Mi., 04.12.2019

Deutsche Autobauer im Aufwind VW legt dank SUV-Boom in USA zu

Fahrzeuge des Volkswagen-Konzerns stehen im Hafen von Emden zur Verschiffung bereit.

Die ungebrochen hohe Nachfrage der Amerikaner nach Stadtgeländewagen hat den deutschen Autobauern im November glänzende Absatzzahlen auf dem US-Markt beschert. Das Shopping-Event «Black Friday» und ein zusätzlicher Verkaufstag spielten den Herstellern in die Karten. Von dpa

Mi., 04.12.2019

Gericht Bitcoin-Gewinne in der Steuererklärung angeben

«Bitcoin-Münzen», fotografiert beim Münzhandel.

Ob Bitcoin oder Ether: Gewinne aus Kryptowährungen sind bei der Einkommensteuer anzugeben. Findet der Verkauf innerhalb eines Jahres nach Anschaffung statt, fallen Steuern an. Von dpa


Mi., 04.12.2019

Gerichtsurteil Strenge Regeln für Stundung des Pflichtteils

Das Erbrecht regelt, wer den Besitz eines Verstorbenen erhält.

Für Erben kann es teuer sein, anderen ihren Pflichtteil auszuzahlen. Nicht immer ist das Geld sofort zur Hand. Kann die Zahlung hinausgezögert werden? Von dpa


Mi., 04.12.2019

Aktien, Anleihen, Gold Was bringt 2020 Anlegern?

Wie sich die Aktienkurse an der Börse im Jahr 2020 entwickeln, kann keiner vorhersagen.

Das Hin und Her um den Brexit, Trumps Tweets zum Handelsstreit mit China, dazu die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank - 2019 war für Anleger nicht langweilig. Was kommt 2020? Von dpa


Di., 03.12.2019

Demonstration in Duisburg Thyssenkrupp-Stahlkocher fordern sichere Jobs

Beim angeschlagenen Industriekonzern Thyssenkrupp bangen die Beschäftigten der Stahlsparte um ihre Arbeitsplätze.

Bei Thyssenkrupp wächst die Unruhe. Die Stahlarbeiter fühlen sich als «Schmuddelkinder» des Konzerns behandelt. Jahrelang sei nicht in moderne Anlagen investiert worden. Das räche sich jetzt. Von dpa


Di., 03.12.2019

Nach Ufo-Streiks Lufthansa trennt sich von Arbeitsdirektorin Volkens

Lufthansa-Arbeitsdirektorin Bettina Volkens spricht bei einer Kundgebung von Mitarbeitern vor der Konzernzentrale der Fluggesellschaft zu Streikenden.

Der Lufthansa-Konzern stellt sein Spitzen-Management neu auf. Die Vorstandsressorts richten sich künftig stärker nach Themen aus. Trotz einer Erweiterung bleibt es bei einer Frau in dem Gremium. Von dpa


Di., 03.12.2019

Börse in Frankfurt Dax weiter unter 13.000 Punkten

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Weitere Zollandrohungen aus den USA haben am Dienstag den Erholungsversuch am deutschen Aktienmarkt ausgebremst. Der Leitindex Dax kämpfte mit der Marke von 13.000 Punkten. Von dpa


Di., 03.12.2019

Streit um Digitalsteuer Zölle auf Wein und Käse: USA drohen Frankreich

Die US-Regierung hat die französische Digitalsteuer als «diskriminierend» bezeichnet und daher das Verfahren zur Einführung neuer Strafzölle in Gang gesetzt.

Amerikanische Internetriesen machen in Frankreich gute Geschäfte, zahlen aber nur wenig Steuern. Das will die Regierung in Paris nicht hinnehmen. Was wiederum die USA auf den Plan ruft. Von dpa


Di., 03.12.2019

Besser ohne Schleife So kommt die Weihnachtspost sicher an

Damit unterwegs alles heil bleibt, müssen Sendungen gut verpackt sein. Aufwendige Geschenkverpackungen sind aber eher hinderlich.

Schön soll das Päckchen aussehen - und vor allem gut und pünktlich ankommen. Dafür kann auch der Absender etwas tun. Falls es bei der Zustellung dennoch hakt, gibt es Hilfe. Von dpa


Di., 03.12.2019

Zu hoch angesetzt Erstattung der Mahngebühren aus 2016 fordern

Stromversorger dürfen eine pauschale Mahngebühr ansetzen. Zu hoch darf sie aber nicht sein.

Zu spät gezahlt? Wer in den vergangenen Jahren eine Mahngebühr in Rechnung gestellt bekommen hat, kann diese vielleicht zurückbekommen - wenn er sich beeilt. Von dpa


Di., 03.12.2019

Fünf-Tage-Zustellung denkbar Montags keine Post mehr? Experten sind dafür

Kommt er bald nicht mehr am Montag? Ein Briefträger der Deutschen Post.

Wer auf einen dringenden Brief wartet, der sollte jeden Tag außer sonntags in den Briefkasten gucken. Bisher. Gut möglich, dass man an Montagen künftig gar nicht erst nachschauen muss. Von dpa


Di., 03.12.2019

40 Prozent des Umsatzes Spielzeugbranche blickt optimistisch aufs Weihnachtsgeschäft

Verpackte Weihnachtsgeschenke liegen unter einem Christbaum.

In den Spielzeuggeschäften ist jetzt Hauptsaison. Die Branche bekommt die Konsumfreude der Verbraucher zu spüren. Und dieses Jahr liegt Weihnachten auch noch sehr günstig. Von dpa


Di., 03.12.2019

Studie zu Anlageverhalten Viele Anleger überschätzen Risiken an der Börse

Immer noch haben viele Anleger Angst, an der Börse Geld zu verlieren.

Die Angst vor Geldverlust an der Böse geht immer noch um. Dies hat eine Studie herausgefunden. Aber wie kann man dem entgegenwirken? Von dpa


Di., 03.12.2019

Deutschland betroffen Hypovereinsbank-Mutter Unicredit streicht 8000 Stellen

Konzernweit kam die Unicredit zuletzt auf 85.000 Stellen und rund 4500 Zweigstellen.

Die italienische Bank Unicredit baut kräftig Stellen ab. Innerhalb von vier Jahren sollen 8000 Arbeitsplätze verschwinden. Auch die deutsche Tochter Hypovereinsbank kommt nicht ungeschoren davon. Von dpa


Di., 03.12.2019

Umfrage Verdi: Viele Beschäftigte leiden unter Digitalisierung

Zwei von drei Befragten einer Verdi-Umfrage in betroffenen Unternehmen fürchten, dass die Zahl der Arbeitsplätze durch den KI-Einsatz sinken werde.

Berlin (dpa) - Digitalisierung und künstliche Intelligenz haben die Qualität der Arbeit für viele Beschäftigte nach einer Umfrage von Verdi eher verschlechtert als verbessert. Von dpa


Di., 03.12.2019

Lobby mit neuem Chef Chemie-Branche erwartet schwierige Zeiten

Christian Kullmann ist Vorstandsvorsitzender des Spezialchemiekonzerns Evonik.

Deutschlands wichtige Chemie- und Pharmaindustrie rechnet 2020 kaum mit Wachstum. Handelskonflikte und die maue Konjunktur machen ihr zu schaffen. Nun soll ein neuer Verbandspräsident der Branche mehr Gehör verschaffen. Von dpa


Di., 03.12.2019

Deutsche Wirtschaft «Störfaktoren» belasten Russland-Geschäft weiter

Der russische Präsident Wladimir Putin während einer Kabinettsitzung.

Russland war einmal ein starker Markt für deutsche Firmen. Wegen Sanktionen ist der Handel eingebrochen und hat sich immer noch nicht richtig erholt. Eine andere Nation dagegen ist stärker geworden. Von dpa


Di., 03.12.2019

Umfrage Nikolaus bringt Geschenke für Hunderte Millionen Euro

Laut einer Umfrage verliert der Nikolaustag im Zeitalter von Schnäppchen-Events wie dem «Black Friday» oder dem «Cyber Monday» ein wenig an Bedeutung.

Verglichen mit dem «Black Friday» oder dem «Cyber Monday» verliert der traditionelle Festtag Nikolaus im Weihnachtsgeschäft an Bedeutung. Aber unwichtig ist er noch lange nicht. Von dpa


Di., 03.12.2019

Nach jahrelangem Streit Weiterbau von Autobahn 143 bei Halle beginnt

Die Westumfahrung von Halle der Autobahn 143 endet in einem Feld.

Die einen sehen schützenswerte Natur gefährdet. Die anderen wollen eine Verkehrsentlastung für Halle. Nach jahrelangem Gerangel soll die Autobahn 143 zu Ende gebaut werden. Am Dienstag geht es los. Von dpa


Di., 03.12.2019

Zehn-Punkte-Papier Lebensmittelbranche: Änderungen der Nutri-Score gefordert

Der «Nutri-Score» ist eine farbliche Nährwertkennzeichnung auf Lebensmittelprodukten.

Der aus Frankreich stammende Nutri-Score soll Verbrauchern bald dabei helfen, «Dickmacher» im Supermarkt leichter zu erkennen. Soll die Kennzeichnung einfach eins zu eins für Deutschland übernommen werden? Von dpa


Mo., 02.12.2019

WTO-Entscheidung Neuer Sieg für Boeing im Streit mit Airbus

Ein Airbus vom Typ A350 - 1000 hebt bei einer Messe in Paris über einem Boeing-Schriftzug ab.

Genf (dpa) - Im Dauerstreit zwischen den Flugzeugbauern Airbus und Boeing hat das europäische Konsortium erneut einen Rückschlag erlitten. Die Welthandelsorganisation (WTO) wies einen Vorstoß der Europäischen Union zurück. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Weniger Ansprüche geplant EU-Staaten gegen Bahn-Entschädigungen bei höherer Gewalt

Hier hatte Sturmtief «Mortimer» zugeschlagen: Reisende in Hamburg, nachdem die Bahn Teile des Fernverkehrs im Norden eingestellt hatte.

Die Bahnunternehmen ärgern sich schon lange über Entschädigungen, die sie wegen Sturm und Hochwasser an ihre Kunden zahlen müssen. Die EU-Verkehrsminister springen ihnen jetzt bei. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Süßwarenindustrie 151 Millionen Schoko-Weihnachtsmänner produziert

Drei Prozent mehr Schokoladen-Weihnachtsmänner gehen in diesem Jahr in Verkauf und Export.

Bonn (dpa) - Die deutsche Süßwarenindustrie hat in diesem Jahr vor dem Weihnachtsfest mehr Schokoladen-Weihnachtsmänner und -Nikolausfiguren hergestellt. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Airline Die vielen Baustellen des Lufthansa-Konzerns

Lufthansa-Maschinen während des jüngsten Flugbegleiter-Streiks am Flughafen München.

Am Lufthansa-Konzern fliegt in Europa niemand so schnell vorbei. Neben etlichen Möglichkeiten hat der Riese aus Frankfurt auch eine Vielzahl von Problemen, die zum Teil hausgemacht sind. Von dpa


Mo., 02.12.2019

Dieselverbote Polizeigewerkschaft will automatisierte Kennzeichenerkennung

Ein Verkehrsschild "Verbot für Kraftfahrzeuge" mit dem Zusatz "Gilt für Diesel".

Berlin (dpa) - Fahrer alter Diesel haben nach Einschätzung der Gewerkschaft der Polizei in den Fahrverbotszonen in Berlin nicht allzu viel zu befürchten. Von dpa


51 - 75 von 11221 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland