Sa., 06.06.2020

Konjunkturpaket ausbauen Chemiebranche: Stromkosten gefährden Jobs

Industrieanlagen des Chemiekonzerns BASF stehen am Rheinufer auf dem Werksgelände. Die Chemieindustrie sorgt sich um die Zukunft vieler mittelständischer Betriebe und verlangt Entlastungen beim Strompreis (Symbol).

Energie ist in Deutschland im internationalen Vergleich relativ teuer. In der stromintensiven Chemieindustrie könnte das unter dem Brennglas der Corona-Krise zum Problem werden. Ganze Standorte seien auf der Kippe, warnt die Branche. Geht es Pharmafirmen nun besser? Von dpa

Sa., 06.06.2020

Parteichef wehrt sich Weiter Kritik an SPD wegen Autoprämie

Die SPD-Bundesvorsitzenden Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken werden von Arbeitnehmervertretern in der Autoindustrie scharf kritisiert.

Gewerkschaft und Betriebsräte sind sauer auf die SPD, die ihrer Meinung nach Arbeitsplätze in der Autoindustrie gefährdet. Weil sie eine Kaufprämie für moderne Verbrenner verhindert hat. Der Parteichef keilt zurück. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Vorstand im Fokus Durchsuchungen bei Dax-Konzern Wirecard nach Bafin-Anzeige

Der Eingang der Firmenzentrale des Zahlungsdienstleisters Wirecard in Aschheim.

Erneut Aufregung um den Zahlungsdienstleister Wirecard. Ermittler gehen dem Verdacht der Marktmanipulation durch den Vorstand nach. Es gab Durchsuchungen in den Geschäftsräumen des Dax-Konzerns. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Börse in Frankfurt US-Daten bescheren Dax starkes Wochen-Finish

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Ein überraschend solider US-Arbeitsmarkt hat am Freitag den Aktienmärkten weiteren Schwung verliehen. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Aber vieles noch offen Reform des Taxi- und Fahrdienstmarkts kommt voran

Die schwarz-rote Koalition will den Einstieg neuer Anbieter in den Taxi- und Fahrdienstmarkt erleichtern.

Seit langem laufen in der Koalition Verhandlungen über einen neuen Rechtsrahmen für den Fahrdienstmarkt, der sich rasant wandelt. Nun gibt es ein Eckpunktepapier - aber noch viel zu tun. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Hoffnungsschimmer Leichte Erholung am Arbeitsmarkt in den USA

Die USA erwarten einen deutlichen Anstieg der Arbeitslosenquote.

Die Corona-Krise hat in den USA zu Massenarbeitslosigkeit geführt. Es ist die schwerste Krise am Arbeitsmarkt seit vielen Jahrzehnten. Doch nun gibt es Hoffnung. Präsident Trump spricht von einem Durchbruch. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Freie Fahrt in den Urlaub Ab Mitte Juni fallen die Grenzkontrollen

Ab Mitte Juni 2020 sollen die Kontrollen an den Grenzen entfallen.

Die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder soll Mitte Juni fallen. Davon haben Reisende aber nichts, wenn die Urlaubsländer sie nicht über die Grenze lassen. Nun kommt der nächste Schritt. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Künftiger Dax-Konzern Deutsche Wohnen muss Tausende Mieten senken

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen steigt in den Dax auf.

Das Börsenschwergewicht ist der größte privater Vermieter Berlins - und bekommt dort viel Gegenwind. Durch den Mietendeckel gegen Millionen verloren. Doch der Konzern kann es verkraften. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Erste Ergebnisse liegen vor VW-Prüfung zu rassistischem Werbespot geht in den Vorstand

Nach dem Internet-Shitstorm wegen eines rassistischen Werbevideos bei VW soll sich der gesamte Vorstand mit der weiteren Aufarbeitung des Themas beschäftigen.

Als Mitte Mai ein Instagram-Clip für den neuen VW-Golf auftaucht, in dem ein schwarzer Mann von einer weißen Hand herumgeschubst wird, brodelt es im Netz. Die VW-Konzernrevision ging nun der Vorgeschichte des rassistische Videos auf die Spur. Es könnte Konsequenzen geben. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Kurz vor Fertigstellung US-Senatoren wollen Nord-Stream-2-Sanktionen ausweiten

US-Senatoren wollen Nord-Stream-2-Sanktionen ausweiten.

Die bisherigen US-Sanktionen haben die Fertigstellung von Nord Stream 2 verzögert. Russland will die Pipeline nach Deutschland ohne ausländische Hilfe weiterbauen. US-Senatoren wollen das nun kurz vor Fertigstellung noch verhindern - mit neuen Strafmaßnahmen. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Aufgabe der Wirtschaft Scheuer fordert Autobauer zu mehr Tempo bei E-Mobilität auf

Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, fordert die Autoindustrie zu mehr Tempo bei der E-Mobilität auf.

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat die deutsche Autoindustrie zu mehr Tempo bei der Elektromobilität aufgefordert. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Verdi alarmiert Tuifly will Flotte halbieren und Standorte schließen

Der Reisekonzern Tui will den deutschen Ferienflieger Tuifly wegen der Corona-Krise um rund die Hälfte verkleinern.

Das Sommerprogramm läuft bei Tui verspätet an, ein Milliardenkredit des Staates soll die Zahlungsfähigkeit im Kampf gegen die Corona-Folgen sichern. Nun kündigt das Management einen harten Sparkurs bei der Airline Tuifly an. Gewerkschafter sind in Sorge. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Bundesrat stimmt zu Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet

Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet.

Beim Haus- oder Wohnungskauf fällt oft eine hohe Provision für den Makler an. Das schmerzt - gerade in Städten, wo die Preise hoch sind. Nun kommt zumindest etwas Entlastung. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Verbraucherschutz Bankkunden berichten von Problemen bei Kreditstundungen

Banken sollen Kreditkunden, die wegen der Corona-Krise in Geldnot geraten sind, einen Zahlungsaufschub einräumen. Doch gibt es inzwischen Beschwerden über fortlaufende Zinsforderungen.

Für manche Bankkunden wird es in der Corona-Krise eng bei der Zahlung von Zins und Tilgung für ihren Verbraucherkredit. Geldhäuser können seit Anfang April Aufschub gewähren. Doch das läuft nicht immer rund, wie Verbraucherschützer berichten. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Vergleichsportal Ökoumlage sinkt für Haushaltsstrom um 900 Millionen

Die geplante Absenkung der Ökostromumlage dürfte sich auf die privaten Stromkosten auswirken. Laut Check24 wäre bei einem Jahresverbrauch von 4250 Kilowattstunden 2022 eine Ersparnis von 21 Euro möglich.

Die Bundesregierung will die Ökoumlage und die Mehrwertsteuer senken. Damit dürfte auch die private Stromrechnung niedriger ausfallen. Welche Entlastung die Vergleichsportale erwarten. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Schon 2021 Bundesbank: Nach Konjunktureinbruch deutliche Erholung

Nach der tiefen Rezession 2020 erwartet die Bundesbank in den kommenden beiden Jahren eine deutliche Erholung der Konjunktur.

Der Absturz 2020 wird heftig. Volkswirte trauen der deutschen Wirtschaft jedoch eine rasche Erholung zu. Allerdings waren Prognosen selten so unsicher wie in der Corona-Krise. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Nicht gezahlt Wie hoch dürfen Mahnkosten für eine Stromrechnung sein?

Strom kann teuer sein, je nach Verbrauch. Zahlt jemand seine Rechnung nicht, werden zudem Mahngebühren fällig. Die dürfen allerdings nicht zu hoch ausfallen.

Vier Euro Mahnkosten, sechs, noch mehr? Das ist bei einer nicht gezahlten Stromrechnung zu viel, sagen Verbraucherschützer. Denn die Anbieter dürfen längst nicht alles in Rechnung stellen. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Corona-Krise USA: Deutlicher Anstieg der Arbeitslosenquote erwartet

Seit Mitte März haben USA-weit mehr als 42 Millionen Menschen ihren Job verloren.

Die Corona-Krise hat in den USA zu Massenarbeitslosigkeit geführt. Neue Daten werden am Freitag das Ausmaß der Krise zeigen. Die Lage verbessert sich - aber die Pandemie ist längst nicht ausgestanden. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Erste deutsche Börsenliga Lufthansa fliegt aus dem Dax

Stillgelegte Passagiermaschine der Lufthansa.

Die Corona-Krise wirbelt auch die erste deutsche Börsenliga durcheinander: Die Lufthansa muss Platz machen für den zweiten Immobilienkonzern im Dax. Die Deutsche Wohnen steigt auf. Von dpa


Fr., 05.06.2020

Corona-Krise «Wirtschaftsweise» korrigieren Konjunkturprognose nach unten

Das Frachtaufkommen im weltweiten Luftverkehr ist eingebrochen.

Im März hatten die «Wirtschaftsweisen» Szenarien vorgelegt, wonach die Wirtschaftsleistung bei einer negativen Entwicklung um 5,4 Prozent sinkt. Die damalige Prognose muss nun korrigiert werden. Von dpa


Do., 04.06.2020

Börse in Frankfurt Auch EZB-Milliarden treiben Dax nicht mehr an

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Ein milliardenschweres Konjunkturpaket der Europäischen Zentralbank (EZB) hat dem Dax am Donnerstag keinen neuen Schwung verliehen. Dieses hatte am Nachmittag zwar für kräftig Bewegung gesorgt. Von dpa


Do., 04.06.2020

Notkaufprogramm für Anleihen EZB stemmt sich mit Billionenpaket gegen Konjunkturabsturz

Die Europäische Zentralbank steckt in der Corona-Krise weitere 600 Milliarden Euro in Anleihen.

Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft im Euroraum mit voller Wucht. Die EZB rechnet mit einer schweren Rezession. Die Währungshüter fackeln nicht lange und legen noch einmal kräftig nach. Von dpa


Do., 04.06.2020

Kraftfahrt-Bundesamt Nachfrage halbiert - Autokäufer halten sich zurück

Im Mai wurden in Deutschland nur etwa halb so viele Autos neu zugelassen wie im Vorjahresmonat.

Autohäuser dürfen seit Ende April wieder öffnen. Doch so wenig wie jetzt war schon lange nicht mehr los. Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit zerren am Budget der Käufer. Nun sollen Autos billiger werden. Von dpa


Do., 04.06.2020

Ab Juli Was die Mehrwertsteuer-Senkung für Verbraucher bedeutet

Die Mehrwertsteuersätze sollen ab Juli sinken. Verbraucher profitieren davon, wenn Händler das eins zu eins an die Kunden weitergeben.

Die Koalition will mit einem umfangreichen Konjunkturpaket den Konsum und damit die Wirtschaft ankurbeln. Dafür soll der Mehrwertsteuersatz ab Juli gesenkt werden. Haben auch Kunden etwas davon? Von dpa


Do., 04.06.2020

Bewegungsfreiheit gefordert Landwirte hoffen auf Kompromiss zur Sauenhaltung

Wie viel Platz darf eine Sau beanspruchen? Über diese Frage stimmt der Bundesrat ab.

Seit 2016 steht nach einem höchstrichterlichen Urteil fest, dass die Sauenhaltung in Deutschland nicht dem Tierschutzrecht entspricht. Seitdem verhandeln Bund und Länder über eine Verbesserung - aber auch der jüngste Kompromissvorschlag macht nicht alle glücklich. Von dpa


426 - 450 von 14002 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region