Mo., 20.01.2020

Doch keine Erhöhung geplant Verwirrung über Preiserhöhungen bei Tampons und Binden

Nach dem Preisrutsch bei Tampons zum Jahreswechsel in Folge der Mehrwertsteuersenkung gibt es Verwirrung um geplante Preiserhöhungen der Hersteller.

Gerade erst wurden die Preise für Tampons und Binden gesenkt. Da berichten erste Handelsketten über neue Preiserhöhungspläne der Hygieneartikel-Produzenten. Doch die führenden Hersteller wollen davon nichts wissen. Von dpa

Mo., 20.01.2020

Hauskauf ab 55 Große Spanne bei Kreditzinsen für Ältere

Immobilienkredite sind meist keine Frage des Alters: Viele Kreditinstitute haben hier keine Obergrenze festgelegt.

Die eigene Immobilie erst kurz vor der Rente - warum nicht? Das Alter ist bei der Kreditvergabe jedenfalls in aller Regel keine Hürde, wie ein Vergleich zeigt. Doch die Preisunterschiede sind groß. Von dpa


Mo., 20.01.2020

«Finanztest» Risikolebensversicherung muss nicht teuer sein

Eine Risikolebensversicherung sichert Hinterbliebene im Todesfall finanziell ab.

Eine Risikolebensversicherung ist kein Sparvertrag - sie zahlt tatsächlich nur im Todesfall. Für manche ist dieser Schutz gerade deshalb sinnvoll. Ein Test zeigt: Vergleichen lohnt sich. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Strategische Zusammenarbeit Chinesischer Batteriehersteller verhandelt mit VW

Volkswagen verhandelt mit dem chinesischen Batteriehersteller Guoxuan über eine Zusammenarbeit.

Eigentlich will Volkswagen künftig selbst hergestellte Batterien und Batterieteile für seine E-Autos verwenden. Doch bis es überall so weit ist, dürfte es noch dauern. In China spricht der Konzern mit einem externen Anbieter - die Pläne sind aber vage. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Tarifkonflikt Gewerkschaft Ufo bricht Streikvorbereitung bei Lufthansa ab

Die UFO hat ihre Streikvorbereitungen vorerst abgebrochen.

Nun gibt es doch vorerst keinen Streik bei der Lufthansa. Die Gewerkschaft Ufo unterbricht ihre Vorbereitungen, weil Lufthansa einen neuen Vorstoß gemacht hat. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Preise schießen weiter hoch Studie: Neuvertragsmieten stagnieren

Der Innenhof der Pepitahöfe in Spandau. Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind laut einer Studie zum Jahresende 2019 nicht weiter gestiegen.

Nach Jahren steigender Mieten sehen Immobilienexperten zumindest ein Abebben des Booms. Von einer Trendwende wollen die Forscher aber nicht sprechen. Immobilienkäufer warnen sie angesichts hoher Preise vor Herdentrieb. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Verbraucherschützer Supermärkte bieten guten Service fürs Geldabheben

Verbraucherschützer loben den Service der Supermärkte als kundenfreundlich.

Obst, Gemüse, Nudeln, 100 Euro: Wenn Kunden frisches Bargeld brauchen, nehmen es viele mittlerweile gleich beim Wocheneinkauf mit. Solche Angebote haben Potenzial, finden Verbraucherschützer. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Zukunft im Tank So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Im Labor des Biodieselwerks EcoMotion stehen Mess- und Testgeräte.

Alle reden über die E-Mobilität. Doch so wichtig ihr Durchbruch für eine bessere CO2-Bilanz ist: Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven. Forscher entwickeln klimaschonendere Lösungen für Autos, Schiffe, Flugzeuge. Von dpa


So., 19.01.2020

Verivox-Daten Immer mehr Kreditinstitute führen Strafzinsen ein

Nach Verivox-Daten verlangen aktuell 38 Institute Negativzinsen von Privatkunden.

Auf Erspartes kaum Zinsen mehr zu bekommen, ist für viele Bankkunden ohnehin schon ein Ärgernis. Einige Institute greifen inzwischen aber sogar zu Negativzinsen - und bitten die Sparer damit zur Kasse. Das Finanzministerium sieht die Entwicklung kritisch. Von dpa


So., 19.01.2020

Ab Ende dieses Jahres Plan für weniger Müll: China verbietet Plastiktüten in Läden

China verfolgt zur Reduzierung von Plastikmüll einen ehrgeizigen Plan.

China ist der weltgrößte Produzent von Plastik. Große Mengen landen auf Müllkippen oder verschmutzen das Land und die Meere. Das soll ein Ende finden: Es beginnt mit einem Plastiktüten-Verbot. Von dpa


So., 19.01.2020

Bürger protestieren Staatskanzlei: Tesla stimmt Grundstückskauf zu

Auf diesem rund 300 Hektar großen Grundstück in Brandenburg will US-Elektroautobauer Tesla eine Fabrik bauen.

Darauf hatte Brandenburg gewartet: Nun hat Tesla den Kaufvertrag mit dem Land für das Gelände gebilligt, auf dem der US-Elektroautobauer eine Fabrik bauen will. Nicht alle sind mit dem Vorhaben einverstanden. Von dpa


So., 19.01.2020

Kekskonzern Bahlsen schreibt 2018 Verluste - 2019 Gewinn angepeilt

Bahlsen machte 2018 unter dem Strich ein Minus von 3,3 Millionen Euro.

Bahlsen gehört zu den bekanntesten deutschen Gebäckmarken. Nun liegen die Zahlen für 2018 vor. Unter dem Strich steht ein Minus. Woran liegt das - haben die Konsumenten die Lust auf Kekse verloren? Von dpa


So., 19.01.2020

14 Stunden Fahrzeit Neuer Nachtzug startet von Wien über Köln nach Brüssel

Reisende haben es sich in einem Nachtzug der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bequem gemacht.

Während Deutschland über eine Ausweitung des Nachtzugverkehrs diskutiert, schaffen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) weitere Fakten. Von dpa


So., 19.01.2020

Schlichtung ohne Ergebnis Wieder Ärger für Fluggäste: Neuer Streik bei Lufthansa droht

«Annulliert» steht auf einer Anzeige im Düsseldorfer Flughafen für zwei Flüge der Lufthansa-Tochter Germanwings.

Der Tarifkonflikt bei der Lufthansa kommt nicht zur Ruhe, und das womöglich abermals zum Leidwesen der Kunden. Die Kabinengewerkschaft Ufo droht erneut mit einem Streik - und der könnte größer ausfallen als zuletzt. Von dpa


So., 19.01.2020

Künstliche Intelligenz Amazon-Technikchef: Es gibt noch lange Jobs für Menschen

Amazons Technikchef Werner Vogels geht davon aus, dass lernende Computer noch lange auf menschliche Hilfe angewiesen sein werden.

Der Online-Händler Amazon ist auch ein führender Player bei der Entwicklung lernender Computer. Technikchef Werner Vogels, einer der Top-Experten in dem Bereich, teilt nicht die Sorge, dass künstliche Intelligenz schnell den Menschen verzichtbar macht. Von dpa


So., 19.01.2020

Kostenlose Bargeldversorgung Verbraucherschützer: Supermärkte attraktiv fürs Geldabheben

In einem Supermarkt hebt eine Kundin beim Bezahlen auch gleich Bargeld ab.

Obst, Gemüse, Nudeln, 100 Euro: Wenn Kunden frisches Bargeld brauchen, nehmen es viele mittlerweile gleich beim Wocheneinkauf mit. Solche Angebote haben Potenzial, finden Verbraucherschützer. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Kabinengewerkschaft Ufo kündigt weiteren Streik bei der Lufthansa an

Die Gewerkschaft Ufo hat einen neuen Streik bei der Lufthansa angekündigt. Weitere Details werden am Mittwoch bekanntgegeben.

Auf Fluggäste der Lufthansa kommen möglicherweise bald erneut schwierige Zeiten zu. Die Kabinengewerkschaft Ufo droht mit einem weiteren Arbeitskampf. Zuletzt erwog sie «deutlich ausgeweitete Maßnahmen». Von dpa


Sa., 18.01.2020

Demo zur Grünen Woche «Wir haben es satt!»: Tausende fordern neue Agrarpolitik

Demonstranten und Bauern mit ihren Traktoren stehen auf der Straße des 17. Juni in Berlin.

Traktoren rollen derzeit häufiger über die Straßen der Hauptstadt: Nach Protesten gegen neue Naturschutz-Auflagen kommen nun viele Menschen, um genau dafür Druck zu machen. Kann die Politik die unterschiedlichen Lager zusammenbringen? Von dpa


Sa., 18.01.2020

Ansage des Finanzministers London: Werden keine «Empfänger von EU-Regeln» nach Brexit

LKW im Hafen von Dover: Finanzminister Javid ruft die britische Wirtschaft auf, die Forderung nach einer Angleichung an EU-Regeln nach dem Brexit aufzugeben.

Unternehmerverbände in Großbritannien zeigen sich vor dem Brexit besorgt. Sie fürchten hohe Kosten durch Handelsbarrieren und warnen vor Preiserhöhungen für britische Verbraucher. Doch ihre Forderungen angesichts der Befürchtungen finden beim Finanzminister kein Gehör. Von dpa


Sa., 18.01.2020

«Keine Großfabrik im Wald» Bürger demonstrieren gegen und für Tesla-Ansiedlung

Das Güterverkehrszentrum in der Gemeinde Grünheide, Ort der geplanten Tesla-Gigafactory.

«Keine Großfabrik im Wald» - viele Anwohner wollen in der Brandenburger Gemeinde Grünheide kein Tesla-Werk haben, weil dafür Bäume gerodet werden müssen. Bei Demonstrationen gegen und für die Ansiedlung sind die Gegner deutlich in der Mehrheit. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Programm für Geflüchtete VW-Vorstand: Bei Integration von Migranten nicht nachlassen

Ausbildung: Ein Flüchtling arbeitet in einer Lernwerkstatt.

Die Ankunft vieler Geflüchteter ab 2015 stellte auch die Wirtschaft vor Herausforderungen. Diejenigen, die bleiben dürfen, suchen Jobs. Die VW-Führung erwartet Leistung und Integrationsbereitschaft. Das gelte aber in beide Richtungen. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Mit 90 Meter langem Fluss Wassersportmesse boot in Düsseldorf gestartet

Eines der etwas kleineren Modelle: Model Mia in einem «Optimist» bei der Wassersportmesse «Boot 2020».

Leinen los in Düsseldorf: In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt hat die Messe boot begonnen. Auch der Meeresschutz ist ein Thema. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Krisenflieger Boeing findet neues Software-Problem bei 737 Max

Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise.

Der US-Luftfahrtriese Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise. Nun wurde ein neuer Mangel bei dem Jet gefunden. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Nischengeschäft für ÖBB Bund will Ausbau des Nachtzug-Angebots nicht mitfinanzieren

Ein Nachtzug der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) steht zur Abfahrt nach Wien im Bahnhof Altona bereit.

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung steht einem Ausbau des Nachtzugangebots in Deutschland offen gegenüber - an der Finanzierung will sie sich aber nicht beteiligen. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Wut über Umweltschutzregeln Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Schlagendes Argument: Landwirte nach einer Sternfahrt in Kiel. An einem Trecker warnt ein Schild mit der Aufschrift «Ohne Bauern KEIN BIER».

Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die Menschen sind auf der Straße. Von dpa


76 - 100 von 11854 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland