Das neue MZ ePaper
Noch mehr digitales Lesevergnügen

2014 ging das MZ ePaper in seiner bisherigen Form an den Start. Das hohe Entwicklungstempo im Digitalbereich verlangt und ermöglicht zugleich Neuerungen in etlichen Bereichen.

Montag, 22.06.2020, 00:01 Uhr aktualisiert: 24.06.2020, 14:55 Uhr
Das neue MZ ePaper: Noch mehr digitales Lesevergnügen
Foto: Nolte/Hammer

So auch beim MZ ePaper: Die neue App bietet dank höherer Geschwindigkeiten in der Anzeige und beim Download einen schnellen Zugriff – und eine deutlich verbesserte Darstellung (auch der Beilagen, Magazine und Prospekte). Die einfache Bedienung und klare Menü-Führung erleichtern zudem das Lesevergnügen. Nicht zuletzt gibt es ein Plus an redaktionellen Inhalten: MZ-Fotostrecken zu bestimmten Themen und ein Newsticker sind zum Beispiel nun auch integriert. 

Täglich neue Rätsel

Die neue App haben die Leser mitgestaltet, weil sie klare Wünsche hinsichtlich der Verbesserungen äußerten. Nicht zuletzt beim Angebot der beliebten Rätsel, die von nun an täglich neu gestellt werden. Jetzt lassen sich das Schwedenrätsel und das Logikrätsel Sudoku einfach am mobilen Endgerät ausfüllen. Zeit genug dafür bleibt, bis das nächste Rätsel am Folgetag eingespielt wird. 

Info-Broschüre anfordern

Viele hilfreiche Hinweise zur ePaper-App haben wir kurz und kompakt in einer Broschüre zusammengestellt: Sie können diese gleich als PDF herunterladen mz.ms/broschuere oder ein Exemplar telefonisch unter 0251 592-0 anfordern (Servicezeiten: Mo. - Fr. 6.00 - 18.00 Uhr, Sa. 6.00 – 12.00 Uhr). Unser Kundenservice hilft Ihnen auch gerne bei allen Fragen rund um unsere Apps weiter. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7454286?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2841802%2F3911367%2F7378904%2F
Nachrichten-Ticker