Di., 16.02.2021

Europäische Raumfahrtagentur Bewerber und Bewerberinnen für den Weltraum gesucht

Esa-Astronaut Luca Parmitano hat geschafft, wovon viele träumen: Eine Karriere als Astronaut.

Wer es nicht versucht, hat schon verloren - so lautet das Motto der Esa, die neue Astronautinnen und Astronauten sucht. Doch ein paar Bedingungen müssen erfüllt werden. Von dpa

Di., 16.02.2021

Umweltbundesamt Luft war im Corona-Jahr 2020 so gut wie noch nie

Autos fahren an der Schadstoff-Messstation vorbei. Im vergangenen Jahr haben einer vorläufigen Auswertung zufolge so wenige Städte wie noch nie den durchschnittlich erlaubten Grenzwert überschritten.

Noch nie seit Beginn der Messungen wurden die Stickoxid-Grenzwerte in deutschen Städten so gut eingehalten wie im Jahr 2020. Ein Grund zum Freuen oder nur ein vorübergehender «Corona-Effekt»? Von dpa


Di., 16.02.2021

«Frostsprengung» Bodenexpertin: Frost kann Bodenstruktur verbessern

Schnee und starker Frost sind nach Ansicht von Bodenexperten gut für die Beschaffenheit des Bodens.

Felder und Wiesen sind zum Teil mit einer mehrere Zentimeter dicken Schneedecke überzogen. Dazu ist es sehr frostig: Was tut sich da in der Erde? Von dpa


Di., 16.02.2021

Geschwindigkeit ist wichtig Studie: Wer langsam antwortet, dem wird nicht geglaubt

Wer langsam antwortet, dem wird nicht geglaubt, das ist Ergebnis einer Studie.

Das Gegenüber sucht nach Worten und braucht lange für eine Reaktion? Der lügt doch bestimmt! Verzögertes Antworten kann Glaubwürdigkeit kosten, bestätigt eine Analyse aus Frankreich. Von dpa


Di., 16.02.2021

Reise zum Roten Planeten Forscher: Cyanobakterien gedeihen unter Mars-Bedingungen

Cyprien Verseux vom Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) untersucht, inwieweit sich Cyanobakterien unter Mars-ähnlichen Bedingungen vermehren.

Sollten Astronauten einst für einen längeren Aufenthalt zum Mars fliegen, sollten sie sich dort mit den wichtigsten Dingen autark versorgen können. Bestimmte Mikroben könnten dafür wohl sehr nützlich sein. Von dpa


Di., 16.02.2021

Anstieg um 165 Prozent Große Nachfrage nach Grippe-Impfungen im Herbst 2020

Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe.

Wenn es um den Schutz vor Grippe geht, gilt Deutschland nicht als Land der Impf-Freunde. Bisher jedenfalls. Der Grippe-Winter 2020/21 fällt nicht nur in dieser Hinsicht aus dem Rahmen. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Studie Wie hoch ist das Infektionsrisiko in bestimmten Innenräumen?

Das Risiko für eine Ansteckung mit dem Coronavirus ist laut einer neuen Untersuchung beim Friseur vergleichsweise gering.

Beim Friseur, beim Einkaufen, im Kino: Eine Studie vergleicht das Infektionsrisiko für verschiedene Innenräume, mit klaren Aussagen. Andere Experten teilen nicht alle von ihnen. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Weltgesundheitsorganisation WHO erteilt Astrazeneca-Impfstoff Notfall-Zulassung

Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca hat eine Notfallzulassung der WHO erhalten.

Nicht alle Länder haben eigene Kapazitäten für die Risikoanalyse von Impfstoffen. Sie profitieren von der Arbeit der WHO. UN-Organisationen können jetzt auch bedenkenlos Astrazeneca einkaufen. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Auszeichnung Fauci erhält hoch dotierten Preis in Israel

Fauci ist mit dem israelischen Dan-David-Preis ausgezeichnet worden.

Anthony Fauci ist in der Corona-Krise einer der meistgefragten US-amerikanischen Experten. Nun erhält der Immunologe einen hoch dotierten Preis in Israel. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Westafrika Neuer Ebola-Ausbruch in Guinea - Behörden verfolgen Kontakte

Ein Team vom Roten Kreuz trägt im Oktober 2014 in Monrovia (Liberia) ein vermutetes Ebolaopfer in einem speziellen Leichensack.

Neben dem Coronavirus plagt sich Guinea nun auch mit einem neuen Ebola-Ausbruch. Eine Infektion endet sehr oft tödlich. Erfahrungen aus der Vergangenheit könnten den Behörden helfen. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Internationale Raumstation Raumfrachter bringt Sauerstoff und frisches Wasser zur ISS

Ein russischer Frachter vom Typ «Progress» startet zur Internationalen Raumstation ISS mit Sauerstoff, frischem Wasser und Nahrungsmitteln.

Sieben Raumfahrern macht auf der Raumstation ISS seit geraumer Zeit ein Riss zu schaffen. Der Sauerstoff könnte knapp werden. Nun ist Hilfe unterwegs. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Antarktis Unter 900 Meter dickem Eis Leben aufgespürt

Unter Hunderte Meter dickem Eis haben Forscher in der Antarktis zufällig an extreme Bedingungen angepasste Lebensformen entdeckt.

Kaum vorstellbar, dass unter solchen Extrembedingungen Leben überhaupt möglich ist. Doch unter 900 Meter dickem Eis gibt es Lebewesen - aber wie lange noch? Von dpa


Mo., 15.02.2021

«Perseverance» Livestream-Beitrag zur geplanten Landung auf dem Mars

Die Illustration zeigt den Nasa-Rover «Perseverance» bei der Landung auf dem Mars.

Weit über 50 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ist am Donnerstag eine spektakuläre Aktion geplant. Interessierte können sich die Landung auf dem Mars auch vom Sofa aus anschauen. Von dpa


Mo., 15.02.2021

Datenanalyse Israel: Hohe Wirksamkeit von Corona-Impfstoff bestätigt

Ein Mann erhält seine Dosis des Corona-Impfstoffs im Impfzentrum des Sourasky Medical Centre in Tel Aviv.

Israel gilt für den Impfstoff von Biontech und Pfizer als Modellland und stellt viele Daten seiner Kampagne zur Verfügung. Erste Analysen geben Anlass zur Hoffnung. Von dpa


So., 14.02.2021

Raumfahrt Emiratische Raumsonde schickt erstes Bild vom Mars

Die Sonde «Amal» («Hope») der Vereinigten Arabischen Emirate hat am 10. Februar 2021 ein Bild vom Mars aufgenommen.

Am Donnerstag soll die Sonde auf dem Mars landen, schon jetzt gibt es Fotos vom Roten Planeten - Abu Dhabis Herrscher spricht von einem «entscheidenden Moment in unserer Geschichte». Von dpa


So., 14.02.2021

Corona-Pandemie Studie: Grenzschließungen Anfang 2020 kamen zu spät

Ein medizinischer Mundschutz hängt am Rückspiegel eines im Regen parkenden Autos.

Wie hat sich das Coronavirus im vergangenen Frühjahr in Europa ausgebreitet? Haben die Grenzschließungen Mitte März etwas genutzt? Forscher haben eine eindeutige Antwort. Von dpa


Sa., 13.02.2021

Sorgen, Stress, Depressivität Studie: Psychische Belastung im Lockdown steigt

Ein Mann sitzt vor einem Fenster.

Forscher der Universität des Saarlandes untersuchen, was die Menschen in der Corona-Krise beschäftigt - und kommen zu einem besorgniserregenden Zwischenergebnis. Von dpa


Sa., 13.02.2021

Astrazeneca Uni Oxford testet Corona-Impfstoff an Kindern

Die Universität Oxford prüft, ob der Astrazeneca-Impfstoff auch bei Kindern und Jugendlichen wirkt.

Auch Kinder können schwer an Covid-19 erkranken. Aber ist der Impfstoff auch für sie geeignet? In Großbritannien läuft eine erste Studie. Von dpa


Sa., 13.02.2021

Corona-Pandemie Warum so viel Impfstoff aus Belgien kommt

Ein deutscher LKW von Pharma-Liner fährt in der Pfizer-Produktionsstätte im belgischen Puurs ein, in welcher der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer produziert wird.

Im Rennen um möglichst viel Corona-Impfstoff steht immer wieder das kleine Belgien im Fokus - auch wenn es mal hakt. In dem Königreich wird ein großer Teil der Vakzine für die EU produziert. Warum? Von dpa


Fr., 12.02.2021

China WHO prüft Corona-Fälle in Wuhan vor Dezember 2019

Vier Wochen waren internationale Experten im Auftrag der WHO in China, um nach der Herkunft des Coronavirus-Erregers zu suchen.

Ein Expertenteam der WHO spürt seit Wochen in Wuhan den Ursprüngen der Corona-Pandemie nach. Führt die Spur womöglich weiter zurück als bislang gedacht? Von dpa


Fr., 12.02.2021

Studie Corona-Impfung macht Infizierte offenbar weniger ansteckend

Ein Mann bekommt von einer Krankenschwester eine Corona-Impfung in der Pais Arena Jerusalem.

Forscher sind einer zentralen Frage in der Pandemie näher gekommen. Einer Untersuchung zufolge reproduzieren Geimpfte nach einer Infektion wohl weniger Viren. Einige Fragen sind allerdings noch offen. Von dpa


Fr., 12.02.2021

Corona-Pandemie Die Mutanten kommen - Was bedeutet das für die Impfungen?

Wenige Passagiere und kaum Betrieb gibt es am Morgen am Flughafen Hamburg. Die Bundesregierung plant ein Einreiseverbot aus Ländern mit hoher Verbreitung von Corona-Mutanten.

Das Impfen gegen das Coronavirus rollt gerade erst richtig an, schon gibt es Dämpfer wegen neuer Varianten. Wie kann der Schutz vor dem Coronavirus trotzdem klappen? Die wichtigsten Antworten im Überblick. Von dpa


Fr., 12.02.2021

Immunisierung Corona: Drei Prozent der Menschen in Deutschland geimpft

Eine Seniorin bekommt im Landkreis Kassel eine Impfung. Insgesamt haben in Deutschland rund drei Prozent der Menschen die erste Dosis erhalten.

Deutlich mehr als 100.000 Menschen werden jeden Tag gegen Corona geimpft - es könnten bald mehr als 600.000 sein. Der oberste Kassenarzt des Landes warnt jedoch. Von dpa


Do., 11.02.2021

Mit viel Platz drumrum Mathematiker: Alle Coronaviren weltweit passen in Cola-Dose

Alle derzeit kursierenden neuen Coronaviren passen Berechnungen eines britischen Mathematikers zufolge locker in eine Cola-Dose.

Weltweit versetzt das Coronavirus die Menschen in Angst und Schrecken. Dabei würden alle Viren zusammen in ein paar Schlucken eines Süßgetränks passen. Von dpa


Do., 11.02.2021

Türkische Rakete soll zum Mond Erdogan präsentiert Raumfahrtprogramm - und erntet Spott

Präsident Erdogan während der Präsentation des «Weltraumprogramms». Anschließend hagelte es Spott und Kritik.

Bereits 2023 soll eine erste türkische Rakete auf dem Mond landen - so will es zumindest Präsident Recep Tayyip Erdogan. Doch in der Öffentlichkeit kommt das ambitionierte Vorhaben nicht nur positiv an. Von dpa


151 - 175 von 3789 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region