Sonderveröffentlichung

WestLotto Sonderauslosung bei der GlücksSpirale

WestLotto: Sonderauslosung bei der GlücksSpirale

Die GlücksSpirale bietet am 10. November 2018 Zusatzchancen im Rahmen einer Sonderauslosung. Zusätzlich zum normalen Gewinnplan verlost die Lotterie, die Gutes tut, in dieser Ziehung 200 x 10.000 Euro extra! Foto: MünsterView – Heinar Witte

Die GlücksSpirale dreht sich am 10. November besonders schnell. Denn dann macht das Glück Überstunden. Zusätzlich zum normalen Gewinnplan verlost die Lotterie, die Gutes tut, in dieser Ziehung 200 x 10.000 Euro extra!

Auch der reguläre Spielplan der GlücksSpirale hat es Samstag für Samstag in sich: Denn er bietet die Chance auf eine 20-Jahres-Rente in Höhe von monatlich 10.000 Euro auf Basis eines Kapitalstocks von 2,1 Millionen Euro (Chance 1 : 10 Mio.), die Doppelchance auf 100.000 Euro sowie Geldgewinne zwischen 10 und 10.000 Euro in fünf weiteren Klassen. Schon für eine korrekte Endziffer wird das Doppelte des Spieleinsatzes ausgezahlt. Ausschließlich am 10. November gibt es zusätzlich 200 x 10.000 Euro als Sondergewinne.

Auch als Jahreslos

Ein Los kostet 5 Euro pro Ziehung. Wer die GlücksSpirale als Jahres-oder Halbjahreslos spielt, hat die Möglichkeit einer anteiligen Teilnahme. Der Preis für ein halbes Los beträgt 2,50 pro Ziehung, ein Fünftellos kostet 1 Euro. Gewinne werden in diesem Fall entsprechend anteilig ausgezahlt.

Zusatzlotterie

Weitere Möglichkeiten bietet die Zusatzlotterie der GlücksSpirale, die Sieger-Chance, mit Gewinnen bis zu 1 Million Euro (Chance 1 : 3,4 Mio.). Der Einsatz für die Sieger-Chance beträgt 3 Euro pro Ziehung.

Glück hat ein Zuhause. Jetzt online Lotto spielen beim Original - westlotto.de