Di., 06.04.2021

Studie Uni: Frauenstimmen wirken in Video-Calls weniger kompetent

Videokonferenzen gehören in der Pandemie zum Alltag. Frauen sind dabei einer Studie zur Folge im Nachteil.

Wegen des zu hohen Datenvolumens dünnen Zoom, Skype und Teams Frequenzen aus - zum Nachteil von Frauen, wie Forscher herausgefunden haben. Ihren Stimmen fehlt es an Ausdrucksstärke. Von dpa

Sa., 03.04.2021

Modellprojekt Turbinen für Orkney-Inseln - EU fördert Gezeitenstrom

Computergrafik des schwimmenden Gezeitenkraftwerks «Orbital O2», das demnächst vor der Küste der schottischen Orkney-Inseln in Betrieb gehen soll.

Sauberer Strom soll in Europa nicht mehr nur von Windrädern und Solaranlagen kommen. Die EU will die Kraft des Meeres nutzen. Ein Modellprojekt geht in Kürze in Schottland in Betrieb. Von dpa


Do., 01.04.2021

Pandemie Was nächtliche Ausgangsbeschränkungen gegen Corona bringen

Passanten gehen am Abend durch die Innenstadt von Hannover.

Die zunächst geplante Osterruhe gibt es nicht. Und doch wird das Leben in einigen Ecken Deutschlands weiter heruntergefahren. Teilweise gilt eine nächtliche Ausgangssperre. Was kann das nützen? Von dpa


Do., 01.04.2021

Mutante Neue Corona-Variante in Afrika entdeckt

Eine Zelle (grün) ist mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2, violett) infiziert.

Eine neue Corona-Mutante überrascht Afrika bei der Vorbereitung auf die dritte Welle. Die Variante wurde bei Reisenden aus Tansania entdeckt - einem Land, das lange die Pandemie nicht wahrhaben wollte. Von dpa


Do., 01.04.2021

Testflug Mars-Hubschrauber soll frühestens am 11. April starten

Eine Illustration zeigt den «Ingenuity-Hubschrauber» auf der Marsoberfläche.

Mit Spannung wird der erste Flug eines Luftfahrzeugs über einen anderen Planeten erwartet. Der rund 1,8 Kilogramm schwere Mini-Hubschrauber «Ingenuity» soll laut Plan Bilder an die Erde schicken. Von dpa


Do., 01.04.2021

Umweltschutz WWF: Deutschland hängt bei Meeresschutzplänen hinterher

Laut WWF hat Deutschland versäumt, den Plan an EU-Maßgaben aus dem Jahr 2014 anzupassen.

Wie gut setzt Deutschland die EU-Pläne zum Meereschutz um? Die Umweltstiftung WWF ist alles andere als zufrieden. Von dpa


Mi., 31.03.2021

Corona-Krise Viele Fragen nach Astrazeneca-Jo-Jo

Drei vorbereitete Spritzen mit dem Corona-Impfstoff AstraZeneca liegen in einer Hausarztpraxis bereit.

Die erneute Änderung der Altersgrenzen bei der Impfung mit Astrazeneca sorgt bei vielen Menschen für Verwirrung. Wer wird jetzt mit dem Präparat geimpft und wie wirkt sich das auf das Impftempo aus? Von dpa


Mi., 31.03.2021

Ur-Boot Einbaum beschäftigt die Forscher am Bodensee

Ein Taucher arbeitet an einem Fund eines rund 4000 Jahre alten Einbaums im Bodensee.

Seit Tausenden Jahren überqueren Menschen den Bodensee. Mit Flößen und Holzbooten, in Galeeren und Yachten. Und spätestens in der Bronzezeit auch mit Einbäumen. Ein Relikt wird nun geborgen. Von dpa


Mi., 31.03.2021

Corona-Impfstoff Biontech/Pfizer mit hoher Wirksamkeit bei Jugendlichen

Ein Helfer bereitet eine Spritze mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer vor.

Das Team Biontech/Pfizer ist optimistisch: Schon im Sommer könnten 12- bis 15-Jährige gegen Covid geimpft werden. Darüber entscheiden die Zulassungsbehörden. Die Studie muss erst eingereicht werden. Von dpa


Mi., 31.03.2021

Steigende Corona-Zahlen Drosten: Situation ist sehr ernst und sehr kompliziert

«Ich glaube, es wird nicht ohne einen neuen Lockdown gehen, um diese Dynamik, die sich jetzt ohne jeden Zweifel eingestellt hat, noch einmal zu verzögern», sagt Christian Drosten.

Die Infektionszahlen steigen rasch. Für den Virologen Drosten ist nun der Holzhammer nötig. Modellversuche in kleineren Städten mit Schnelltests und Biergartenbesuch könnten motivieren. Von dpa


Mi., 31.03.2021

Raumfahrtagentur Esa Bewerbungen als Astronaut bei Esa starten

Vorbild für viele. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst.

Wer beruflich hoch hinaus will, wird vielleicht Astronaut. Die Gelegenheit dazu gibt es nun bei der europäischen Raumfahrtagentur Esa. Von dpa


Di., 30.03.2021

Prognose zur Corona-Krise Öffnungen könnten laut Forschern ab Juni möglich sein

Menschen gehen durch die Fußgängerzone Hohe Straße in Köln.

Ein Forscherteam aus Göttingen macht Hoffnung: Ab Juni könnten in Deutschland Öffnungsschritte möglich sein - aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Von dpa


Di., 30.03.2021

Auslöser der Corona-Pandemie Neben Fledermäusen Schuppentiere im Fokus der WHO-Forscher

Die Elektronenmikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus SARS-CoV-2.

Im Auftrag der WHO haben Forscherinnen und Forscher in China nach dem Ursprung des Coronavirus gesucht. In ihrem Abschlussbericht stehen nun auch Schuppentiere im Fokus - und Hauskatzen. Von dpa


So., 28.03.2021

ISS Zum Filmdreh zur Raumstation

Die Internationale Raumstation (ISS) in der Erdumlaufbahn.

Arbeitstitel «Herausforderung»: Ein russischer Regisseur und eine Schauspielerin wollen für einen Filmdreh zur ISS fliegen. Und auch ein Lied soll zur Raumstation geschickt werden. Von dpa


Sa., 27.03.2021

Umweltschutz Licht aus für das Klima - «Earth Hour» rund um den Erdball

Das Brandenburger Tor in Berlin liegt während der «Earth Hour» im Dunkeln.

Aus Sicht der Umweltstiftung WWF ist die «Stunde der Erde» die größte Umweltschutzaktion der Welt. Die erloschenen Lichter sollen zum sparsamen Umgang mit Ressourcen ermahnen. Aber nicht nur. Von dpa


Sa., 27.03.2021

Verschmutzung Umweltschützer warnen vor Plastikmüll im Schwarzen Meer

Plastik aus dem Meer, eingesammelt in einem Netz.

Hunderte tote Enten, Möwen, aber auch Delfine: Laut russischen Umweltschützern sind Plastikteilchen das größte Problem unter den Schadstoffen im Schwarzen Meer. Von dpa


Fr., 26.03.2021

Covid-19 Biontech/Pfizer prüfen Corona-Impfstoff an jüngeren Kindern

Biontech und Pfizer haben mit Studien zu Wirkung und Sicherheit ihres Corona-Impfstoffs bei Kindern unter 11 Jahren begonnen.

Noch dürfen Kinder in der EU nicht gegen das Coronavirus geimpft werden. Das soll sich aber ändern. Tests laufen. Von dpa


Fr., 26.03.2021

Long-Covid Zunahme der Corona-Spätfolgen bei Jugendlichen erwartet

Ein Schüler in Nordrhein-Westfalen führt am Morgen vor Unterrichtsbeginn einen Corona-Schnelltest durch.

Bis es einen Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche geben wird, dauert es wohl noch. Auch wenn die Infektionen bei ihnen meist sehr mild oder ohne Symptome verlaufen: Experten erwarten eine Zunahme der Spätfolgen. Von dpa


Fr., 26.03.2021

Forscherteam Geheimnis um mysteriöse Krankheit von US-Adlern gelüftet

Ein Weißkopfseeadler (Haliaeetus leucocephalus) im Tierpark Berlin.

An einigen Seen der USA verenden seit längerem Weißkopfseeadler. Warum? Das wusste man bislang nicht. Nun brachte ein deutsch-amerikanisches Forscherteam Licht ins Dunkel. Von dpa


Fr., 26.03.2021

Corona-Krise Astrazeneca-Mittel als nationale Wunderwaffe

Premier Boris Johnson hebt die Daumen in die Höhe, nachdem er die erste Impfdosis mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca erhalten hat, verabreicht wurde.

Dder Impfstoff Astrazeneca und das Unternehmen haben in Europa ein Imageproblem. Anders in Großbritannien: Hier gilt das in Oxford entwickelte Präparat als Ausdruck britischen Erfindergeists. Von dpa


Do., 25.03.2021

Umweltschutz Hüter des Waldes: Wie Indigene das Klima schützen

Mitglieder einer indigenen Gemeinschaft, die in der Region Alto Rio Negro im Nordwesten Brsiliens lebt, nahe ihrer Siedlung an der Grenze zu Kolumbien.

In den Wäldern Lateinamerikas leben Hunderte indigene Gemeinschaften. Wo sie über Landtitel verfügen, wird wesentlich weniger abgeholzt als in anderen Regionen. Von dpa


Do., 25.03.2021

Neue Daten Astrazeneca: Hohe Impfstoff-Wirksamkeit bestätigt

Ampullen mit dem Covid-19-Impfstoff des schwedisch-britischen Pharmakonzerns Astrazeneca.

Stolz präsentierte Astrazeneca eine neue Studie zur Wirksamkeit seines Corona-Vakzins. Doch dann gab es Zweifel an den Daten. Nun hat das Unternehmen nachgelegt. Von dpa


Do., 25.03.2021

«Astro-Alex» Gerst: «Ich dachte, Astronauten müssten Supermänner sein»

«Wir brauchen im Astronautenkorps eine gute Repräsentanz der Gesellschaft»: Der deutsche Astronaut Alexander Gerst.

Elf Männer flogen bisher aus Deutschland ins All - aber keine Frau. Alexander Gerst will das ändern. Der Astronaut wirbt um Nachwuchs für Europas Raumfahrt. Möglicherweise hebt er selbst bald wieder ab. Von dpa


Mi., 24.03.2021

Galaxie Messier 87 Forscher machen Magnetfelder nah an Schwarzem Loch sichtbar

Das Bild zeigt die Magnetfelder in der unmittelbaren Nähe des Schwarzen Lochs in der Galaxie Messier 87 (M87).

Das erste Bild eines schwarzen Lochs, das von Forschenden fotografiert wurde, sorgt bereits 2019 für Aufsehen: Nun haben die Experten seine Magnetfelder unter die Lupe genommen Von dpa


Di., 23.03.2021

US-Gesundheitsbehörde Zweifel an Daten von neuer Astrazeneca-Studie

Fläschchen mit dem Astrazeneca-Wirkstoff gegen Corona.

Stolz präsentierte Astrazeneca eine neue Studie zur Wirksamkeit seines Corona-Vakzins. Nun muss das Unternehmen Daten nachliefern. Von dpa


26 - 50 von 3786 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region