Di., 07.07.2020

Serie A Milan dreht Spiel gegen Juve

Simon Kjaer (r) vom AC Mailand im Kopfballduell mit Gonzalo Higuain von Juventus Turin.

Mailand (dpa) - AC Mailand hat das Duell der Top-Stars zwischen Zlatan Ibrahimovic und Cristiano Ronaldo für sich entschieden. Milan setzte sich am Abend in einer spektakulären Partie nach 0:2-Rückstand noch mit 4:2 (0:0) gegen den Tabellenführer der Serie A durch. Von dpa

Di., 07.07.2020

Premier League Arsenal verpasst fünften Sieg in Serie

Pierre-Emerick Aubameyang (M) bejubelt das 1:0 für den FC Arsenal im Spiel gegen Leicester City.

London (dpa) - Trotz eines Treffers des ehemaligen Bundesliga-Profis Pierre-Emerick Aubameyang hat der FC Arsenal den fünften Pflichtspielsieg in Serie verpasst. Von dpa


Di., 07.07.2020

Bericht «Bild» Griesbeck wechselt von Heidenheim zu Union Berlin

Sebastian Griesbeck (l) vom FC Heidenheim in der Relegation in Aktion. Der Spieler wechselt wohl zum 1. FC Union Berlin.

Heidenheim (dpa) - Nach dem verpassten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga wechselt Sebastian Griesbeck nach «Bild»-Informationen vom 1. FC Heidenheim zum 1. FC Union Berlin. Von dpa


Di., 07.07.2020

Relegation FC Nürnberg feiert Nürnberger: 2:0 gegen Ingolstadt

Der Nürnberger Fabian Nürnberger (M) jubelt mit seinen Kollegen Patrick Erras (l), Mikael Ishak (r) und Enrico Valentini über seinen Treffer zum 2:0.

Fabian Nürnberger könnte als Retter in die bewegte Historie des 1. FC Nürnberg eingehen. Drittligist FC Ingolstadt kann in der Relegation nur noch auf ein kleines Fußball-Wunder im Rückspiel hoffen. Von dpa


Di., 07.07.2020

Auflagen für 2. Liga Erster Corona-Fall in Österreichs 1. Fußball-Liga

Ein Spieler des TSV Hartberg wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Wien (dpa) - In der österreichischen Fußball-Bundesliga ist erstmals ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Profi des Erstligisten TSV Hartberg zeige keine Symptome, gab der Verein aus der Steiermark bekannt. Die gesamte Mannschaft wurde zunächst in Quarantäne geschickt. Von dpa


Di., 07.07.2020

Vorbereitung FC Bayern konkretisiert Fahrplan vor Champions League

Der FC Bayern München hat seinen Fahrplan vor dem Wiederbeginn der Champions League genauer terminiert.

München (dpa) - Der FC Bayern München hat seinen Fahrplan vor dem Wiederbeginn der Champions League genauer terminiert. Von dpa


Di., 07.07.2020

Relegation Wiesinger baut Startelf um - Ingolstadt ohne Kutschke

Bietet im Relegations-Hinspiel gegen den FC Ingolstadt eine stark veränderte Formation auf: Nürnbergs Interimscoach Michael Wiesinger.

Nürnberg (dpa) - Interimscoach Michael Wiesinger bietet im Relegations-Hinspiel des Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg gegen den Drittligisten FC Ingolstadt eine stark veränderte Formation auf. Von dpa


Di., 07.07.2020

Im Relegationsrückspiel Spielerfrauen im Stadion: Heidenheim muss Stellung beziehen

Eine Gruppe an Zuschauern befand sich kurzfristig auf der sonst leeren Tribüne in Heidenheim.

Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim ist nach dem verbotenen Zuschauerauflauf beim Relegations-Rückspiel gegen Werder Bremen (2:2) von der Deutschen Fußball Liga (DFL) zu einer Stellungnahme aufgefordert worden. Von dpa


Di., 07.07.2020

Ehemaliger Heimatverein Toni Kroos erwägt Beteiligung an Stadionneubau in Greifswald

Hat beim Greifswalder FC mit dem Fußballspielen begonnen: Toni Kroos.

Rostock (dpa) - Fußball-Nationalspieler Toni Kroos prüft eine Beteiligung an einem Stadionneubau in seiner Heimatstadt Greifswald, berichtete die «Ostsee-Zeitung». Von dpa


Di., 07.07.2020

Nach Klassenerhalt «Kein «Weiter so»»: Werder vor schonungsloser Analyse

Bremens Trainer Florian Kohfeldt jubelt über den Treffer zum 1:2.

Der Klassenerhalt ist geschafft, aber die sportlichen Probleme sind noch nicht gelöst. Werder Bremen steht vor wegweisenden Tagen. Die wichtigste Frage ist: Bleibt Trainer Florian Kohfeldt? Von dpa


Di., 07.07.2020

DFB-Direktor Bierhoff: «Anspruch des HSV muss die Bundesliga sein»

Sieht den Hamburger SV dem eigenen Anspruch nach in der Bundesliga: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Hamburg (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff traut seinem früheren Verein Hamburger SV eine gute Rolle im Aufstiegskampf der nächsten Zweitliga-Saison zu. Von dpa


Di., 07.07.2020

Nationalmkannschaft Bierhoffs Plädoyer für Länderspiele

Liegen beim Bau der DFB-Akademie im Plan: DFB-Direktor Oliver Bierhoff (l) und Generalsekretär Friedrich Curtius.

Ende 2021 will der DFB sein neues Zuhause im Frankfurter Stadtteil Niederrad beziehen. Doch vorher erwarten den Verband andere Aufgaben: die paneuropäische EM wartet, die Vereine warnen nach Corona-Pause vor großer Terminhatz. Doch Bierhoff rechtfertigt die Länderspiele. Von dpa


Di., 07.07.2020

Medizincheck Henrichs-Transfer zu RB Leipzig steht kurz bevor

Benjamin Henrichs könnte in der nächsten Saison für RB Leipzig spielen.

Leipzig (dpa) - Der Transfer von Benjamin Henrichs zu Fußball-Bundesligist RB Leizig steht kurz vor dem Abschluss. Der 23-Jährige absolvierte den Medizincheck in der Schkeuditzer Helios-Klinik. Das berichtet der «Sportbuzzer». Von dpa


Di., 07.07.2020

Club vor ungewisser Zukunft Keine Krönung im 13. Jahr für Heidenheims Coach Schmidt

Heidenheims Trainer Frank Schmidt verpasste mit seinem Team den Aufstieg in die Bundesliga.

Der Aufstieg in die Fußball-Bundesliga wäre für den 1. FC Heidenheim eine Sensation gewesen. Nun bleibt dem kleinen Club von der schwäbischen Ostalb nur die Enttäuschung. Die beste Saison der Vereinsgeschichte dürfte nicht nur positive Folgen haben. Von dpa


Di., 07.07.2020

Nationalspieler Bierhoff zu Sané-Transfer: Bayern-Mentalität hilft

Oliver Bierhoff (l) und Leroy Sané.

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat den Wechsel von Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München begrüßt.  Von dpa


Di., 07.07.2020

Kein neuer Vertrag Braunschweig und Aufstiegstrainer Antwerpen trennen sich

Marco Antwerpen ist nicht mehr der Trainer des Zweitligisten Eintracht Braunschweig.

Braunschweig (dpa) - Trainer Marco Antwerpen verlässt Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Der zum Ende der Saison 2019/20 ausgelaufenen Vertrag des 48-Jährigen wird nicht verlängert, wie die Niedersachsen mitteilten. Von dpa


Di., 07.07.2020

Nach Relegation Randale und Flaschenwürfe auf Polizisten und Werder-Bus

Die Feiern in Bremen zum Klassenerhalt verliefen leider nicht nur friedlich.

In Bremen feiern viele Fans friedlich den Klassenerhalt. Zu später Stunde kippt bei einigen Menschen aber die Stimmung. In Heidenheim schlägt der Frust über den verpassten Aufstieg zum Teil in Randale um. Die Polizei ermittelt und wertet Videos aus. Von dpa


Di., 07.07.2020

Nach Bremer Klassenerhalt Hertha-Leihgabe Selke bleibt bei Werder

Bleibt nach dem Klassenerhalt bei Werder: Hertha-Leihgabe Davie Selke.

Berlin (dpa) - Fußballprofi Davie Selke kehrt nach dem feststehenden Klassenerhalt des SV Werder Bremen nicht zu Bundesliga-Konkurrent Hertha BSC zurück. Von dpa


Di., 07.07.2020

Duell gegen Ingolstadt «Pakt» für die Rettung: Nürnberg in Relegation unter Druck

Setzt auf die Ehre der Spieler und die Folgen eines kurzen Trainingslagers. Interimstrainer Michael Wiesinger (M) spricht zur Mannschaft.

So wichtig war selten ein Spiel des 1. FC Nürnberg. Zum Start der Relegation um den Verbleib in der 2. Liga sind die Franken gegen Ingolstadt gefordert. Playoff-Trainer Wiesinger will seinen Profis die Angst nehmen. In Ingolstadt hofft man auf das Gegenteil. Von dpa


Di., 07.07.2020

Wolfsburger Double-Siegerin Nationalspielerin Blässe: Deutschen Frauenfußball stagniert

Zeichnet kein gutes Bild vom deutschen Frauen-Fußball: Wolfsburgs Nationalspielerin Anna Blässe (l).

Erfurt/Wolfsburg (dpa) - Nationalspielerin Anna Blässe vom Double-Gewinner VfL Wolfsburg bescheinigt dem deutschen Frauen-Fußball momentan eine Stagnation. Von dpa


Di., 07.07.2020

Serie A Wechsel zu AC Milan perfekt? - Rangnick dementiert

Soll sich mit AC Mailand einig sein: Ex-Bundesliga-Coach Ralf Rangnick.

Mailand (dpa) - Der Wechsel von Ralf Rangnick zum italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand ist angeblich perfekt. Von dpa


Di., 07.07.2020

WM-Titel von 1990 Von Illgner bis Völler: Helden der magischen Nacht von Rom

Die deutsche Mannschaft jubelt über den Gewinn der Fußball-WM im Olympiastadion von Rom.

Vor 30 Jahren gewann die deutsche Nationalmannschaft mit Teamchef Franz Beckenbauer in Italien in einer magischen Nacht gegen Argentinien den WM-Titel. Die Final-Helden von einst sind heute längst nicht mehr alle im Fußball-Geschäft. Von dpa


Di., 07.07.2020

Nach Corona-Saison Reformen im Profifußball: Viel Verständnis - und die Taten?

In Corona-Zeiten (fast) schon ein gewohntes Bild: Fußball vor leeren Rängen.

Die DFL hat die Corona-Bundesliga zu Ende gebracht. Nun werden die Stimmen in der Diskussion um Reformen des Systems Profifußball wieder lauter. Vor allem die Fans wollen gehört werden. DFL und DFB geben sich verständnisvoll. Der Weg zu einem anderen Fußball ist aber lang. Von dpa


Di., 07.07.2020

FC Bayern München Matthäus: Lewandowski hätte Weltfußballer-Wahl «verdient»

Hätte es nach Lothar Matthäus verdient an der Wahl zum Weltfußballer teilzunehmen: Robert Lewandowski.

Berlin (dpa) - Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hält Torjäger Robert Lewandowski vom FC Bayern München für einen aussichtsreichen und würdigen Kandidaten als Weltfußballer des Jahres. Von dpa


Di., 07.07.2020

2. Liga «Anlauf nehmen»: HSV-Kaderplanung mit Neu-Trainer Thioune

Sieht ein «brutales Potenzial» im Team des Hamburger SV: Neu-Trainer Daniel Thioune.

Einen Tag nach seiner Vorstellung geht Daniel Thioune an die Planung des HSV-Kaders. Unklar ist aber, wer bleiben kann. Bringt der Hecking-Nachfolger Profis von seinem Ex-Verein mit? Von dpa


101 - 125 von 33175 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.