Das Wichtigste aus dem Münsterland, aus Deutschland und der Welt
Tägliches Corona-Update vom 25. März 2020

Jeden Tag erreichen uns unzählige Nachrichten zum Coronavirus. Wir sammeln an dieser Stelle das, was heute wichtig war. Im Münsterland, in Deutschland und auf der Welt.

Mittwoch, 25.03.2020, 19:45 Uhr aktualisiert: 25.03.2020, 20:23 Uhr
Das Wichtigste aus dem Münsterland, aus Deutschland und der Welt: Tägliches Corona-Update vom 25. März 2020
Foto: Anna Pappenheim (Grafik)

Gibt es einen Lebensbereich, den die Corona-Krise nicht betrifft? Menschen bangen um ihre Gesundheit, Unternehmer um ihre Existenz. Sport im Verein oder mit Freunden ist tabu, Schulen und Universitäten bleiben geschlossen.

Seit Wochen leben Abiturienten mit der Gewissheit, dass sie keinen normalen Schulalltag mehr erleben werden, auch keine „Mottowoche“, auf die sie sich seit Jahren gefreut haben. Immerhin vermeldete die NRW-Schulministerin heute Neuigkeiten zu den Abitur-Prüfungen.

 

 

  • Trotz der gegenwärtigen Schulschließungen macht sich Nordrhein-Westfalen in der Kultusministerkonferenz für ein Abitur mit Abschlussprüfungen stark. Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) will am Freitag einen Prüfungszeitplan für die Abiturienten in NRW vorstellen.
  • Der Bundestag hat ein beispielloses Hilfspaket in Höhe von 156 Milliarden Euro beschlossen . Es umfasst Maßnahmen zur Rettung von Arbeitsplätzen und Unternehmen, zur Unterstützung von Krankenhäusern sowie zur Sicherung von Lebensunterhalt und Wohnung der Bürger. Verabschiedet wurde auch ein 600 Milliarden Euro starker Schutzschirm für größere Firmen.

Die Zahlen aus der Region

Im Münsterland gibt es nach Angaben der Bezirksregierung Münster (Stand Mittwoch, 17.30 Uhr) 1409 bestätigte Corona-Infektionen – darunter zwei Todesfälle. Die Zahlen in Klammern geben den Stand vom Vortag um 17 Uhr wieder:

  • Münster 352 (305), davon gesundet: 41
  • Kreis Borken 337 (308), davon gesundet 30, verstorben 2
  • Kreis Coesfeld 207 (182), davon gesundet 24
  • Kreis Steinfurt 269 (244), davon gesundet 25
  • Kreis Warendorf 244 (217), davon gesundet 7

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Abschiednehmen von Verstorbenen ist für Hinterbliebene in Zeiten der Corona-Krise besonders schwer. Sie verlassen oft mit einem großen Gefühl der Einsamkeit den Friedhof.
Bei Trauerfeiern dürfen zurzeit kaum Angehörige dabei sein [MZ+]

Mathematikerin Madga Mayerhoffer aus Münster rechnet angehenden Abiturienten jeden Tag eine Klausur auf YouTube vor, sodass jeder von zu Hause aus mitmachen kann.
Youtuberin macht Abiturienten fit

Ein Pizzabäcker dankt auf seine Weise: Antonio Furnari aus Reckenfeld beschenkt Menschen, die während der Corona-Krise „tapfer die Stellung halten“.
Gratis-Pizzen für Corona-Helden

Sportredakteur Johannes Oetz hat sich im Skiurlaub mit dem Coronavirus infiziert. Er bloggt täglich über den Verlauf seiner Erkrankung. 
Unter Quarantäne: Ein Corona-Patient erzählt [MZ+]

Auch inmitten der Krise gibt es immer wieder Lichtblicke. In einem neuen Blog tragen wir Nachrichten zusammen, die Mut machen und im besten Fall ein Lächeln schenken.
Die guten Nachrichten des Tages

Über alle Entwicklungen im Münsterland informieren wir Sie laufend in unserem Corona-Newsticker . Überregionale Nachrichten zum Thema finden Sie in unserem Liveblog .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7343655?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2841802%2F7330709%2F
Nachrichten-Ticker