Do., 16.10.2014

Hilfsorganisationen Zahl der Naturkatastrophen sinkt 2013 auf Zehn-Jahres-Tief

Genf (dpa) - Die Zahl der Naturkatastrophen ist im vergangenen Jahr so niedrig gewesen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das geht aus dem «Weltkatastrophenbericht 2014» hervor, den die Föderation der Rotkreuz- und Roter-Halbmond-Gesellschaften (IFRC) in Genf veröffentlichte. Von dpa

Do., 16.10.2014

Raumfahrt Zwei US-Astronauten absolvieren Außeneinsatz im All

Moskau (dpa) - Mission erfolgreich erledigt: Zwei US-Astronauten haben bei einem Außeneinsatz wichtige Reparaturarbeiten an der ISS abgeschlossen. Ihr deutscher Kollege Gerst war diesmal nur Zuschauer - und half an anderer Stelle. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Wissenschaft Frühere Kängurus konnten nicht hüpfen

Providence (dpa) - Elefanten tröten, Chamäleons verändern ihre Farbe - und Kängurus hüpfen. Dass das wahrscheinlich nicht immer so war, haben Forscher herausgefunden. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Wissenschaft Mission «Rosetta»: Geplanter Landeplatz auf Komet bestätigt

Köln (dpa) - Die europäische Kometen-Mission «Rosetta» verläuft nach Plan. Nach detaillierten Untersuchungen sei der im September ausgewählte Landeplatz auf dem Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» bestätigt worden, teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln mit. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Wissenschaft Forscher: Mohrenfalter durch Klimawandel bedroht

Müncheberg (dpa) - Der Klimawandel könnte auch Schmetterlingen zum Verhängnis werden. Für den Gelbgefleckten Mohrenfalter zeichnen Wissenschaftler ein düsteres Szenario. Das Problem ist der Genpool der Populationen. Von dpa


Di., 14.10.2014

Lebensmittel Jenseits von «lecker»: Tester prüfen Qualität von Tiefkühlkost

Offenburg (dpa) - «Ein 'lecker' werden Sie nie hören», sagt Regina Hübner von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) vorneweg. Denn bei der DLG-Qualitätsprüfung auf dem Offenburger Messegelände soll es um objektive Urteile gehen. «Und Geschmäcker sind halt verschieden», räumt Hübner ein. Von dpa


So., 12.10.2014

Wissenschaft 13-Jähriger ist Weltmeister im Kopfrechnen

Dresden (dpa) - Während andere Schüler über knifflige Mathe-Aufgaben stöhnen, können Rhea Shah und Granth Thakkar nicht genug davon bekommen. Von dpa


So., 12.10.2014

Gesundheit Russland prüft drei mögliche Impfstoffe gegen Ebola

Moskau (dpa) - Im Kampf gegen Ebola forschen auch russische Wissenschaftler nach Regierungsangaben an möglichen Impfstoffen gegen das Virus. Von dpa


Fr., 10.10.2014

Gesundheit Mediziner: Ebola-Ausbruch in Deutschland unwahrscheinlich

Hamburg (dpa) - Nach neuen Rückschlägen im Kampf gegen Ebola wächst die Sorge vor einer Ausbreitung der Seuche in Europa. Erstmals trat in dieser Woche ein Fall einer Infektion außerhalb Westafrikas auf: Eine Pflegehelferin steckte sich in Spanien bei einem Patienten an. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Gesundheit Gynäkologen gegen künstliche Befruchtung im Ausland

München (dpa) - Die deutschen Gynäkologen warnen vor den Verheißungen einer künstlichen Befruchtung im Ausland. Von dpa


Do., 09.10.2014

Wissenschaft Immer mehr fremde Fischarten in deutschen Flüssen

Bonn (dpa) - In deutschen Seen und Flüssen sind Forschern zufolge immer mehr Fische und Neunaugen zu finden, die früher nur im Ausland vorkamen. Von dpa


Do., 09.10.2014

Wissenschaft Ackerstein stellt sich als Meteorit heraus

Dachau/München (dpa) - Ein vermeintlicher Ackerstein aus der Nähe von Dachau hat sich nach mehr als 50 Jahren als Meteorit entpuppt. Das teilten die Mineralientage München mit. Von dpa


Do., 09.10.2014

Wissenschaft Forscher entwickeln Prothesen mit feinem Tastsinn

Cleveland/Göteborg (dpa) - Handprothesen mit viel Fingerspitzengefühl haben amerikanische und schwedische Forscher entwickelt. Dabei nutzten sie neuartige Verschaltungen zwischen den Prothesen und den vorhandenen Nerven im amputierten Arm der Patienten. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Wissenschaft Dem Leben zusehen: Nobelpreis für neue Ära von Mikroskopen

Berlin (dpa) - Erbsubstanz bei ihrer Vermehrung und Nervenzellen beim «Denken» zusehen: Solche Prozesse in lebenden Zellen lassen sich mit speziellen Mikroskopen beobachten, die erst vor wenigen Jahren erfunden wurden. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Wissenschaft Galileo-Fehlstart: Eingefrorener Treibstoff war der Grund

Paris (dpa) - Eingefrorener Treibstoff in der Trägerrakete hat den spektakulären Fehlstart zweier Satelliten des geplanten europäischen Navigationssystems Galileo Ende August verursacht. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Raumfahrt Schüler starten selbst gebaute Mini-Satelliten

Rotenburg (dpa) - Mehr als 50 Schüler aus ganz Deutschland haben selbst gebaute Mini-Satelliten um die Wette fliegen lassen. Mit Raketen wurden die Geräte auf dem Flugplatz im niedersächsischen Rotenburg in 1000 Meter Höhe geschossen. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Wissenschaft Wissenschaftler forschen an «Big-Data»-Strategien

Karlsruhe (dpa) - Riesige Teilchenbeschleuniger und neuartige Teleskope produzieren kaum vorstellbare Mengen an Daten. Diese Datenmassen zu verwalten, stellt die Informatik vor gewaltige Aufgaben. Von den «Big Data»-Strategien will auch die Wirtschaft profitieren. Von dpa


Di., 07.10.2014

Wissenschaft Hintergrund: LEDs: Einsatz in Handys und Lichtschranken

Berlin (dpa) - Klein und effizient: Leuchtdioden werden meist kurz LEDs genannt - vom englischen «light-emitting diode». Von dpa


Di., 07.10.2014

Raumfahrt Deutscher Raumfahrer Gerst vor Außeneinsatz im All

Moskau (dpa) - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst plant einen mehr als sechsstündigen Außeneinsatz im All. Rund 400 Kilometer über der Erde soll der 38-Jährige an der Internationalen Raumstation ISS Montagearbeiten an einem Roboterarm und einem defekten Pumpenmodul erledigen. Von dpa


Di., 07.10.2014

Umwelt UN-Umweltchef: Jeder kann zum Schutz der Artenvielfalt beitragen

Pyeongchang (dpa) - Es wird schwierig, die internationalen Ziele zum Schutz der Arten und Biovielfalt wie geplant bis 2020 zu erreichen. Das geht aus einem UN-Zwischenbericht hervor, der auf der 12. Vertragsstaatenkonferenz zur Biodiversität im südkoreanischen Pyeongchang präsentiert wurde. Von dpa


Di., 07.10.2014

Wissenschaft Forscher suchen neue Wege für Umgang mit riesigen Datenmengen

Karlsruhe (dpa) - Die ständig wachsende Zahl von Dateiformaten stellt die Wissenschaft vor große Probleme bei der Analyse und Speicherung von Forschungsergebnissen. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Tiere Junge Hechte haben sich zum Fressen gern

Hannover/Emden (dpa) - Angelvereine und Berufsfischer sind einer Studie zufolge schlecht beraten, wenn sie vorhandene Hechtbestände mit Jungfischen vergrößern wollen. Demnach erhöht das Einsetzen von jungen Hechten in Gewässer, in denen es schon Artgenossen gibt, die Population nicht. Von dpa


Mo., 06.10.2014

Raumfahrt Schüler lassen ihre selbstgebastelten Satelliten starten

Bremen/Rotenburg (dpa) - Die Satelliten sind so groß wie eine Getränkedose und stammen aus Schullabors. Doch funktionieren sollen sie ähnlich wie ihre großen Vorbilder. Von dpa


Mi., 15.10.2014

Gesundheit Marburg-Fieber in Uganda ausgebrochen

Kampala/Dallas/Berlin (dpa) - In Uganda ist erneut das eng mit Ebola verwandte Marburg-Fieber aufgetaucht. Ein Klinikmitarbeiter in dem ostafrikanischen Land erlag dem Virus, mehrere weitere haben sich möglicherweise infiziert. Von dpa


Mo., 06.10.2014

Wissenschaft Analyse: Ein Raster im Kopf zur Vermessung der Welt

Berlin (dpa) - Oft ist es eines der frühen Zeichen für Alzheimer: Betroffene verlaufen sich und finden nicht mehr nach Hause. Es sind die Nervenzellen des hirneigenen Navigationssystems, die bei Alzheimer-Patienten häufig zuerst absterben. Von dpa


2476 - 2500 von 2597 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung