Fr., 08.09.2017

Stabile Wirtschaft Weniger Firmeninsolvenzen im ersten Halbjahr

Ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Hamburg (dpa) - Dank der stabilen Konjunktur in Deutschland müssen weniger Unternehmen den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Im ersten Halbjahr haben 10.427 Unternehmen eine Insolvenz angemeldet, teilte die Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel in Hamburg mit. Von dpa

Fr., 08.09.2017

Beschäftigung im Schiffbau IG Metall sieht gute Perspektiven für deutsche Werften

Ein Schiffbauer mit einem Schleifgerät bei seiner Arbeit.

Hamburg (dpa) - Im deutschen Schiffbau hat sich die Beschäftigung in den vergangenen Jahren stabilisiert und die Perspektiven sind deutlich aufgehellt. Das ist das Ergebnis der jährlichen Betriebsrätebefragung im Auftrag der IG Metall Küste, deren Ergebnisse in Hamburg vorgestellt wurden. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Starker Aufschwung Deutschlands Exporteure erhöhen Tempo bei Rekordjagd

Die deutschen Exportfirmen erwarten für 2017 eine Erhöhung der Ausfuhren.

Der Euro ist stark - doch Deutschlands Exporteure sind stärker. Die Zuversicht der Unternehmen wächst sogar noch. Neue Kritik der Handelspartner scheint programmiert. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Abgas-Skandal VW-Ingenieur legt Einspruch gegen harte Strafe ein

Der in den USA verurteilte VW-Ingenieur James Liang legt Einspruch gegen seine Strafe ein.

Detroit (dpa) - Der wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal von einem US-Richter verurteilte VW-Ingenieur James Liang will seine harte Strafe anfechten. Der langjährige Volkswagen-Mitarbeiter legte am Donnerstag über seinen US-Anwalt Daniel Nixon Einspruch ein, wie aus Gerichtsunterlagen hervorgeht. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Über Solaranlage aufladen Fendt will 2018 Elektrotraktoren auf den Markt bringen

Über Solaranlage aufladen: Fendt will 2018 Elektrotraktoren auf den Markt bringen

Marktoberdorf (dpa) - Der schwäbische Traktorenhersteller Fendt will 2018 einen batteriebetriebenen Traktor auf den Markt bringen. Dieser soll nicht nur in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Sicher und bequem Einkommen mit Bankauszahlplan aufstocken

Gerade im Alter sind viele Menschen auf ein zusätzliches Monatseinkommen angewiesen. Ein Bankauszahlplan könnte in dem Fall die passende Anlageform sein.

Nicht immer ist das Ersparte für eine größere Investition vorgesehen. So mancher möchte die Geldsumme eher in monatliche Zahlungen umwandeln. Die Lösung dafür könnte ein Bankauszahlplan. Jedoch hat die Anlageform auch Nachteile. Von dpa


Do., 07.09.2017

Zinsen bleiben unverändert EZB spannt Märkte auf die Folter

Die Europäische Zentralbank (EZB) dreht weiter nicht an der Zinsschraube. Der Leizins bleibt bei null.

Die Hoffnung war groß, doch Mario Draghi liefert wieder nicht. Die expansive Geldpolitik der EZB bleibt vorerst unverändert. Der starke Euro bremst die Währungshüter aus. Von dpa


Do., 07.09.2017

Börse in Frankfurt Weiter lockere EZB-Geldpolitik treibt Dax auf Fünfwochenhoch

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Aussicht auf eine weiterhin lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) ist am Donnerstag auf das Gefallen von Investoren gestoßen. Der Dax stieg um 0,67 Prozent auf 12 296,63 Punkte. Von dpa


Do., 07.09.2017

Diesel-Skandal Druck auf VW: Brüssel mahnt rasche Reparaturen an

Ein VW Passat TDI mit Dieselmotor wird in einer Werkstatt nachgerütstet.

Kommt VW bei der Umrüstung seiner manipulierten Diesel schnell genug voran? Europas Verbraucherschützer und die EU-Kommission wollen Ergebnisse sehen. Von dpa


Do., 07.09.2017

Sinkende Nachfrage Coca-Cola sucht Zuckerersatz: Eine Million Dollar Preisgeld

Coca-Cola musste zuletzt das neunte aufeinanderfolgende Quartal mit schrumpfenden Erlösen verkraften.

Berlin (dpa) - Coca-Cola kämpft mit sinkender Nachfrage nach zuckerlastigen Getränken - nun startet der Konzern einen hoch dotierten Wettbewerb für Entwickler alternativer Süßstoffe. Von dpa


Do., 07.09.2017

Elektro-Mini und andere BMW kündigt 25 Elektromodelle bis 2025 an

Auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt dreht sich viel um die Elektromobilität.

Die deutschen Autohersteller bringen jetzt immer mehr Elektroautos auf den Markt. Aber ihr Angebot ist eine Sache - die Infrastruktur und die Nachfrage der Kunden eine andere. Von dpa


Do., 07.09.2017

Substanzverfall Marode Eisenbahnbrücken: Bahn will Investitionsstau auflösen

Ein Regionalexpress fährt über die Brücke in Bernau in Brandenburg. Das Bauwerk aus 1912 wird grundlegend erneuert.

Viele Eisenbahnbrücken in Deutschland sind alt und kaputt. Die Grünen werfen Verkehrsminister Dobrindt Untätigkeit vor. Aber Bund und Bahn betonen, die Vorwürfe seien altbekannt. Noch bis 2019 würden «Rekordmittel» für die Infrastruktur aufgewendet. Von dpa


Do., 07.09.2017

Hinweise auf Risiken Forscher und EZB erwarten stärkeres Wachstum

Die deutsche Wirtschaft steigere ihre Leistung schneller, als ihr guttue, hieß es im Bericht des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW).

Der deutschen Wirtschaft geht es gut, die Konjunktur bleibt in Fahrt. Und Wissenschaftler rechnen damit, dass es weiter aufwärts geht. Wie stark kann das Wachstum noch zulegen? Und wo lauern mögliche Risiken? Von dpa


Do., 07.09.2017

Flughafencheck 2017 Piloten: Mannheim bleibt unsicherster Flughafen Deutschlands

Ein KleinFlugzeug in Mannheim auf dem Vorfeld des Flughafens.

Die Flughäfen in Deutschland sind nach internationalen Maßstäben sehr sicher. Die Piloten der Vereinigung Cockpit finden dennoch regelmäßig Verbesserungsmöglichkeiten. Doch gerade mit den größeren Flughäfen hakte zuletzt die Zusammenarbeit. Von dpa


Do., 07.09.2017

Urteil des OLG Frankfurt Tanzpartner haftet nicht für Sturz beim Drehen

der Tanzpartner kann bei Unfall nicht in Haftung genommen werden.

Beim Tanzen zugezogene Verletzungen sind selbstverschuldet und können nicht dem Tanzpartner angelastet werden. Schadensersatzforderungen haben daher keine Aussicht auf Erfolg. Von dpa


Do., 07.09.2017

Das «HQ2» in Seattle Amazon plant zweites Hauptquartier für 50 000 Mitarbeiter

Das Logo eines Amazon Fresh Pickup-Filiale in Seattle.

Seattle (dpa) - Amazon plant ein zweites riesiges Hauptquartier für bis zu 50 000 Mitarbeiter in den USA. Der weltgrößte Online-Händler gab am Donnerstag bekannt, das er auf der Suche nach einem Standort sei. Städte und Regionen könnten sich nun bewerben. Von dpa


Do., 07.09.2017

Umsatzanstieg erwartet Gute Konjunktur treibt Umsatz der Chemiebranche hoch

Für das Gesamtjahr erwartet der Verband der Chemischen Industrie (VCI) weiter einen Umsatzanstieg von 5 Prozent auf rund 194 Milliarden Euro und ein Produktionsplus von 1,5 Prozent.

Deutschlands Chemie- und Pharmaunternehmen profitieren von der robusten Weltwirtschaft. Im zweiten Quartal schoss ihr Erlös nach oben. Das gibt Anlass zu Optimismus für das Restjahr. Doch die Bilanz ist nicht völlig ungetrübt. Von dpa


Do., 07.09.2017

Elektro- oder Hybridmotor EU-Absatz von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben steigt

Laden eines Elektrofahrzeugs während der IAA. Der Absatz von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben steigt weiter.

Brüssel (dpa) - In der Europäischen Union ist der Absatz von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben weiter gestiegen. Von dpa


Do., 07.09.2017

Doppelt kassiert Verbraucher müssen für Lieferung nur einmal zahlen

Verlangen Online-Händler anders als vereinbart eine zusätzliche Liefergebühr, sollten sich Kunden dagegen wehren.

Einmal geliefert - doppelt kassiert? Vor dem Landgericht Lübeck wurde ein Online-Händler dafür abgemahnt. Dieser hatte eine zusätzliche Liefergebühr berechnet. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Übernahmequote bei 40 Prozent Hoher Arbeitsdruck belastet - mehr befristete Stellen

Übernahmequote bei 40 Prozent: Hoher Arbeitsdruck belastet - mehr befristete Stellen

Die Arbeitszeit nimmt ab, doch die Belastung steigt - das hat ein aktueller Bericht des Statistischen Bundesamts ergeben. Ein Ärgernis ist vor allem der wachsende Termindruck. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Persönliche Gründe US-Notenbank-Vize-Chef Fischer kündigt Rücktritt an

Der stellvertretende Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Stanley Fischer hat seinen Rücktritt angekündigt.

Personalien bei der US-Notenbank werden weltweit beachtet - auch wenn es nicht um die Chefrolle geht. Der Rücktritt von Fed-Vize Fischer wirft erneut die Frage auf: Wie geht es unter US-Präsident Donald Trump an der Spitze der weltweit mächtigsten Notenbank weiter? Von dpa


Mi., 06.09.2017

Schattenseiten des Booms Häfen werden zum Problem beim Wachstum der Kreuzfahrten

Das Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 6» im Hamburger Hafen: Weltweit werden im Jahr 2022 dann 30 Millionen Passagiere auf Kreuzfahrt gehen.

Eigentlich leben die Manager der Kreuzfahrt-Industrie in einer idealen Business-Welt: Die Kunden stehen Schlange, jedes neue Schiff ist sofort ausgebucht. Doch der Boom hat auch Schattenseiten, und die könnten den Erfolg der Kreuzfahrten bremsen. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Handel verkauft weniger Verbraucher geben mehr Geld für Fisch aus

Der Pro-Kopf-Verbrauch an Fisch stieg im vergangenen Jahr in Deutschland von 13,5 auf 14,2 Kilogramm.

Die Preise für Lachs und andere Fischarten steigen überdurchschnittlich. Die Verbraucher schreckt das kaum - zur Freude der Fischindustrie. Werden die Appelle von Umweltschützern zum bewussten Konsum ernst genommen? Von dpa


Mi., 06.09.2017

Billiggeld verzerrt Märkte Banken dringen auf Ende des Zinstiefs

Cryan beklagte, das Zinstief benachteilige Europas Banken im Vergleich zu ihren US-Wettbewerbern.

Wann steigt die EZB aus ihrem Anti-Krisen-Kurs aus? Viele Banker halten einen Ausstieg für überfällig. An diesem Donnerstag entscheidet die Notenbank wie es weitergeht - unabhängig. Von dpa


Mi., 06.09.2017

Dieselskandal Grüne: Finanzierung des Fonds für Stadtluft ungeklärt

Die Grünen kritisieren, dass die Finanzierung des von der Bundesregierung zugesagten Milliarden-Fonds für saubere Stadtluft nicht geklärt ist.

Sind die im Zuge des Dieselskandals zusätzlich in Aussicht gestellten 500 Millionen Euro des Bundes für Kommunen nur ein billiger Wahlkampftrick? Das jedenfalls meinet die Opposition. Von dpa


8026 - 8050 von 9481 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region