Mo., 15.04.2019

Rangliste der Verspätungen DB-Regionalzüge sind in Hamburg am pünktlichsten

In Hamburg kamen 97,7 Prozent der Züge pünktlich.

Wer ICE fährt, muss mitunter lange am Bahnsteig warten. Jeder vierte Fernzug kam vergangenes Jahr zu spät. Regionalzüge dagegen sind relativ pünktlich - aber nicht überall gleich. Von dpa

Mo., 15.04.2019

Scharfe Vorgaben EU-Staaten billigen endgültig strengere CO2-Ziele für Autos

Scharfe Vorgaben: EU-Staaten billigen endgültig strengere CO2-Ziele für Autos

Luxemburg (dpa) - Die neuen europäischen Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Autos sind endgültig beschlossene Sache. Bis 2030 muss der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen um 37,5 Prozent im Vergleich zu 2021 reduziert werden. Von dpa


Mo., 15.04.2019

Kampf für Lohnerhöhungen Ärger im Ostergeschäft: Streiks an vier Amazon-Standorten

In Werne sollen die Proteste am längsten dauern.

Bad Hersfeld/München (dpa) - Vor den umsatzträchtigen Osterfeiertagen hat Verdi zu Streiks beim Versandhändler Amazon aufgerufen. Die Gewerkschaft richtete den Aufruf an Mitarbeiter von vier Standorten des Branchenriesen. Von dpa


Mo., 15.04.2019

Spanische Fußball-Liga Puma löst Nike als Ballausrüster ab

Puma will durch den Vertrag in Spanien seine Position als weltweite Fußball-Marke stärken.

Herzogenaurach (dpa) - Der Sportartikel-Hersteller Puma baut sein Fußballengagement aus. Der Konzern wird offizieller technischer Partner der spanischen Fußballmeisterschaft LaLiga, wie das Herzogenauracher Unternehmen mitteilte. Von dpa


Mo., 15.04.2019

Flugsicherung und Lufthansa Luftfahrt bereitet sich auf Osterreisewelle vor

Die Osterferien haben begonnen: Am Frankfurter Flughafen herrscht dichtes Gedränge.

Frankfurt/Main (dpa) - Mit Beginn der Osterferien in mehreren Bundesländern steht die erste große Reisewelle dieses Jahres bevor. Von dpa


Mo., 15.04.2019

1300 Windräder vor der Küste Eine Erfolgsgeschichte: Zehn Jahre Windkraft auf See

Versuchs-Offshore-Windpark «Alpha Ventus» vor der ostfriesischen Insel Borkum in der Nordsee.

Als vor zehn Jahren die ersten Windräder in der Nordsee errichtet wurden, waren viele Experten skeptisch. Heute ist die Offshore-Windenergie technisch und wirtschaftlich viel weiter als damals. Doch der Erfolg hat seinen Preis, warnen Naturschützer. Von dpa


So., 14.04.2019

Dieselaffäre Neuer Verdacht der Software-Manipulation bei Daimler

Laut einem Medienbericht geht es um rund 60.000 Fahrzeuge des Modells Mercedes-Benz GLK 220 CDI mit der Abgasnorm 5, die zwischen 2012 und 2015 produziert wurden.

In der Affäre um Manipulationen bei der Abgasreinigung von Dieselautos steht nun eine Mercedes-Baureihe unter Verdacht. Mit einem Trick soll der Grenzwert für Stickoxide bei der Prüfung eingehalten worden sein. Von dpa


So., 14.04.2019

Nach Übernahme Jack Wolfskin will sich in den USA durchsetzen

Sieht in den USA großes Wachstumspotenzial: Jack-Wolfskin-Chefin Melody Harris-Jensbach.

Jacken und Shirts mit dem Tatzen-Logo waren lange angesagt, dann stürzte Jack Wolfskin in die Krise. Nach dem Verkauf an einen amerikanischen Golfausrüster wollen die Deutschen zurück in die Erfolgsspur - und zielen auf neue Märkte. Von dpa


So., 14.04.2019

Sparkurs VW verzichtet aus Kostengründen auf Farbausdrucke

Volkswagen verschärft wegen geplanter Milliardeninvestitionen in E-Mobilität und Digitalisierung bei der Kernmarke den Sparkurs.

Wolfsburg (dpa) - Der Autobauer Volkswagen rückt aus Sparsamkeit den eigenen Farbdruckern zu Leibe: Von April an sollen Farbausdrucke in den Werken Wolfsburg, Kassel, Salzgitter, Emden und Braunschweig sowie im Nutzfahrzeugwerk in Hannover auf «das notwendige Maß reduziert» werden. Von dpa


So., 14.04.2019

Pharma-Konzern Boehringer-Managerin: Zeit der großen «Blockbuster» vorbei

Sabine Nikolaus ist die Deutschland-Chefin des Pharma-Konzerns Boehringer Ingelheim.

Individualisierte Krebstherapien, Biopharmazeutika und Tiermedizin - das sind die großen Themen, auf die die neue Deutschland-Chefin von Boehringer Ingelheim setzt. Sabine Nikolaus hat große Ziele. Von dpa


Sa., 13.04.2019

IWF-Frühjahrstagung Finanzminister aus 22 Ländern wollen CO2 teurer machen

IWF-Direktorin Christine Lagarde und US-Finanzminister Steven Mnuchin bei der Frühjahrstagung in Washington.

Die Finanzwelt kümmert sich um die Umwelt: Bei der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank tun sich Finanzminister zusammen, um den Ausstoß von Kohlendioxid zu verteuern. Wenig überraschend: Die USA sind nicht dabei. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Zwei Millionen Autos fehlen Autobauer bei Software-Updates für Diesel weiter im Verzug

Ein Kfz-Mechaniker lädt ein Software-Update für ein Diesel-Fahrzeug hoch.

Die deutschen Autoproduzenten sind bei den versprochenen Software-Updates für eine bessere Diesel-Abgasreinigung im Rückstand. Die Grünen sehen den Verkehrsminister in der Verantwortung. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Zweifel am Zeitplan Verkehrsministerium fordert Klarheit über BER-Eröffnung

Gras wächst zwischen den Fugen auf einem Platz vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens BER.

Kaum eine Woche ohne neue Zweifel, dass alle Mängel am neuen Hauptstadtflughafen fristgerecht beseitigt werden können. Das Bundesverkehrsministerium forderte jetzt Gewissheit, dass der Eröffnungstermin im Oktober 2020 nicht wackelt. Von dpa


Sa., 13.04.2019

IWF-Tagung in Washington USA besorgt über hohe Kredite Chinas an Entwicklungsländer

Nach Ansicht von US-Finanzminister Steven Mnuchin soll der IWF stärker auf die Kreditvergabe Chinas achten.

Bei der IWF-Frühjahrstagung machen die USA auf die hohen Kredite Chinas an Entwicklungsländer aufmerksam. US-Finanzminister Mnuchin spricht von einer kritischen Wegscheide. Auch Deutschland ist bei dem Treffen ein Thema. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Von Osterei bis Schokohase Deutsche zahlen Millionen für Osternaschereien

Für die Süßigkeitenindustrie ist Ostern ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

Beim Süßigkeiten-Einkauf zu Ostern lassen sich die Deutschen Zeit. Die meisten Osterhasen und Schokoladen-Eier werden erst in der Woche vor dem Fest gekauft. Doch profitieren auch ganz andere Süßwaren vom Osterrummel. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Deutsche Bank und Commerzbank Belegschaft der Deutschen Bank mehrheitlich gegen Fusion

Die Logos von Deutscher Bank (L) und Commerzbank an den Fassaden zweier nebeneinander liegender Filialen.

Die Ergebnisse der internen Umfrage sind ein Alarmsignal für Christian Sewing: In der Belegschaft der Deutschen Bank gibt es keine Mehrheit für einen Zusammenschluss mit der Commerzbank. Im Gegenteil. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Handelsstreit mit den USA Kreise: Brüssel stellt Warenliste für Vergeltungszölle auf

Hinter einer US-Fahne leuchten die Sterne der Europafahne. Noch ist im Handelsstreit zwischen Brüssel und Washington keine Entspannung in Sicht.

Der Handelsstreit zwischen den USA und der EU droht weiter zu eskalieren. Auch in Brüssel werden nun Pläne für neue Sonderzölle vorangetrieben. Für die USA könnte es ungemütlich werden. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Börse in Frankfurt Dax bleibt hauchdünn unter 12.000 Punkten

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Positive Konjunktursignale und gute Zahlen von US-Banken haben den Dax am Freitag weiter steigen lassen. Der deutsche Leitindex schüttelte seine anfänglichen Verluste schnell ab und kletterte im Tagesverlauf bis auf 12.031 Punkte, was ein neues Hoch seit Oktober bedeutete. Von dpa


Fr., 12.04.2019

11.519 Mängel allein an Kabeln Kommt der BER durch den Tüv? Prüfer zweifeln am Datum 2020

Die Betreiber halten daran fest, dass der drittgrößte deutsche Flughafen im Oktober 2020 an den Start gehen kann.

Eröffnung gefloppt, Neubau saniert und dabei vieles verschlimmbessert: Am neuen Hauptstadtflughafen steckt der Teufel im Detail, möglicherweise sogar in Plastikdübeln. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Scholz warnt vor Schwarzmalen IWF will höhere Löhne in Deutschland

Der Internationale Währungsfonds IWF fordert höhere Löhne und Gehälter in Deutschland.

Die erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt. Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der deutsche Finanzminister dagegen will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf gegen Steuerdumping. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Morgens ist es am teuersten 20 Cent Unterschied an einem Tag: Spritpreis schwankt stark

Innerhalb einer Stadt unterschieden sich die Spritpreise an einem Tag um bis zu 20 Cent pro Liter.

Morgens losfahren und noch kurz irgendwo tanken - das ist keine gute Idee. Denn: Am Vormittag ist Sprit besonders teuer. Ein Bericht dokumentiert nun den Umfang täglicher Preisunterschiede. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Scholz warnt vor Schwarzmalen Erfolgsverwöhnte deutsche Wirtschaft schwächelt

Scholz lehnt Konjunkturprogramme ab, um die Wirtschaft anzukurbeln.

Firmen sind verunsichert und investieren weniger. Der Finanzminister will Zuversicht verbreiten - und sieht Fortschritte im Kampf gegen Steuerdumping. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Beschluss des Bunderates Mehr Geld für Kinder aus einkommensschwachen Familien

Die Gesetzesänderung sieht eine Erhöhung des Kinderzuschlags und des Schulstarterpakets vor.

13 Millionen Kinder gibt es in Deutschland, etwa zwei Millionen gelten als armutsgefährdet. Die Bundesregierung will mit ihrem «Familienstärkungsgesetz» Kinderarmut verhindern. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Verbraucherschützer warnen Mit Minuszins-Krediten wollen Anbieter Kundendaten abgreifen

Werben Finanzportale mit Minuszinsen für Kreditangebote, sollten Verbraucher stutzig werden.

Weniger Geld für ein Darlehen zurückzahlen, als man aufgenommen hat: Mit Minuszinsen buhlen Vergleichsportale um Kunden. Doch die Offerten sind umstritten. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Trotz Handelskriegs mit USA Chinas Exporte steigen wieder stark

Trotz des Handelskrieges mit den USA sind die chinesischen Exporte im März 2019 unerwartet stark gestiegen.

Es sind Anzeichen für eine Erholung in China. Die neuen Exportzahlen der zweitgrößten Volkswirtschaft lassen Experten staunen. Von dpa


5701 - 5725 von 14040 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland