Do., 17.05.2018

«Streifschuss» im Abgasskandal BMW-Spitze gesteht Diesel-Fehler ein

BMW-Chef Harald Krüger bestreitet jede Absicht bei der unzulässigen Abschalteinrichtung.

Die BMW-Aktionäre freuen sich über eine satte Dividende und sehen ihr Unternehmen in der Dieselaffäre weiterhin nur am Rande betroffen. Die Manager kritisieren VW und feiern ihre Elektro-Offensive. Von dpa

Do., 17.05.2018

Diesel-Affäre EU-Kommission ermahnt Deutschland wegen VW-Skandal

Volkswagen ist weiter im Visier der EU-Kommission.

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission ermahnt Deutschland erneut wegen seiner Reaktion auf den Dieselskandal bei Volkswagen. Dies teilte die Behörde in Brüssel mit. Von dpa


Do., 17.05.2018

Kleiner Haken Garantiezins bei Lebensversicherung gilt nur auf Sparanteil

Versicherte mit hohe Kosten müssen das beachten: Den Garantiezins bei Lebensversicherungen gibt es nur auf den Sparanteil.

Lange Zeit waren Lebensversicherungen sehr beliebt. Allerdings ist der Garantiezins mittlerweile deutlich gesunken. Wer hohe Kosten hat, sollte die Konditionen daher auf Rentabilität prüfen. Von dpa


Do., 17.05.2018

Trotz Gewinn Reederei-Riese Maersk kündigt Sparmaßnahmen an

Das Containerschiff Marchen Maersk im Hamburger Hafen.

Kopenhagen (dpa) - Der weltgrößte Schifffahrtskonzern Maersk hat nach einem enttäuschenden ersten Quartal umgehend Sparmaßnahmen angekündigt. Von dpa


Do., 17.05.2018

Umsatzrückgang im März Dämpfer für Gastgewerbe

Der kühle März hat den Gastwirten Umsatzeinbußen beschert.

Wiesbaden (dpa) - Der kühle März hat Deutschlands Hoteliers und Gastwirten die Geschäfte verdorben. Das Gastgewerbe setzte sowohl preisbereinigt (minus 2,9 Prozent) als auch nominal (minus 0,7 Prozent) weniger um als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Gericht Arbeitgeber hat kein Recht auf private Handynummern

Nicht immer erreichbar - ein Gericht hat entschieden, dass Arbeitnehmer nicht grundsätzlich verpflichtet sind, ihre private Mobilfunknummer beim Arbeitgeber anzugeben.

Erfurt (dpa) - Arbeitnehmer sind nach einer Entscheidung des Thüringer Landesarbeitsgerichts grundsätzlich nicht verpflichtet, ihre private Mobilfunknummer beim Arbeitgeber anzugeben. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Handelskonflikt EU meldet mögliche Vergeltungszölle gegen USA bei WTO an

Die Brüsseler Behörde reagiert mit dem Schritt auf die Tatsache, dass es noch immer keine Lösung für den Streit um neue US-Zölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte gibt.

Die EU wappnet sich für den Fall der Fälle. Sollte der Zollstreit mit den USA im Juni eskalieren, will die abwehrbereit sein. Am Freitag wird nun die WTO informiert. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Umsatzprognose erhöht Rekord-Auftragsbestand am Bau

Umsatzprognose erhöht: Rekord-Auftragsbestand am Bau

Die Umsätze steigen weiter, der Auftragsbestand ist gewaltig. Für die Bauindustrie sieht es rosig aus. Ohne Sorgen ist die Branche dennoch nicht. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Verbraucherschützer Abmahnungen für versteckte Strompreis-Erhöhungen

Preiserhöhungen von Strom- und Gasanbietern sind oft versteckt, sagen Verbraucherschützer.

Düsseldorf (dpa) - Verbraucherschützer gehen gegen versteckte Preiserhöhungen von Strom- und Gasanbietern vor. Drei Unternehmen habe man abgemahnt, sagte der Chef der Verbraucherzentrale NRW, Wolfgang Schuldzinski, in Düsseldorf. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Regierung informiert Gabriel soll in Verwaltungsrat von Siemens/Alstom einziehen

Der damalige Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) fährt in Salzgitter eine S-Bahn des Schienenfahrzeug-Herstellers Alstom Probe.

Seitenwechsel sorgen immer wieder für Zündstoff. Der von der SPD abservierte Ex-Minister Sigmar Gabriel soll künftig beim neuen deutsch-französischen Bahngiganten mit seiner Erfahrung helfen. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Nahrungsmittel teuerer Inflation verharrt im April bei 1,6 Prozent

Nahrungsmittel waren im April 2018 mit einem Plus von 3,4 Prozent deutlich teurer als vor einem Jahr.

Verbraucher müssen für manche Nahrungsmittel im April deutlich mehr zahlen als ein Jahr zuvor. Dennoch kommt die Inflation insgesamt nicht in Schwung. Im Euroraum fällt sie sogar, trotz der ultralockeren Geldpolitik der EZB. Von dpa


Mi., 16.05.2018

76 Tarife im Vergleich «Finanztest»: Früher Vertragsschluss gut bei Krankentagegeld

Privates Krankentagegeld kann hilfreich bei langer Krankheit sein. Einen Vertrag sollten Verbraucher abschließen, wenn sie noch gesund sind.

Wer krank wird, bekommt in der Regel erstmal weiter Geld. Nach sechs Wochen Krankheit ist damit aber meist Schluss. Dann zahlt die gesetzliche Krankenversicherung Krankengeld. Das reicht aber nicht immer. Privater Schutz kann sich hier lohnen. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Sicherheit im Zahlungsverkehr Geldkarten beim Bezahlen im Blick behalten

Betrug mit Zahlungskarten ist verbreitet. Verbraucher können sich schützen.

Aufgepasst beim bargeldlosen Zahlen. Verbraucher sollten ihre Zahlkarten nicht aus den Augen verlieren. Doch in Restaurants nimmt der Kellner die Karte auch mal mit. Verbraucher sollten dann zwei Dinge tun. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Klimamuffel wachrütteln Otto will Rücksendungen reduzieren

Alexander Birken, Vorstandsvorsitzender der Otto Group.

Umweltfreundliches Einkaufen wird vielen Verbrauchern immer wichtiger - Unternehmen sind stolz darauf, Verbesserungen in diesem Bereich zeigen zu können. Doch vor allem im Onlinehandel sind nicht alle Anbieter besonders auskunftsfreudig. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Regierung Japans Wirtschaft im ersten Quartal geschrumpft

Containerschiffe im Hafen Tokios: Japans Wirtschaft stolpert.

Tokio (dpa) - Japans Wirtschaft ist in den ersten drei Monaten dieses Jahres geschrumpft. Wie die Regierung mitteilte, sank das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt zwischen Januar und März um eine hochgerechnete Jahresrate von 0,6 Prozent. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Im EU-Schnitt auf Rang sechs Arbeitskosten in Deutschland über dem EU-Schnitt

Die Arbeitskosten setzen sich aus den Bruttoverdiensten und den Lohnnebenkosten zusammen, zu denen unter anderem die Arbeitgeberbeiträge zu den Sozialversicherungen zählen.

Wiesbaden (dpa) - Der Faktor Arbeit ist in der deutschen Privatwirtschaft teurer als im europäischen Durchschnitt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, kostete eine Arbeitsstunde im vergangenen Jahr durchschnittlich 34,50 Euro. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Schwieriges Terrain Jagd auf den Greyhound: Flixbus greift auf dem US-Markt an

Schwieriges Terrain: Jagd auf den Greyhound: Flixbus greift auf dem US-Markt an

Den deutschen und europäischen Markt hat Flixbus im Schnelldurchgang aufgerollt, nun soll die Expansion nach Amerika das Start-up zum Global Player machen. Doch der US-Markt ist schwieriges Terrain. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Ansprüche sichern So prüfen Versicherte den Renten-Versicherungsverlauf

Den ersten Versicherungsverlauf erhält man zusammen mit der ersten Renteninformation.

Bei der gesetzlichen Rente zählt jeder Cent. Deshalb ist es wichtig, dass der Versicherungsverlauf keine Lücken aufweist. Ist das doch der Fall, sollten Versicherte einen Antrag auf Kontenklärung stellen. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Streit um Fahrtkosten Hartz-IV-Empfänger muss nicht auf nähere Schule gehen

Gemeinden müssen die Fahrkosten zum Gymnasium übernehmen - auch wenn eine Oberschule näher liegt.

Oberschule statt Gymnasium - dazu kann ein Schüler, der Hartz IV erhält, nicht gezwungen werden. Grund des Urteils ist ein Streit mit der Gemeinde, die die Schülerbeförderungskosten nicht übernehmen wollte. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Eile nach dem Tod Was mit geerbten Verträgen zu tun ist

Um Formalitäten kommen Hinterbliebene nach dem Tod eines Angehörigen nicht herum. Dazu gehört auch die Sichtung der Verträge. Nicht alle enden mit dem Tod.

Auch wenn die Trauer groß ist: Nach dem Tod eines Angehörigen müssen sich Erben rasch einen Überblick über dessen Verträge verschaffen. Es gelten mitunter sehr knappe Meldefristen. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Druck machen Wie und wann sich Verbraucher bei der Bafin beschweren

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) beaufsichtigt nicht nur Finanzunternehmen. Sie kümmert sich auch um Beschwerden von Kunden.

Ärger mit der Bank? Streit mit der Versicherung? Nicht immer muss so ein Fall zwangsläufig vor Gericht enden. Neben Schlichtungsstellen können sich Verbraucher auch direkt an die Finanzdienstleistungsaufsicht wenden. Was dabei zu beachten ist. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Vermietung mögliche Lösung Gemeinsame Arbeitswohnung nur anteilig von Steuer absetzbar

Arbeitswohnungen werden steuerlich begünstigt. Dabei sind aber einige Regeln zu beachten.

Nutzt nur ein Ehe-Partner eine gemeinsam gekaufte Wohnung zum Arbeiten, dann lässt sie sich nur anteilig von der Steuer absetzen. Das zeigt ein Urteil beim Bundesfinanzhof. Eine Alternative ist die Vermietung an den Partner. Von dpa


Di., 15.05.2018

Nach WTO-Urteil Illegale Airbus-Subventionen: Jetzt drohen US-Sanktionen

Aus Sicht der WTO sind EU-Subventionen für Airbus illegal.

Im milliardenschweren Handelsstreit um Steuergeschenke an Airbus und Boeing haben die Amerikaner nach einem WTO-Urteil die Nase vorn. Es könnte Vergeltung in Form von Zöllen in Milliardenhöhe geben. Airbus rechnet aber noch in diesem Jahr mit einem noch größeren Gegensieg. Von dpa


Di., 15.05.2018

Klassiker mit Pommes Kantinen-Hitliste: Currywurst seit 26 Jahren auf der Eins

Klassiker mit Pommes: Kantinen-Hitliste: Currywurst seit 26 Jahren auf der Eins

Deftiges Essen steht in Kantinen weiterhin hoch im Kurs. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert kann kein Gericht der Currywurst ernsthaft Konkurrenz machen. Ernährungsexperten sehen das kritisch. Von dpa


Di., 15.05.2018

Neue Verhandlungen Am Mittwoch wieder Pilotenstreik bei Brussels Airlines

Der leere Check-In am Schalter der Luftlinie Brussels Airlines am Flughafen Brüssel-Zaventem. Die Lufthansa hatte Brussels Airlines Anfang 2017 übernommen.

Brüssel (dpa) - Nach ergebnislosen Verhandlungen im Tarifkonflikt bei der Lufthansa-Tochter Brussels Airlines wollen die Piloten der belgischen Fluggesellschaft am Mittwoch erneut streiken. Von dpa


9976 - 10000 von 14391 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland