Fr., 27.07.2018

Angeblich unrentable Strecken Flixtrain sieht sich bei Trassenvergabe benachteiligt

Ein Flixtrain fährt in den Hamburger Hauptbahnhof ein.

Berlin (dpa) - Der private Verkehrsanbieter Flixmobility sieht sich bei der Trassenvergabe für Fernzüge durch die Netzgesellschaft der Deutschen Bahn benachteiligt. Von dpa

Fr., 27.07.2018

Konzept für Berlin Siemens plant Zukunftscampus

Berlin: Schriftzug an der Hauptverwaltung von Siemens am Siemensdamm im Bezirk Spandau.

Siemens will nach dem Vorbild des kalifornischen Silicon Valley einen Innovationscampus schaffen. Für den Standort Berlin gibt es bereits ein Konzept. Doch ist offen, ob die deutsche Hauptstadt den Zuschlag erhält. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Stärkstes Wachstum seit 2014 US-Wirtschaft kommt in Fahrt - Hält der Aufschwung an?

In den Monaten April bis Juni habe die Wirtschaftsleistung um auf das Jahr hochgerechnete 4,1 Prozent zugelegt. Dies ist das stärkste Wachstum seit dem dritten Quartal 2014.

Donald Trumps Steuerreform scheint die US-Wirtschaft anzukurbeln. Die Arbeitslosigkeit ist niedrig, die Verbraucher geben mehr Geld aus. Ein Wermutstropfen bleibt der Handelsstreit mit dem Rest der Welt. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Quartalsergebnis besser Twitter verliert Nutzer - Aktie stürzt ab

Analysten hatten mit einem leichten Anstieg der Nutzerzahlen bei Twitter gerechnet.

Der Kurznachrichtendienst Twitter will seine Plattform aufräumen, um gefälschten Profilen, Spam, Hetze und Falschnachrichten stärker einen Riegel vorzuschieben. Das belastet jedoch die Nutzerzahlen und könnte den Werbeeinnahmen schaden. Anleger schicken die Aktie auf Talfahrt. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Politisches Signal Bund blockiert Einstieg Chinas in deutsches Stromnetz

Politisches Signal: Bund blockiert Einstieg Chinas in deutsches Stromnetz

China will sich europäische Spitzentechnologie sichern - und politischen Einfluss. Ein Mittel dazu ist die Beteiligung an «kritischer Infrastruktur» - doch der Bund sagt nein. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Umsatz gestiegen Digitale Kleinanzeigen treiben Axel Springer weiter an

Bei Axel Springer laufen die Geschäfte derzeit gut: Umsatz und Gewinn sind gestiegen.

Berlin (dpa) - Der Medienkonzern Axel Springer profitiert vom boomenden Geschäft mit digitalen Kleinanzeigen. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Teilkasko bis Hausrat Waldbrandschäden sind meist von Versicherung gedeckt

Bei einem Waldbrand, wie hier bei Potsdam, können hohe Schäden entstehen. Bei kaputten Autos springen dann Teilkasko- und Vollkaskoversicherungen ein.

Umso höher die Außentemperaturen, desto größer ist auch die Gefahr eines Waldbrandes. Kommt es soweit, stellt sich die Frage, welche Versicherung bei einem Schaden am Auto oder Haus einspringt. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Steuervorteile im Gespräch Regierung will Anreize für Elektroautos als Dienstwagen

Bald als Dienstwagen unterwegs? Ein Elektroauto des Typs Tesla S lädt an einer Stromtankstelle.

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will zur Anschaffung von Elektroautos als Dienstwagen steuerliche Anreize schaffen. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Jahresziel bekräftigt Höhere Preise verhelfen BASF zu mehr Wachstum

Der Produktionsstandort des Chemie-Konzerns BASF in Lufwigshafen.

Mit einem guten Öl- und Gas-Geschäft im zweiten Quartal gleicht die BASF Schwierigkeiten in anderen Bereichen aus. Aber die weltwirtschaftlichen Risiken hätten sich erhöht, betont der Chemiekonzern. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Gerichtsurteile Werbung für Rechtsberatung im Internet kann irreführend sein

In der Anzeige eines Rechtsberatungsportals hieß es: "Jetzt kostenlos Anspruch berechnen! Schnell und ohne Risiko 600 Euro." Diese Werbung hielt das Landgericht Köln für irreführend.

Flug ausgefallen? Zu schnell gefahren? Kein Problem: Im Internet findet sich Hilfe für rechtliche Probleme - oft ganz ohne Besuch beim Anwalt. Doch die Online-Rechtsberatung hat ihre Tücken. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Viele falsche 50-Euro Scheine Weniger Euro-Falschgeld in Europa und Deutschland

Polizei, Handel und Banken in Europa zogen im ersten Halbjahr rund 301.000 falsche Euro-Banknoten aus dem Verkehr.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Zeiten für Geldfälscher sind härter geworden. Neue Sicherheitsmerkmale erschweren ihnen offenbar das Handwerk. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Wegen Nissan-Beteiligung Gewinneinbruch bei Renault

Wegen Nissan-Beteiligung: Gewinneinbruch bei Renault

Boulogne-Billancourt (dpa) - Beim französischen Autobauer Renault ist der Gewinn eingebrochen. Unter dem Strich verdiente der Konzern im ersten Halbjahr noch 2 Milliarden Euro, fast ein Fünftel weniger als vor einem Jahr. Von dpa


Fr., 27.07.2018

Weltgrößter Online-Händler Amazon überrascht mit Milliardengewinn

Amazon-Gründer Jeff Bezos. Der Handelsriese verzeichnet sprudelnde Gewinne: 2,5 Milliarden im zweiten Quartal 2018.

Der Onlinehändler Amazon befindet sich im Höhenflug. Da kann selbst ein etwas verlangsamtes Wachstum die Freude über den Gewinn nicht schmälern. Die Aktie steigt, Amazon ist das zweitwertvollste Unternehmen der Welt. Von dpa


Do., 26.07.2018

Verhandlungen voraus Nach Einigung von Trump mit Juncker bleiben Fragen offen

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (l) und US-Präsident Donald Trump in Washington.

Für sein Krisentreffen mit Donald Trump bekommt Jean-Claude Juncker in Europa viel Lob. Doch ist eine weitere Eskalation des Handelsstreits wirklich vom Tisch? Von dpa


Do., 26.07.2018

220,5 Kilo pro Kopf Deutschland ist Verpackungsmüll-Europameister

Die Deutschen verbrauchen mehr als 220 Kilo Verpackungen pro Kopf im Jahr - der europäische Durchschnitt liegt bei 167,3 Kilo pro Kopf.

Die Deutschen verbrauchen weniger Plastiktüten und diskutieren, ob Einweg-Strohhalme verboten gehören. Ein Abfall-Problem hat das Land aber nach wie vor - und der Verzicht auf Plastik macht es nicht in jedem Fall besser. Von dpa


Do., 26.07.2018

Aktie stürzt ab Facebook verliert Nutzer in Europa

Facebook betont, dass die europäische Datenschutz-Grundverordnung zumindest bisher den Umsatz nicht beeinträchtigt habe.

Lange schien Facebook unantastbar. Doch nach dem Skandal um Cambridge Analytica und den neuen EU-Datenschutzregeln zeigt das Netzwerk plötzlich Schwäche. Von dpa


Do., 26.07.2018

300 Flüge ausgefallen Zweiter Tag des Ryanair-Streiks ohne größere Zwischenfälle

Ein geschlossener Check-In-Schalter von Ryanair in Madrid.

Mitten in der Ferienzeit legen viele Flugbegleiter bei Ryanair die Arbeit nieder. Am zweiten Streiktag in Spanien, Belgien und Portugal hielt sich der Unmut der Reisenden in Grenzen. Bei Entschädigungen für Streikfolgen stellt sich die Airline aber quer. Von dpa


Do., 26.07.2018

Leitzins bleibt auf Rekordtief EZB hält an allmählichem Ende der Anleihenkäufe fest

Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank.

Europas Währungshüter halten Kurs und leiten ein Ende der Geldflut ein. Bis die Sparzinsen wieder steigen, wird es allerdings noch dauern. Von dpa


Do., 26.07.2018

Hilfreiche Police Private Haftpflichtversicherung zahlt für Waldbrandschäden

Bei brennender Hitze ist die Gefahr eines Waldbrandes groß. Wer eine private Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat, erhält im Ernstfall Hilfe.

Die Sonne brennt derzeit gewaltig, das Risiko eines Waldbrandes ist groß. Wer eine private Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat, ist jedoch auf der sicheren Seite. Der Schutz ist allerdings an eine Bedingung geknüpft. Von dpa


Do., 26.07.2018

Statistik So viele Wohnungen und Wohnfläche wie nie

Neu gefertigte Eigentumswohnungen im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg.

Im Durchschnitt hat jeder Mensch in Deutschland 46,5 Quadratmeter Wohnfläche zur Verfügung. Doch das reicht nicht, denn viele Wohnungen sind nicht dort, wo die Menschen leben wollen. Von dpa


Do., 26.07.2018

US-Markt schwach Nissan meldet Gewinnminus von 28 Prozent

Nissan ist Japans zweitgrößter Autohersteller.

Yokohama (dpa) - Steigende Rohmaterialpreise und ungünstige Wechselkurse drücken den Gewinn des japanischen Autobauers Nissan. Von dpa


Do., 26.07.2018

Quartalszahlen in Stuttgart Gewinn von Daimler rutscht wegen hoher Sonderkosten ab

Daimler hat Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt.

Preisdruck, Rechtskosten, kostspielige Software-Updates für Dieselfahrzeuge: Daimler hat an vielen Baustellen zu kämpfen. Doch auch im Tagesgeschäft hakt es. Zumindest die Einigung im Handelsstreit sorgt nun für Erleichterung. Von dpa


Do., 26.07.2018

Gute Kennzahlen «Höllenritt» für Airbus wegen Triebwerk-Mangels

Ein Airbus A220-300 landet auf dem Flughafen Toulouse-Blagnac.

Bei Airbus stehen immer noch viele fast fertige Flugzeuge vor den Werkshallen. Besserung ist aber in Sicht. Das Geschäft des Luftfahrtkonzerns läuft insgesamt gut, die Aktie steigt. Von dpa


Do., 26.07.2018

Deutsche weiter in Kauflaune Konsumklima trotzt Handelskonflikt

Passanten gehen mit Einkaufstüten durch die Hamburger Innenstadt.

Die Deutschen sind weiter in Konsumstimmung - obwohl sich die Stimmung in der Wirtschaft verschlechtert. Die Frage ist: Wie lange geht das noch so weiter? Von dpa


Do., 26.07.2018

Gewinnanstieg Shell belohnt Anleger mit Milliarden-Aktienrückkauf

Die gesamte Ölbranche hat eine der schwersten Krisen aller Zeiten hinter sich. Inzwischen aber sprudeln bei Shell die Gewinne wieder.

London (dpa) - Der Energieriese Shell startet nach einer Zeit der Zurückhaltung bei den Ausschüttungen einen Aktienrückkauf. Von dpa


5701 - 5725 von 10946 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung