Mi., 08.07.2020

BGH zu Schönheitsreparaturen Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Wenn es ums Renovieren geht, geraten Mieter und Vermieter häufig in Streit.

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonischen Urteil - und erntet von allen Seiten harsche Kritik. Von dpa

Mi., 08.07.2020

CEO Zielke geht Keine schnelle Lösung der Commerzbank-Führungskrise in Sicht

Der Aufsichtsrat der Commerzbank steht vor schwierigen Personalentscheidungen.

Die Commerzbank steckt in der Krise. Gleich an zwei zentralen Stellen braucht der Konzern neue Manager - und das ausgerechnet mitten in der Diskussion um harte Einschnitte. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Börse in Frankfurt Dax fällt unter 12 500 Punkte

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Belastet von anhaltenden Gewinnmitnahmen nach der jüngsten Erholungsrally hat der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte schwächer geschlossen. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Mittelstand und Selbstständige Milliardenschweres Corona-Hilfsprogramm für Firmen gestartet

Nach den Worten von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier soll das Programm vielen Mittelständlern helfen, die Krise zu überstehen.

Trotz der Lockerungen von Beschränkungen ist die Lage für viele Firmen weiter angespannt. Die Koalition hatte sich auf weitere Hilfen geeinigt, nun können Betriebe bald auf Geld hoffen. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Bund der Versicherten Analyse: Ein Viertel der Lebensversicherer hat Probleme

Der Bund der Versicherten hält es derzeit für keine gute Idee, als Kapitalanlage oder zum Sparen eine Lebensversicherung abzuschließen.

Die deutschen Lebensversicherer verfügen nach Angaben des Bundes der Versicherten über 100 Milliarden Euro ihrer Kunden. Das Geld sei dort aber nicht immer in guten Händen, kritisiert der Verbraucherverein. Besondere Transparenz soll künftig mit einem Siegel belohnt werden. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Wechsel in Lkw-Sparte Traton Nächstes VW-Personalkarussell: Renschler raus, Gründler rein

Traton-Chef Andreas Renschler verlässt VW. Die Trennung erfolge «einvernehmlich», heißt es.

In schöner Regelmäßigkeit werden im Volkswagen-Konzern Führungskräfte verschoben. So manch einer kann im sich wandelnden Machtgefüge leer ausgehen - diesmal trifft es unter anderem den Chef des mächtigen Lkw- und Busgeschäfts. Auch bei der Marke MAN selbst kommt ein Neuer. Von dpa


Mi., 08.07.2020

China stützt Oberklasse-Hersteller im Rückwärtsgang

Audi-Autohaus in Peking. In China läuft es für die VW-Tochter, in Europa und den USA nicht.

BMW, Audi und Mercedes-Benz bekommen die Corona-Krise in sehr ähnlicher Weise zu spüren und müssen beim Absatz kräftig einstecken. Immerhin auf einen Markt können sich alle drei aber verlassen. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Zehn Millionen Tonnen bis 2030 «Rockstar» sauberer Energie: EU setzt auf grünen Wasserstoff

Die EU-Strategie soll Investitionen in «grünen» Wasserstoff voranbringen und dafür öffentliche und private Gelder mobilisieren (Symbol).

Bis 2050 sollen in der Europäischen Union Wirtschaft und Gesellschaft so umgebaut sein, dass keine zusätzlichen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Wasserstoff soll der Energiewende Schub geben. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Corona-Krise DIHK: «Aderlass» im Auslandsgeschäft deutscher Firmen

Der Außenwirtschaftschef des DIHK, Volker Treier (Archiv).

Die Corona-Krise hat laut DIHK «gewaltige» Auswirkungen auf deutsche Unternehmen, die im Ausland tätig sind. Eine Umfrage zeigt: Es könnte Jahre dauern, bis sich die Lage wieder normalisiert. Von dpa


Mi., 08.07.2020

600-Milliarden-Fonds EU genehmigt deutschen Rettungsschirm für Unternehmen

Der Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel.

Deutschland darf mit weiteren Milliardensummen die von der Corona-Pandemie gebeutelte Wirtschaft unterstützen. Doch die EU-Wettbewerbshüter machen noch einmal klar: Auch in der Corona-Krise müssen Regeln und Auflagen eingehalten werden. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Neue Prognose Post will Mitarbeitern 300 Euro Bonus zahlen

Die Zentrale der Deutschen Post DHL Group in Bonn.

Die Post wagt sich wieder aus der Deckung. Hatte man im April die Prognose für 2020 komplett kassiert, nennt das Unternehmen jetzt wieder konkrete Erwartungen. Eine Erholung ist erkennbar - solange kein neuer Rückschlag droht. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Vom Sparschwein zum Konto Wie Kinder den Umgang mit Geld lernen

Wenn Kinder Taschengeld bekommen, können sie lernen, wie viel sie sich für ihr Geld kaufen können.

Geld gehört zum Alltag. Wer von klein auf lernt, damit umzugehen, hat die Chance, als Erwachsener seine Finanzen souverän im Griff zu haben. Wie Eltern ihre Kinder in Sachen Finanzen fitmachen können. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Logo Nutri-Score Farb-Hilfe beim Lebensmitteleinkauf lässt auf sich warten

Der sogenannte «Nutri-Score» soll Hilfe beim Lebensmitteleinkauf sein.

Es ist grün, gelb, orange und rot - und soll «Dickmacher» leichter entlarven. Für ein neues Lebensmittel-Siegel bereitet die Politik gerade den Boden. Doch wie schnell erobert es die Regale? Von dpa


Mi., 08.07.2020

Steuer-Rat Unterhaltskosten für Schwester steuerlich absetzbar

Was kann alles in der Steuererklärung angegeben werden?.

Werden Lebenshaltungskosten für Familienmitglieder übernommen, damit diese in Deutschland geduldet werden, können diese als steuermindernd abgesetzt werden. Das entschied das Finanzgericht Köln. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Schulden geerbt Welche Rechte haben Erben?

Mitunter haben Erblasser auch Schulden hinterlassen. Erben müssen diese aber nicht übernehmen.

So ganz ohne Risiko ist ein Erbe nicht. Denn der Nachlass kann auch überschuldet sein. Wie sich Erben wappnen können, damit sie im Fall eines Falles nicht privat haften müssen. Von dpa


Mi., 08.07.2020

Renten-Tipp Gut für die Rente: Suche nach Ausbildungsplatz melden

Wer noch auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz ist, kann in der gesetzlichen Rentenversicherung Anrechnungszeiten bekommen.

An die Rente denken die wenigsten, wenn sie nach einem Ausbildungsplatz suchen. Doch das kann ein Fehler sein. Denn selbst die Suche kann sich auszahlen. Von dpa


Di., 07.07.2020

Größte Wirtschaftskrise der EU EU-Prognose: Corona-Rezession noch tiefer als befürchtet

Der ökonomische Schaden der Pandemie war noch größer als gedacht, sagt Paolo Gentiloni, EU-Kommissar für Wirtschaft.

Auch wenn die Wirtschaft wieder langsam anläuft: Der Schaden der Pandemie war noch größer als gedacht. So hält es die EU-Kommission in ihrer Sommerprognose fest. Und sieht noch weitere Risiken. Von dpa


Di., 07.07.2020

Krise wiegt noch schwer Deutsche Industrie erholt sich etwas von Corona-Einbruch

In der deutschen Industrie scheint es wieder aufwärts zu gehen: Industrieroboter schweißen in einer Volkswagen Autofabrik Teile an.

Für die deutsche Industrie scheint in der Corona-Krise das Schlimmste überstanden, es geht wieder ein bisschen aufwärts. Von dpa


Di., 07.07.2020

Arbeitnehmerrechte Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Das Bundesarbeitsgericht muss die Frage klären, ob und unter welchen Voraussetzungen der Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub verfällt.

Wie lange und unter welchen Bedingungen können Arbeitnehmer bei andauernder Erkrankung auf ihre Urlaubsansprüche setzen? Um das zu beantworten, wollen die Bundesarbeitsrichter eine Vorgabe von höherer Stelle einholen. Von dpa


Di., 07.07.2020

Börse in Frankfurt Maue Konjunkturdaten verpassen dem Dax einen Dämpfer

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat aufgrund wieder aufgeflammter Konjunkturbefürchtungen seinen jüngsten Erholungskurs verlassen und schwächer geschlossen. Von dpa


Di., 07.07.2020

New Yorker Finanzaufsicht Deutsche Bank: Millionenstrafe wegen Geschäften mit Epstein

Das Logo der Deutschen Bank in der New York Stock Exchange.

Die Deutsche Bank ist als erster Finanzkonzern für ihre Rolle im Missbrauchsskandal um den US-Geschäftsmann Epstein zur Rechenschaft gezogen worden. Das Geldhaus hatte trotz dessen krimineller Vorgeschichte noch Geschäfte mit dem Sexualverbrecher gemacht. Von dpa


Di., 07.07.2020

Probleme mit Paketen Zahl der Post-Beschwerden steigt deutlich an

Beschwerdebriefe in Säcken. Im ersten Halbjahr haben sich Menschen erneut deutlich häufiger über die Deutsche Post und ihre Wettbewerber beschwert als im Jahr zuvor.

Wo ist nur das Paket geblieben? Ärger bei der Zustellung gehört für Empfänger wie Zusteller zum Alltag. Auch in der Corona-Krise schnellt die Zahl der Beschwerden weiter nach oben. Von dpa


Di., 07.07.2020

EU-Bericht Großteil gefährlicher Produkte sind Spielsachen für Kinder

Didier Reynders, EU-Kommissar für Justiz und Rechtsstaatlichkeit, hält während einer Pressekonferenz Teddybären in der Hand.

Millionen von Produkten fluten jedes Jahr die Märkte in Deutschland und der EU. Einige von ihnen sind schlecht verarbeitet oder enthalten giftige Stoffe. Vor allem die Kleinsten sind gefährdet. Von dpa


Di., 07.07.2020

Auch Manager müssen gehen Lufthansa treibt Umbau voran - viele Stellen fallen weg

Bei der Lufthansa soll die Anzahl der Führungskräftestellen konzernweit um 20 Prozent reduziert werden.

Die Lufthansa steht trotz der milliardenschweren Staatshilfe vor harten Einschnitten. Nach der Flottenverkleinerung geht es jetzt um Stellen in der Verwaltung und den Führungsetagen. Von dpa


Di., 07.07.2020

Teil des Konjunkturpakets Höhere E-Auto-Prämie tritt rückwirkend in Kraft

Die deutlich erhöhte Kaufprämie für Elektroautos tritt in Kraft - und zwar rückwirkend für Autokäufe seit dem 3. Juni.

Wer der Umwelt etwas Gutes tun will, kann sich für ein Elektroauto entscheiden. Mit der erhöhten Prämie dafür will der Bund den Kauf attraktiver machen und dadurch den Automarkt beleben. Von dpa


76 - 100 von 14060 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland