der Mobilfunktarif, haben Kunden das Recht, Widerspruch einzulegen. Das gilt auch bei geringen Preisänderungen, wie ein Urteil zeigt. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Soforthilfe gefordert Reisebranche: Umsatzeinbußen von fast 11 Milliarden Euro

Ein seltenes Bild vom Strand El Arenal in Palma de Mallorca. Die Corona-Krise trifft die Reisebranche besonders schwer.

Reisewarnungen, geschlossene Grenzen, Ausgangssperren - die Reisebranche trifft die Corona-Krise ins Mark. Zwei von drei Unternehmen sehen sich kurz vor der Insolvenz. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Einmalzahlung oder Zuschüsse DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bankgt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung.

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Coronabonus Steuerbefreiung für alle Arbeitnehmer möglich

Wer vom Arbeitgeber bis Ende 2020 einen Bonus von bis zu 1500 Euro wegen der coronabedingten Ausnahmesituation bekommt, muss die Zahlung nicht versteuern.

Die Corona-Pandemie stellt viele Arbeitnehmer vor besondere Herausforderungen. Arbeitgeber haben die Möglichkeit den Einsatz der Beschäftigten mit einem steuerfreien Bonus zu belohnen. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Es drohen rote Zahlen Starthilfe oder Strohfeuer? Prämie für Autokäufer strittig

Nach einer Umfrage planen derzeit nur 14 Prozent der Deutschen, ein Auto zu kaufen.

Die Autoindustrie ist Deutschlands Schlüsselbranche. Braucht sie wegen der Corona-Krise jetzt Anschubhilfe aus Steuermitteln, in Form von Kaufprämien? Und falls ja, welche? Die Meinungen gehen sehr weit auseinander. Von dpa


Mo., 04.05.2020

Umsätze brechen jedoch ein Brot bleibt in der Corona-Krise gefragt

Sollte der Lockdown noch viele weitere Wochen dauern ist eine Pleitewelle zu befürchten.

Die Corona-Krise trifft auch die Bäckereien. Brot ist derzeit zwar gefragt, aber die Umsätze insgesamt brechen ein. Und die Konkurrenz ist hart. Von dpa


So., 03.05.2020

Umschuldungspläne Fluglinie Norwegian einigt sich mit Gläubigern

Ein Norwegian-Flugzeug startet am Flughafen von Palma de Mallorca.

Oslo (dpa) - Die von der Pleite bedrohte Billigfluggesellschaft Norwegian hat von ihren Gläubigern grünes Licht für einen Rettungsplan bekommen. Von dpa


So., 03.05.2020

Debatte über Staatshilfe Lufthansa vor Woche der Wahrheit

Von rund 760 Lufthansa-Flugzeugen stehen etwa 700 am Boden.

Ein Einbruch im Passagiergeschäft um 99 Prozent, Zehntausende Beschäftigte in Kurzarbeit, jede Stunde eine Million Euro Verlust. Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa in die größte Krise ihrer Geschichte gestürzt. Konzernchef Spohr kämpft an vielen Fronten. Von dpa


So., 03.05.2020

Gewerkschaft für «Bahnbündnis» Zugstörungen bremsen Bahnkunden immer häufiger aus

2019 gab es 471.000 Verspätungsminuten bei der Bahn.

Wer Bahn fährt weiß: Verspätungen gehören zum Alltag. Beim Schienennetz gibt es einen Sanierungsstau, viele Züge sind veraltet. Und nun sorgt die Corona-Krise auch noch dafür, dass dem Staatskonzern noch mehr Geld fehlt. Von dpa


401 - 425 von 13577 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland