Mi., 07.03.2018

Renten-Tipp Mit der Pflege von Angehörigen die Rente erhöhen

In einigen Fällen zahlen Pflegekassen für pflegende Angehörige Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung.

Die Pflege von Angehörigen wird durch die Pflegekasse mit Beitragszahlungen an die gesetzliche Rentenversicherung belohnt. Dies gilt auch für Bezieher vorgezogener Altersvollrenten. Von dpa

Mi., 07.03.2018

Hilfe im Alltag Pflegekosten bei der Steuererklärung geltend machen

Hilfe im Alltag kostet mitunter Geld. Einen Teil der Kosten können sich Pflegebedürftige aber vom Finanzamt zurückholen.

Ob Pflege oder nur Hilfe - wer Unterstützung im Alltag braucht, kann das Finanzamt an den Kosten beteiligen. Wie viel der Fiskus anerkennt, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Was Steuerzahler wissen müssen. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Steuer-Rat Belege müssen nicht mehr zum Finanzamt

Auch Spendenbescheinigungen, die Spenden aus dem Jahr 2017 betreffen, müssen dem Finanzamt ab diesem Jahr nicht mehr vorgelegt werden.

Bei der Einkommensteuererklärung können Steuerzahler künftig auf Belege verzichten. Aufbewahren sollten sie die Nachweise trotzdem. Denn im Zweifelsfall führt das Finanzamt Stichproben durch. Von dpa


Mi., 07.03.2018

Urteil der Woche Briefeinwurf auf dem Nachhauseweg kein Arbeitsunfall

Der Einwurf eines privaten Briefes unterbricht den Arbeitsweg. Ein Unfall, der sich dabei ereignet, wird nicht als Arbeitsunfall anerkannt.

Wird der Weg von der Arbeit nach Hause aus privaten Gründen unterbrochen, ist die gesetzliche Unfallversicherung ausgesetzt. Im Falle eines Unfalls wird dieser nicht als Arbeitsunfall anerkannt. Von dpa


Di., 06.03.2018

Strafzölle auf Stahlimporte Trump: EU muss «furchtbare Hürden» abbauen

Strafzölle auf Stahlimporte: Trump: EU muss «furchtbare Hürden» abbauen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Strafzölle auf Stahlimporte aus Ländern der Europäischen Union von der Handelspolitik in Brüssel abhängig gemacht. Von dpa


Di., 06.03.2018

Kanzlerin eröffnet Reisemesse Merkel bei ITB: «Tourismus zeigt Chancen der Globalisierung»

Angela Merkel während der Eröffnung der Reisemesse ITB.

Die Reisemesse ITB startet unter günstigen Vorzeichen. Die Prognosen für dieses Jahr deuten auf glänzende Geschäfte. In einigen Städten wird der Erfolg jedoch zum Problem. Von dpa


Di., 06.03.2018

Versicherer im Aufbruch Wann ist es soweit? Warten auf die neue Betriebsrente

Die Versicherungsbranche bereitet sich auf die Einführung der neuen Betriebrente vor.

Die neue Betriebsrente soll mehr Beschäftigten im Alter ein Zusatzplus bringen. Die ersten Versicherer gehen mit neuen Modellen an den Start. Das ist jedoch nur ein erster Schritt. Von dpa


Di., 06.03.2018

Genfer Autosalon beginnt Trump-Drohungen lassen Autobauer kalt

Neuwagen auf einem Autoterminal in Bremerhaven. Mit angedrohten Strafzöllen auf Importe europäischer Autos hat US Präsident Trump den transatlantischen Handelsstreit weiter angeheizt.

Von den Strafzoll-Drohungen aus Washington wollen sich die europäischen Autobauer erst einmal nicht verunsichern lassen. Beim Branchentreffen in Genf kommen sie an dem Thema aber nicht vorbei - trotz vieler anderer Baustellen. Von dpa


Di., 06.03.2018

Nach Air Berlin-Pleite Billigflieger bauen Angebot in Deutschland weiter aus

Passagiermaschinen unterschiedlicher Billigflieger am Berliner Flughafen Tegel.

Die Air-Berlin-Lücke am deutschen Himmel wird rasend schnell geschlossen. Fast alle Airlines bauen ihr Angebot aus. Eine Gesellschaft rechnet aber mit bislang nicht gekannten Problemen. Von dpa


Di., 06.03.2018

Debatte um Diesel-Fahrverbote Designierter Verkehrsminister Scheuer gegen blaue Plakette

Ein Autohersteller wirbt mit einer überdimensionalen blauen Plakette dafür, dass das Fahrzeug die «Euro 6»-Norm erfüllt.

Kommt eine blaue Plakette - oder eine hellblaue und dunkelblaue? Die Politik ist sich uneins, wie sie auf mögliche Diesel-Fahrverbote reagieren soll. Ein Autoriese schafft währenddessen Fakten. Von dpa


Di., 06.03.2018

Mieten gestiegen Vonovia: Wohnungsnachfrage bleibt «extrem hoch»

Vonovia rechne auch künftig mit einer «extrem hohen Nachfrage» nach bezahlbarem Wohnraum in den großen Städten, sagte Vorstandschef Rolf Buch.

Wohnraum in den Ballungsgebieten bleibt knapp und teuer - davon ist der Wohnungsriese Vonovia überzeugt und setzt verstärkt auf Neubau. Auch auf die zunehmende Alterung der Bevölkerung will sich das Unternehmen einstellen. Von dpa


Di., 06.03.2018

Repräsentative Studie Grenze zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmt

Die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit verschwindet zusehends, sagen Experten.

Hamburg (dpa) - Für viele Arbeitnehmer in Deutschland gibt es im Zuge der Digitalisierung keine klare Grenze zwischen Arbeit und Freizeit mehr. Von dpa


Di., 06.03.2018

Nicht täuschen lassen Inkassobüros müssen registriert sein

Inkassounternehmen müssen in einem Verzeichnis vermerkt sein, um Forderungen eintreiben zu dürfen.

Wer unerwartet Post von einem Inkassobüro erhält, ist meist erstmal verunsichert. Um Informationen über das Unternehmen und seine Legitimation zu sammeln, gibt es nützliche Hilfe im Internet. Von dpa


Di., 06.03.2018

Orientierungshilfe Neue Musterbedingungen für Versicherer bei Reiserücktritt

Bei einer Allergie, die plötzlich und unerwartet zu einer heftigen allergischen Reaktion führt, greift der Versicherungsschutz.

Damit die Reiserücktrittsversicherung greift, muss eine Krankheit unerwartet und schwer sein. Auch bekannte, sich plötzlich verschlechternde Krankheiten sind mitversichert. Für die Prüfung bekommen Versicherer nun neue Musterbedingungen an die Hand. Von dpa


Di., 06.03.2018

Weltweite Strategie Toyota nimmt Abschied vom Diesel-Pkw

Toyota wendet sich vom Dieselmotor für Pkws ab.

Die Probleme mit zu hohem Schadstoffausstoß und Tricksereien in der Abgasreinigung lassen die Nachfrage nach Dieselautos vor allem in Deutschland stark zurückgehen. Ein Branchenriese zieht jetzt Konsequenzen - nicht nur in Europa. Von dpa


Di., 06.03.2018

Neue Ideen gefragt Lego muss ranklotzen

Dem Klötzchen-Riesen Lego setzt unter anderem die digitale Konkurrenz im Kinderzimmer zu.

Lego gibt es in fast jedem Kinderzimmer. Doch dem Klötzchen-Riesen macht die digitale Konkurrenz zu schaffen. Nach Entlassungen sollen nun neue Ideen den Gewinnrückgang aufhalten. Von dpa


Di., 06.03.2018

Flixbus Neue Bahn-Verbindung ab Münster

Flixbus: Neue Bahn-Verbindung ab Münster

Münster - Der Fernbus-Anbieter «Flixbus» wagt sich aufs Gleis und lässt die einstige HKX-Verbindung Köln-Münster-Osnabrück-Hamburg als Dauerangebot wieder aufleben. Von dpa, Martin Ellerich


Di., 06.03.2018

Reisemesse vom 7. bis 11. März ITB setzt auf Luxusreisen und Asien

Luxusreisen, den asiatischen Markt und Mecklenburg-Vorpommern. Das alles steht in diesem Jahr bei der ITB im Vordergrund.

Berlin (dpa) - Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) stellt in diesem Jahr Luxusreisen, den asiatischen Markt und das Partnerland Mecklenburg-Vorpommern in den Vordergrund. Von dpa


Di., 06.03.2018

Vor allem im Bausektor Zahl der offenen Stellen erreicht Höchststand

Ein Zettel mit der Aufschrift "Wir stellen ein und wollen Sie!" in einem Schaufenster in Hannover. Die Zahl der offenen Stellen hat einen neuen Höchststand erreicht.

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland hat Ende vergangenen Jahres einen Rekordstand erreicht. Im vierten Quartal 2017 gab es bundesweit knapp 1,2 Millionen unbesetzte Arbeitsplätze, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg mitteilte. Von dpa


Di., 06.03.2018

Girokonto für Kunden Medien: Amazon will Bankenbranche aufwirbeln

Amazon Logo an einem Logistikzentrum. Der Internetgigant Amazon will offenbar ins Bankgeschäft einsteigen. 

London (dpa) - Der Internetgigant Amazon könnte Medienberichten zufolge stärker ins Bankgeschäft einsteigen. Derzeit sondiere der Onlinekonzern unter anderem mit der US-Bank JPMorgan eine Partnerschaft, wie das «Wall Street Journal» und andere US-Medien berichteten. Von dpa


Di., 06.03.2018

Sicherung der Gasversorgung Bund gibt Milliardengarantie für Pipeline aus Aserbaidschan

Das aserbaidschanische Staatsunternehmen CJSC war 2014 auf Erlass des Präsidenten Ilham Aliyev gegründet worden.

Mit einer Reihe von Pipelines soll Gas aus den großen Vorkommen im Kaspischen Meer nach Europa gepumpt werden. Die EU unterstützt das Milliardenprojekt als Alternative zu Lieferungen aus Russland. Aus Berlin kommt auch finanzielle Hilfe. Von dpa


Di., 06.03.2018

Höhere Mieten Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia verdient mehr

Vonovia - der früheren Deutschen Annington - gehören bundesweit knapp 347 000 Wohnungen.

Bochum (dpa) - Steigende Mieteinnahmen und der Milliarden-Zukauf des österreichischen Konkurrenten Conwert haben Deutschlands größtem Immobilienkonzern Vonovia 2017 einen Gewinnsprung gebracht. Von dpa


Di., 06.03.2018

Firmen bleiben skeptisch China verspricht weitere Öffnung

Die Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Chinas nehmen an der ersten Sitzung der Jahrestagung des chinesischen Volkskongresses teil.

Auf dem Volkskongress stellt Chinas Führung fairere Marktbedingungen für ausländische Unternehmen in Aussicht. Doch werden den Ankündigungen auch Taten folgen? Von dpa


Di., 06.03.2018

Premiere für Kullmann Neuer Evonik-Chef stellt Geschäftszahlen für 2017 vor

Christian Kullmann führt Evonik seit dem vergangenen Jahr.

Essen (dpa) - Der Spezialchemiekonzern Evonik stellt heute seine Jahresbilanz 2017 vor. Erstmals werden die Geschäftszahlen vom neuen Vorstandsvorsitzenden Christian Kullmann präsentiert. Von dpa


Mo., 05.03.2018

Transatlantischer Streit Hauen und Stechen um US-Zölle geht weiter

Paul Ryan (r) und Donald Trump im Rose Garden des Weißen Hauses in Washington.

Die USA und Europa sind nach der Ankündigung von Strafzöllen aus Washington im Handels-Clinch. Brüssel kündigt harte Gegenmaßnahmen an. Europapolitiker mahnen aber auch zur Besonnenheit. Von dpa


5576 - 5600 von 9132 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region