Mo., 06.08.2018

Prognose EEG-Umlage treibt Strompreis 2019 laut Experten nicht hoch

Die EEG-Umlage finanziert die Ökostrom-Förderung für die Betreiber von Solar-, Windkraft-, Wasserkraft- oder Biogasanlagen.

Die Ökostrom-Förderung ist nicht der einzige Bestandteil des Strompreises, aber ein wichtiger. Kritik an Höhe und Verteilung der EEG-Umlage gibt es deswegen viel. Nun haben Experten eine gute Nachricht für Stromkunden. Von dpa

Mo., 06.08.2018

Frage für einen Freund Darf ich im Restaurant gehen, wenn die Rechnung nicht kommt?

Wenn ein Gast im Restaurant etwas bestellt, entsteht rechtlich ein Bewirtungsvertrag. Die Leistung des Wirtes muss bezahlt werden.

Manch einer würde am Liebsten aufstehen und gehen, wenn die Rechnung im Restaurant auf sich warten lässt. Ob dies erlaubt ist und welche Konsequenzen das Verschwinden ohne Bezahlung hat, erklärt ein Rechtsexperte. Von dpa


So., 05.08.2018

Sorge vor Wettbewerbshütern Alarmstimmung bei Linde: Neue Hürden für Fusion mit Praxair

Sorge vor Wettbewerbshütern: Alarmstimmung bei Linde: Neue Hürden für Fusion mit Praxair

Noch vor kurzer Zeit hatte sich Linde zuversichtlich gegeben: Die Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair werde in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen. Nun könnte der Zeitplan ins Wackeln geraten. Die Zeit wird knapp. Von dpa


So., 05.08.2018

Engpass durch Abgastest WLTP Hybrid- und Erdgas-Modelle bei VW derzeit nicht zu bekommen

Anschauen ja, kaufen nein: VW kann derzeit keine Hybridmodelle liefern.

Angaben der Autobauer zu Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß auf der Straße sind aktuell oft eher theoretisch. Der neue Prüfzyklus WLTP soll Antworten liefern, die näher an der Realität sind. Die Hersteller stehen deswegen aber im Genehmigungsstau. Von dpa


So., 05.08.2018

Kein Anspruch auf Ehrlichkeit Leere Versprechen: Ärger mit irreführender Werbung

Rabatt-Aktion: Kunden haben keinen Rechtsanspruch darauf, dass das Werbeversprechen auch erfüllt wird.

Vollmundige Werbeankündigungen halten nicht immer, was sie versprechen. Drei Branchen sorgen nach Erfahrungen der Wettbewerbszentrale besonders häufig für Verdruss. Von dpa


Sa., 04.08.2018

Tarifstreit beim Billigflieger Mitten in der Urlaubszeit: Neue Streikwelle bei Ryanair

Ryanair droht damit, Stellen in Irland abzubauen und die Flotte in Polen aufzustocken.

Die Urlaubsfreude könnte für viele Menschen in der kommenden Woche getrübt werden. Beim Billigflieger Ryanair wird wieder gestreikt. Von dpa


Sa., 04.08.2018

«Call a Bike» Größter Radverleiher Deutschlands verschärft Abstellregeln

Räder von «Call a Bike» an einer Abholstation für ihre Kunden in Berlin.

In einigen Städten sind überall abgestellte Leihfahrräder ein Ärgernis. Der Anbieter mit den meisten Fahrzeugen hat deshalb in seinen Nutzungsbedingungen klargestellt, was nicht erlaubt ist. Von dpa


Sa., 04.08.2018

Regeländerung Lebensversicherungskunden können auf höhere Zinsen hoffen

Das Bundesfinanzministerium will die Berechnungsmethode zum Aufbau der sogenannten Zinszusatzreserve verändern.

Um die hohen Versprechen der Vergangenheit inmitten der Niedrigzinsen abzusichern, müssen Lebensversicherer einen Kapitalpuffer aufbauen. Das nagt an der Verzinsung des Altersvorsorgeklassikers. Für Entlastung könnte nun eine geplante Änderung sorgen. Von dpa


Sa., 04.08.2018

Deutlicher Anstieg bleibt aus Prognose: EEG-Umlage treibt Strompreis 2019 nicht nach oben

Beim Strom liegt der Anteil der erneuerbaren Energien inzwischen bei rund 36 Prozent.

Die Ökostrom-Förderung ist nicht der einzige Bestandteil des Strompreises, aber ein wichtiger. Kritik an Höhe und Verteilung der EEG-Umlage gibt es deswegen viel. Nun haben Experten eine gute Nachricht für Stromkunden. Von dpa


Sa., 04.08.2018

Top Ten der Ratgeber «Focus»-Bestseller: Stefanie Stahl weiter auf der Eins

In ihrem Buch «Das Kind in dir muss Heimat finden» zeigt Stefanie Stahl auf, wie man mit seinem inneren Kind Freundschaft schließt.

Wie gewinnt man mehr Selbstvertrauen? Die Antwort darauf könnte der Ratgeber «Das Kind in dir muss Heimat finden» geben. Die Autorin Stefanie Stahl sieht den Schlüssel zur Lösung vieler Probleme in der eigenen Kindheit und landet mit diesem Ansatz einen Dauererfolg. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Handelskonflikt mit den USA China kündigt Vergeltung auf Strafzölle an - aber gemäßigt

Fallende Aktien in Hongkong: Am Markt wurde dies mit dem sich zuspitzenden Handelsstreit zwischen den USA und China begründet.

Bisher hat China immer gedroht, im gleichen Maße auf US-Strafzölle antworten zu wollen. Jetzt kündigt es eigene Sonderabgaben an, die aber im Umfang geringer ausfallen. Will Peking zurückhaltend wirken? Von dpa


Fr., 03.08.2018

Neuer Börsen-Rekord Apple ist nun eine Billion Dollar wert

Im Apple-Store: Der Börsenwert des Konzerns hat die Billionen-Dollar-Marke überschritten.

Apple schreibt Finanzgeschichte: Als erster US-Konzern hat das Silicon-Valley-Schwergewicht einen Börsenwert von einer Billion Dollar erreicht. Dahinter steht vor allem der Erfolg des iPhones. Doch Apple schrammte auch schon mal knapp an der Pleite vorbei. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Gewinnziel fest im Blick Allianz steckt Großschäden locker weg

Der Versicherungskonzern Allianz erzielte im laufenden Geschäft einen Gewinn von knapp drei Milliarden Euro.

Großschäden und Unwetter bedeuten für Versicherungen ein schlechtes Geschäft. Die Allianz hat diese gestiegenen Belastungen im zweiten Quartal unerwartet gut weggesteckt. Zu verdanken hat sie das einer US-Tochter. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Absatz schwächelt Opel lässt die Auto-Bänder langsamer laufen

Opel hatte im ersten Halbjahr 2018 nach Kostenkürzungen erstmals seit langem wieder einen operativen Gewinn erzielt. Foto. Andreas Arnold

Vor wenigen Tagen glänzte Opel noch mit kaum für möglich gehaltenen Halbjahreszahlen. Doch der Absatz schwächelt weiterhin, so dass die PSA-Tochter zu drastischen Mitteln greifen muss. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Lieferengpässe drohen BASF muss Teile der Produktion wegen der Hitze drosseln

Der Produktionsstandort des Chemie-Unternehmens BASF in Ludwigshafen.

Ludwigshafen (dpa) - Aufgrund der andauernden Sommerhitze und des gesunkenen Rheinpegels muss der Chemiekonzern BASF Teile der Produktion am Standort Ludwigshafen drosseln. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Nachfrage steigt Lastwagenbauer MAN verdient wieder mehr

Dank der guten Konjunktur wächst die Nachfrage nach Lastwagen in Europa weiter.

München (dpa) - Der zum VW-Konzern gehörende Lastwagenbauer MAN profitiert von der steigenden Nachfrage in Europa, Südamerika und China. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Wegen Dollar-Stärke Goldpreis sinkt auf tiefsten Stand seit einem Jahr

Seit mittlerweile vier Monaten geht es mit dem Goldpreis mehr oder weniger stark nach unten.

London (dpa) - Der Goldpreis hat seine Talfahrt fortgesetzt und ist auf den tiefsten Stand seit einem Jahr gesunken. Heute fiel der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) bis auf 1204,58 US-Dollar. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Ruf nach Einigung Britischer Notenbank-Chef fürchtet harten Brexit

Mark Carney, Gouverneur der Bank von England. Seiner Einschätzung nach sei die Wahrscheinlichkeit eines sogenannten harten Brexits derzeit «unangenehm hoch».

London (dpa) - Die britische Notenbank hat sich besorgt über die Aussicht auf einen ungeregelten Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union gezeigt. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Fast jedes zweite Grundstück Mehr Zwangsversteigerungen wegen Immobilien-Streitigkeiten

Internetseiten, die Objekte listen, die über Amtsgerichte zwangsversteigert werden.

Ratingen (dpa) - Immer mehr Immobilien-Streitigkeiten zwischen Erben und Geschiedenen enden mit einer Zwangsversteigerung. Das berichtete der Geschäftsführer des Fachverlags Argetra, Axel Mohr. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Anhaltende Trockenheit Pegelstände: Schifffahrt auf vielen Flüssen eingeschränkt

Ein mit Containern beladenes Schiff befährt den Rhein, der Niedrigwasser führt.

Kein Regen bedeutet für Binnenschiffer teurere Transporte. Teils können sie gar nicht fahren. Gibt es nicht bald Niederschlag, könnte der Schiffverkehr auf manchen Flüssen zum Erliegen können, fürchtet die Branche. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Auch außerhalb der Wohnung Hausratversicherung schützt verschlossene Sachen im Freibad

Wertgegenstände sind auch im Freibad über die Hausratversicherung mitversichert, wenn diese in abschließbaren Schließfächern aufbewahrt werden.

Eine Hausratsversicherung schützt auch dann, wenn sich die Wertgegenstände kurzzeitig außerhalb der Wohnung befinden. Für den Aufenthalt im Freibad bedeutet dies, dass in abschließbaren Schließfächern aufbewahrte Gegenstände mitversichert sind. Von dpa


Do., 02.08.2018

Konzern schreibt Geschichte Historischer Börsen-Rekord: Apple knackt die Billionen-Marke

Mit einem Kurs von knapp über 207 US-Dollar erreichte die Marktkapitalisierung des kalifornischen Tech-Konzerns die magische Eins mit den zwölf Nullen.

Apple hat geschafft, was noch fast keinem Konzern weltweit gelang: Der kalifornische Tech-Riese erreicht beim Börsenwert einen dreizehnstelligen Betrag. Dass das Unternehmen Rivalen wie Amazon oder Alphabet ausstach, lag vor allem am jüngsten Erfolg des iPhones. Von dpa


Do., 02.08.2018

Fortschritte bei Tesla verdoppelt Verlust - doch Anleger feiern Elon Musk

Tesla stehe kurz davor, «nachhaltig profitabel» zu werden, bekräftigte der schillernde Tech-Milliardär.

Star-Unternehmer Elon Musk ist mit seiner Elektroauto-Firma Tesla tiefer in die roten Zahlen geraten. Bei Anlegern kommt der Quartalsbericht trotzdem gut an - denn bald schon sollen sich die hohen Investitionen in den Hoffnungsträger Model 3 auszahlen. Von dpa


Do., 02.08.2018

Gewinn fällt schwächer aus Teure Rohstoffe und neue Technik belasten BMW

BMW-Mitarbeiter in Leipzig arbeiten in der Produktion des Elektroautos i3.

Neue Automodelle und neue Technologien kosten BMW gegenwärtig viel Geld. Für das zweite Halbjahr zeigen sich die Münchner aber zuversichtlich - auch dank der Konkurrenz. Von dpa


Do., 02.08.2018

Straffung war erwartet Bank of England erhöht Leitzins

Das neue Zinsniveau ist das Höchste seit dem Jahr 2009, als die damalige Finanzkrise auf die Gesamtwirtschaft übergriff und eine schwere Rezession auslöste.

London (dpa) - Die britische Notenbank hat ihre Geldpolitik etwas gestrafft. Wie die Bank of England in London mitteilte, steigt ihr Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 0,75 Prozent. Von dpa


5676 - 5700 von 11015 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung