Fr., 05.01.2018

Vor allem online Umsätze im Einzelhandel stark gestiegen

Besonders stark hat sich erneut der Online-Handel entwickelt.

Sichere Jobs und Reallohnsteigerungen haben den privaten Konsum angeheizt. Nach einer Schätzung des Statistikamtes klingelten die Kassen der Händler so kräftig wie noch nie. Von dpa

Fr., 05.01.2018

Störung bei Kartenzahlung Kreditkarten von Aldi-Süd-Kunden mehrfach belastet

Aldi Süd hatte Probleme bei der Kreditkartenabbuchung. Zahlreiche Kreditkartenzahlungen wurden mehrfach belastet.

Wegen einer technischen Panne bei Aldi-Süd wurde Kunden zu viel Geld abgebucht - zumindest wenn sie mit Kreditkarte bezahlt haben. Der Discounter bemüht sich, die überschüssigen Beträge so schnell wie möglich zurückzubuchen. Von dpa


Fr., 05.01.2018

Energiewende Erneuerbare treiben Strompreise weniger

Die erneuerbaren Energien bleiben auch 2018 im Aufwind. Für einen Anstieg der Strompreise sind sie aber nicht mehr verantwortlich.

Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien ist 2017 weiter vorangekommen, auch ihr Anteil am Verbrauch nahm zu. Viele Fragen rund um Versorgungssicherheit und Netzausbau bleiben aber strittig. Und Strom wird teurer - wenngleich sich die Gründe dafür ändern. Von dpa


Fr., 05.01.2018

Personalisierte Werbung Verbraucherzentralen fordern mehr digitalen Datenschutz

Dass Spuren beim Surfen im Internet verfolgt werden können, sollte generell ausgestellt sein, fordert der vzbv.

Berlin (dpa) - Die Verbraucherzentralen verlangen mehr Datenschutz bereits in Voreinstellungen digitaler Angebote und Geräte. «Es kann nicht sein, dass der gläserne Bürger das Ideal der Werbewirtschaft ist», sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Fr., 05.01.2018

Bilanz nach den Feiertagen Zusteller: Paketchaos zu Weihnachten ist ausgeblieben

Pakete warten Mitte November auf die weitere Sortierung.

Zwar kämpften die Zusteller mit neuen Rekorden bei der Flut der Sendungen. Doch kam es nach Angaben der Firmen nur vereinzelt zu Engpässen, fast alle Pakete kamen rechtzeitig zum Fest an. Doch im Januar bleibt noch viel zu tun. Von dpa


Fr., 05.01.2018

Belege aufbewahren Unfall auf Arbeitsweg: Kosten sind steuerlich absetzbar

In der kalten Jahreszeit passieren viele Unfälle auf dem Weg zur Arbeit. Die Kosten können notfalls auch steuerlich geltend gemacht werden.

Nass, kalt, rutschig - in der kalten Jahreszeit passieren häufiger Unfälle auf dem Weg zur Arbeit. Das kann nicht nur zu einer körperlichen Beeinträchtigung führen, sondern auch zu erheblichen Kosten. Doch was ist, wenn keiner zahlt? Von dpa


Fr., 05.01.2018

Neue Regelungen Fondsbesteuerung: Freibetrag für Altanteile vervielfachen

Bisher mussten viele Anleger die Erträge ihrer Fonds nicht versteuern. Das hat sich mit Jahresbeginn geändert.

Mit Beginn des neuen Jahren haben sich die Regelungen zur Fondsbesteuerung geändert. Was es für Anleger zu beachten gilt, erläutert die Stiftung Warentest in «Finanztest» (Ausgabe 1/2018). Von dpa


Do., 04.01.2018

Rekord für Öko-Verbrauch Erneuerbare treiben Strompreise weniger

Ein Stromzähler zeigt in einem Mietshaus die verbrauchten Kilowattstunden an.

Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien ist 2017 weiter vorangekommen, auch ihr Anteil am Verbrauch nahm zu. Viele Fragen rund um Versorgungssicherheit und Netzausbau bleiben aber strittig. Und Strom wird teurer - wenngleich sich die Gründe dafür ändern. Von dpa


Do., 04.01.2018

Börse in Frankfurt Dax dank Wall Street klar über 13 000 Punkten

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main (Hessen).

Frankfurt/Main (dpa) - Im Kielwasser rekordfreudiger US-Börsen und weltweit guter Konjunkturdaten hat der Dax am Donnerstag weiter kräftig zugelegt. Von dpa


Do., 04.01.2018

Niedrigster Stand seit 2009 Deutsche kaufen seltener Dieselautos

Niedrigster Stand seit 2009: Deutsche kaufen seltener Dieselautos

Die Menschen haben keine Lust mehr aufs Auto? Tatsächlich haben Hersteller im vergangenen Jahr noch mehr Fahrzeuge in Deutschland verkauft. Etliche Käufer entschieden sich aber anders als früher. Von dpa


Do., 04.01.2018

Schadenrekord 2017 teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

Häuser und Boote sind in Key West stark beschädigt. Mit Urgewalt war Hurrikan «Irma» im September 2017 über Florida hinweggezogen und hatte schwere Überflutungen und Sturmschäden mit sich gebracht.

Die globale Erwärmung macht keineswegs nur Wissenschaftlern, Regierungen und Umweltschützern Sorgen. Auch Versicherungen sind von dem Thema betroffen. Zu den Hauptleidtragenden gehören vor allem die Menschen in Entwicklungsländern. Von dpa


Do., 04.01.2018

Tarifkonflikt Mehr als 3000 Metaller bei Warnstreiks

Die IG Metall hat die Beschäftigten beim Autobauer Porsche zur Arbeitsniederlegung aufgerufen.

Die IG Metall lässt die Muskeln spielen. Mit ersten Warnstreiks erhöht sie den Druck auf die Arbeitgeber in der laufenden Tarifrunde. Diese haben dafür kein Verständnis. Von dpa


Do., 04.01.2018

Zeitplan erneut verschoben Tesla verfehlt Ziele für Model 3

Für Tesla ist der Erfolg des in den USA ab 35.000 Dollar erhältlichen Mittelklassewagens entscheidend.

Der E-Auto-Pionier Tesla scheitert einmal mehr an den eigenen Vorgaben. Die Zweifel an den großen Versprechen des schillernden Firmenchefs Elon Musk steigen. Es droht zum Standard zu werden, dass Ziele nicht erreicht und Zeitpläne verschoben werden. Von dpa


Do., 04.01.2018

Rechtsstreit um Insolvenz Juristisches Tauziehen um Niki-Übernahme geht weiter

Das Fluggastrechte-Portal Fairplane zweifelt die Zuständigkeit des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg beim Insolvenzverfahren für die Air-Berlin-Tochter Niki an.

Die Air-Berlin-Tochter Niki ist ein österreichisches Unternehmen, flog aber vor allem von deutschen Flughäfen. In welchem Land soll nun das Insolvenzverfahren laufen? Die Antwort könnte folgenreich sein. Von dpa


Do., 04.01.2018

Schwachstelle in Computerchips Was man über die große Chip-Sicherheitslücke wissen sollte

Tastatur und Bildschirm eines Laptops.

Es klingt fast schon zu schlimm, um wahr zu sein: Ein seit 20 Jahren gängiges Verfahren, das Computerchips schneller machen sollte, hat sie auch für Datenklau anfällig gemacht. Immerhin gibt es bisher keine Hinweise darauf, dass die Schwachstelle ausgenutzt wurde. Von dpa


Do., 04.01.2018

Ein bis zwei Cent pro Stück Fipronil-Skandal macht Eier teurer

Auslöser der Preiserhöhungen ist nach Angaben der AMI-Experten der Fipronil-Skandal des vergangenen Jahres.

Bonn (dpa) - Der Fipronil-Giftskandal sorgt im neuen Jahr für höhere Eierpreise. Je nach Haltungsform verteuern sich die Eier im Preiseinstiegssegment nach den Marktbeobachtungen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) in den Läden um ein bis zwei Cent pro Stück. Von dpa


Do., 04.01.2018

Diesel und Heizöl wird teurer Höhenflug der Ölpreise belastet Verbraucher

Die Preisentwicklung beim Rohöl macht sich bei den Kosten für Heizöl und Diesel-Kraftstof bemerkbar.

Autofahrer mussten schon im vergangenen Jahr für Kraftstoff tief in die Tasche greifen. Die politische Krise im Iran treibt die Ölpreise weiter nach oben. Das belastet zunehmend die Verbraucher. Von dpa


Do., 04.01.2018

Beiträge und Extraleistungen Gesetzliche Krankenkassen vergleichen lohnt sich

Wer einen Wechsel der Krankenkasse erwägt, sollte nicht nur auf die Kosten schauen. Auch bei den Extraleistungen gibt es einige Unterschiede.

Durch Zusatzbeiträge können die Kosten für die gesetzliche Krankenversicherung deutlich variieren. Bei einem Wechsel sind daher große Ersparnisse möglich. Jedoch sollte man auch die Leistungen im Blick behalten. Von dpa


Do., 04.01.2018

Anteil von je fünf Prozent Bosch und Continental bei Kartendienst Here an Bord

Bei Continental liegt der Schwerpunkt der Zusammenarbeit bei der dynamischen Aktualisierung der Karten.

Hannover/Stuttgart (dpa) - Die Zulieferer Bosch und Continental steigen beim Kartendienst Here der deutschen Autobauer ein. Die Firmen erwerben einen Anteil von je fünf Prozent von den Haupt-Eigentümern Audi, BMW und Daimler. Über den Preis werden keine Angaben gemacht, wie die Unternehmen am Donnerstag mitteilten. Von dpa


Do., 04.01.2018

Ein Minus gab es zuletzt 2004 Air-Berlin-Pleite stoppt Wachstum des Flughafens Tegel

2017 checkten am Flughafen Tegel 20,5 Millionen Passagiere ein, das sind 3,7 Prozent weniger als im Vorjahr.

Berlin (dpa) - Zwölf Jahre lang sind immer mehr Menschen vom Berliner Flughafen Tegel geflogen - die Air-Berlin-Pleite hat nun das Wachstum gestoppt. 2017 zählten die Betreiber dort 20,5 Millionen Passagiere, 3,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Von dpa


Do., 04.01.2018

Spanne bei Bezahlung ist groß Azubi-Vergütungen steigen überraschend schwach

Die durchschnittliche Bezahlung für Azubis erhöhte sich nur um 2,6 Prozent auf 876 Euro pro Monat.

Bonn (dpa) - Obwohl Firmen händeringend nach Nachwuchskräften suchen und die Konjunktur brummt, sind die Azubi-Vergütungen in Deutschland 2017 überraschend schwach gestiegen. Von dpa


Do., 04.01.2018

Private Altersvorsorge Verbraucherschützer: Riestern fast immer zu teuer

Riestern ist Verbraucherschützern zufolge häufig zu teuer.

Die Riester-Rente soll die Lücke bei der gesetzlichen Rente stopfen. Doch es gibt Kritik - insbesondere an den Kosten. Verbraucherschützer fordern neue Wege in der privaten Altersvorsorge. Von dpa


Do., 04.01.2018

Studie Mittelstand plant mehr Investitionen und neue Jobs

Teile einer Schiffsschraube werden in der Mecklenburger Metallguss GmbH in Waren für die Auslieferung an einen Kunden vorbereitet.

Von goldenen Zeiten ist die Rede, das «Mittelstandsbarometer» zeigt neue Rekordwerte. Stimmung und Aussichten sind gut, aber nicht überall gleich gut. Und große Sorgen gibt es auch. Von dpa


Do., 04.01.2018

Nachwuchs gewinnen Von wegen Traumberuf: Lokführer werden verzweifelt gesucht

In kaum einem Beruf ist die Vakanzzeit mit im Moment 132 Tagen so groß wie bei Lokomotivführern.

Als Traumberuf hat die Arbeit in der Lokomotive für viele ausgedient. Händeringend suchen die DB und andere Bahnen Nachwuchs. Mehr Geld und Wertschätzung fordert die Gewerkschaft. Können Quereinsteiger für die Arbeit im Führerstand begeistert werden? Von dpa


Do., 04.01.2018

Rampen und Lifte Sparkassen setzen auf behindertengerechten Ausbau

Nach Auffassung von Behindertenverbänden haben Sparkassen beim Thema barrierefreier Ausbau eine Vorreiterrolle.

Mal eben Geld abheben oder in der Bank mit einem Mitarbeiter sprechen - was ruckzuck passieren sollte, kann für Behinderte eine mühsame, langwierige Sache sein. Das könnte sich künftig etwas ändern, vor allem in Sparkassen. Verbände sehen aber noch Nachholbedarf. Von dpa


5601 - 5625 von 8422 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland