Mi., 06.06.2018

Nach heftigen Reaktionen Steinmeier-Appell: Özil und Gündogan helfen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Die heftigen, teilweise beleidigenden Reaktionen auf das Erdogan-Treffen von Özil und Gündogan beschäftigen auch Bundespräsident Steinmeier. Der hatte persönlich mit den beiden deutschen Nationalspielern gesprochen. Sein Appell ist deutlich. Von dpa

Mi., 06.06.2018

Vereins-Legende Eintracht-Fans demonstrieren für den Verbleib von Alex Meier

Eintrachts Fans sind mit dem Abschied von Alex Meier nicht zufrieden.

Frankfurt/Main (dpa) - Fans von Eintracht Frankfurt wollen am Sonntag für den Verbleib ihres Fußball-Idols Alexander Meier demonstrieren. Von dpa


Mi., 06.06.2018

Borussia Mönchengladbach Herrmanns Verbleib ungewiss - Konkurrenz interessiert

Hat Interesse der Konkurrenz geweckt: Gladbachs Patrick Herrmann.

Düsseldorf (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Flügelflitzer Patrick Herrmann hat das Interesse der Konkurrenz geweckt und könnte zur kommenden Saison den Verein wechseln. Von dpa


Mi., 06.06.2018

Einjahresvertrag Dynamo Dresden holt Ex-Bundesliga-Profi Patrick Ebert

Patrick Ebert wechselt zu Dynamo Dresden.

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Patrick Ebert verpflichtet. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag bis 30. Juni 2019 plus Option, wie der Verein mitteilte. Von dpa


Mi., 06.06.2018

Transfermarkt 96-Coach will Stürmer Füllkrug halten

Niclas Füllkrug steht bei Hanover 96 unter Vertrag.

Hannover (dpa) - Hannovers Trainer André Breitenreiter will seinen Torjäger Niclas Füllkrug nicht gehen lassen. Von dpa


Mi., 06.06.2018

Vertrag bis 2021 Hamburger SV bindet umworbenes Toptalent Vagnoman

Josha Vagnoman (l) bleibt bis 2021 in Hamburg.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat eine weiteres Toptalent langfristig an sich gebunden. Der sogar von einigen internationalen Spitzenclubs umworbene Junioren-Nationalspieler Josha Vagnoman habe einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, teilte der Fußball-Zweitligist mit. Von dpa


Mi., 06.06.2018

DFB-Team Vorbereitung in Südtirol: «Letzten Spirit entwickeln»

Joachim Löw bereitet sein Team auf den letzten WM-Test gegen Saudi-Arabien vor.

Eppan (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht in den Endspurt des WM-Vorbereitungslagers in Norditalien. «Wir haben einen guten Teamgeist, aber den letzten Spirit müssen wir noch entwickeln», sagte Abwehrspieler Mats Hummels. Von dpa


Di., 05.06.2018

Kritik Grindel zum Videobeweis: «Wurde zu oft eingegriffen»

DFB-Präsident Reinhard Grindel betrachtet die erste Saison der Bundesliga mit dem Videobeweis kritisch.

Berlin (dpa) - Reinhard Grindel sieht als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes die erste Saison mit dem Videobeweis mitunter kritisch. Von dpa


Di., 05.06.2018

Brasiliens Nationalspieler Manchester United verpflichtet Fred von Schachtjor Donezk

Fred (l) im Einsatz für Schachtjor Donezk gegen Bayern Münchens Franck Ribery.

Manchester (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat den ersten Transfer für die kommenden Saison perfekt gemacht. Der Brasilianer Fred wechselt vom ukrainischen Club Schachtjor Donezk zu den Red Devils. Von dpa


Di., 05.06.2018

DFB-Trainingscamp Löw beginnt Feinschliff für die WM

Diese DFB-Spieler wollen in Russland den WM-Titel verteidigen.

Das Trainingslager in Südtirol geht in die Endphase. Der Bundestrainer richtet den Fokus auf die WM und das Auftaktspiel. Löw gibt ein Versprechen. Boateng steigt ein, Özil sorgt für Wirbel, Gündogan erklärt sich. Und ein Torwart will «200 Prozent» geben. Von dpa


Di., 05.06.2018

Einzelinterview Gündogan: «Beleidigen lassen will ich mich auch nicht»

Für Ilkay Gündogan ist das Treffen mit dem türkischen Präsidenten abgehakt.

Am Medientag der Nationalmannschaft in Eppan nehmen Mesut Özil und Ilkay Gündogan im Gegensatz zu den anderen 21 Akteuren nicht teil. Gündogan spricht aber im Einzelinterview über die anhaltende Kritik an dem Treffen mit dem Präsidenten der Türkei und seine WM-Ziele. Von dpa


Di., 05.06.2018

Ehemaliger Trainerausbilder Rutemöller von Tuchels Karriere überrascht

Der ehemalige DFB-Chefausbilder Erich Rutemöller plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen.

Düsseldorf (dpa) - Der ehemalige DFB-Chefausbilder Erich Rutemöller hätte Thomas Tuchel dessen Trainerkarriere nicht zugetraut. Der heutige Trainer von Paris Saint-Germain war 2006 bei Rutemöller auf der Schulbank in der Kölner Hennes-Weisweiler-Akademie. Von dpa


Di., 05.06.2018

Neuer Verteilungsschlüssel FC Bayern winken über 100 Millionen Euro in Champions League

In der kommenden Champions-League-Saison könnte der FC Bayern München weit über 100 Millionen Euro einnehmen.

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München könnte in der kommenden Champions-League-Saison weit über 100 Millionen Euro einnehmen. Von dpa


Di., 05.06.2018

Verletzte Salah und Karius Real Madrids Spieler Ramos sieht sich als Buhmann

Kein Kind von Traurigkeit: Real Madrids Ausputzer Sergio Ramos.

Madrid (dpa) - Nach den Verletzungen von Liverpools Mohamed Salah und Loris Karius im Finale der Champions League sieht sich Real-Spieler Sergio Ramos zu unrecht beschuldigt. Von dpa


Di., 05.06.2018

Geschäftsführer VfL Wolfsburg Schmadtke: «Es gibt keine unverkäuflichen Spieler»

Wolfsburgs neuer Geschäftsführer Sport, Jörg Schmadtke.

Der VfL Wolfsburg steht mal wieder vor einem Umbruch. An diesem Mittwoch wird in Jörg Schmadtke der Mann offiziell vorgestellt, der die Niedersachsen wieder auf Kurs bringen soll. Doch wie viel ändert sich beim VW-Club wirklich? Von dpa


Di., 05.06.2018

Gehirnerschütterung Ursache? Final-Patzer von Karius: «Maximalversion eines Unglücks»

Liverpools Torwart Loris Karius erlitt nach einem Zusammenprall mit Reals Verteidiger Ramos eine Gehirnerschütterung.

Vom Sündenbock zum tragischen Helden? Mit seinen Blackouts hat Liverpool-Keeper Loris Karius das Champions-League-Finale (mit)entschieden. Nun könnte es eine Erklärung für die Aussetzer geben. Von dpa


Di., 05.06.2018

UEFA-Disziplinarkommission Ausraster im Viertelfinale: Buffon für drei Spiele gesperrt

Schiedsrichter Michael Oliver zeigt Juve-Torwart Gianluigi Buffon nach dessen Ausraster die Rote Karte.

Nyon (dpa) - Torwart-Legende Gianluigi Buffon ist wegen seines Ausrasters im Champions-League-Viertelfinalrückspiel zwischen Juventus Turin und Real Madrid für drei Spiele gesperrt worden, teilte die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union (UEFA) mit. Von dpa


Di., 05.06.2018

Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner wechselt zum FC Arsenal

Der Schweizer Nationalspieler Stephan Lichtsteiner schließt sich zur kommenden Saison dem FC Arsenal an.

London (dpa) - Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Stephan Lichtsteiner wechselt zum FC Arsenal und wird dort Teamkollege von Mesut Özil und Shkodran Mustafi. Von dpa


Di., 05.06.2018

Leistungsträger Hitzfeld traut Schweizer Star Xhaka Topclub zu

Granit Xhaka (l) hatte unter Ottmar Hitzfeld 2011 sein Debüt in der Schweizer Nati gefeiert. Foto (2014): Ballesteros/EFE

Lugano (dpa) - Für Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld hat der Schweizer Fußball-Star Granit Xhaka auch das Zeug für einen absoluten Spitzenclub. Von dpa


Di., 05.06.2018

DFB erteilt Lizenz Uerdingen plant für 3. Liga - Waldhof sieht Ungereimtheiten

Die Uerdinger Mannschaft feiert mit dem Meisterpokal der Regionalliga West am Rathaus den Aufstieg in die 3. Liga.

Der KFC Uerdingen bejubelt die DFB-Entscheidung und plant nun für die Saison in der 3. Liga. Waldhof Mannheim schließt hingegen nicht aus, gegen die Lizenzerteilung für die Krefelder vorzugehen. Von dpa


Di., 05.06.2018

Leihspieler bleibt SC Freiburg verpflichtet Lienhart fest von Real Madrid

Der bislang von Real Madrid ausgeliehene Lienhardt wurde nun vom SC Freiburg fest verpflichtet.

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat den bisher von Real Madrid ausgeliehenen Innenverteidiger Philipp Lienhart fest verpflichtet. Von dpa


Di., 05.06.2018

Hamburg erstmalig zweitklassig Gut 19 000 Dauerkarteninhaber haben beim HSV verlängert

Fans des HSV halten Pappen mit der Raute im Volksparkstadion in die Höhe.

Hamburg (dpa) - Einen Tag vor dem Ende der Frist haben etwas mehr als 19 000 Dauerkarten-Inhaber ihr Saisonticket für die erste Zweitliga-Saison des Hamburger SV verlängert. Von dpa


Di., 05.06.2018

Deutsche Rasengesellschaft Beste Rasen-Qualität bei Bayer 04 und in Heidenheim

Die Leverkusener Bay-Arena bot in der abgelaufenen Bundesliga Saison laut Jury den besten Fußball-Rasen.

Frankfurt/Main (dpa) - Die besten Fußball-Rasen in der vergangenen Saison haben Bundesligist Bayer 04 Leverkusen in der BayArena und Zweitligist 1. FC Heidenheim in der Voith-Arena geboten. Von dpa


Di., 05.06.2018

Härtefälle Sané kein Einzelfall: Auch andere Stars nur WM-Zuschauer

Citys Leroy Sané steht trotz einer überragenden Premier-League-Saison nicht im endgültigen WM-Kader Deutschlands.

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Leroy Sané ist nicht der einzige namhafte Profi, der die Weltmeisterschaft aus der Ferne verfolgen muss. Auch in anderen Teams fehlen bekannte Gesichter. Ein Spieler erklärt sogar spontan seinen Rücktritt. Von dpa


Di., 05.06.2018

Dauerhafte Heimat DFB-Pokalspiele werden weiter im Fußballmuseum ausgelost

Das Deutsche Fußballmuseum steht in Dortmund.

Dortmund (dpa) - Die DFB-Pokalspiele werden auch in der kommenden Saison im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund ausgelost. Von dpa


20551 - 20575 von 33687 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.