Corona-Newsticker aus der Region
Über 26.000 Impfungen im Münsterland

Münsterland -

Die drei niedrigsten Inzidenzen in NRW finden sich im Münsterland. Doch gibt es leider auch weitere Corona-Todesfälle zu verzeichnen. Die Zahl der Impfungen ist im Münsterland auf 26.365 gestiegen. Alle Entwicklungen zum Thema Coronavirus in der Region finden Sie hier.

Freitag, 15.01.2021, 15:30 Uhr aktualisiert: 15.01.2021, 15:34 Uhr
Corona-Newsticker aus der Region: Über 26.000 Impfungen im Münsterland
Ein Arzt geht vor einem Behandlungsraum der Impfstation des Krankenhaus entlang. Foto: picture alliance/dpa | Mohssen Assanimoghaddam

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter der Region (Freitag, 15. Januar, 14 Uhr) derzeit 3221 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Vortag: 3234). Im Vergleich zu Mittwoch gab es 294 Neuinfektionen und 295 Genesungen.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 617 (605*). Insgesamt hat es seit Beginn der Pandemie im Münsterland bislang 31.580 Corona-Fälle gegeben, 27.742 Menschen gelten als wieder gesundet.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster; Vergleichswerte in Klammern geben der Stand der letzten vorherigen Meldung wieder:

  • Münster: Neuinfizierte 16, Infizierte gesamt 4872 (4856), davon gesundet 4210 (4163), verstorben 74 (73), aktuell infiziert 588 (620) - Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 72,3 (74,9) - Stand Freitag
  • Kreis Borken: Neuinfizierte 51, Infizierte gesamt 7472 (7421), davon gesundet 6602 (6588), verstorben 155* (154), aktuell infiziert 715 (679) - Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 76,7 (78,1) - Stand Freitag
  • Kreis Coesfeld: Neuinfizierte 30, Infizierte gesamt 3368 (3338), davon gesundet 3078 (3038), verstorben 51 (48), aktuell infiziert 239 (252) Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 72,5 (71,6) - Stand Freitag
  • Kreis Steinfurt: Neuinfizierte 71, Infizierte gesamt 8913 (8842), davon gesundet 7785 (7686), verstorben 202 (202), aktuell infiziert 926 (954) - Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 123,4 (96,2) - Stand Freitag
  • Kreis Warendorf: Neuinfizierte 126, Infizierte gesamt 6955 (6829), davon gesundet 6067 (5972), verstorben 135 (128), aktuell infiziert 753 (729) - Stand Freitag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 169,5 (147,2) - Stand Freitag

*Hinweis: Der Todesfall im Kreis Borken ist nachträglich einem der Vortage (Sterbedatum) zugeordnet worden.

Quelle und Stand der Inzidenzwerte:  Landeszentrum Gesundheit NRW  (15.1.2021; 0 Uhr)


Gemeldete Impfungen für Nordrhein-Westfalen: 176.801. Die Impfquote in NRW beträgt 9,9 pro 1000 Einwohner. Im Münsterland gibt es bislang 26.365 dokumentierte Impfungen. (Stand: bis einschließlich 14. Januar)


In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

Video in Kooperation mit dem WDR: "Jahresrückblick: Corona-Krise im Münsterland"

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7396982?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2841802%2F7330709%2F
Nachrichten-Ticker