Sa., 23.08.2014

Raumfahrt Unbemannte SpaceX-Rakete explodiert bei Testflug in Texas

Elon Musk ist Chef von SpaceX. Daneben gründete er die Unternehmen Tesla und SolarCity. Foto: Paul Buck/Archiv

Elon Musk ist Chef von SpaceX. Daneben gründete er die Unternehmen Tesla und SolarCity. Foto: Paul Buck/Archiv Foto: dpa

Waco (dpa) - Bei einem Testflug ist eine unbemannte Rakete des Unternehmens SpaceX kurz nach dem Start vom Betriebsgelände im US-Staat Texas explodiert. Es habe keine Verletzten bei dem Vorfall am Freitag (Ortszeit) gegeben, berichteten Medien unter Berufung auf die Firma.

Von dpa

Bei der Rakete habe es sich um eine Falcon 9 mit drei Triebwerken gehandelt, teilte SpaceX demnach mit. Diese habe sich während des Fluges selbst zerstört, nachdem die Systeme eine Unregelmäßigkeit festgestellt hätten.

Falcon-Raketen versorgen im Auftrag der US-Behörde NASA die internationale Raumstation ISS . SpaceX-Chef Elon Musk twitterte nach dem Vorfall: «Raketen sind kompliziert».



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2690017?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686203%2F