Mo., 16.07.2018

Chaos am Himmel Lotsen kritisieren Airlines und Flugsicherung

Die deutschen Fluglotsen schlagen Alarm.

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Fluglotsen wollen nicht für die zahlreichen Verspätungen und Flugausfälle in diesem Sommer verantwortlich gemacht werden. Von dpa

Mo., 16.07.2018

Änderungen gefordert EU-Kommission mahnt Airbnb wegen Regelverstößen ab

Änderungen gefordert: EU-Kommission mahnt Airbnb wegen Regelverstößen ab

Eine nettes Apartment statt eines Hotelzimmers: Die Plattform Airbnb hat mit der Vermittlung von Ferienwohnungen einen sagenhaften Erfolg. Aber sie spielt nicht immer nach EU-Regeln, monieren die Behörden. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Internationaler Währungsfonds Probleme der Weltwirtschaft nehmen zu

Der IWF rechnet mit einem Wachstum der Weltwirtschaft von 3,9 Prozent für das laufende und das nächste Jahr.

Die Weltwirtschaft boomt derzeit - doch die Experten des IWF sehen in der Zukunft einige Probleme. Nicht zuletzt wegen politischer Risiken droht sich die globale Konjunktur insgesamt abzuschwächen. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Weltgrößter Branchentreff Farnborough: Airbus und Boeing sammeln Großaufträge ein

Die britische Premierministerin Theresa May (M) besucht am Tag der Eröffnung die Farnborough International Airshow. Neben ihr steht Thomas Enders (r), Vorstandsvorsitzender von Airbus.

Farnborough (dpa) - Die Flugzeugbauer Boeing und Airbus sind mit ersten Großaufträgen in den ersten Messetag in Farnborough gestartet. Von dpa


Mo., 16.07.2018

«Diesel-Gate» Akteneinsicht zu Abgasskandal bei VW wohl in dieser Woche

Ein Kfz-Meister lädt im Rahmen der Rückrufaktion zum Abgasskandal ein Software-Update auf einen Volkswagen Golf.

Bald könnte es ernst werden für die beschuldigten Manager im VW-Abgasskandal. Früher als erwartet dürfen ihre Anwälte Einsicht in die Ermittlungsakten nehmen. Drohen jetzt auch Anklagen? Von dpa


Mo., 16.07.2018

Frauen seltener als Männer Die meisten zwischen 18 und 64 leben von ihrer Arbeit

Dachdecker in Brandenburg: Für die meisten Menschen in Deutschland ist die Arbeit die finanzielle Grundlage des Lebens.

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mit ihrem Job ihren Lebensunterhalt bestreiten. Im vergangenen Jahr traf das auf 72 Prozent der Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren zu. Das berichtet das Statistische Bundesamt auf der Grundlage des Mikrozensus. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Milliardeninvestitionen Chinesen in Deutschland weiter auf Einkaufstour

Der bisher europaweit mit Abstand größte Deal in diesem Jahr war der Einstieg des Autobauers Geely bei Daimler.

Auf der Suche nach High-Tech- und Industriefirmen werden chinesische Investoren vor allem in Deutschland fündig. Zuletzt gab es zwar Widerstand - aber der Wind könnte sich nun wieder drehen. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Aktionen in Polen und Spanien Verdi streikt zum Primeday bei Amazon

Der Tarifkonflikt bei Amazon schwelt seit 2013.

Berlin/Bad Hersfeld (dpa) - Auch im sechsten Jahr des Arbeitskampfes beim Versandriesen Amazon nutzt die Gewerkschaft Verdi dessen werbeträchtigen Sonderverkaufstag für Streiks. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Trotz Unsicherheiten Chinas Wirtschaft wächst um 6,7 Prozent

Ein Arbeiter in Peking: Die wirtschaftliche Entwicklung liegt auch weiter über der Vorgabe der Regierung in Peking, die für das ganze Jahr eigentlich nur rund 6,5 Prozent anstrebt.

China droht ein ausgewachsener Handelskrieg mit den USA. Ist seine Wirtschaft dafür gewappnet? Pekings Statistikamt zeichnet das Bild einer starken Wirtschaft, aber der Optimismus ist gedämpft. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Reform des Insolvenzrechts Schneller schuldenfrei nach Privatpleite gelingt wenigen

Nach einer Pleite gelingt den wenigsten Menschen in Deutschland ein vorzeitiger Neuanfang.

Die Bilanz fällt mager aus. Verbraucher sollten nach einer Pleite durch die Reform des Insolvenzrechts schneller wieder auf die Beine komen. Doch erste Daten sind ernüchternd. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Stimmung dreht sich Ölpreise gesunken

Stimmung dreht sich: Ölpreise gesunken

Frankfurt/Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind weiter gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete zuletzt 74,89 US-Dollar und damit 44 Cent weniger als am Freitag. Von dpa


Mo., 16.07.2018

Statistisches Bundesamt Deutlich mehr Zigaretten versteuert

Laut Herstellern sind im zweiten Jahresviertel 2018 knapp 20,5 Milliarden Zigaretten versteuert worden.

Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind deutlich mehr Zigaretten und andere Tabakwaren versteuert worden als ein Jahr zuvor. Die Hersteller meldeten knapp 20,5 Milliarden Zigaretten, 759 Millionen Zigarren und Zigarillos und mehr als 7400 Tonnen Pfeifen- und Zigarettentabak an. Von dpa


So., 15.07.2018

Flugzeugbauer Boeing vertagt Entscheidung über neuen Passagierjet

Das Boeing Logo auf dem Flugzeug Boeing 737 MAX 7.

London (dpa) - Der weltgrößte Flugzeugbauer Boeing lässt sich mit der seit Jahren diskutierten Entwicklung eines mittelgroßen Passagierjets noch länger Zeit. Von dpa


So., 15.07.2018

Kritik von Gewerkschaft Post will Zusteller vom Vorruhestand ausschließen

Neben den rund 130 000 Tarifbeschäftigte hat der frühere Staatskonzern in der Bundesrepublik noch rund 30 000 beamtete Mitarbeiter.

Bonn (dpa) - Bei der Deutschen Post gibt es Streit darüber, welche Beschäftigten an dem Vorruhestandsprogramm für Beamte teilnehmen dürfen. Von dpa


So., 15.07.2018

Begehrtes Gewürz Lieferengpässe bei Vanille - Warten auf die neue Ernte

Madagaskar, der Inselstaat vor der Ostküste Afrikas, ist mit einem Anteil von vier Fünfteln der mit großem Abstand weltweit wichtigste Vanille-Exporteur.

Hamburg (dpa) - Rund drei Monate vor dem Eintreffen der neuen Vanille-Ernte aus Madagaskar gibt es Lieferprobleme bei dem begehrten Gewürz. Von dpa


So., 15.07.2018

Studie Funkloch, Schlagloch, lahmes Netz behindern Wirtschaft

Glasfaserausbau im schleswig-holsteinischen Westerrönfeld.

Einst waren gute Straßen, zuverlässige Eisenbahn und funktionierendes Telefonnetz ein deutscher Standortvorteil. Heutzutage machen eher Mängel der Infrastruktur Schlagzeilen - und die Unzufriedenheit in den Unternehmen nimmt zu. Von dpa


So., 15.07.2018

Daten der Bundesnetzagentur 28.618 Beschwerden über Telefonwerbung im ersten Halbjahr

Telefonwerbung unterliegt in Deutschland strengen Regeln. Niemand darf zu Werbezwecken angerufen werden, ohne dass er vorher ausdrücklich zugestimmt hat.

Werbeanrufe nerven oft und sind in vielen Fällen gar nicht erlaubt. Trotzdem lassen Unternehmen bei Tausenden Bundesbürgern im Jahr das Telefon klingeln. Die Grünen sehen die Bundesregierung in der Pflicht. Von dpa


Sa., 14.07.2018

Innerdeutsche Verbindungen Flughäfen spüren Air-Berlin-Lücke noch immer

Die Pleite der Air Berlin hat Lücken im deutschen Flugplan hinterlassen.

Seit Oktober vergangenen Jahres fliegt die Air Berlin nicht mehr. Deutsche Flughäfen spüren die Folgen der Konsolidierung bei den Fluggesellschaften noch immer. Von dpa


Sa., 14.07.2018

Mehrere Modelle betroffen Opel soll im Diesel-Skandal in Kürze Stellung nehmen

Anders als andere Autobauer hatte Opel bisher weder mit Ermittlungen der Justiz noch mit einem Pflicht-Rückruf zu tun.

Vor mehr als zwei Jahren hat das Kraftfahrt-Bundesamt bei Hunderttausenden Autos mit auffälligen Abgaswerten Nachbesserungen gefordert - auch bei Opel. In den nächsten Tagen muss sich der Hersteller nun zur Abschalteinrichtung in drei Modellen äußern. Von dpa


Sa., 14.07.2018

Begehrtes Gewürz Lieferengpässe bei Vanille: Warten auf die neue Ernte

Vanille-Eis wird in eine Waffel gefüllt. Vanille wird laut Experten knapp.

Hamburg (dpa) - Rund drei Monate vor dem Eintreffen der neuen Vanille-Ernte aus Madagaskar gibt es Lieferprobleme bei dem begehrten Gewürz. «Im Moment ist Vanille knapp», berichtete der Vanille-Importeur Berend Hachmann. Von dpa


Sa., 14.07.2018

Anhaltende Trockenheit Niedriger Wasserstand: Binnenschiffe nicht voll beladen

St. Peter an der Donau: Die anhaltende Trockenheit in Deutschland hat auch Folgen für die Binnenschifffahrt.

Duisburg (dpa) - Die anhaltende Trockenheit in Deutschland hat auch Folgen für die Binnenschifffahrt. Auf dem Rhein und anderen Flüssen können Güterschiffe nicht mehr voll beladen werden. Von dpa


Sa., 14.07.2018

«Strategische Entscheidung» Leihradanbieter Ofo zieht sich aus Deutschland zurück

Ein Ofo-Leihrad in Berlin: Der Leihradanbieter zieht sich aus Deutschland zurück.

Bunt ist es in den Innenstädten geworden, seit asiatische Leihradanbieter die deutschen Straßen bestücken. Bei den Bürgern sorgt die Räder-Flut nicht immer für Begeisterung. Der Markt ist umkämpft - nun zieht sich ein wichtiger Player zurück. Von dpa


Fr., 13.07.2018

Hauptstadtflughafen Finanzplan für Ausbau des Flughafens BER unklar

Der Hauptstadtflughafen BER soll voraussichtlich im Oktober 2020 eröffnet werden.

Kein neuer Zweifel am Zeitplan, doch Unklarheiten bei der Finanzierung: Der Hauptstadtflughafen BER wird seine Sorgen nicht los. Für den Betrieb der beiden Altflughäfen wurde ein neuer Mann gefunden. Von dpa


Fr., 13.07.2018

Börse in Frankfurt Dax geht mit leichten Gewinnen ins Wochenende

Frankfurt: Händler verfolgen auf ihren Monitoren im Handelssaal der Börse die Kursentwicklung.

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor Beginn der Saison der Quartalsberichte haben sich Anleger am Freitag vorsichtig optimistisch gezeigt. Der Dax ging mit einem Plus von 0,38 Prozent auf 12 540,73 Punkte ins Wochenende. Von dpa


Fr., 13.07.2018

3214 E-Fahrzeuge Renault mit Absatzrekord bei Elektroautos in Deutschland

Ein Renault Zoe wird auf einer Konferenz zu Elektromobilität in Leipzig geladen.

Brühl/Paris (dpa) - Der französische Autobauer Renault hat in der ersten Jahreshälfte so viele Elektrofahrzeuge auf dem deutschen Markt abgesetzt wie noch nie. Von dpa


5526 - 5550 von 10622 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region