Mi., 11.09.2019

Hersteller skeptisch Problem-IAA legt wunde Punkte der Autoindustrie offen

Noch vor ihrer offiziellen Eröffnung wird die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt von wichtigen Akteuren in Frage gestellt.

Für die deutsche Autobranche liegt derzeit vieles im Ungewissen: Die laufende Konjunktur, die Akzeptanz breiter Gesellschaftsgruppen, die Zukunft mit Elektroautos - und selbst die jahrzehntealte Institution der Automesse IAA steht auf dem Prüfstand. Von dpa

Mi., 11.09.2019

Umfrage Jeder Dritte spart nicht regelmäßig fürs Alter

Ein Drittel der Deutschen spart nicht regelmäßig. Das geht aus einer Forsa-Umfrage hervor.

Die Rentenaussichten sind für viele Arbeitnehmer nicht die besten. Umso wichtiger ist es, fürs Alter zu sparen. Doch jeder Dritte verzichtet darauf, wie eine Telefonumfrage zeigt. Welcher Grund steckt dahinter? Von dpa


Mi., 11.09.2019

Erstmals Tarifvertrag Ryanair: Mehr Geld und deutsches Steuerrecht für Piloten

2018 streikten die Ryanair-Piloten - wie hier am Flughafen in Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach mehreren Streikwellen und langwierigen Verhandlungen erhalten die in Deutschland stationierten Piloten des Billigfliegers Ryanair erstmals einen Gehaltstarifvertrag. Das teilte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mit. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Für 33 Milliarden Euro Megadeal: Börse Hongkong will Londons Börsenplatz übernehmen

Unter den Börsenbetreibern bahnt sich eine Großfusion an: So will die Börse Hongkong ihr Pendant in London übernehmen.

Eine Fusion der Londoner Börse mit der Deutschen Börse scheiterte vor einigen Jahren am Widerstand der EU-Kommission. Nun erhalten die Briten erneut ein Angebot - diesmal aus Asien. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Institute warnen Ökonomen: Deutsche Wirtschaft schrumpft weiter

BMW-Werk Leipzig: Der Abwärtstrend im Autogeschäft hat tiefe Löcher in die Bilanzen vieler Hersteller gerissen.

Es mehren sich die Warnungen, dass die deutsche Wirtschaft nach einem Minus im zweiten Quartal auch in den Folgemonaten den Rückwärtsgang eingelegt hat. Steuert die größte Volkswirtschaft Europas nun auf eine scharfe Rezession mit drastisch steigender Arbeitslosigkeit zu? Von dpa


Mi., 11.09.2019

NOx-Ausstoß immer höher Neue Daten: Umweltbundesamt pocht auf Diesel-Nachrüstungen

Fahrverbotsschild für Diesel-Fahrzeuge bis Euro5: Das Umweltbundesamt pocht auf die technische Nachrüstung älterer Autos mit modernen Katalysatoren.

Berlin (dpa) - Angesichts neuer Daten zu Diesel-Abgasen pocht das Umweltbundesamt (UBA) auf die technische Nachrüstung älterer Autos mit modernen Katalysatoren. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Angriff unter der Gürtellinie US-Präsident Trump bezeichnet Notenbanker als «Dummköpfe»

Nach Ansicht von Donald Trump ist er ein «Dummkopf»: US-Notenbankchef Jerome Powell.

Washington (dpa) - Die Angriffe von US-Präsident Trump auf die amerikanische Notenbank Fed gehen immer mehr unter die Gürtellinie. In einem Twitterbeitrag vom Mittwoch bezeichnete Trump die Zentralbanker als «Dummköpfe». Von dpa


Mi., 11.09.2019

«Zeichen stehen auf Sturm» Verdi: Streiks bei Postbank voraussichtlich ab Mitte Oktober

Warnstreik bei der Postbank: Ab Mitte Oktober drohen unbefristete Streiks.

Frankfurt/Berlin (dpa) - Der Postbank drohen ab Mitte Oktober unbefristete Streiks. Die Urabstimmung über den Arbeitskampf laufe voraussichtlich bis 7./8. Oktober, unmittelbar danach will die Gewerkschaft Verdi nach Angaben vom Mittwoch mit Streiks beginnen. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Angeschlagene Restaurantkette Mehr Verlust, weniger Kunden: Schwere Zeiten für Vapiano

Vapiano-Restaurant in Köln.

Wer bei Vapiano mal nicht in die Menükarte guckt, sondern in deren jüngste Bilanz, dem dürfte der Appetit vergehen: tiefrote Zahlen, Schulden und knappe Kasse. Branchenkenner sind besorgt. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Skepsis über Nachverhandlungen Britische Handelskammer: Firmen wegen Brexit nervös

Fähren im Ärmelkanal: Die britische Regierung hat Verträge mit Reedereien abgeschlossen, um mögliche Engpässe nach dem Brexit mithilfe von gecharterten Fähren abzufedern.

Wie geht es weiter mit dem Brexit? Unternehmen sind verunsichert. Die Britische Handelskammer sagt: lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Gehypte Anlage Wie viel Risiko in ETFs steckt

Die Geldanlage in ETF ist beliebt. Bei der Auswahl können Anleger einiges beachten.

Geht es um Anlageempfehlungen an der Börse, fallen schnell drei Buchstaben: ETF. Doch der Markt ist groß, und auch diese Anlage birgt Fallstricke. Was Verbraucher wissen sollten. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Europäische Zentralbank EZB vor weiterer Verschärfung ihres geldpolitischen Kurses

EZB-Präsident Mario Draghi nach einer Pressekonferenz in der EZB-Zentrale in Frankfurt.

Die Europäische Zentralbank legt nochmal nach. So viel scheint sicher. Die Frage ist: Wie umfangreich fällt das Paket aus, dass EZB-Präsident Draghi an diesem Donnerstag präsentiert? Von dpa


Mi., 11.09.2019

Gesunde Lebensmittel Ein harter Markt: Der Kampf der Reformhäuser

Eine Frau greift nach einem Apfel aus dem Obst- und Gemüseregal eines Reformhauses.

Die Insolvenz der Reformhauskette Vitalia vor zehn Jahren beschäftigt das Landgericht München II. Der Prozess um Insolvenzverschleppung wirft ein Schlaglicht auf eine Branche, in der neue Profiteure des Bio-Trends den früheren Vorreitern das Wasser abgraben. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Klage ohne Kostenrisiko Mit Legal Techs Ansprüche geltend machen

Klage ohne Kostenrisiko: Mit Legal Techs Ansprüche geltend machen

Es gibt Unternehmen, die sich im Internet auf bestimmte Rechtsprobleme spezialisiert haben. Kosten verlangen Legal Techs nur bei Erfolg. Was machen sie anders als klassische Anwälte? Von dpa


Mi., 11.09.2019

Rumänisch oder deutsch? Testament zeigt, welches Landesrecht gelten soll

Rumänisch oder deutsch?: Testament zeigt, welches Landesrecht gelten soll

Ein Testament kann wichtige Hinweise geben, wenn der Erblasser im Ausland stirbt oder zwei Staatsangehörigkeiten hatte. Das gilt auch für die Frage, welches Landesrecht zu beachten ist. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Taschengeld und Abofalle Was tun, wenn das Kind online bestellt?

Taschengeld und Abofalle: Was tun, wenn das Kind online bestellt?

Sonderangebote, neue Funktionen im Online-Spiel - alles nur ein paar Klicks entfernt. Kinder können schnell mehr ausgeben als ihre Eltern gut finden. Gibt es nach dem Kauf ein Zurück? Von dpa


Mi., 11.09.2019

Keine Doppelförderung Mit Modernisierungen Steuern sparen

Keine Doppelförderung: Mit Modernisierungen Steuern sparen

Neue Fenster in der Wohnung einsetzen, Wärmedämmung am Haus anbringen: Modernisierungen sind meist mit hohen Kosten verbunden. Ein Teil davon kann in der Steuererklärung geltend gemacht werden. Worauf müssen Eigentümer achten? Von dpa


Di., 10.09.2019

1700 Flüge gestrichen Pilotenstreik: Fast alle British Airways-Flieger am Boden

Der menschenleere Terminal 5 am Flughafen Heathrow. British Airways streicht wegen des 48 stündigen Streiks nahezu alle Flüge.

Auch am zweiten Streiktag der Piloten geht bei der britischen Fluglinie British Airways um die Drehscheibe London so gut wie nichts. Die Gewerkschaft meint, der Arbeitskampf koste die Airline täglich ein Vielfaches dessen, was die Piloten an Geld wollen. Von dpa


Di., 10.09.2019

BGH-Urteil Keine Bank-Gebühr für Umschuldung von Immobilienkrediten

Kostenpflichtig oder nicht? Der BGH untersagt Banken eine Gebühr für Treuhandaufträge bei Umschuldung.

Wer als Immobilienbesitzer nach Ende der Zinsbindung ein billigeres Darlehen ergattern kann, wechselt gerne die Bank. Wenn dabei ein Treuhandauftrag zur Übertragung von Sicherheiten nötig ist, darf er nicht zur Kasse gebeten werden. Der BGH stärkt die Rechte der Kunden. Von dpa


Di., 10.09.2019

Börse in Frankfurt Vorfreude auf lockere EZB-Geldpolitik treibt Aktienkurse

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Vor der mit Spannung erwarteten EZB-Sitzung hat sich der Dax erneut von seiner freundlichen Seite gezeigt. Anleger setzen darauf, dass die Europäische Zentralbank (EZB) die geldpolitischen Zügel weiter lockert. Von dpa


Di., 10.09.2019

BGH-Urteil Gebühr für Umschuldung von Immobilienkrediten unzulässig

Der BGH entschied, dass Banken keine extra Gebühr für die Umschuldung von Immobilienkrediten nehmen dürfen.

Wer als Immobilienbesitzer nach Ende der Zinsbindung ein billigeres Darlehen ergattern kann, wechselt gerne die Bank. Wenn dabei ein Treuhandauftrag zur Übertragung von Sicherheiten nötig ist, darf er nicht zur Kasse gebeten werden. Der BGH stärkt die Rechte der Kunden. Von dpa


Di., 10.09.2019

Altmaier legt Entwurf vor Entlastungen für Firmen von Bürokratie geplant

Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie, plant einen Burokratieabbau für Firmen.

Bürokratieabbau - darauf dringt die Wirtschaft seit langem. Die Koalition bringt nun konkrete Maßnahmen auf den Weg. Gekoppelt ist das Ganze aber an ein anderes Thema. Von dpa


Di., 10.09.2019

Bloß kein Digitalvertrieb Viele Händler bleiben beim Verkauf offline

Juweliere verzichten meist aus Versicherungsgründen auf den Versand.

Ein paar Klicks und schon hat man das Produkt bestellt - Einkaufen im Internet ist angesagt in Deutschland. Doch viele Händler wollen von dem digitalen Vertriebsweg wenig wissen. Von dpa


Di., 10.09.2019

Aufarbeitung im Steuerskandal Commerzbank: Durchsuchungen wegen «Cum-Ex»-Aktiendeals

Aufarbeitung im Steuerskandal: Commerzbank: Durchsuchungen wegen «Cum-Ex»-Aktiendeals

Zur Aufarbeitung des größten Steuerskandals der deutschen Geschichte suchen Staatsanwälte weitere Beweise - dieses Mal bei der Commerzbank. Das Institut steht im Verdacht, bei umstrittenen Aktiendeals zu Lasten der Staatskasse mitgemischt zu haben. Von dpa


Di., 10.09.2019

Schutz vor Pfändung P-Konto-Bescheinigung kann ablaufen

Verbraucherschützer raten Inhabern von P-Konten bei Kreditinstituten nachzufragen, wann die sogenannten P-Konto-Bescheinigungen ablaufen.

Wenn das Konto gepfändet werden soll, können Schuldner einen bestimmten Betrag vor Zugriff sichern. Er erhöht sich, wenn andere mitversorgt werden - aber nicht für immer, warnen Verbraucherschützer. Von dpa


476 - 500 von 10604 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung