Di., 29.08.2017

Hochachtung Nach Rummenigge ist Real Madrid derzeit das Nonplusultra

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge spricht mit großer Hochachtung von Real Madrid.

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge sieht Dauerrivale Real Madrid derzeit als Nonplusultra im europäischen Fußball an. Von dpa

Di., 29.08.2017

Last-Minute-Deals möglich Die Bundesliga im Transfer-Endspurt

Renato Sanches könnte vom FC Bayern noch abgegeben werden - aber nur auf Leihbasis um Spielpraxis zu sammeln.

In den letzten Tagen vor dem Ende der Transferperiode tut sich bei vielen Clubs noch etwas. Einige der 18 Bundesligisten sind auf der Suche nach Verstärkungen, andere haben die Planungen schon beendet. Von dpa


Di., 29.08.2017

Keine finanziellen Grenzen BVB-Chef Watzke lehnt Regulierungsversuche im Fußball ab

Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hält nichts von finanziellen Begrenzungen im Fußballgeschäft.

Dortmund (dpa) - Hans-Joachim Watzke kann Forderungen nach finanziellen Begrenzungen im Fußballgeschäft wenig abgewinnen. Von dpa


Di., 29.08.2017

Nationalcoach: Gute Aussichten Neustädter hofft auf WM-Einsatz für Russland

Roman Neustädter hatte 2016 den deutschen gegen den russischen Pass getauscht.

Moskau (dpa) – Nach der verpassten Teilnahme am Confederations Cup hofft der Ex-Schalker Roman Neustädter auf einen Einsatz bei der Fußball-WM 2018 für Russland. Von dpa


Di., 29.08.2017

Benefizkick statt Nationalelf FC Bayern reist mit Neuer nach Offenbach

Manuel Neuer steht wieder beim FC Bayern München im Tor.

München (dpa) - Benefizspiel statt WM-Qualifikation, Offenbach statt Prag: Nach der Vorsichtsmaßnahme von Bundestrainer Joachim Löw wird Nationalmannschaftskapitän Manuel Neuer am Mittwoch mit dem FC Bayern München zum «Retterspiel» bei den Kickers Offenbach antreten.  Von dpa


Di., 29.08.2017

Transfermarkt Höwedes-Wechsel nach Turin: «Bislang keine Einigung»

Juventus Turin ist am Schalker Benedikt Höwedes interessiert.

Gelsenkirchen (dpa) - Der Wechsel von Weltmeister Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 zum italienischen Fußball-Meister Juventus Turin ist noch immer in der Schwebe. Von dpa


Di., 29.08.2017

WM-Qualifikation Liverpool-Star Coutinho bei der Selecao ohne Rückenprobleme

Liverpool-Star Philippe Coutinho hat bei der brasilianischen Nationalmannschaft plötzlich keine Rückenbeschwerden mehr.

Porto Alegre (dpa) - Im Kreis der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft haben sich die langwierigen Rückenprobleme des wechselwilligen Mittelfeldstars Philippe Coutinho plötzlich erübrigt. Von dpa


Di., 29.08.2017

2018 nach Liverpool RB-Rekordtransfer Keita: In nur 741 Tagen Wert verfünffacht

Naby Keita wird nur noch eine Saison in Leipzig spielen und dann nach Liverpool wechseln.

Dribbelkünstler Keita ist oft nur per Foul zu stoppen. Nun hat der Guineer mit seinem Berater selbst die festgeschriebenen Vertragsdaten umkurvt, um ans Ziel zu kommen. RB Leipzig kassiert eine Rekordsumme. Von dpa


Di., 29.08.2017

Transfermarkt Stafylidis-Wechsel zum Hamburger SV offenbar geplatzt

Der Wechsel des Augsburgers Konstantinos Stafylidis zum HSV scheint geplatzt.

Hamburg (dpa) - Der angestrebte Wechsel des Abwehrspielers Konstantinos Stafylidis vom FC Augsburg zum Hamburger SV ist offensichtlich geplatzt. «Das ist wirtschaftlich nicht darstellbar», zitierte das «Hamburger Abendblatt» auf seinem Twitteraccount den HSV-Sportchef Jens Todt. Von dpa


Di., 29.08.2017

Medienberichte VfB-Torwart Langerak verhandelt mit Levante über Transfer

Mitchell Langerak ist beim VfB nur noch Ersatztorwart.

Stuttgart (dpa) - Aufstiegstorwart Mitch Langerak vom VfB Stuttgart verhandelt mehreren Medienberichten zufolge mit dem spanischen Club UD Levante über einen Wechsel. Von dpa


Di., 29.08.2017

Friedensspiel mit Symbolkraft? Weltmeister in Russland hoch im Kurs

In Wolgograd wird an der WM-Arena gebaut.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat beim Confed Cup viele Sympathiepunkte in Russland gesammelt. So mancher Lokalpolitiker würde die Weltmeister gerne begrüßen. Aus dem früheren Stalingrad kommt erneut das Angebot für ein unglaublich emotionales Testspiel. Von dpa


Di., 29.08.2017

Nur Remis gegen KFC Der lange Schatten der Relegation: Braunschweig schwächelt

Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht.

Von einer verlorenen Relegation hat sich in den vergangenen Jahren nur selten ein Zweitliga-Club erholt. Auch Eintracht Braunschweig spielt zurzeit nicht wie ein Aufstiegskandidat. Von dpa


Di., 29.08.2017

Premier League Wimmer wechselt für 19 Millionen Euro zu Stoke City

Der Österreicher Kevin Wimmer wechselt innerhalb der Premier League.

London (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Kevin Wimmer wechselt innerhalb der englischen Premier League von Tottenham Hotspur zu Stoke City. Von dpa


Di., 29.08.2017

13 Millionen Euro Ablöse? Mor vor Wechsel vom BVB zu Celta Vigo

Emre Mor könnte bald das Trikot von Celta Vigo tragen.

Dortmund (dpa) - Der türkische Fußball-Nationalspieler Emre Mor steht vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zu Celta Vigo. Von dpa


Di., 29.08.2017

Medienberichte Spieleraufstand führte in Fürth zur Trennung von Radoki

Janos Radoki ist nicht mehr Trainer der SpVgg Greuther Fürth.

Fürth (dpa) - Beim Zweitligisten Greuther Fürth soll laut einem Medienbericht ein Spieleraufstand die Trennung von Trainer Janos Radoki herbeigeführt haben. Von dpa


Di., 29.08.2017

Hartel nachnominiert Dahoud verlässt U21-Teamquartier - Rückkehr zum BVB

Mahmoud Dahoud verlässt die U21-Nationalmannschaft.

Harsewinkel-Marienfeld (dpa) - Mahmoud Dahoud hat das Teamquartier der U21-Nationalmannschaft verlassen und ist zu Borussia Dortmund zurückgekehrt. Von dpa


Di., 29.08.2017

1:1 gegen Braunschweig Gehirnerschütterung bei Kaiserslauterns Kapitän Halfar

Daniel Halfar muss ein paar Tage kürzer treten.

Kaiserslautern (dpa) - Kapitän Daniel Halfar vom 1. FC Kaiserslautern muss für mehrere Tage pausieren. Von dpa


Di., 29.08.2017

Nach Kritik Ex-FCB-Coach Hitzfeld: Causa Müller «wird sich regeln»

Ottmar Hitzfeld versteht den Wirbel um die Äußerungen von Thomas Müller nicht.

München (dpa) - Der ehemalige Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld hält die Diskussionen um Weltmeister Thomas Müller für überzogen. Von dpa


Di., 29.08.2017

Mega-Transfers Khedira zu Ablösesummen: «Wahnsinn, was da aktuell abgeht»

Sami Khedira (l) und Bundestrainer Joachim Löw sehen die hohen Ablösesummen kritisch.

Berlin (dpa) - Weltmeister Sami Khedira hat sich kritisch über die stark gestiegenen Ablösesummen im Profi-Fußball geäußert. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Ausgleich in 80. Minute Braunschweig enttäuscht beim 1:1 in Kaiserslautern

Kaiserslauterns Stipe Vucur (l) und Braunschweigs Onel Hernandez versuchen an den Ball zu kommen.

Kaiserslautern (dpa) - Aufstiegsanwärter Eintracht Braunschweig hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Enttäuschung hinnehmen müssen. Beim weiterhin sieglosen 1. FC Kaiserslautern spielte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht am Montagabend nur 1:1 (1:0). Von dpa


Mo., 28.08.2017

Ausgleich in 80. Minute 1:1 in Kaiserslautern: Braunschweig enttäuscht erneut

Kaiserslauterns Mads Albaek (l) und der Braunschweiger Mirko Boland kommen beim Kampf um den Ball zu Fall.

Kaiserslautern (dpa) - Aufstiegsanwärter Eintracht Braunschweig hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Enttäuschung hinnehmen müssen. Beim weiterhin sieglosen 1. FC Kaiserslautern spielte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht am Montagabend nur 1:1 (1:0). Von dpa


Mo., 28.08.2017

Vertrag bis Saisonende Tobias Werner wechselt von Stuttgart nach Nürnberg

Tobias Werner soll in Nürnberg die Lücke des verletzten Sebastian Kerk schließen.

Nürnberg (dpa) - Mittelfeldspieler Tobias Werner wechselt auf Leihbasis vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zum Zweitligisten 1. FC Nürnberg, teilte der Club am Montag mit. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Wieder Gewalt in Stadien Löw hat für heftige Anti-DFB-Proteste «null Verständnis»

Bundestrainer Joachim Löw gehen die heftigen Proteste gegen den DFB weit am Ziel vorbei.

Stuttgart (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw kann die heftigen Fanproteste gegen den Deutschen Fußball-Bund nicht nachvollziehen. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Personallücke schnell gefüllt BVB verpflichtet Ukrainer Jarmolenko

Der BVB verpflichtet Offensivspieler Andrej Jarmolenko.

Ousmane Dembélé ist beim BVB endgültig Geschichte. Am Montag unterschrieb der Franzose beim FC Barcelona einen Fünfjahresvertrag. Die Lücke im Dortmunder Angriff soll Andrej Jarmolenko schließen. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Personallücke schnell gefüllt BVB verpflichtet Ukrainer Jarmolenko

Der BVB verpflichtet Offensivspieler Andrej Jarmolenko.

Ousmane Dembélé ist beim BVB endgültig Geschichte. Am Montag unterschrieb der Franzose beim FC Barcelona einen Fünfjahresvertrag. Die Lücke im Dortmunder Angriff soll Andrej Jarmolenko schließen. Von dpa


20701 - 20725 von 26629 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.