So., 03.12.2017

Bundesliga Sprüche zum 14. Spieltag

Noch ist Peter Bosz der Trainer von Borussia Dortmund.

Berlin (dpa) - Die besten Sprüche des 14. Spieltags der Fußball-Bundesliga: Von dpa

So., 03.12.2017

Bundesliga Elf Zahlen zum 14. Spieltag

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski traf in allen sieben Heimspielen der Saison.

Berlin (dpa) - Interessante Zahlen zum 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga: Von dpa


So., 03.12.2017

Treffer aus 43 Metern Gnabrys Volltreffer und die «Cooking»-Geste

Hoffenheims Serge Gnabry jubelt seinem sehenswerten Treffer.

Sinsheim (dpa) - Seine ersten beiden Tore für 1899 Hoffenheim feierte Serge Gnabry mit der «Cooking»-Geste, die NBA-Star James Harden populär gemacht hat: Er rührte in einer imaginären Tasse mit einem Gesichtsausdruck, der sagen will: Ganz schön heiß! Von dpa


So., 03.12.2017

3:1-Sieg in Mainz Europa statt Abstiegskampf? Augsburg startet weiter durch

Die Augsburger feiern den Sieg in Mainz.

Es ist die Überraschungsmannschaft dieser Saison: Der FC Augsburg spielt im Moment um einen Europacup-Platz und nicht gegen den Abstieg. Auch in Mainz gelang dem FCA ein souveräner Sieg. Von dpa


So., 03.12.2017

Stöger vor Aus Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht

Kölns Pawel Olkowski (l) und Bastian Oczipka von Schalke 04 kämpfen um den Ball.

Borussia Dortmund siegt auch in Leverkusen nicht. Der einstige Tabellenführer rutscht in der Tabelle immer weiter nach unten. Revier-Rivale Schalke verpasst eine große Chance. Von dpa


So., 03.12.2017

FC Bayern München Ribéry meldet sich mit Rekord zurück

Franck Ribéry wurde gegen Hannover in der Nachspielzeit eingewechselt.

München (dpa) - Das Mini-Comeback in der Nachspielzeit bescherte Franck Ribéry neben Ovationen der Bayern-Fans sogar noch einen Rekord. Von dpa


So., 03.12.2017

Bundesliga RB Leipzig von Hoffenheim zerlegt

Leipzigs Ibrahima Konate war nach dem 0:4 gegen 1899 Hoffenheim bedient.

1899 Hoffenheim hat seine «Ergebniskrise» in 90 furiosen Minuten beendet. Den Kraichgauern tut es sichtlich gut, dass sie in der Europa League nur noch einmal zum Schaulaufen antreten müssen und sich ganz auf den Liga-Alltag konzentrieren können. Von dpa


So., 03.12.2017

1:0-Sieg gegen Stuttgart Werder-Coach sammelt Punkte für Weiterbeschäftigung

Werder-Trainer Florian Kohfeldt freut sich über den Sieg gegen den VfB Stuttgart.

In Bremen wächst die Zuversicht, den geeigneten Coach für den Kampf gegen den Abstieg gefunden zu haben. Florian Kohfeldt macht einzelne Spieler und das gesamte Spiel besser. Auch Überzeugung und Wille sind zurück. Das 1:0 im engen Duell gegen Stuttgart gilt als Signal. Von dpa


So., 03.12.2017

Bundesliga-Primus Müllers Bayern-Ansage: «Durchziehen bis Weihnachten»

Bayern-Trainer Jupp Heynckes klatscht mit Thomas Müller ab.

Eine Vielzahl erfreulicher Comebacks stimmt Bayern-Coach Heynckes optimistisch für das große europäische Kräftemessen mit Paris. Beim Sieg gegen Hannover, für den der Bundesliga-Primus «richtig ackern» muss, zeichnet eine ungewohnte Münchner Flügelzange verantwortlich. Von dpa


So., 03.12.2017

Nach 1:1 gegen Bayer Bosz bleibt BVB-Coach - Ende der Krise aber nicht in Sicht

Peter Bosz bleibt weiter Trainer von Borussia Dortmund.

Überzeugend war es keineswegs, was Borussia Dortmund beim 1:1 bei Bayer Leverkusen bot. Dass es dank 50-minütiger Überzahl immerhin zu einem Punkt reichte, rettete Trainer Peter Bosz aber erst einmal den Job. Von dpa


So., 03.12.2017

Bundesliga Schalke verpasst Platz zwei - BVB siegt wieder nicht

Den Dortmundern gelang der erhoffte Befreiungsschlag in Leverkusen nicht.

Borussia Dortmund siegt auch in Leverkusen nicht. Der einstige Tabellenführer rutscht in der Tabelle immer weiter nach unten. Revier-Rivale Schalke verpasst eine große Chance. Von dpa


So., 03.12.2017

To-do-Liste Fußball-WM: Was hat Russland jetzt noch zu tun?

In gut 190 Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Die WM-Gruppen sind bekannt, jetzt beginnt für die 32 Teilnehmer die gezielte Vorbereitung auf die Vorrundengegner. Gastgeber Russland hat bis Mitte Juni aber noch einiges mehr auf der To-do-Liste stehen. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Nach 2:2 auf Schalke Stöger bei Köln vor Aus - «Express»: Trennung beschlossen

Stöger-Aus beim 1. FC Köln steht kurz bevor.

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie gelingt dem 1. FC Köln zumindest ein Remis auf Schalke. Doch für Trainer Peter Stöger dürfte es das letzte Spiel beim Tabellenletzten gewesen sein. Von dpa


Sa., 02.12.2017

2:2 auf Schalke 14. Spiel des 1. FC Köln ohne Sieg - Was wird aus Stöger?

Bleibt Peter Stöger Trainer vom 1. FC Köln?

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie gelingt dem 1. FC Köln zumindest ein Remis auf Schalke. Doch über die Zukunft von Trainer Peter Stöger wird schon vor dem Anpfiff spekuliert. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Bundesliga Hoffenheim wie aus einem Guss: Leipzig mit 4:0 düpiert

Serge Gnabry erzielte seine ersten beiden Bundesligatore für 1899 Hoffenheim.

Da war RB Leipzig in Gedanken wohl schon bei der Königsklasse. Vier Tage vor dem Spiel gegen Besiktas Istanbul bricht der Bundesliga-Zweite bei 1899 Hoffenheim ein. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Vor Herbstmeisterschaft FC Bayern siegt 3:1 beim Müller-Comeback

Arturo Vidal köpfte die Bayern frühzeitig mit 1:0 in Führung.

Ein schöner Spieltag für den FC Bayern. Die Münchner siegen und dürfen sich über die Leipziger Niederlage freuen. Müller meldet sich stark zurück. Ein anderer Bayern-Star darf nach zwei Monaten auch wieder Wettkampfatmosphäre schnuppern. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Remis bei Bayer Bosz bleibt BVB-Trainer - Zorc: «Wollen Turnaround schaffen»

Peter Bosz bleibt Trainer von Borussia Dortmund.

Überzeugend war es keineswegs, was Borussia Dortmund beim 1:1 bei Bayer Leverkusen bot. Dass es dank 50-minütiger Überzahl immerhin zu einem Punkt reichte, rettete Trainer Peter Bosz aber erst einmal den Job. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Starke Leistungen Bald ein WM-Kandidat? Augsburger loben Linksverteidiger Max

Philipp Max spielt bislang eine sehr auffällige Saison.

Mainz (dpa) - Beim FC Augsburg hofft man nach den starken Leistungen der vergangenen Wochen auf eine Nationalmannschafts-Nominierung für den linken Außenverteidiger Philipp Max. Von dpa


Sa., 02.12.2017

1:2 gegen Straßburg Vor Bayern-Spiel: Unerwartete Schlappe für Paris

Paris verlor 1:2 in Straßburg.

Straßburg (dpa) - Drei Tage vor dem Champions-League-Spiel beim FC Bayern München hat Paris Saint-Germain eine unerwartete Niederlage erlitten. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Werder im Aufwind Zweiter Heimsieg unter Kohfeldt: Bremen besiegt Stuttgart

Max Kruse erzielte das 1:0 für Werder Bremen.

Eigentlich hätte das intensive Duell Bremen gegen Stuttgart keinen Sieger verdient gehabt. Dennoch gewann Werder wegen eines vermeintlichen Fouls. Die Gäste sind deswegen außer sich. Erneut sorgt der Videobeweis zudem für Diskussionen. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Bundesliga 3:1-Sieg in Mainz: Augsburg setzt starke Saison fort

Die Augsburger feiern das 2:0 durch Alfred Finnbogason (l) gegen Mainz 05.

Es ist die Überraschungsmannschaft dieser Saison: Der FC Augsburg spielt im Moment um einen Europacup-Platz und nicht gegen den Abstieg. Auch in Mainz gelang dem FCA ein souveräner Sieg. Von dpa


Sa., 02.12.2017

2. Liga Holstein Kiel verteidigt die Tabellenführung

Trotz Remis: Holstein Kiel bleit in der 2. Liga weiter an der Spitze.

Aufsteiger Kiel reicht ein Remis gegen den Tabellenzweiten Düsseldorf, um den knappen Vorsprung an der Spitze zu verteidigen. Doch es gibt Spekulationen um Trainer Anfang. Nürnberg auf Rang drei kommt den Kielern und Düsseldorfern immer näher. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Leverkusen gegen Dortmund Knieverletzung: BVB droht Ausfall von Neuzugang Philipp

Maximilian Philipp verletzte sich nach einem Zweikampf mit Jonathan Tah am Knie.

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund droht der wochenlange Ausfall von 20-Millionen-Zugang Maximilian Philipp. Von dpa


Sa., 02.12.2017

Bundesliga Heldt verhandelt weiter über Beförderung bei Hannover 96

Horst Heldt ist der Sportdirektor von Hannover 96.

Hannover (dpa) - Nach seinem geplatzten Wechsel zum 1. FC Köln verhandelt Sportchef Horst Heldt weiter über eine Beförderung bei Hannover 96. Von dpa


Sa., 02.12.2017

RB Leipzig Rangnick zu Hasenhüttl-Vertrag: «Bin sehr guter Dinge»

Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick (l) hofft, dass Trainer Ralph Hasenhüttl seinen Vertrag verlängert.

Leipzig (dpa) - Sportdirektor Ralf Rangnick rechnet fest mit einer Vertragsverlängerung von Trainer Ralph Hasenhüttl beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Von dpa


20726 - 20750 von 29181 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.