Di., 10.10.2017

Großer Bewerbermangel im Osten Handwerk sucht Azubis: Fast 19 000 Stellen offen

Ein Auszubildender mauert beim Tag des Handwerks in Thüringen ein Fachwerk aus.

Die Schülerzahlen sinken. Immer mehr Jugendliche wollen Abitur machen. Trotzdem kann das Handwerk punkten und vermeldet mehr Azubis. Im Osten steigt aber die Zahl unbesetzter Lehrstellen. Von dpa

Di., 10.10.2017

Treffen in Luxemburg EU-Finanzminister beraten über Besteuerung von Apple und Co

Die Finanzminister der EU-Staaten treffen sich in Luxemburg. Thema ist unter anderem die Besteuerung von US-Internet-Riesen.

Luxemburg (dpa) - Die EU-Finanzminister diskutieren heute in Luxemburg über die stärkere Besteuerung von Internet-Riesen wie Apple und Google. Die EU-Kommission hatte diesbezüglich zuletzt Druck gemacht. Von dpa


Di., 10.10.2017

Gutes Wetter an den Börsen Was Höchststände auf dem Aktienmarkt für Anleger bedeuten

An der Deutschen Börse herrscht derzeit gute Stimmung. Doch auch bei einem Anlagezeitraum von zehn Jahren sind einem Experten zufolge Verluste eher unwahrscheinlich.

An den Börsen scheint derzeit die Sonne. Die Kurse klettern seit einiger Zeit von einem Höchststand zum nächsten. Stellt sich die Frage: Lohnt es sich, jetzt noch einzusteigen? Von dpa


Di., 10.10.2017

Finanzielle Unterstützung Spenden an Parteien sind steuerlich absetzbar

Wer Parteien oder unabhängige Wählervereinigungen finanziell unterstützt, kann die Ausgaben steuerlich absetzen.

«Nach der Wahl ist vor der Wahl.» Manche Menschen möchten eine Partei nicht nur mit ihrer Stimme unterstützen, sondern auch mit einer Spende. Die gute Nachricht: Die Gabe senkt die Steuerlast. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Abschied in Luxemburg Euro-Finanzminister würdigen Schäuble bei letztem Auftritt

Finanzminister Wolfgang Schäuble nimmt zum letzten Mal an einem Treffen der Finanzminister der Eurogruppe teil. Neben ihm der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem.

Acht Jahre lang bestimmte Wolfgang Schäuble die Diskussionen in der Eurogruppe - Europas wichtigstem Finanzgremium - maßgeblich mit. Trotz aller Auseinandersetzungen in der Vergangenheit: Bei seinem letzten Auftritt zollten ihm die Euro-Finanzminister Respekt. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Insolvente Fluggesellschaft Air Berlin: Ende Oktober kein Flugverkehr mehr möglich

Air-Berlin-Maschine auf dem Flughafen Düsseldorf: Die bisher zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft mit mehr als 8000 Beschäftigten hatte Mitte August Insolvenz angemeldet.

Bei Air Berlin gehen allmählich die Lichter aus. In knapp drei Wochen dürfte letztmals eine Maschine mit AB-Flugnummer unterwegs sein. Wer Tickets für die Zeit danach besitzt, schaut meist in die Röhre. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Streit mit USA belastet Eurokurs stabil - Türkische Lira fällt auf Rekordtief

Starke Kursverluste gab es hingegen bei der türkischen Lira.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro hat sich nur wenig bewegt. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1730 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1746 (Freitag: 1,1707) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8514 (0,8542) Euro. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Öl-Einnahmen gesunken Norwegens König warnt: Wirtschaftlich goldene Zeiten vorbei

Das kräftige Wachstum im Ölgeschäft sei vorbei, sagte Norwegens König Harald.

Oslo (dpa) - Norwegens König Harald hält die wirtschaftlich goldenen Zeiten in seinem Land für Vergangenheit. «Die letzten zehn Jahre waren eine goldene Periode. Wichtige wirtschaftliche Trends liefen zu unseren Gunsten. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Logik oder Gefühl? Wirtschaftsnobelpreis an US-Verhaltensökonom Richard Thaler

Der Nobelpreis für Wirtschaft geht in diesem Jahr an den US-Forscher Richard H. Thaler.

Laufen wirtschaftliche Prozesse wirklich immer nach «logischen» und «vernünftigen» Prinzipien ab? Der Nobelpreisträger dieses Jahres hat genauer hinter die Kulissen geblickt - und erhält dafür die wohl renommierteste Auszeichnung seines Faches. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Belegschaft in Sorge Uniper sieht Fortum-Pläne weiter als «feindliche Übernahme»

Das Uniper-Management traut den Zusicherungen von Fortum nicht.

Der Übernahmekampf um die Eon-Abspaltung Uniper mit 13 000 Jobs ist in vollem Gang. Der finnische Kauf-Interessent wirbt in Interviews um Vertrauen, Uniper kämpft um seine Unabhängigkeit. Sind am Ende Tausende Jobs in Gefahr? Von dpa


Mo., 09.10.2017

111 Institute im Stresstest EZB sieht Banken im Euroraum gerüstet für Zinsschocks

Frankfurts Bankentürme im Abendlicht: Auch die deutschen Institute sínd nach Ansicht der EZB für einen Zinsanstieg gerüstet.

Die Zinsen werden nicht ewig niedrig bleiben. Sind die Banken im Euroraum auf einen Zinsauftrieb vorbereitet? Von dpa


Mo., 09.10.2017

Kampf um die Quote EU-Fischereiminister ringen um Fangmengen

Bei dem Treffen der EU-Minister für Landwirtschaft und Fischerei in Luxemburg stehen Vorschläge von Brüssel zum Aalfangverbot und den Fischfangquoten in der Ostsee.

Hohe Fangmengen oder sicherer Erhalt der Fischbestände? Bei den Verhandlungen zum EU-Fischfang in der Ostsee gilt es einen Mittelweg zu finden. Ein bestimmter Fisch könnte diesmal noch zusätzlich für Aufregung sorgen. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Deustchland im Aufschwung Stärkster Produktionsanstieg seit 6 Jahren

Produktion bei BMW: Volkswirte zeigten sich überrascht von den starken Produktionsdaten.

Wiesbaden (dpa) - Der Aufschwung in der deutschen Wirtschaft hat im Sommer an Tempo zugelegt. Im August sei die Produktion in den Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes so stark gestiegen wie seit sechs Jahren nicht mehr, teilte das Statistische Bundesamt mit. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Hohe Ablehnungsquote Neues Cannabis-Gesetz: Gerangel um Kosten für Behandlungen

Die Wirksamkeit von Cannabis sei bisher nicht vollends erforscht, argumentieren die gesetzlichen Krankenkassen.

Frankfurt/Main (dpa) - Gut ein halbes Jahr nach der Freigabe von Cannabis auf Rezept in Deutschland hakt es noch bei der Abrechnung der stark gestiegenen Hanf-Therapien. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Gut zu wissen Kindergeld: Masterstudium kann zur Erstausbildung zählen

Kindergeld gibt es auch im Master-Studium.

Gute Nachrichten für Eltern: Unter gewissen Umständen steht Müttern und Vätern von studierenden Kindern mehr Kindergeld zu. Entscheidend dafür ist die Wahl des Masterstudiengangs. Von dpa


So., 08.10.2017

Experteneinschätzung Verzinsung von Lebensversicherungen dürfte weiter sinken

Lars Heermann von der Ratingagentur Assekurata geht auch für 2018 von fallenden Überschussbeteiligungen für Versicherungspolicen aus.

Berlin (dpa) - Kunden von Lebensversicherungen müssen sich nach Experteneinschätzung auf weiter sinkende Verzinsungen für Versicherungspolicen einstellen. Von dpa


So., 08.10.2017

Mehrere große Brauer Preiserhöhungen bei zahlreichen Flaschenbieren im neuen Jahr

Mehrere Bierhersteller wollen 2018 die Preise ihrer Flaschenbiere erhöhen.

Für die Brauer steht das wichtige Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Bier kommt an den Feiertagen häufig auf den Tisch und keiner will da ins Hintertreffen geraten. Das unpopuläre Thema Preiserhöhungen wird von einigen großen Bierherstellern erst im neuen Jahr angegangen. Von dpa


So., 08.10.2017

Insolvente Airline Air-Berlin-Beschäftigte auf Jobsuche

Die Verhandlungen bei Air Berlin sollen am Montag beginnen.

Der Poker um die Airline dauert an. Die Unsicherheit für die Mitarbeiter wächst. Inzwischen ist wohl allen klar: Jobsuche ist angesagt. Von dpa


So., 08.10.2017

Für alte Diesel-Autos Studie: Fast alle Autohersteller bieten Abwrackprämien

Mehr als 25 Automarken werben mit sogenannten Umweltprämien.

Essen/Frankfurt (dpa) - Auf dem deutschen Automarkt bieten inzwischen nahezu alle Hersteller Abwrackprämien für alte Diesel-Autos an oder nehmen diese in Zahlung. Von dpa


So., 08.10.2017

Digitalisierung Fast jede vierte Bankfiliale seit dem Jahr 2000 verschwunden

Nahezu überall in Deutschland dünnen Banken, Sparkassen und Genossenschaftsinstitute das Filialnetz aus.

Seit der Jahrtausendwende ist in Deutschland etwa jede vierte Bankfiliale geschlossen worden. Die Digitalisierung beschleunigt den Prozess noch. Auch in anderen europäischen Ländern verschwinden Jahr für Jahr Zweigstellen. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Rücktritt Ryanair-Topmanager Hickey nimmt Hut nach Flugplanchaos

Ryanair streicht wegen der Fehlplanung der Pilotenurlaube Zehntausende Flüge und ist dafür starker Kritik ausgesetzt. Der Topmanager Michael Hickey tritt nun zurück.

London (dpa) - Einer der Topmanager des irischen Billigfliegers Ryanair hat inmitten der Kritik um Zehntausende gestrichene Flüge seinen Rücktritt angekündigt. Michael Hickey, der bisher für den operativen Betrieb zuständig war, wird das Unternehmen Ende Oktober verlassen, wie Ryanair mitteilte. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Stahlfusion mit Tata Thyssenkrupp: IG Metall warnt vor Ende der Mitbestimmung

Für Knut Giesler, Chef der IG Metall in Nordrhein-Westfalen, sind die Zusagen von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger zum Erhalt der Montanmitbestimmung eine «Ankündigung ohne großen Wert».

Der Ton im Streit um die Zukunft der Montanmitbestimmung bei Thyssenkrupp wird schärfer. In einer gemeinsamen Arbeitsgruppe sollen Gewerkschaft und Unternehmen nun nach einem Kompromiss suchen. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Verleihung am Montag Wirtschaftsnobelpreis für US-Forscher wahrscheinlich

Die US-Ökonomin Anne Krueger ist unter den Favoriten.

Amerikanische Ökonomen haben schon oft den Wirtschaftsnobelpreis gewonnen. Auch für die diesjährige Verleihung sehen die Chefs deutscher Wirtschaftsinstitute überwiegend US-Forscher vorne. Doch die Meinungen über die Anwärter gehen auseinander. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Insolvente Fluggesellschaft Betriebsrat von Air Berlin rechnet mit Kündigungswelle

Air-Berlin-Maschine auf dem Flughafen in Berlin-Tegel.

Der Poker um die Airline dauert an. Bei der Techniksparte ist die Frist für Angebote erneut verlängert worden. Die Unsicherheit für die Mitarbeiter wächst. Dabei hatte das Management ihnen zuletzt Hoffnung gemacht. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Ernährungsmesse Anuga gestartet: Bio und Protein hoch im Kurs

Protein Crisps sind im Trend.

Bei der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga in Köln gibt es auch sonderbare Überraschungen. Fünf Tage lang zeigen so viele Aussteller wie nie zuvor aus 107 Ländern ihr Neuheiten. Die Branche sieht sich auf Wachstumskurs. Von dpa


9251 - 9275 von 11030 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung