Di., 15.05.2018

Schwächerer Jahresauftakt Deutsche Wirtschaft verliert an Tempo

Containerbrücken am Containerterminal Tollerort im Hamburger Hafen.

Der starke Euro bremst den deutschen Export und damit das Wirtschaftswachstum in Europas größter Volkswirtschaft. Wie groß ist das Risiko, dass es sich um mehr als nur eine Delle handelt? Von dpa

Di., 15.05.2018

«Finanztest» Deutschland im Depot: Aktienanteil nicht über 20 Prozent

«Finanztest» hat Fonds untersucht, die in deutsche Aktien investieren. Ergebnis: Eine Beimischung ist lohnenswert.

Anleger sollten den Blick eigentlich immer in die Ferne schweifen lassen und sich nicht auf ihren Heimatmarkt konzentrieren. Aber der Dax kann sich als Beimischung durchaus lohnen. Von dpa


Di., 15.05.2018

Umsatzrückgang im 1. Quartal Windrad-Hersteller trotz guter Auftragslage unter Druck

Insgesamt sieht es für die Zukunft der Windenergie nicht schlecht aus.

Der Ausbau der Windenergie steht weltweit auf der Tagesordnung. Für die Hersteller der Anlagen sind die Zeiten dennoch nicht einfach. Sie haben zwar ausreichend Aufträge, stehen aber unter starkem Wettbewerbsdruck. Von dpa


Di., 15.05.2018

Unfallgeschäft im Plus Allianz ringt mit starkem Euro und Börsenturbulenzen

Das Sturmtief «Friederike», das im Januar in Deutschland und anderen europäischen Ländern gewütet hatte, warf die Allianz nicht aus der Bahn.

Die Allianz kämpft im ersten Quartal mit Gegenwind. In vielen Bereichen läuft es aber rund. Und auch die Natur kann dem Versicherer nichts anhaben. Von dpa


Di., 15.05.2018

Umstrittenes Projekt Nord Stream 2 startet Pipelinebau im Greifswalder Bodden

Die 1200 Kilometer lange Erdgaspipeline Nord Stream 2 ist politisch umstritten.

Greifswald (dpa) - Das Unternehmen Nord Stream 2 hat in Mecklenburg-Vorpommern mit den Bauarbeiten für die Ostseepipeline begonnen. Von dpa


Di., 15.05.2018

Finanzmärkte unter Druck Erdogan droht der türkischen Notenbank

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sprach mit Bloomberg TV in London.

Das Vertrauen ausländischer Investoren in die Türkei ist erschüttert. Die Währung verliert an Wert, die Inflation zieht an. Präsident Erdogan hat Schuldige ausgemacht. Von dpa


Di., 15.05.2018

Geschäftszahlen Easyjet startet in Berlin-Tegel mit hohen Anlaufverlusten

Ohne die Anlaufverluste in Tegel, wo Easyjet Geschäftsteile der insolventen Air Berlin übernommen hat, hätte das Minus nur 16 Millionen Pfund betragen.

Nach der Pleite von Air Berlin ist die britische Easyjet groß am Flughafen Tegel eingestiegen. Das angepeilte Wachstum auf 18 Millionen Passagiere in Deutschland hat seinen Preis. Von dpa


Di., 15.05.2018

Amazon-Heimatstadt Neue Job-Steuer in Seattle soll Obdachlosigkeit bekämpfen

Ein Mann ohne Wohnung in der US-amerikanischen Stadt Houston: Im Kampf gegen die Obdachlosigkeit will Seattle nun eine neue Steuer entrichten.

Seattle (dpa) - Die Amazon-Heimatstadt Seattle führt eine umstrittene neue Steuer ein, bei der größere Unternehmen jährlich 275 Dollar pro Mitarbeiter zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit zahlen müssen. Von dpa


Di., 15.05.2018

Darlehen im Vergleich Niedrige Zinsen nutzen: Immobilie schneller abbezahlen

Wer ein Haus kauft, den Kredit aber erst in drei Jahren benötigt, kann sich jetzt ein günstig verzinstes Forward-Darlehen sichern.

Günstige Zinsen machen es möglich: Immobilienbesitzer können ihre Finanzierung schneller beenden als ursprünglich geplant. Denn was sie an Zinsen sparen, können sie in die Tilgung stecken. Von dpa


Di., 15.05.2018

Daimler legt zu BMW-Verkauf verliert Schwung

In Großbritannien brach die Nachfrage um ein Viertel ein - der viertgrößte Absatzmarkt von BMW schwächle, erklärte das Unternehmen.

München (dpa) - BMW verliert beim Verkauf gegenüber Mercedes-Benz weiter an Boden. Die Nachfrage nach den Autos der Münchner stieg im April um nur 1,2 Prozent auf rund 195.000 BMW und Minis. Von dpa


Di., 15.05.2018

Mangelnde Aufklärung DSGVO: Wirtschaft beklagt geringe Unterstützung der Behörden

Auf politischer Seite ist versäumt worden, Unternehmen in der Umsetzung zu unterstützen. Generell sind Unternehmen weit weniger im Fokus der Aufklärung gewesen als die Verbraucher.

Berlin (dpa) - Kurz bevor die neue Datenschutzgrundverordnung verpflichtend wird, beklagen Industrievertreter teils mangelnde Unterstützung und Aufklärung von Seiten der Behörden. Von dpa


Di., 15.05.2018

Offensive bei Privatkunden Nach zwei mageren Jahren: Commerzbank steigert Gewinn

«Wir wachsen in unserem Kerngeschäft und digitalisieren unser Geschäftsmodell», erklärt Konzernchef Martin Zielke.

Die Commerzbank gewinnt neue Kunden, doch in den Geschäftszahlen ist davon wenig zu sehen. Dass der Überschuss im ersten Quartal steigt, liegt an einem Sondereffekt. Von dpa


Di., 15.05.2018

Probleme mit Model 3 dauern an Elon Musk kündigt gründlichen Umbau bei Tesla an

Tesla kämpft mit Anlaufproblemen bei der Massenfertigung des Mittelklassewagens Model 3.

New York (dpa) - Der Elektroautobauer Tesla will inmitten der Probleme um den Stotterstart seines ersten Mittelklassewagens Model 3 einen Unternehmensumbau vollziehen. Firmenchef Elon Musk kündigte am Montag eine «gründliche Neuorganisation» an. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Börse in Frankfurt Politische Lage in Italien bremst den Dax

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat auch zu Beginn der neuen Woche mit der Marke von 13.000 Punkten gekämpft - und verloren. Der Leitindex schloss am Montag 0,18 Prozent niedriger bei 12 977,71 Punkten. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Bundesfinanzhof Finanzamt kassiert überhöhte Zinsen bei Steuernachforderung

Der Bundesfinanzhof sieht die Nachzahlungszinsen der Finanzämter als überhöht an.

Beim Finanzamt ist die Nullzins-Politik der Europäischen Zentralbank noch nicht angekommen. Dem Finanzminister bringt das Milliarden. Jetzt grätscht das oberste deutsche Steuergericht dazwischen. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Wachstumspotenzial IWF: Deutschland soll mehr investieren und Steuern senken

Eine Autobahnbaustelle in Sachsen. Deutschland soll mehr investieren und Steuern senken, sagt die IWF.

Der Internationale Währungsfonds gibt Ländern regelmäßig Tipps, wie die ihre Wirtschaft auf Trab bringen und Problemen vorbeugen können. Die Empfehlung für den Bund ist klar: Mehr Geld ausgeben. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Energie-Informationsdienst Benzin und Heizöl werden teurer

Der Heizölpreis liegt nach Erhebungen in den größeren Städten bei 70 Euro für 100 Liter. Vor einem Jahr lag er noch bei 55 Euro.

Erst schleichend, dann immer schneller sind die Preise für Benzin und Heizöl geklettert. Die Trump-Entscheidung für einen Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran beschleunigen den Trend. Angebot und Nachfrage könnten noch höhere Preise nach sich ziehen. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Bundesverband Recyclingbranche: Chinas Plastikmüll-Importstopp ist Chance

Bundesverband: Recyclingbranche: Chinas Plastikmüll-Importstopp ist Chance

China hat genug von Plastikmüll aus dem Ausland - das hat auch Auswirkungen auf Deutschland. Um künftig den Recyclinganteil hierzulande anzuheben, sind mehr Anlagen und eine bessere Wiederverwertbarkeit der Abfälle nötig, heißt es in der Branche. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Investorendruck Xerox-Übernahme gescheitert - Fujifilm sagt ab

Investorendruck: Xerox-Übernahme gescheitert - Fujifilm sagt ab

New York (dpa) - Der für seine Kopiergeräte-Technik und IT bekannte US-Konzern Xerox hat nach erbittertem Widerstand zweier Großinvestoren den geplanten Verkauf an den japanischen Rivalen Fujifilm abgesagt. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Branche mit Buchungsplus Starke Nachfrage nach Sommerurlaub

Die Deutschen sind urlaubshungrig und das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres boomt.

Die Bundesbürger sind in Reiselaune. Das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres boomt. Die Branche geht mit einem satten Buchungsplus in die Sommersaison. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Gut zu wissen Welche Versicherungen bei Grill-Schäden einspringen

Wer mit einem Grill unsachgemäß umgeht, kann schnell einen Brand auslösen. Im Schadensfall kommt es auf die richtige Versicherung an.

Wer beim Grillen Brandbeschleuniger benutzt oder die Feuerstelle nicht genügend beaufsichtigt, riskiert einen Brand. Dabei kann es nicht nur zu Sachschäden kommen. Auch Verletzungen sind manchmal die Folge. Diese Versicherungen zahlen Schadensfall: Von dpa


Mo., 14.05.2018

Hohe Beteiligung Streik bei Frankreichs Bahn verschärft sich wieder

Arbeiter des staatlichen Bahnbetreibers SNCF am Bahnhof Gare du Nord. Der Streik französischer Eisenbahner gegen eine Bahnreform hat nach einer eher schwächeren Phase wieder deutlich angezogen.

Paris (dpa) - Der Streik französischer Eisenbahner gegen die Bahnreform der Pariser Regierung hat nach einer eher schwächeren Phase wieder deutlich angezogen. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Umbau der Führungsspitze Airbus-Finanzchef Wilhelm geht gemeinsam mit Enders von Bord

Der 52 Jahre alte Manager Harald Wilhelm (l.) führt seit sechs Jahren die Finanzen des Airbus-Konzerns.

Großer Umbau an der Airbus-Spitze: Nun kündigt auch Finanzchef Wilhelm seinen Abgang an. Damit wechselt Europas Flugzeug-Riese innerhalb von zwei Jahren einen großen Teil seines Führungsteams aus. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Deutschland-Flüge fallen aus Streik bei Brussels Airlines trifft Zehntausende Passagiere

Die Piloten von Brussels Airlines fordern höhere Gehälter und protestieren gegen unsichere Arbeitsbedingungen.

Brüssel (dpa) - Wegen eines Pilotenstreiks hat die Lufthansa-Tochter Brussels Airlines drei Viertel ihrer Flüge gestrichen, darunter fast alle Verbindungen von Brüssel nach Deutschland. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Umsatzsteigerung Inspektionsskandal trübt Bilanz von Nissan

Nissan hatte im vergangenen Oktober zugegeben, dass unqualifiziertes Personal Inspektionen in seinen japanischen Fabriken vorgenommen hatte.

Yokohama (dpa) - Ein Skandal um Sicherheitschecks schlägt sich in der Bilanz des japanischen Renault-Partners Nissan nieder. Von dpa


5851 - 5875 von 10239 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland