Sa., 03.02.2018

«Focus»-Bestseller Charts der Ratgeberbücher: «Bonusjahre» wieder top

«Bonusjahre» ist erneut Spitzenreiter.

Ein Konzept für ein langes Leben wünschen sich viele Menschen. Frank Elstner und Prof. Dr. Gerd Schnack wollen es gefunden haben. Das kommt an. Ihr Buch schafft den Wiedereinsteig direkt auf Platz eins der Charts. Gesundheit spielt auch sonst eine große Rolle. Von dpa

Fr., 02.02.2018

Börse in Frankfurt Dax beschleunigt Talfahrt - Neujahrsgewinn weg

Die Anzeigetafel mit dem Kursverlauf spiegelt sich im Handelssaal der Frankfurter Börse im Schriftzug "DAX".

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag seine Talfahrt beschleunigt. Weiter steigende Anleiherenditen, der starke Euro und schließlich noch ein schwacher US-Börsenstart setzten dem deutschen Leitindex heftig zu. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Aktionäre mit Kritik Stada-Eigner nehmen letzte Hürde für Übernahme

Stada-Logo am Firmensitz des Arzneimittelherstellers in Bad Vilbel.

Auf der außerordentlichen Hauptversammlung von Stada erringen die Finanzinvestoren Bain und Cinven einen wichtigen Erfolg. Doch die Aktionäre sparen nicht mit Kritik an Querelen bei dem Arzneihersteller. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Thema bei GroKo-Verhandlungen Parteien erwägen technische Nachbesserungen älterer Diesel

Ein Kfz-Servicetechniker in einer Autowerkstatt hält die Abdeckung eines TDI-Dieselmotors vom Typ EA189 von VW.

Was tut die künftige Bundesregierung, um den Schadstoffausstoß von Diesel-Autos zu senken? In ihren Koalitionsverhandlungen nehmen Union und SPD auch umstrittene Maßnahmen in den Blick - ganz vorsichtig. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Auch Chevron profitiert US-Steuerreform lässt Gewinn von Ölriese Exxon explodieren

Riesengewinn dank Steuerreform. Doch ExxonMobils Ölproduktion fiel im Jahresvergleich um drei Prozent auf vier Millionen Barrel pro Tag.

Die US-Ölmultis Exxon und Chevron vervielfachen ihre Gewinne im Schlussquartal. Neben höheren Ölpreisen spielt den texanischen Großkonzernen vor allem die US-Steuerreform in die Karten. Bei Anlegern kommen die Ergebnisse trotzdem schlecht an. Von dpa


Fr., 02.02.2018

500.000 bei Tagesstreiks IG Metall verlangt «eine Schippe drauf»

Die IG Metall verlangt bundesweit sechs Prozent mehr Geld und das Recht, die Wochenarbeitszeit zeitweise auf 28 Stunden abzusenken.

Mit neuartigen Tagesstreiks demonstriert die IG Metall ihre Macht und trifft vor allem die Autoindustrie. Die Arbeitgeber müssten noch etwas bieten, um einen Tarifabschluss hinzubekommen, wird gefordert. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Zeitweise unter 8000 Dollar Bitcoin verliert rasant an Wert

Im vergangenen Herbst hatte der Bitcoin zu einem Höhenflug angesetzt. Mitte Dezember war der Kurs bis auf ein Rekordhoch bei etwa 20.000 Dollar gestiegen.

Platzt jetzt die Blase? Ein renommierter Ökonom sagt «Ja». Von seinem Rekordhoch von etwa 20 000 Dollar Mitte Dezember ist die Kryptowährung inzwischen jedenfalls weit entfernt. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Prognose unter Erwartungen Apple mit Rekordzahlen

Das Apple-Logo hängt an einem Geschäft des Elektronikkonzerns in der Fith Avenue in New York.

Apple ist es im vergangenen Weihnachtsgeschäft nicht gelungen, einen neuen Absatzrekord beim iPhone aufzustellen. Aber da sich das teurere iPhone X gut verkaufte, gab es Bestwerte bei Umsatz und Gewinn. Die Prognose nährt bei Analysten jedoch Zweifel an der Nachfrage. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Deutschlands größtes Geldhaus Nach Jahresverlust: Deutsche Bank vertröstet auf 2018

Ein Unternehmen müsse Gewinne machen, um sie zu verteilen, so Bankchef John Cryan.

Rote Zahlen statt Trendwende: Die Deutsche Bank verbucht den dritten Jahresverlust in Folge. Schuld seien die US-Steuergesetze, erklärt der Vorstand. Denn eigentlich sei der Konzern auf einem guten Weg. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Vorsicht vor ICOs Krypto-Investing: Warum der Kauf von Coins riskant sein kann

Bitcoin ist die bekannteste Kryptowährung. Es kann von Anlegern gekauft werden. In einem ICO wird das Geld gesammelt.

Sparen Sie noch auf einem Konto oder schon auf ihrer Festplatte? Keine Frage: Digitale Währungen beflügeln derzeit die Fantasie vieler Anleger. Allerdings sollten sie vorsichtig sein, denn der Markt ist kaum reguliert. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Investment Bei Gold das Währungsrisiko beachten

Der Goldwert hängt stark vom US-Dollar ab.

Gold ist ein relativ sicheres Investment. Allerdings wird es immer in US-Dollar gehandelt. Damit ergibt sich für Anleger ein Währungsrisiko - vor allem wenn der Euro an Wert gewinnt. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Aus den roten Zahlen Nach sechs Jahren Sanierung: Sony erzielt Rekordgewinn

Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres bekommt Sony einen neuen Chef: Kenichiro Yoshida.

Kazuo Hirai hat Sony mit einer harten Sanierung aus tiefroten Zahlen geführt. Jetzt übernimmt der bisherige Finanzchef den Spitzenposten. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Konzern knackt Milliardenmarke Weihnachtsgeschäft und Cloud-Boom beflügeln Amazon

Amazon-Gründer Jeff Bezoz ist weiter erfolgreich.

Der Online-Handelsriese Amazon schafft erstmals einen Quartalsgewinn von mehr als einer Milliarde Dollar. Dass dieser Meilenstein erreicht wird, liegt zwar an einem dicken Sondererlös durch die US-Steuerreform. Doch auch sonst läuft es rund beim Bezos-Konzern. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Platzmangel hemmt Entwicklung Wohin mit den Mitarbeitern? In Städten werden Büros knapp

Dicht an dicht: In Deutschland arbeitet jeder dritte Erwerbstätige in einem Büro.

Jeder dritte Erwerbstätige hierzulande arbeitet im Büro - und es werden immer mehr. Nach Jahren des Aufschwungs finden Firmen in manchen Großstädten kaum noch Räume. Das gefährdet die Entwicklung, warnt die Immobilienwirtschaft. Von dpa


Fr., 02.02.2018

Umsatz steigt um 24 Prozent Höhere Kosten bei Google machen Investoren Sorgen

Google verdient beim Mutterkonzern Alphabet das Geld, während die anderen Projekte wie Waymo oder Nest unterm Strich Verluste schreiben.

Google wächst weiterhin schnell - doch das erforderte zuletzt höhere Kosten. Wie gut sich dabei die Videoplattform YouTube und das Geräte-Geschäft schlagen, bleibt weitgehend unklar. Von dpa


Do., 01.02.2018

Bierbranche in der Krise Brauereigruppe Warsteiner baut etwa jede sechste Stelle ab

Bierbranche in der Krise: Brauereigruppe Warsteiner baut etwa jede sechste Stelle ab

Seit vielen Jahren geht der Bierabsatz der Marke Warsteiner zurück. Der Trend soll jetzt mit Einschnitten und Investitionen gedreht werden. Eine Reihe von Arbeitsplätzen fällt dem Rotstift zum Opfer. Von dpa


Do., 01.02.2018

Börse in Frankfurt Dax hält sich knapp über 13 000 Punkten

Die Anzeigetafel mit dem Kursverlauf spiegelt sich im Handelssaal der Frankfurter Börse im Schriftzug "DAX".

Frankfurt/Main (dpa) - Der wieder stärker anziehende Euro und erneut steigende Renditen am Anleihemarkt haben den Dax am Donnerstag schwer belastet. Der deutsche Leitindex fiel zeitweise unter die wichtige Marke von 13 000 Punkten und auf den tiefsten Stand seit Anfang Januar. Von dpa


Do., 01.02.2018

Tarifkonflikt IG Metall verschärft Warnstreiks

VW-Mitarbeiter mit Transparenten in Wolfsburg.

Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie laufen am Freitag mit steigender Wucht weiter. Verhandelt wird wohl erst nach dem Wochenende an einem altbekannten Ort. Von dpa


Do., 01.02.2018

Kranich-Symbol Lufthansa gibt erste Blicke auf neues Flugzeug-Design frei

In der neuen Ausgabe des Lufthansa-Bordmagazins ist eine Boeing 747-8 im neuen Kleid zu sehen.

Frankfurt/Main (dpa) - In den sozialen Medien war das Interesse am neuen Erscheinungsbild der Lufthansa schon sehr groß - jetzt hat die Fluggesellschaft erste Blicke auf das neue Design freigegeben. Von dpa


Do., 01.02.2018

Nach Insolvenz Branche: Air-Berlin-Lücke in Flugplänen bald gefüllt

Im Sommer wird das Angebot größer sein als vor der Air-Berlin-Insolvenz, schätzen Experten.

Nach der Air-Berlin-Insolvenz hatten sprunghaft gestiegene Preise für einige Flugstrecken innerhalb Deutschlands die Kunden empört. Es lag an mangelndem Wettbewerb. Der dürfte in wenigen Monaten wieder im Lot sein. Von dpa


Do., 01.02.2018

Umsatz und Ergebnis gesteigert Daimler geht mit Rekordzahlen aus turbulentem Diesel-Jahr

Daimler hat im vergangenen Jahr den weltweiten Spitzenplatz beim Verkauf von Premiumautos gegenüber BMW verteidigt.

Nach einem turbulenten Jahr für die Branche kann Daimler mit guten Zahlen glänzen. Für das laufende Jahr übt sich der Autobauer aber in Zurückhaltung. Von dpa


Do., 01.02.2018

Vergleich Wechsel des Gasanbieters spart rund 450 Euro pro Jahr

Wer mehr Gas verbraucht, kann im Verhältnis mehr Geld sparen. Dass hat das Verbrauchsportal Check24 herausgefunden.

Bis jetzt galt die Devise, dass man Geld spart, wenn man weniger Gas verbraucht. Dass es auch Ausnahmen gibt, hat ein Vergleichsportal herausgefunden. Von dpa


Do., 01.02.2018

Letztes Laufzeitdrittel Bei Lebensversicherung der Dynamik widersprechen

Versicherte sollten der regelmäßigen Anpassung ihrer Lebensversicherung unter bestimmten Umständen widersprechen.

Eine dynamische Lebensversicherung hat mehrere Vorteile. Doch ein Plus kann heute zum Nachteil werden. Deshalb sollten Verbraucher überlegen, die automatischen Anpassung abzulehnen. Von dpa


Do., 01.02.2018

1,88 Dollar Dividende Shell verdreifacht Gewinn dank höherer Ölpreise

Shell erwirtschaftete einen Überschuss von knapp 13 Milliarden Dollar.

Die Geschäfte der Ölkonzerne laufen wieder besser. Höhere Preise und Sparrunden wirken sich nun aus. Doch Shell etwa muss noch einen großen Schuldenberg abbauen. Von dpa


Do., 01.02.2018

Trotz Umsatzplus US-Steuerreform brockt Ebay Milliardenverlust ein

Trotz Umsatzplus: US-Steuerreform brockt Ebay Milliardenverlust ein

San Jose (dpa) - Ein starkes Weihnachtsgeschäft hat Ebay zum Jahresende ein deutliches Umsatzplus beschert. Eine 3,1 Milliarden Dollar schwere Abschreibung wegen der US-Steuerreform riss die Bilanz im vierten Quartal dennoch mit 2,6 Milliarden Dollar (2,1 Mrd Euro) ins Minus. Von dpa


5301 - 5325 von 8483 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region