Fr., 10.05.2019

Weltraum-Bergbau USA und Luxemburg wollen im All verdienen

Erdaufgang über dem Horizont des Mondes. Luxemburg und die USA wollen mit Weltaum-Bergbau viel Geld verdienen.

Wenn US-Handelsminister Wilbur Ross mit Luxemburg ein Weltraumabkommen unterzeichnet, hat es nichts mit Science Fiction zu tun. Sondern mit Geld. Er redet von Billionen US-Dollar. Von dpa

Fr., 10.05.2019

Nach geplatzter Stahlfusion Thyssenkrupp will 6000 Stellen streichen

Nach der geplatzen Stahlfusion plant Thyssenkrupp die Streichung von 6000 Stellen, 4000 davon in Deutschland.

Thyssenkrupp sagt nach Gegenwind aus der EU-Kommission die Stahlfusion mit dem indischen Konkurrenten Tata ab. Das hat weitreichende Folgen - vor allem für die Beschäftigten. Von dpa


Fr., 10.05.2019

«Wir versinken im Müll» Entwicklungsminister Müller fordert Verbot von Plastiktüten

Weggeworfene Plastiktüten haben sich in einem Zaun verfangen.

An den Ladenkassen müssen Kunden inzwischen meistens etwas bezahlen, wenn sie eine Plastiktüte wollen. Entwicklungsminister Müller will weitergehen und die Tragetaschen aus Kunststoff komplett verbieten. Und die Umweltministerin? Von dpa


Fr., 10.05.2019

Bundesagentur warnt Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Eine Pflegekraft (l) begleitet die Bewohnerin eines Altenheims beim Gang über den Flur. Laut BA sind im Jahresdurchschnitt 2018 in der Altenpflege auf knapp 3100 arbeitslose Fachkräfte rund 15.300 freie Stellen entfallen.

Die Pflegebranche leidet enorm unter dem Fachkräftemangel. Es dauert immer länger, bis Heimbetreiber eine frei gewordene Pflegestelle besetzen können. Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Vorschlag, wie das geändert werden könnte. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Platooning-Test Automatisierte Kolonnen-Lkw sparen weniger Sprit als gedacht

In Berlin wurden erste Ergebnisse des Platooning-Tests präsentiert. Zu Forschungszwecken erfolgten bei dem Projekt auch über eine Brille ein Eye-Tracking und über die verkabelte EEG-Haube die Analyse von Wachheits- und Aktivierungsgraden des Fahrers.

Berlin (dpa) - Das Fahren mit automatisierten Kolonnen-Lkw spart neuen Testergebnissen zufolge weniger Kraftstoff als erwartet. Rund 3 bis 4 Prozent weniger Sprit verbrauchten Lkw unter den Testbedingungen beim sogenannten Platooning, wie der Lkw-Hersteller MAN in Berlin mitteilte. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Hoffen auf Portoerhöhung Deutsche Post profitiert von China-Deal

Post-Chef Frank Appel in Bonn. Wegen der sinkenden Briefmengen und steigender Gehälter für die Zusteller sehnt der Vorstand die geplante Erhöhung des Briefportos herbei.

Ende Mai soll die Bundesnetzagentur über den Rahmen für die von der Post herbeigesehnten Portoerhöhungen entscheiden. Schließlich hat der Konzern ehrgeizige Gewinnziele - auch ohne lukrative Einmalgeschäfte. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Ausfuhren «Made in Germany» Exportwirtschaft behauptet sich in rauem Klima

Containerschiff am Containerterminal Altenwerder.

Internationale Handelskonflikte hinterlassen Spuren in der deutschen Exportbilanz im ersten Quartal. Doch es gibt auch positive Überraschungen. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Hohes Risiko Vorsicht bei Crowdinvesting für Immobilienprojekte

Beim Crowdfunding investieren viele Menschen über eine Internetplattform in ein Projekt. Dabei kann viel Geld zusammen kommen. 

Crowdinvesting liegt voll im Trend. Dank der Schwarmfinanzierung kann man mithilfe vieler Kleinstinvestoren schnell an Geld kommen. Doch aufgepasst: Gerade bei Immobilien sollte man als Crowdfunder vorsichtig sein. Von dpa


Do., 09.05.2019

Börse in Frankfurt Handelsstreit setzt dem Dax erneut zu

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der raue Wind zwischen den USA und China hat die Anleger am Donnerstag wieder in die Flucht getrieben. Die Sorge vor einem eskalierenden Handelskonflikt zog den Dax immer weiter nach unten, am Ende ging der deutsche Leitindex 1,69 Prozent tiefer bei 11.973,92 Punkten aus dem Handel. Von dpa


Do., 09.05.2019

Ein Milliardenprojekt Verbände fordern viel mehr Sozialwohnungen

Eine Untersuchung ergab, dass in 138 der rund 400 Landkreise und kreisfreien Städte die Wohnungsmärkte angespannt sind.

Weniger Quadratmeter, mehr Miete - Wohnungssuchende haben es seit Jahren schwer. Kann eine Neuauflage des sozialen Wohnungsbaus helfen? Von dpa


Do., 09.05.2019

Mit Rekordzahlen präsentiert Adidas glänzt im Jubiläumsjahr

Kasper Rorsted, Vorstandsvorsitzender des Sportartikelherstellers adidas AG, spricht während der Hauptversammlung des Unternehmens.

Auf der Hauptversammlung präsentiert sich der Sportartikelhersteller mit starken Zahlen. Allerdings machen das Europa-Geschäft und die Tochter Reebok Sorgen. Aktionärsvertreter mahnen außerdem menschenwürdige Löhne bei Zulieferern an. Von dpa


Do., 09.05.2019

Verhandlungen mit Investor Die Zukunft von Real ist ungewiss

Metro hatte im vergangenen Jahr angekündigt, sich von der angeschlagenen Supermarktkette Real trennen zu wollen.

In den nächsten Monaten sollen die Weichen für die Zukunft der Supermarktkette gestellt werden. Fest steht: Bei der Neuordnung wird es nicht ohne Einschnitte ins Filialnetz gehen. Offen ist: Was bleibt von Real übrig? Von dpa


Do., 09.05.2019

Mögliche Beitragserhöhung ADAC schreibt weiter rote Zahlen

«Das Zukunftsprogramm soll im Jahr 2020 für eine schwarze Null im Verein sorgen», sagt Markl.

München (dpa) - ADAC-Präsident August Markl bereitet die fast 21 Millionen Mitglieder des Vereins auf eine mögliche Beitragserhöhung im nächsten Jahr vor. Von dpa


Do., 09.05.2019

Stellen auf der Kippe Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz

Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH, spricht auf der Bilanzpressekonferenz des Unternehmens. Der Autozulieferer will trotz hoher Kosten für den Dieselskandal und eines verhaltenen Konjunkturausblicks Milliarden in den Klimaschutz investieren.

Der Autozulieferer will seine Kohlendioxid-Emissionen senken und schon 2020 an allen Standorten weltweit «klimaneutral» sein. Doch der Diesel-Skandal lässt den Hersteller nicht los. Von dpa


Do., 09.05.2019

Über App buchbar Uber startet mit 1000 Elektro-Mieträdern in Berlin

Das Produkt soll zunächst in 12 Stadtteilen Berlin mit 1000 Stück verfügbar sein.

Berlin (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Uber steigt mit 1000 Elektrofahrrädern in Berlin in den deutschen Mietrad-Markt ein. Die roten Pedelecs der Tochterfirma Jump seien über die herkömmliche App des Anbieters buchbar, kündigte Uber an. Von dpa


Do., 09.05.2019

Studie Frauen verdienen nach Elternzeit deutlich schlechter

Bei einer Pause von mehr als zwölf Monaten verdienen Frauen laut der Studie knapp 10 Prozent weniger pro Stunde.

Düsseldorf (dpa) - Auszeiten für die Kinderbetreuung sind für Frauen in Deutschland einer Studie zufolge mit erheblichen Lohneinbußen verbunden. Bei einer Pause von mehr als zwölf Monaten verdienen sie nach Berechnungen der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung im Schnitt knapp 10 Prozent weniger pro Stunde. Von dpa


Do., 09.05.2019

Hält an Jahreszielen fest Continental sieht sich auf Kurs

Wegen der Schwäche auf den Automärkten hat der Konzern im 1. Quartal weniger verdient als vor einem Jahr.

Seinen Start ins Jahr bezeichnet der Technologiekonzern als «solide». Als Grund wird vor allem die weltweit schwächelnde Autoproduktion genannt. Von dpa


Do., 09.05.2019

Bundessozialgericht Kassel Jobcenter muss Kosten für Schulbücher bei Hartz IV tragen

Besteht keine Lernmittelfreiheit muss sich das Jobcenter bei Hartz-IV-Empfängern an den Kosten für Schulbücher beteiligen.

Der Betrag für Schulbücher ist bei Hartz-IV-Empfängern üblicherweise schon in den monatlichen Lebensunterhalt eingerechnet. Können sich Betroffene die Kosten dennoch erstatten lassen? Das Bundessozialgericht stellt fest, in welchem Fall das möglich ist. Von dpa


Do., 09.05.2019

Kryptowährung erholt sich Bitcoin steigt wieder über 6000 Dollar

Die Nachfrage nach dem Bitcoin steigt wieder. Der große amerikanische Vermögensverwalter Fidelity will nun seinen Profikunden den Handel mit der Digitalwährung anbieten.

Anfang des Jahres lag der Wert des Bitcoin noch auf einem vergleichsweise niedrigen Stand. Auch Hackerangriffe auf Handelsplattformen belasteten das Vertrauen in die Kryptowährung. Nun geht sie wieder auf Bergfahrt. Das weckt das Interesse neuer Invesoren. Von dpa


Do., 09.05.2019

US-Geschäft boomt Deutsche Telekom macht dank USA weiter Tempo

Der Umsatz der Telekom ist um knapp neun Prozent auf 19,5 Milliarden Euro geklettert.

Die Geschäfte bei der Telekom sind 2019 gut angelaufen. Die Übernahme des US-Rivalen Sprint soll das Meisterstück von Konzern-Chef Höttges werden. Erst einmal kostet das Milliarden-Projekt aber Geld. Von dpa


Do., 09.05.2019

Gewinnsprung zu Jahresbeginn Disney bleibt auf der Erfolgsspur

Das Logo der Walt Disney Company auf einem Bildschirm der New Yorker Börse. Mit seinem Marvel-Epos «Avengers» knackt der Konzern derzeit Rekorde.

Jüngst erst hat Disney mit «Avengers: Endgame» einen riesigen Kinohit gelandet. Der taucht in den aktuellen Quartalszahlen des Unterhaltungs-Giganten zwar noch gar nicht auf, doch die Ergebnisse können sich trotzdem sehen lassen. Von dpa


Mi., 08.05.2019

Verhandlungen mit Konsortium Metro kommt bei Real-Verkauf voran

Metro möchte Real als Ganzes an Redos veräußern.

Düsseldorf (dpa) - Der Handelskonzern Metro kommt beim geplanten Verkauf seiner rund 280 Märkte umfassenden Supermarktkette Real voran. Von dpa


Mi., 08.05.2019

Handelskrieg mit den USA China droht mit Vergeltung - Gespräche gehen weiter

Im Hafen von Qingdao stehen Container und Containerbrücken.

Noch ist der Gesprächsfaden nicht abgerissen - doch die Rhetorik im chinesisch-amerikanischen Handelskrieg wird schärfer. China hofft noch auf eine Lösung - droht aber auch schon mit Vergeltung. Von dpa


Mi., 08.05.2019

Börse in Frankfurt Dax-Anleger werden wieder etwas zuversichtlicher

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach zwei schwachen Börsentagen hat sich der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte wieder von seiner freundlichen Seite gezeigt. Der Dax legte um 0,72 Prozent auf 12.179,93 Punkte zu. Von dpa


Mi., 08.05.2019

Trend zu E-Zahlungen hält an Wirecard erhöht nach schwungvollem Jahresstart Prognose

Wirecard profitierte vom ungebrochenen Trend hin zu elektronischen Zahlungen vor allem beim Onlineshopping.

Die Geschäfte des Zahlungsabwicklers Wirecard laufen besser als erwartet. Das Unternehmen profitiert vom Trend zu elektronischen Zahlungen. Von dpa


5401 - 5425 von 14040 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland