Mi., 08.03.2017

5:1 beim FC Arsenal Bayern in der Triple-Zeitmaschine - «Wissen, was wir wollen»

Der FC Bayern um Arturo Vidal (l) und Douglas Costa hat in diesem Jahr noch viel vor.

Das Bayern-Revival 2013 läuft. Zweimal 5:1 gegen Arsenal - Wahnsinn. Nach dem Sturmlauf ins Viertelfinale wird in London der Blick nach Cardiff gewagt. Der Trainer hat schon einen Endspiel-Wunschgegner. Von dpa

Di., 07.03.2017

Unberechenbarer Investor Hasan Ismaik: Vom Retter zum 1860-Alleinherrscher

Mit einem Investment von 18 Millionen Euro hatte Ismaik die «Löwen» im Mai 2011 vor dem finanziellen Kollaps gerettet.

Für viele ist Geldgeber Hasan Ismaik der Grund für das Chaos und die Negativschlagzeilen beim TSV 1860 München. Der Jordanier freilich gibt anderen die Schuld am Niedergang, etwa Mitarbeitern, Vorgängern und auch den Medien. Im Verein hat der Investor längst das Sagen. Von dpa


Di., 07.03.2017

Frage der Ehre für Arsenal Bayern-Express startet «wieder bei Null»

Frage der Ehre für Arsenal : Bayern-Express startet «wieder bei Null»

Der FC Bayern mag sich vor dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Arsenal nicht mit «Negativszenarien» beschäftigten. Ein K.o. nach dem 5:1 im Hinspiel scheint ausgeschlossen. Der Rücken von Torwart Neuer zwickt. Von dpa


Mo., 06.03.2017

Rettig: Auf beiden Augen blind Dicke Luft auf der VIP-Tribüne von 1860 München

Der jordanische Investor Hasan Ismaik führt bei 1860 München die Geschicke.

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge erlebt die nächste «Löwen»-Posse «mit einem großen Schmunzeln». Die Verantwortlichen des FC St. Pauli finden das Verhalten von 1860 dagegen überhaupt nicht lustig. Sie fordern ein Durchgreifen der DFL. Den «Löwen» passt der Stil nicht. Von dpa


Mo., 06.03.2017

Champions League am Dienstag Ancelottis Albtraumnächte - Keine Lustreise für die Bayerns

Münchens Trainer Carlo Ancelotti will die Aufgabe in London seriös angehen.

Welcome to London: Das Viertelfinal-Ticket und 6,5 Millionen Euro UEFA-Prämie liegen für den FC Bayern im Emirates Stadium zur Abholung bereit. Das Hinspiel-5:1 gegen Arsenal ist trotzdem kein Ruhekissen. Frag nach bei Carlo Ancelotti. Von dpa


Mo., 06.03.2017

Schmidt-Nachfolger gesucht Hrubesch über Bayer: «Mit mir hat niemand gesprochen»

Horst Hrubesch dementierte einen Kontakt zu den Leverkusener Verantwortlichen.

Leverkusen (dpa) - DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch hat Berichte dementiert, nach denen er Interimstrainer beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen werden könnte. «Mit mir hat niemand gesprochen», sagte Hrubesch der dpa. «Außerdem bin ich doch gerade erst Sportdirektor geworden.» Von dpa


So., 05.03.2017

Neue Aufgabe Horst Heldt wird Sportdirektor bei Hannover 96

Horst Heldt wird Sportdirektor bei Hannover 96.

Aufstiegsfavorit Hannover 96 zeigt beim 0:2 in Karlsruhe eine erschreckende Leistung und handelt am nächsten Tag. Die Niedersachsen verpflichten einen neuen Sportdirektor, der Trainer darf bleiben. Von dpa


So., 05.03.2017

2. Liga Bewegung im Tabellenkeller - Aue punktet in Bielefeld

Nicky Adler jubelt über seinen Treffer gegen Bielefeld.

Düsseldorf (dpa) - Erzgebirge Aue hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein kleines Lebenszeichen gesetzt. Nach der Trennung von Trainer Pavel Dotchev kam der Tabellenletzte im Keller-Duell mit Arminia Bielefeld zu einem 2:2 (0:2) und machte dabei einen 0:2-Rückstand wett. Von dpa


So., 05.03.2017

Bayern mit großem Vorsprung Vorentscheidung im Titelkampf: Ribéry denkt an Triple

Franck Ribéry (2.v.r.) will mit den Bayern in dieser Saison einige Titel gewinnen.

Sieben Punkte Vorsprung hat der FC Bayern nach dem souveränen 3:0 beim 1. FC Köln an der Tabellenspitze. Doch der Rekordmeister verfolgt naturgemäß höhere Ziele. Der Meistertitel ist nur eins. Von dpa


So., 05.03.2017

Wolfsburg nur 1:1 Hoffenheim hofft auf Europa - Bayers Krise spitzt sich zu

Sechs Stück kassierte Leverkusen in Dortmund.

Verkorkste Rückkehr für Frings, durchwachsener Einstand für Jonker. Zwei Trainer standen am Samstag im Mittelpunkt des Bundesliga-Geschehens. Für einen von beiden gibt es nur noch wenig Hoffnung im Abstiegskampf. Von dpa


So., 05.03.2017

Sonntagsspiele Frankfurt und Hamburg peilen Heimsiege an

Markus Gisdol will nach der 0:8-Pleite in München gegen Berlin wieder punkten.

Zwei Traditionsvereine wollen wieder Bundesliga-Siege feiern. Für den Hamburger SV geht es dabei um viel mehr als für Eintracht Frankfurt. Von dpa


Sa., 04.03.2017

4:2-Erfolg Johnson und Wendt sichern Gladbach Sieg über Schalke

Der Gladbacher Fabian Johnson traf doppelt gegen Schalke.

Es läuft prima bei Borussia Mönchengladbach. Beim 4:2 gegen Schalke funktioniert vor allem das Konterspiel bestens. Doch das nächste Duell beider Clubs steht schon in Kürze an. Von dpa


Sa., 04.03.2017

Vorsprung auf Leipzig wächst Souveräner 3:0-Sieg des FC Bayern in Köln

Javier Martinez drückt den Ball zum 1:0 über die Linie.

Die Bayern haben die Gunst der Stunde und den Patzer von Verfolger Leipzig perfekt genutzt. Das 3:0 beim 1. FC Köln ist mehr als verdient und macht den Vorsprung des Tabellenführers auf die zweitplatzierten Sachsen noch größer. Von dpa


Sa., 04.03.2017

«Großer Verlust» BVB ohne Reus gegen Lissabon: Verletzung im Oberschenkel

Marco Reus musste mit Schmerzen im Oberschenkel gegen Leverkusen ausgewechselt werden.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr) gegen Benfica Lissabon auf Marco Reus verzichten. Von dpa


Sa., 04.03.2017

Manchester gegen Bournemouth Ibrahimovic verschießt Elfmeter - United nur 1:1

Zlatan Ibrahimovic vergab in der 72. Minute einen Handelfmeter.

Manchester (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat die Chance verpasst, in der Premier League zumindest vorübergehend an den Konkurrenten Arsenal und Liverpool vorbeizuziehen. Von dpa


Sa., 04.03.2017

Frings wieder in Bremen Einstand für Jonker - Bayern wollen Platz eins festigen

Frings wieder in Bremen : Einstand für Jonker - Bayern wollen Platz eins festigen

Mit neuem Personal auf der Trainerbank sucht der VfL Wolfsburg den Weg aus der Abstiegszone. Weitaus weniger Probleme hat der FC Bayern, der seine Tabellenführung mit einem Sieg in Köln festigen kann. Von dpa


Fr., 03.03.2017

Hummels wieder fit Ancelotti skeptisch: «Nicht 100 Prozent Energie»

Coach Carlo Ancelotti fürchtet bei den Bayern-Profis einen Abfall der Energie.

Wie lange brauchen die Bayern diesmal für eine Entscheidung? Nach den jüngsten Machtdemonstrationen wollen sich die Münchner auch vom heimstarken 1. FC Köln nicht bremsen lassen. Einen Auftritt wie gegen Schalke erwartet der Trainer keineswegs. Von dpa


Fr., 03.03.2017

Augsburg «in der Spur» RB Leipzig will endlich im Freistaat Bayern punkten

Leipzigs Emil Forsberg (l) im Zweikampf mit Augsburgs Gojko Kacar. Das Hinspiel endete mit einem 2:1-Sieg für die Sachsen.

Nach zwei Siegen will RB Leipzig nun erst recht nachlegen. Mit einem weiteren Erfolg könnte der Rückstand auf Spitzenreiter FC Bayern vorerst auf zwei Punkte reduziert werden. In Augsburg erwartet den Aufsteiger aber ein wieder erstarktes Team. Von dpa


Do., 02.03.2017

Von Istanbul nach Kobe Herausforderung Japan: Podolski wechselt im Sommer

Lukas Podolski zieht es nach Fernost. Er wechselt zum japanischen Verein Vissel Kobe.

Nicht in China, sondern in Japan wird Lukas Podolski bald Fußball spielen. Der Weltmeister wechselt im Sommer aus Istanbul nach Kobe. Hinter dem künftigen Club steckt ein großer Internet-Konzern, der bald auf den Trikots eines europäischen Top-Clubs wirbt. Von dpa


Do., 02.03.2017

Konkurrenz aus der Türkei Bewerbungsfrist für EM 2024 endet: Deutschland ist Favorit

Der DFB hat Interesse an der EM 2024.

Sommermärchen reloaded? Die EM 2024 soll das nächste ganz große Fußballfest in Deutschland werden. Die Bewerbungsfrist für das Kontinentalturnier endet am Freitag. Viele Konkurrenten hat der DFB nicht. Von dpa


Mi., 01.03.2017

Zwei Elfmeter-Tore HSV scheitert im DFB-Pokal an Gladbach

Raffael schießt vom Elfmeterpunkt das 0:2 für Mönchengladbach.

Der HSV hat das Debakel von München vergessen gemacht, doch für das Weiterkommen im Pokal hat es nicht gereicht. Borussia Mönchengladbach traf zweimal vom Elfmeterpunkt - anders als im Ligaspiel gegen die Hamburger. Von dpa


Mi., 01.03.2017

Interessenserklärung EM 2024: Deutscher Seitenhieb gegen Mitbewerber Türkei

Der DFB hat Interesse an der EM 2024.

Offiziell endet das Bewerbungsverfahren erst in mehr als einem Jahr. Doch der Deutsche Fußball-Bund hat sein Interesse an der EM 2024 nun schon einmal offiziell bei der UEFA hinterlegt. Von dpa


Mi., 01.03.2017

«Lange, harte Zeit» Frankfurt feiert die Rückkehr von Kämpfer Russ

Marco Russ mit Töchterchen Vida und Ehefrau Janina.

39 000 Zuschauer erhoben sich von ihren Sitzen, um Marco Russ ihre  Hochachtung zu zollen. Der Verteidiger ist nach seiner schweren Krankheit und neun Monaten zurück auf dem Rasen. Nach dem Comeback dankt er seiner Familie. Von dpa


Mi., 01.03.2017

Offen für Erneuerung Bierhoff für Testphase zur Abschaffung der Abseitsregel

Oliver Bierhoff ist der Teammanager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Frankfurt/Main (dpa) - Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat sich nach einem Treffen mit FIFA-Direktor Marco van Basten für die Abschaffung der Abseitsregel stark gemacht. Von dpa


19226 - 19250 von 21821 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter