So., 10.09.2017

Nachfrage gesunken Holzindustrie beklagt geringere Bautätigkeit

Eine geringere Nachfrage aus der Bauwirtschaft macht der Holzindustrie zu schaffen.

Die deutsche Holzindustrie hat im ersten Halbjahr zu spüren bekommen, dass weniger gebaut wird. Lediglich das Geschäft mit Fertighäusern lief weiter rund. Bei den Möbelherstellern sorgte vor allem der Export für ein leichtes Plus. Von dpa

Sa., 09.09.2017

Studie: Digitalisierung kann Job-Schwund in der Autobranche bremsen

Roboter arbeiten im Volkswagen Werk in Emden an einer Karoserie.

Um in der Zukunft Elektroautos zu bauen, werden die Hersteller wohl deutlich weniger Mitarbeiter brauchen als heute. Die Digitalisierung könnte die Arbeitsplätze retten, sagt eine neue Studie - aber nur unter bestimmten Bedingungen. Von dpa


Sa., 09.09.2017

Biermarkt in Deutschland Handel zieht der Biervielfalt Grenzen

Bierflaschen im Hopfenmuseum in Wolnzach in Bayern.

Ein Jahr nach den Jubiläumsfeiern zum Reinheitsgebot herrscht bei den deutschen Brauern Katerstimmung. Der Absatz sinkt weiter. Und jetzt zieht auch noch der Handel Grenzen. Von dpa


Sa., 09.09.2017

Hurrikan-Auswirkungen «Irma» könnte Sprit verteuern und US-Wirtschaft treffen

Auf der Interstate 75 nahe Jennings in Florida staut sich der Verkehr.

Berlin/Miami (dpa) - Hurrikan «Irma» könnte nach seinem Vorgänger «Harvey» die Spritpreise weiter nach oben treiben und die Wirtschaft im US-Bundesstaat Florida schwer treffen. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Größter Ölkonzern Russlands Chinesischer Konzern CEFC steigt groß bei Rosneft ein

Das Logo des russischen Ölkonzerns Rosneft am Hauptquartiert in Moskau.

Moskau (dpa) - Neun Monate nach der Teilprivatisierung von Russlands größtem Ölkonzern Rosneft geben die Investoren Glencore und Katar 14,2 Prozent der Aktien an den chinesischen Konzern CEFC weiter. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Hauptstadtflughafen Regierungsterminal am BER: Bund und Betreiber einigen sich

Der im Bau befindliche Hauptstadtflughafen BER. Voraussichtlich im Jahr 2022 soll der Bau des geplanten Regierungsterminals beginnen.

Schönefeld (dpa) - Der Bau des Regierungsterminals am neuen Hauptstadtflughafen kann voraussichtlich im Jahr 2022 beginnen. Die Flughafengesellschaft hat dem Bund in einer Rahmenvereinbarung zugesagt, das vorgesehene Baufeld bis Ende 2021 freizumachen, wie das Unternehmen mitteilte. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Internet-Kriminalität US-Wirtschaftsauskunftei Equifax meldet große Hacker-Attacke

Hacker haben vom US-Finanzdienstleister Equifax im großem Stil Kundendaten erbeutet.

An Meldungen zu Hacker-Angriffen auf US-Unternehmen haben sich die Verbraucher inzwischen fast gewöhnt. Der jüngste Vorfall ist aber besonders gravierend, weil äußerst sensible Daten in die Hände der Angreifer fielen, die nun Betrug in großem Stil betreiben könnten. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Volkswagen-Konzern VW-Chef treibt Konzernumbau weiter voran

Konzernchef Matthias Müller in Wolfsburg vor einer Wand mit dem VW-Logo.

Der Abgas-Skandal kostete Volkswagen Milliarden - sollen jetzt weitere Beteiligungen verkauft werden? Schon seit Sommer 2016 ist klar: VW nimmt das eigene Portfolio unter die Lupe. Aber eines will Konzernchef Müller dann doch nicht. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Mit Macron-Faktor Französische Charme-Offensive: Paris umwirbt Brexit-Banker

Der Finanzdistrikt La Defense in Paris.

Im Rennen um die Banker, die der Brexit aus London treibt, sieht sich Frankfurt klar in der Pole-Position. Doch Frankreich trommelt mit einer offensiven Werbekampagne für seine Hauptstadt - und setzt große Hoffnungen auf den Macron-Faktor. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Stabile Wirtschaft Weniger Firmeninsolvenzen im ersten Halbjahr

Ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Hamburg (dpa) - Dank der stabilen Konjunktur in Deutschland müssen weniger Unternehmen den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Im ersten Halbjahr haben 10.427 Unternehmen eine Insolvenz angemeldet, teilte die Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel in Hamburg mit. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Beschäftigung im Schiffbau IG Metall sieht gute Perspektiven für deutsche Werften

Ein Schiffbauer mit einem Schleifgerät bei seiner Arbeit.

Hamburg (dpa) - Im deutschen Schiffbau hat sich die Beschäftigung in den vergangenen Jahren stabilisiert und die Perspektiven sind deutlich aufgehellt. Das ist das Ergebnis der jährlichen Betriebsrätebefragung im Auftrag der IG Metall Küste, deren Ergebnisse in Hamburg vorgestellt wurden. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Starker Aufschwung Deutschlands Exporteure erhöhen Tempo bei Rekordjagd

Die deutschen Exportfirmen erwarten für 2017 eine Erhöhung der Ausfuhren.

Der Euro ist stark - doch Deutschlands Exporteure sind stärker. Die Zuversicht der Unternehmen wächst sogar noch. Neue Kritik der Handelspartner scheint programmiert. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Abgas-Skandal VW-Ingenieur legt Einspruch gegen harte Strafe ein

Der in den USA verurteilte VW-Ingenieur James Liang legt Einspruch gegen seine Strafe ein.

Detroit (dpa) - Der wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal von einem US-Richter verurteilte VW-Ingenieur James Liang will seine harte Strafe anfechten. Der langjährige Volkswagen-Mitarbeiter legte am Donnerstag über seinen US-Anwalt Daniel Nixon Einspruch ein, wie aus Gerichtsunterlagen hervorgeht. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Über Solaranlage aufladen Fendt will 2018 Elektrotraktoren auf den Markt bringen

Über Solaranlage aufladen: Fendt will 2018 Elektrotraktoren auf den Markt bringen

Marktoberdorf (dpa) - Der schwäbische Traktorenhersteller Fendt will 2018 einen batteriebetriebenen Traktor auf den Markt bringen. Dieser soll nicht nur in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Von dpa


Fr., 08.09.2017

Sicher und bequem Einkommen mit Bankauszahlplan aufstocken

Gerade im Alter sind viele Menschen auf ein zusätzliches Monatseinkommen angewiesen. Ein Bankauszahlplan könnte in dem Fall die passende Anlageform sein.

Nicht immer ist das Ersparte für eine größere Investition vorgesehen. So mancher möchte die Geldsumme eher in monatliche Zahlungen umwandeln. Die Lösung dafür könnte ein Bankauszahlplan. Jedoch hat die Anlageform auch Nachteile. Von dpa


Do., 07.09.2017

Zinsen bleiben unverändert EZB spannt Märkte auf die Folter

Die Europäische Zentralbank (EZB) dreht weiter nicht an der Zinsschraube. Der Leizins bleibt bei null.

Die Hoffnung war groß, doch Mario Draghi liefert wieder nicht. Die expansive Geldpolitik der EZB bleibt vorerst unverändert. Der starke Euro bremst die Währungshüter aus. Von dpa


Do., 07.09.2017

Börse in Frankfurt Weiter lockere EZB-Geldpolitik treibt Dax auf Fünfwochenhoch

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Aussicht auf eine weiterhin lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) ist am Donnerstag auf das Gefallen von Investoren gestoßen. Der Dax stieg um 0,67 Prozent auf 12 296,63 Punkte. Von dpa


Do., 07.09.2017

Diesel-Skandal Druck auf VW: Brüssel mahnt rasche Reparaturen an

Ein VW Passat TDI mit Dieselmotor wird in einer Werkstatt nachgerütstet.

Kommt VW bei der Umrüstung seiner manipulierten Diesel schnell genug voran? Europas Verbraucherschützer und die EU-Kommission wollen Ergebnisse sehen. Von dpa


Do., 07.09.2017

Sinkende Nachfrage Coca-Cola sucht Zuckerersatz: Eine Million Dollar Preisgeld

Coca-Cola musste zuletzt das neunte aufeinanderfolgende Quartal mit schrumpfenden Erlösen verkraften.

Berlin (dpa) - Coca-Cola kämpft mit sinkender Nachfrage nach zuckerlastigen Getränken - nun startet der Konzern einen hoch dotierten Wettbewerb für Entwickler alternativer Süßstoffe. Von dpa


Do., 07.09.2017

Elektro-Mini und andere BMW kündigt 25 Elektromodelle bis 2025 an

Auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt dreht sich viel um die Elektromobilität.

Die deutschen Autohersteller bringen jetzt immer mehr Elektroautos auf den Markt. Aber ihr Angebot ist eine Sache - die Infrastruktur und die Nachfrage der Kunden eine andere. Von dpa


Do., 07.09.2017

Substanzverfall Marode Eisenbahnbrücken: Bahn will Investitionsstau auflösen

Ein Regionalexpress fährt über die Brücke in Bernau in Brandenburg. Das Bauwerk aus 1912 wird grundlegend erneuert.

Viele Eisenbahnbrücken in Deutschland sind alt und kaputt. Die Grünen werfen Verkehrsminister Dobrindt Untätigkeit vor. Aber Bund und Bahn betonen, die Vorwürfe seien altbekannt. Noch bis 2019 würden «Rekordmittel» für die Infrastruktur aufgewendet. Von dpa


Do., 07.09.2017

Hinweise auf Risiken Forscher und EZB erwarten stärkeres Wachstum

Die deutsche Wirtschaft steigere ihre Leistung schneller, als ihr guttue, hieß es im Bericht des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW).

Der deutschen Wirtschaft geht es gut, die Konjunktur bleibt in Fahrt. Und Wissenschaftler rechnen damit, dass es weiter aufwärts geht. Wie stark kann das Wachstum noch zulegen? Und wo lauern mögliche Risiken? Von dpa


Do., 07.09.2017

Flughafencheck 2017 Piloten: Mannheim bleibt unsicherster Flughafen Deutschlands

Ein KleinFlugzeug in Mannheim auf dem Vorfeld des Flughafens.

Die Flughäfen in Deutschland sind nach internationalen Maßstäben sehr sicher. Die Piloten der Vereinigung Cockpit finden dennoch regelmäßig Verbesserungsmöglichkeiten. Doch gerade mit den größeren Flughäfen hakte zuletzt die Zusammenarbeit. Von dpa


Do., 07.09.2017

Urteil des OLG Frankfurt Tanzpartner haftet nicht für Sturz beim Drehen

der Tanzpartner kann bei Unfall nicht in Haftung genommen werden.

Beim Tanzen zugezogene Verletzungen sind selbstverschuldet und können nicht dem Tanzpartner angelastet werden. Schadensersatzforderungen haben daher keine Aussicht auf Erfolg. Von dpa


Do., 07.09.2017

Das «HQ2» in Seattle Amazon plant zweites Hauptquartier für 50 000 Mitarbeiter

Das Logo eines Amazon Fresh Pickup-Filiale in Seattle.

Seattle (dpa) - Amazon plant ein zweites riesiges Hauptquartier für bis zu 50 000 Mitarbeiter in den USA. Der weltgrößte Online-Händler gab am Donnerstag bekannt, das er auf der Suche nach einem Standort sei. Städte und Regionen könnten sich nun bewerben. Von dpa


9501 - 9525 von 10965 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung