Do., 02.04.2020

Coronavirus Unions Prömmel: «Man lernt, das Leben wieder zu schätzen»

Spielt für Union Berlin: Grischa Prömel.

Berlin (dpa) - Fußballprofi Grischa Prömel von Union Berlin hofft durch die Corona-Krise auf eine positive Veränderung in der Gesellschaft. Von dpa

Do., 02.04.2020

Coronavirus Frankfurts da Costa: Keine Sorgen um Gesundheit

Hat Vertrauen in seinen Clun: Danny da Costa von Eintracht Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußballprofi Danny da Costa von Eintracht Frankfurt würde sich bei einer Fortsetzung der Bundesliga-Saison trotz der Coronavirus-Pandemie keine Sorgen um seine Gesundheit machen. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Entfernung vom Wohnort Corona-Regeln missachtet: Boateng mit Geldstrafe belegt

Hatte Ausgangsbeschränkungen missachtet: Jérôme Boateng.

München (dpa) - Ex-Weltmeister Jérôme Boateng ist vom FC Bayern München mit einer Geldstrafe belegt worden. Der Club bestrafte den Verteidiger, weil er sich trotz der geltenden Corona-Ausgangsbeschränkungen von seinem Wohnort entfernt hatte. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Pandemie UEFA verlegt Länderspiele - CL-Sieger erst im August?

Die Champions League und Europa League könnten aufgrund der Coronavirus-Pandemie mindestens bis Juli pausieren.

In der Corona-Krise macht die UEFA den Weg frei für ein Last-Minute-Saisonende der Bundesliga. Geplante Länderspiele werden «bis auf Weiteres» verschoben. Neue Termine für den Europapokal gibt es noch nicht. Die Trophäe könnte erst im Spätsommer vergeben werden. Von dpa


Mi., 01.04.2020

FC Bayern München Vertragsverlängerung von Thomas Müller rückt wohl näher

Eine Vertragsverlängerung von Thomas Müller beim FC Bayern rückt näher.

München (dpa) - Eine vorzeitige Vertragsverlängerung von Thomas Müller beim FC Bayern München rückt anscheinend näher. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Krise Auch Leverkusens Profis verzichten auf Teile ihrer Gehälter

Lars Bender ist der Kapitän von Bayer Leverkusen.

Leverkusen (dpa) - Auch die Fußball-Profis des Bundesligisten Bayer Leverkusen leisten ihren Beitrag in der Coronavirus-Krise. Die Spieler stimmten Gehaltskürzungen zu, wie der Werksclub mitteilte. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Krise Wehrle bestätigt Ausnahmeregelung für Profi-Sport in NRW

Alexander Wehrle ist der Geschäftsführer des 1. FC Köln.

Köln (dpa) - DFL-Präsidiumsmitglied Alexander Wehrle hat eine Ausnahmeregelung für die Profi-Sportler in Nordrhein-Westfalen bestätigt. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Krise Gehaltsverzicht auch bei 1899 Hoffenheim

Benjamin Hübner ist der Kapitän von 1899 Hoffenheim.

Zuzenhausen (dpa) - Bei der TSG 1899 Hoffenheim hat wegen der Coronavirus-Krise die Geschäftsführung mit den Lizenzspielern, dem Trainerteam und den Direktoren einen Gehaltsverzicht beschlossen. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Fußball-Weltmeister Großkreutz startet Gewinnspiel zur Rettung seiner Kneipe

Kevin Großkreutz will seine Kneipe «Schmackes» retten.

Dortmund (dpa) - Kevin Großkreutz, Fußball-Weltmeister von 2014, will sein Lokal «Schmackes» mit einem Gewinnspiel durch die Coronavirus-Krise führen. Jeder Unterstützer, der online einen Gutschein ab 20 Euro für die Restaurant-Kneipe in Dortmund erwirbt, nimmt an einer Verlosung teil. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Kurzarbeit und Gehaltsverzicht FSV Mainz 05 spart zehn Millionen Euro ein

Stefan Hofmann ist der Vereins- und Vorstandschef des FSV Mainz 05.

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat wegen der Coronavirus-Krise seine wirtschaftliche Planung für die derzeit ausgesetzte Saison komplett überarbeitet und ein Einsparpotenzial von rund zehn Millionen Euro ermittelt. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Für die Clubmitarbeiter Profis von RB Leipzig verzichten auf Gehalt

Willi Orban ist der Kapitän von RB Leipzig.

Leipzig (dpa) - Die Fußball-Profis von RB Leipzig verzichten auf einen zweistelligen Prozentsatz ihres Gehaltes. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Krise Warten auf «Tag X»: Denkwürdiger Trainer-Start von Herrlich

Will das Beste aus der Situation machen: Der neue Augsburger Trainer Heiko Herrlich.

Einen schnellen, neuen Impuls bringt dieser Trainerwechsel nicht. Doch Heiko Herrlich ist bemüht, aus der speziellen Herausforderung beim FC Augsburg Positives zu ziehen. Die Zwangspause bietet auch eine Chance. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Krise Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt an UEFA

Auch die UEFA muss sich weiter mit den Folgen der Corona-Krise auf den Fußball befassen.

Nach der Mitgliederversammlung der Bundesliga-Clubs gehen die Gespräche über Notfallszenarien im Profi-Fußball auf europäischer Ebene weiter. Die UEFA lädt alle Verbände zu einer Video-Schalte. DFL-Chef Seifert setzt auf Expertise aus Politik und Medizin. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Krise Klare DFL-Ansage: Bundesliga-Geisterspiele nicht im Free-TV

Geisterspiele wird es nur in Ausnahmefällen im Free-TV zu sehen geben.

Der deutsche Profi-Fußball rechnet wegen der Coronavirus-Krise mit Geisterspielen bis in die neue Saison hinein. Um ihre Lieblinge live im Fernsehen zu sehen, müssen die Fans trotz der Ausnahmesituation aber weiter zahlen. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Streamingdienst DAZN will Zahlungen stoppen und Kurzarbeit anmelden

Der auf Live-Sport spezialisierte Medienanbieter DAZN hat unter der Absage von Sportveranstaltungen zu leiden.

Berlin (dpa) - Der Streamingdienst DAZN will weltweit die Zahlungen an die Sportverbände stoppen. Das betreffe die fälligen Summen für abgesagte und verschobene Veranstaltungen, berichten die Branchendienste «Sportspromedia» und «Sportbusinessdaily». Von dpa


Mi., 01.04.2020

Club gleicht Einbußen aus Schalke-Mitarbeiter teils in Kurzarbeit

Verzichtet auch auf einen Teil seines Gehalts: Schalkes Vorstand Alexander Jobst.

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat für einen großen Teil seiner rund 600 Mitarbeiter Kurzarbeitergeld beantragt. Entsprechende Medienberichte bestätigte Mediendirektor Thomas Spiegel auf Anfrage. Von dpa


Mi., 01.04.2020

DFL-Vollversammlung Watzke lobt Geschlossenheit der Clubs in der Corona-Krise

Lobt die Einigkeit der Clubs während der Corona-Krise: Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des BVB,.

Dortmund (dpa) - Nach Einschätzung von Hans-Joachim Watzke rückt der deutsche Profi-Fußball in der Corona-Krise näher zusammen. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Corona-Krise Karlsruher SC dementiert drohende Insolvenz

Der Zweitligist Karlsruher SC steht derzeit nach eigenen Angaben nicht kurz vor der Insolvenz.

Karlsruhe (dpa) - Trotz seiner finanziell kritischen Situation steht der abstiegsbedrohte Zweitligist Karlsruher SC derzeit nach eigenen Angaben nicht kurz vor der Insolvenz. Von dpa


Mi., 01.04.2020

U21 «Warnende Tendenzen»: Deutscher Nachwuchs bleibt im Fokus

Schaut mit einer gewissen Zurückhaltung für die U21 auf die kommenden Jahre: Trainer Stefan Kuntz.

Nach dem WM-Debakel vor zwei Jahren wurde viel über den deutschen Fußball und den Nachwuchs debattiert. Richtige Schritte sind längst eingeleitet, doch Geduld bleibt gefragt. Die Prognose von U21-Coach Stefan Kuntz für die kommenden Jahre ist zurückhaltend. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Bundesliga Eintracht-Stadion heißt zukünftig «Deutsche Bank Park»

Die Commerzbank wird als Namenssponsor des Stadions von Eintracht Frankfurt von der Deutschen Bank abgelöst.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußball-Heimstätte von Eintracht Frankfurt wird zukünftig «Deutsche Bank Park» heißen. Wie der Bundesligist bestätigte, hat der Vertrag mit dem neuen Namenssponsor eine Gültigkeit bis mindestens zum 30. Juni 2027, mit der Option zur Verlängerung. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Hertha BSC Ascacibar und sein Maradona-Tattoo: Diego steht «über allem»

Weil er sein Maradona-Tattoo auf der Wade trägt, ist es meist nicht zu sehen: Santiago Ascacibar.

Berlin (dpa) - Der argentinische Nationalspieler Santiago Ascacibar von Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich bei seinem Wunsch nach einem Tattoo von Legende Diego Maradona auch gegen seine Mutter durchgesetzt. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Manuel Neuer Kahn: Torhüter können «natürlich bis ins hohe Alter spielen»

Angeblich bietet Rekordmeister Bayern München Torhüter Manuel Neuer einen neuen Kontrakt bis zum Sommer 2023.

München (dpa) - Oliver Kahn traut Nationaltorwart Manuel Neuer grundsätzlich Top-Leistungen auch mit Ende 30 zu. Von dpa


Mi., 01.04.2020

VfL Wolfsburg Schmadtke glaubt an Ende der Europa League

Jörg Schmadtke kann sich eine Fortsetzung der Europa-League-Saison kaum noch vorstellen.

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Geschäftsführer Jörg Schmadtke geht nicht davon aus, dass die Europa League in dieser Saison noch zu Ende gespielt wird. Von dpa


Mi., 01.04.2020

Coronavirus-Pandemie Umfrage: Ein Drittel der Fußball-Fans für Bundesliga-Abbruch

Die Fußball-Bundesliga pausiert mindestens noch bis Ende April.

Berlin (dpa) - Ein Drittel der Fußball-Fans ist einer Umfrage zufolge für einen sofortigen Saison-Abbruch in der Bundesliga. Das hat Nielsen Sports mit einer repräsentativen Umfrage herausgefunden. Von dpa


Di., 31.03.2020

FC Bayern München Matthäus zu Vertragsdebatte um Neuer: «In der Mitte finden»

Lothar Matthäus hält eine Vertragsverlängerung von Manuel Neuer beim FC Bayern München für weitere zwei oder drei Jahre für realistisch.

München (dpa) - Lothar Matthäus (59) hält eine Vertragsverlängerung von Manuel Neuer beim FC Bayern München erstmal für weitere zwei oder drei Jahre für realistisch. Von dpa


101 - 125 von 30415 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.