Mo., 23.07.2018

Der Weg zurück Rückkehrer im Osten: Warum es viele wieder zurückzieht

Seit der Wende kehrten viele ihrem Zuhause in Ostdeutschland den Rücken zu und nahmen woanders Jobs an. Aber es gibt auch diesen Trend: Der Weg zurück.

Seit der Wende kehrten viele ihrem Zuhause in Ostdeutschland den Rücken und nahmen im Westen Jobs an. Aber es gibt auch diesen Trend: den Weg zurück. Von dpa

Mo., 23.07.2018

Naturkosthändler Preisdruck Immer mehr Bio-Lebensmittel vom Discounter

Auf einer Müslipackung ist das EU-Bio-Siegel neben einem deutschen Bio-Siegel angebracht.

Aldi, Edeka und Co. haben sich bereits rund zwei Drittel des Bio-Marktes gesichert. Und sie geben weiter Gas. Den Verbrauchern gefällt das. Doch viele Naturkosthändler können da nicht mehr mithalten. Von dpa


So., 22.07.2018

Als Einheit gegen die USA Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben

Olaf Scholz (M) beim Treffen der G20-Finanzminister in Buenos Aires.

Im Konflikt um Zölle verkeilen sich die USA und die EU ineinander. Angesichts des mächtigen Gegners dringt die Bundesregierung auf Geschlossenheit in der Europäischen Union. Von dpa


So., 22.07.2018

Aus gesundheitlichen Gründen Schmerzliches Ende der Ära Marchionne

Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne (l.) und Mike Manley, Jeep-Markenchef.

Der Mann, der Fiat und Chrysler rettete, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun endet die 14-jährige Erfolgsgeschichte von Sergio Marchionne schon jetzt - erzwungenermaßen. Auch Formel-1-Pilot Vettel bekommt einen neuen Chef. Von dpa


So., 22.07.2018

Interne Fimernzahlen 85 Prozent der Ex-Air-Berliner haben wieder einen Job

Air Berlin hatte jahrelang Verluste geschrieben und im August 2017 Insolvenz angemeldet.

Berlin (dpa) - Ein knappes Jahr nach der Insolvenz der Air Berlin haben nach einem Bericht der «Bild am Sonntag» rund 85 Prozent der ehemals 8000 Beschäftigten der Fluggesellschaft wieder einen Job. Von dpa


So., 22.07.2018

Handelsstreit EU prüft Vergeltung für mögliche US-Autozölle

Die EU könnte zusätzliche Zöllen unter anderem auf Soja verhängen. Foto. Jim Mone/AP

Berlin (dpa) - Die Europäische Union hat weitere Vergeltungsmaßnahmen in der Schublade, falls US-Präsident Donald Trump den Handelsstreit etwa mit Strafzöllen auf Autos aus der EU noch verschärfen sollte. Von dpa


So., 22.07.2018

VW will Autos zwischenlagern Probleme mit neuen Abgastests

Neuwagen des Volkswagen-Konzerns auf dem Autoterminal neben dem VW-Werk in Niedersachsen.

Der neue Abgastest WLTP bringt Volkswagen in die Bredouille: Die gleiche Mannschaft, die nach dem «Dieselgate» aufräumen soll, muss sich auch mit neuen Abgastests befassen - das alles verzögert die Auslieferungen. Von dpa


So., 22.07.2018

Leere Bierkästen gesucht Brauer brauchen Pfand vor Ferien

Gestapelte Bierkästen der Brauereien Astra und Lübzer. Wegen der anhaltenden Hitze läuft die Produktion in den Brauereien derzeit auf Hochtouren.

Die Bierbrauer werden nervös: Wird ihr Leergut für die anstehenden Sommerwochen reichen? Die Branche ruft nun dazu auf, leere Kästen schnell zurückzugeben - möglichst noch vor dem Start in den Urlaub. Von dpa


So., 22.07.2018

Statistiches Bundesamt Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken

Statistiches Bundesamt: Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken

Preiserhöhungen nach der Air-Berlin-Pleite haben für Unmut von Fluggästen gesorgt. Inzwischen gibt es gute Nachrichten für Reisende - allerdings nicht ausnahmslos. Von dpa


Sa., 21.07.2018

Gesundheitliche Gründe Ära Marchionne endet bei Fiat Chrysler und Ferrari vorzeitig

Sergio Marchionne hört als Chef von Fiat Chrysler und Ferrari auf.

Der Mann, der die Autobauer Fiat und Chrysler einst rettete, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun ist für Konzernchef Sergio Marchionne schon deutlich früher Schluss - erzwungenermaßen. Von dpa


Sa., 21.07.2018

Konferenz in Buenos Aires G20-Treffen: Finanzminister Scholz wirbt für freien Handel

Bundesfinanzminister Olaf Scholz spricht in Buenos Aires mit Journalisten.

Eigentlich stehen die Zukunft der Arbeit und die Verbesserung der Infrastruktur auf der G20-Agenda. Wegen des anhaltenden Streits zwischen den USA, China und der EU um Zölle wird es in Buenos Aires aber vor allem um die Zukunft des globalen Handels gehen. Von dpa


Sa., 21.07.2018

Bericht der «New York Times» Bericht: Datenleck bei Autobauern - auch VW betroffen

Bei den Daten handelt es sich offenbar um technische Informationen zu Produktionsabläufen. Symbolbild: Fotoreport Volkswagen AG

New York (dpa) - Zehntausende Dokumente mit sensiblen Daten großer Autohersteller sind laut einem Zeitungsbericht vorübergehend öffentlich im Internet aufgetaucht. Von dpa


Sa., 21.07.2018

Diesel-Umstieg Über 200.000 Autokäufer nutzen Umweltprämie

Weit über 200.000 Kunden haben inzwischen die Umweltprämien zum Umstieg von einem alten Diesel auf ein saubereres Fahrzeug in Anspruch genommen.

Die sogenannte Umweltprämie - ein Zuschuss für Kunden beim Kauf eines sauberen Autos - sollte ein Mittel sein, um den Anteil älterer und schmutziger Dieselwagen auf den Straßen zu verringern. Wie viele Menschen haben sie knapp ein Jahr nach dem Diesel-Gipfel genutzt? Von dpa


Sa., 21.07.2018

Personen- und Güterverkehr Minister will Bahn bei Verkehrssteigerung unterstützen

Die Deutsche Bahn will in 15 Jahren mit 20 Prozent mehr Zügen fahren.

Es gebe keinen Zweifel, «dass mir sehr viel an der Bahn liegt», sagt Verkehrsminister Scheuer. Er wolle mithelfen, dass mehr Menschen und Güter auf der Schiene befördert werden. Eine wichtige Frage lässt er aber offen. Von dpa


Sa., 21.07.2018

G20-Treffen G20-Finanzminister beraten in Buenos Aires über Handel

Aluminium wird in einer Lagerhalle in China platziert.

Buenos Aires (dpa) - Inmitten des weiter schwelenden Handelsstreits zwischen den USA, China und der EU treffen sich die Finanzminister und Notenbankchefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer in Buenos Aires. Von dpa


Sa., 21.07.2018

Top Ten der Ratgeber «Focus»-Bestseller: Corinna Wild direkt auf Platz zwei

In ihrem Buch «A.i.O. All in One» präsentiert Corinna Wild Rezepte für den Thermomix.

Viele Titel in den Ratgeber-Top Ten haben die Plätze getauscht. Nur Stefanie Stahls «Das Kind in dir muss Heimat finden» hält sich wacker an der Spitze. Aber ein Neueinstieg von Corinna Wild ist ihr ganz dicht auf den Fersen. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Regelverstöße in den USA SEC brummt Deutsche-Bank-Töchtern Millionenstrafe auf

Eine Polizistin steht am Gebäude der Deutschen Bank in der Wall Street.

Washington (dpa) - Die Deutsche Bank kommen Regelverstöße in den USA abermals teuer zu stehen. Die US-Börsenaufsicht SEC brummte zwei US-Töchtern des Geldhauses wegen verbotener Geschäftspraktiken bei bestimmten Aktien-Hinterlegungsscheinen eine Strafe von fast 75 Millionen Dollar (64 Mio Euro) auf. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Kupplungs-Problem Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück

Von dem Rückruf bei Ford sind laut einem Sprecher die Baureihen Focus, C-Max, S-Max, Galaxy und Transit Connect betroffen.

Köln (dpa) - Der Autobauer Ford muss wegen Problemen an der Kupplung in Deutschland fast 190.000 Fahrzeuge zurückrufen. Von dpa


Fr., 20.07.2018

«Möglichst breit aufgestellt» Merkel äußert sich zu drohender Thyssenkrupp-Zerschlagung

In der Politik und bei den Arbeitnehmervertretern herrscht Sorge vor einer Zerschlagung von Thyssenkrupp.

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich indirekt gegen eine drohende Zerschlagung des Industriekonzerns Thyssenkrupp ausgesprochen. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Wirtschaft verunsichert Trump legt im Handelsstreit nach

Werbetafel des US-Einzelhandelskonzerns Walmart in Peking.

Im internaionalen Handelskonflikt versuchen Brüssel, Berlin und Peking US-Präsident Trump zu beschwichtigen und ihn von neuen Zöllen abzubringen. Doch er denkt nicht an Deeskalation. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Abgasskandal Merkel: Lösung für Diesel-Umrüstungen bis Ende September

Ein Dieselmotor TDI in einem Audi.

Hardware-Nachrüstungen - um dieses Wort dreht sich seit Monaten die Debatte über den Diesel. Die Koalition ist zerstritten. Nun setzt die Kanzlerin eine Deadline. Von dpa


Fr., 20.07.2018

16 Verbindungen betroffen Ryanair streicht weitere Flüge wegen Pilotenstreik in Irland

Eine Maschine der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair rollt am Flughafen-Terminal in Frankfurt vorbei.

Dublin/Frankfurt (dpa) - Die Fluggesellschaft Ryanair hat wegen erneuter Streiks für den kommenden Dienstag (24. Juli) Flüge gestrichen. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Immobilienentwickler angeklagt Weiterer Prozess wegen Sal. Oppenheim

Die Privatbank Sal. Oppenheim in Köln im Juli 2015.

Köln (dpa) - Im Fall der traditionsreichen Kölner Bank Sal. Oppenheim kommt es zu einem weiteren Prozess, angeklagt ist dabei ein Immobilienentwickler. Der Hauptvorwurf in der Anklage laute Untreue, sagte ein Sprecher des Landgerichts Köln. Er korrigierte damit frühere Angaben. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Anhaltende Probleme Siemens-Rivale General Electric erleidet Gewinneinbruch

General Electric befindet sich nach schlechten Erfahrungen in der Finanzkrise schon seit geraumer Zeit in einem tiefgreifenden Konzernumbau.

Boston (dpa) - Die kriselnde US-Industrie-Ikone General Electric (GE) hat im zweiten Quartal deutlich weniger verdient. Von dpa


Fr., 20.07.2018

Bestechungsfall in Nigeria Bilfinger verlangt Millionenbeträge von Ex-Top-Managern

Bilfinger verlangt Millionenbeträge von früheren Top-Managern.

Wegen eines Bestechungsfalls in Nigeria vor langer Zeit hatte sich Bilfinger mit dem US-Justizministerium auf eine millionenschwere Geldbuße geeinigt. Nun fordert der Konzern von Ex-Vorständen Geld zurück - auch von Hessens Ex-Ministerpräsidenten, Roland Koch. Von dpa


5426 - 5450 von 10604 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region