Do., 19.04.2018

Altersgrenze von 25 Jahren Katastrophenschutz-Dienst: Kein längerer Kindergeldanspruch

Die Familienkasse muss kein verlängertes Kindergeld wegen eines Dienstes beim Katastrophenschutz gewähren.

Der Kindergeldanspruch endet nicht mit der Volljährigkeit der Kinder. Maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres wird das Geld gezahlt, wenn das Kind eine Ausbildung macht. Was aber, wenn sich die Ausbildung durch einen Dienst im Katastrophenschutz verzögert? Von dpa

Do., 19.04.2018

Benachteiligung Bank darf bei P-Konto Disporahmen nicht einfach streichen

Der Dispokredit eines Kontos kann nicht einfach entfallen. Dafür bedarf es einer Kündigung.

Schulden führen oft zu einer Pfändung. Damit Verbraucher in diesem Fall ihre laufenden Kosten decken können, besteht die Möglichkeit eines Pfändungsschutzkontos (P-Konto). Das ist an Bedingungen gebunden. Allerdings dürfen sie Kunden auch nicht benachteiligen. Von dpa


Do., 19.04.2018

Mietbedingungen prüfen Bankschließfächer brauchen ausreichend Versicherungsschutz

Mietbedingungen prüfen: Bankschließfächer brauchen ausreichend Versicherungsschutz

Goldmünzen oder wichtige Dokumente sind im Bankschließfach sicher verwahrt. Das ist grundsätzlich auch richtig. Dennoch braucht wertvoller Inhalt eine ausreichende Versicherung. Von dpa


Do., 19.04.2018

Einstweilige Verfügung SunExpress Deutschland verhindert Betriebsratswahl

Einstweilige Verfügung: SunExpress Deutschland verhindert Betriebsratswahl

Bei der Lufthansa-Beteiligung SunExpress wollten Gewerkschaften eine Personalvertretung etablieren. Doch der Ferienflieger wehrte sich vor Gericht - vorerst erfolgreich. Der Streit dürfte aber noch nicht beendet sein. Von dpa


Do., 19.04.2018

Starkes Wachstum Amazon knackt 100-Millionen-Marke bei Prime-Abos

2017 wurden laut Amazon weltweit mehr als fünf Milliarden Shopping-Artikel über Prime verschickt, es kamen soviele Kunden hinzu wie in keinem Jahr zuvor.

Seattle (dpa) - Der US-Internetgigant Amazon hat weltweit inzwischen mehr als 100 Millionen zahlende Kunden für seinen Abo-Service Prime. Das teilte Konzernchef Jeff Bezos in seinem jährlichen Brief an die Aktionäre mit. Von dpa


Do., 19.04.2018

Report Fluggepäck geht immer seltener verloren

Report: Fluggepäck geht immer seltener verloren

Genf/Frankfurt (dpa) - Flugpassagiere müssen sich weniger Sorgen um ihr aufgegebenes Gepäck machen. Das geht aus einer Studie des IT-Airlinedienstleisters Sita hervor. Von dpa


Do., 19.04.2018

Gute Geschäftszahlen Novartis profitiert von neuen Medikamenten

Novartis will sich künftig stärker auf das Arzneimittelgeschäft konzentrieren.

Basel (dpa) - Der Pharmakonzern Novartis profitiert von neuen Medikamenten sowie positiven Währungseffekten und hält an seinen Zielen für das laufende Geschäftsjahr fest. Von dpa


Do., 19.04.2018

Achter Streiktag Bahnstreik stört wieder Zugverkehr in Frankreich

Es war bereits der achte Streiktag in Frankreich seit Anfang April, die Eisenbahner hatten insgesamt 36 Streiktage bis Ende Juni angekündigt.

Paris (dpa) - Französische Eisenbahner haben mit ihrem Streik gegen die Reform der Staatsbahn SNCF erneut große Teile des Zugverkehrs lahmgelegt. Von dpa


Do., 19.04.2018

Kim Hammonds verlässt Institut Deutsche Bank: Nach Cryan geht auch der IT-Vorstand

Kim Hammonds, bisher IT-Vorstand der Deutschen Bank, wird das Finanzinstitut im kommenden Monat verlassen.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach Vorstandschef John Cryan verlässt jetzt auch IT-Vorstand Kim Hammonds die Deutsche Bank. Die Managerin, die zuletzt mit harscher Kritik am eigenen Haus für Wirbel gesorgt hatte, scheidet in gegenseitigem Einvernehmen zur Hauptversammlung im Mai aus. Von dpa


Do., 19.04.2018

Studie zur Globalisierung Mehrheit fordert mehr Schutz für deutsche Wirtschaft

Die Mehrheit der Deutschen plädiert dafür, dass die Wirtschaft besser vor ausländischen Wettbewerbern geschützt werden sollte.

Strafzölle, Handelskonflikte, drohende Abschottung: Spätestens seit dem Amtsantritt von Donald Trump hat sich der Ton in der Weltwirtschaft verändert. Eine Studie untersucht nun, wie es den Deutschen mit der Globalisierung geht. Ergebnis: Es ist kompliziert. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Drohung mit Bußgeldern Frauenquote: Giffey will Unternehmen mehr Druck machen

Bundesfrauenministerin Franziska Giffey (SPD) droht Unternehmen, die ihren Frauenanteil im Vorstand und anderen Führungsgremien nicht vollständig melden, mit Bußgeldern.

Der Frauenanteil in Führungsgremien steigt nur langsam. Wo es keine festen Ansagen gibt, tut sich wenig. Die neue Bundesregierung will jetzt eine schärfere Gangart einschlagen. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Börse in Frankfurt Dax hält sich nach Vortagesgewinnen stabil

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Mittwoch seine kräftigen Vortagesgewinne gehalten. Das moderate Plus am Vormittag bröckelte allerdings ab und die Marke von 12 600 Punkten fiel wieder. Von dpa


Mi., 18.04.2018

IG Metall sieht Tarifbruch Nagelprobe Eisenach: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich zu

Opel Adam und Corsa vor dem Opel-Werk in Eisenach: Die Corsa-Produktion wandert nach Spanien ab.

Bei Opel geht es um die Jobs. Als erstes wird am Standort Eisenach klar, dass die Zukunftspläne von Management und Gewerkschaft sehr weit auseinanderliegen. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Studie empfiehlt Staatskredite Das neue Baukindergeld kommt nur wenigen zugute

Das Baukindergeld spreche indes nur jene an, die ohnehin Eigentum anschaffen wollten, schreibt das Pestel-Institut in der Untersuchung.

Viele Menschen wünschen sich ein Leben in den eigenen vier Wänden. Doch in Deutschland wohnt ein großer Teil zur Miete. Die Immobilienbranche will das ändern und gibt eine Studie in Auftrag. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Beschuldigte im Visier Betrug beim Diesel? Ermittler durchsuchen Porsche-Zentrale

Ein Polizist beim Porsche-Gebäude in Stuttgart: Im Diesel-Skandal durchsuchen Staatsanwälte und Beamte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern Standorte des Autobauers.

Auch wenn es keine eigenen Diesel sind - die Verantwortung im Abgas-Skandal müsse Porsche schon tragen, sagt Vorstandschef Blume regelmäßig. Nun stehen tatsächlich die Ermittler vor der Tür. Und auch ein ranghoher Manager gerät ins Visier. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Nach Verschwinden des Bruders Christian Haub übernimmt ab sofort Leitung von Tengelmann

«Mein Bruder wird nicht nur unserer Familie, sondern auch dem Unternehmen sehr fehlen», sagt Haub.

Das Mülheimer Familienunternehmen stellt nach dem Verschwinden von Karl-Erivan Haub die Weichen für die Zukunft. Der 53-jährige Christian Haub rückt an die Stelle seines Bruders und will das Unternehmen aktiv weiterentwickeln. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Vier Rekordjahre in Folge Camping-Boom hält an: Branche erwartet auch 2018 Wachstum

Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte stehen auf einem Campingplatz am bayerischen Forggensee: Besonders angesagt ist Camping in Deutschland vor allem bei Gästen aus dem Inland.

Urlaub auf dem Campingplatz liegt seit Jahren im Trend. Nach einem Kaltstart in den Frühling stimmt jetzt auch das Wetter dafür - und die Saison kann eingeläutet werden. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Billigflieger und Drohnen Flugsicherung erwartet weitere Rekorde am deutschen Himmel

Am deutschen Himmel wird es enger: Die Wege zweier Flugzeuge kreuzen sich am Himmel.

Billigflieger und Drohnen beanspruchen ihren Platz im deutschen Luftraum. Die Flugsicherung hat das Geschehen am Himmel im Blick und nutzt ihrerseits die unbemannten Flugkörper. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Interesse aus dem Ausland Hannover Messe: Orientierung bieten für Industrie von morgen

Jochen Köckler schüttelt während einer Pressekonferenz zur Hannover Messe und zur Logistik-Messe CeMat eine Roboterhand.

Wie geht es weiter bei der Digitalisierung der Industriewelt? Antworten auf diese Frage will die Hannover Messe kommende Woche bieten. Sie stößt auch im Ausland auf immer größeres Interesse. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Fraport auf neuen Wegen Am Flughafen werden Arbeitskräfte knapp

Arbeiter entladen auf dem Flughafen in Frankfurt/Main Fracht aus dem Laderaum eines Flugzeugs.

Man fühlt sich in die 60er-Jahre versetzt: Der Flughafenbetreiber Fraport will in Südosteuropa Arbeitskräfte anwerben. Auf dem heimischen Arbeitsmarkt finden sich nicht mehr genug Bewerber. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Fonds statt Einzelaktie Wie Anleger von Dividenden profitieren

Zu den profitabelsten Fonds gehören ETFs. Sie bilden einen Index nach.

Die Dividenden deutscher Aktiengesellschaften sind in diesem Jahr gestiegen. Aktien erweisen sich somit durchaus als lukrative Anlageform - wenn man auf den richtigen Fond setzt. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Belastungen in Reifensparte Continental kappt Ergebnisprognose für das laufende Jahr

Das Reifengeschäft ist zwar kleiner als das Autozuliefergeschäft bei Continental, liefert aber den Großteil des Gewinns.

Hannover (dpa) - Die Konzernprognose für die um Sondereffekte bereinigte Umsatzrendite vor Zinsen und Steuern senkte das Unternehmen von 10,5 Prozent auf nun «mehr als 10 Prozent», wie der Dax-Konzern in Hannover mitteilte. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Ehrgeizige Ziele Tesla will Model 3 bald rund um die Uhr produzieren

Tesla-Chef Elon Musk stellt im kalifornischen Fremont das Model 3 vor.

Nach monatelangen Produktionsverzögerungen bei seinem ersten günstigeren Elektroauto Model 3 sieht Tesla nun Licht am Ende des Tunnels. Nachdem Konzern-Chef Musk mächtig Druck aufgebaut hat, soll die Fertigung endlich spürbar hochgefahren werden. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Steuer-Rat Hilfe für Senioren bei der Steuererklärung beantragen

Besonders für Senioren ist das Ausfüllen der Steuerformulare eine nur schwer zu bewältigende Herausforderung. Die Deutsche Rentenversicherung unterstützt sie mit einem Schreiben.

Viele Rentner haben Probleme, wenn es um das Ausfüllen der Steuererklärung geht. Zum Glück gibt es ein Schreiben, das diese Aufgabe erleichtert. Von dpa


Mi., 18.04.2018

Urteil der Woche Bei Auflösung von Arbeitszeitkonto sind Sozialabgaben fällig

Das Landessozialgerichts Stuttgart urteilte: Die Sozialbeiträge für angespartes Zeitguthaben sind nach der anteiligen Jahresarbeitsentgeltgrenze zu berechnen.

Viele Arbeitgeber richten für ihre Beschäftigten ein Arbeitszeitkonto ein. Jahreszeitliche Schwankungen können auf diesem Wege ausgeglichen werden. Zu Problemen kann es jedoch bei der Auflösung und den damit verbundenen Sozialabgaben kommen. Das zeigt ein Urteil aus Stuttgart. Von dpa


5801 - 5825 von 9892 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland