Mi., 25.03.2020

Bundesliga Hoffenheim-Profi: Kampf gegen Rassismus geht nicht voran

Diadie Samassékou spielt in der Bundesliga für die TSG 1899 Hoffenheim.

Zuzenhausen (dpa) - Diadie Samassékou von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich bitterlich über Rassismus in der Gesellschaft beklagt. Von dpa

Mi., 25.03.2020

Bundesliga Hertha-Manager: Klinsmanns vergeblicher Versuch bei Götze

Michael Preetz ist der Geschäftsführer von Hertha BSC.

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann hat in seiner Zeit als Trainer von Hertha BSC laut Geschäftsführer Michael Preetz vergeblich probiert, Ex-Weltmeister Mario Götze zu einem Wechsel nach Berlin zu bewegen. Von dpa


Mi., 25.03.2020

2. Liga 96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund

Hannovers Timo Hübers darf wieder trainieren.

Hannover (dpa) - Nach zwei Wochen in häuslicher Quarantäne ist Hannovers Profi Timo Hübers offiziell wieder gesund. Der 23-Jährige war am 11. März als erster Fußball-Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden. Von dpa


Mi., 25.03.2020

Coronavirus VfL Wolfsburg trainiert trotz verlängerter Spielpause weiter

Wolfsburgs Coach Oliver Glasner trainiert mit seinen Spielern weiter.

Wolfsburg (dpa) - Trotz der Entscheidung des DFL-Präsidiums, den Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga vorerst bis zum 30. April aussetzen zu wollen, trainiert der VfL Wolfsburg weiter. Von dpa


Mi., 25.03.2020

Coronavirus Messi spendet eine Million Euro an zwei Krankenhäuser

Barcelonas Superstar Lionel Messi hat Geld an Krankenhäuser gespendet.

Barcelona (dpa) - Für den Kampf gegen das Coronavirus hat Barça-Star Lionel Messi einem Medienbericht zufolge eine Million Euro an zwei Krankenhäuser gespendet - eines in der katalanischen Metropole und ein anderes in seiner argentinischen Heimat. Von dpa


Mi., 25.03.2020

Corona-Krise Weltmeister Horst Eckel «total von der Umwelt abgeschottet»

Horst Eckel wurde mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 1954 Weltmeister.

Bruchmühlbach-Miesau (dpa) - Horst Eckel, der letzte lebende Fußball-Weltmeister von 1954, wird von seiner Familie in der aktuellen Corona-Krise besonders geschützt. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Pandemie Auch Guardiola spendet eine Million Euro: Hilfe für Spanien

Gibt eine Million für Spaniens Kampf gegen das Coronavirus: Pep Guardiola.

Manchester (dpa) - Pep Guardiola reiht sich in die Liste prominenter Fußball-Größen ein und spendet im Kampf gegen die Corona-Krise eine Million Euro. Von dpa


Di., 24.03.2020

Barça gegen Corona Ter-Stegen-Club stellt Anlagen zur Verfügung

Die Fahne des FC weht neben einer Flagge Kataloniens.

Barcelona (dpa) - Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie stellt der FC Barcelona den Gesundheitsbehörden der Region Katalonien die Clubanlagen zur Verfügung. Von dpa


Di., 24.03.2020

Bundesliga Verletzter Füllkrug will auch bei Bremer Abstieg bleiben

Will auch im Falle eines Abstiegs bei Werder Bremen bleibe: Niclas Füllkrug.

Bremen (dpa) - Der langzeitverletzte Werder-Stürmer Niclas Füllkrug will auch im Falle eines Abstiegs der stark gefährdeten Bremer in die 2. Bundesliga weiter für den Verein spielen. Von dpa


Di., 24.03.2020

Kampf gegen Corona-Pandemie Ronaldo unterstützt Krankenhäuser in Portugal

Unterstützt mit großzügigen Spenden Krankenhäuser in Portugal im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie.

Lissabon (dpa) - Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hilft in seinem Heimatland Portugal mit großzügigen Spenden im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Pandemie DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April

Das DFL-Präsidium tagte mit Sprecher und Geschäftsführer Christian Seifert an der Spitze zur Corona-Krise via Schaltkonferenz.

In den Bundesligen soll der Ball noch mindestens fünfeinhalb Wochen ruhen. Darauf hat sich das DFL-Präsidium am Dienstag verständigt. Bis zur Beschlussfassung am 31. März durch die Vereine werden mögliche Optionen für den Saisonabschluss geprüft. Von dpa


Di., 24.03.2020

Infantino-Video-Botschaft FIFA begrüßt Olympia-Verlegung

Begrüßt die Verlegung der Olympischen Spiele: Gianni Infantino, FIFA-Präsident.

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hält die Entscheidung zur Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio angesichts der Ausmaße der Corona-Pandemie für richtig. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus Solidarisch in Krise: Bundesliga-Stars verzichten auf Geld

Die Spieler des FC Bayern München verzichten auf 20 Prozent ihrer Gehälter.

Keine Fußballspiele, kaum Einnahmen: Die Corona-Krise wird für die Bundesliga-Clubs zur wirtschaftlichen Herausforderung. Betroffen sind in erster Linie die Mitarbeiter der Clubs außerhalb des Platzes. Doch die Profis zeigen sich mit ihrem Gehaltsverzicht solidarisch. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Pandemie Keine Spiele mit Zuschauern in den Niederlanden bis 1. Juni

Logo des Fußballverbandes der Niederlande, KNVB.

Zeist (dpa) - In den Niederlanden werden bis zum 1. Juni auf keinen Fall Fußball-Spiele mit Zuschauern stattfinden, hat der Verband entschieden. Von dpa


Di., 24.03.2020

«We kick Corona» Goretzka und Kimmich: «Jede Tat, jede gute Geste» zählt

Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka haben die Initiative «We kick Corona» ins Leben gerufen.

München (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich hoffen durch ihre Initiative «We kick Corona» auf viele weitere Unterstützer. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Pandemie Werder-Kapitän: Bereit, wenn nächstes Spiel stattfindet»

Niklas Moisander ist der Kapitän des SV Werder Bremen.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Kapitän Niklas Moisander hofft, dass die Saison in der Fußball-Bundesliga auf irgendeine Art und Weise doch noch zu Ende gespielt werden kann. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Pandemie Sportchef Rosen: Hoffenheim mit «wirtschaftlich langem Atem»

Alexander Rosen ist der Sportchef der TSG 1899 Hoffenheim.

Zuzenhausen (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim sieht sich für einen möglichen Saisonabbruch in der Fußball-Bundesliga wirtschaftlich bestens vorbereitet. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Krise Schalke-Profis wollen auf Gehalt verzichten

Auch Schalke-Trainer David Wagner und sein Team wollen in der Krise helfen.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 plant ein großes Maßnahmenpaket zur finanziellen Bewältigung der Corona-Krise. Von dpa


Di., 24.03.2020

2. Liga St.-Pauli-Präsident will neues System des Miteinanders

Oke Göttlich ist der Präsident des FC St. Pauli.

Hamburg (dpa) - Oke Göttlich erwartet durch die gegenwärtige Corona-Pandemie gravierende Änderungen für den deutschen Profi-Fußball. Von dpa


Di., 24.03.2020

2. Liga Mäzen Kühne hofft auf Führungswechsel beim HSV

Unternehmer Klaus-Michael Kühne ist der Mäzen des Hamburger SV.

Hamburg (dpa) - Mäzen Klaus-Michael Kühne setzt im Machtkampf an der HSV-Spitze auf einen Personalwechsel beim Hamburger Fußball-Zweitligisten. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Pandemie Oranje-Coach geht nicht von Länderspielen Anfang Juni aus

Ronald Koeman ist der Trainer der niederländischen Fußball-Nationalmannaschaft.

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Nationaltrainer Ronald Koeman rechnet nicht damit, dass die für Ende März geplanten Fußball-Länderspiele wie von der UEFA aktuell angedacht Anfang Juni nachgeholt werden. Von dpa


Di., 24.03.2020

Fußball in Krisenzeiten Rote Karte für Coronavirus: In Weißrusslands rollt der Ball

In Weißrussland hat die Fußball-Meisterschaft begonnen.

Der Weltfußball ruht, kein Club in Europa spielt noch. Aber Weißrusslands Fußball tut so, als gäbe es keine Corona-Pandemie. In Belarus geht das Leben weiter wie bisher. Das liegt vor allem an einem Mann. Dabei mehren sich kritische Stimmen. Von dpa


Di., 24.03.2020

Musikalisch Freiburg-Stürmer Petersen bringt sich Pianospielen bei

Freiburgs Nils Petersen will sich auch musikalisch weiterbilden.

Freiburg (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Nils Petersen bringt sich während der Corona-Pause in der Bundesliga selbst das Spielen eines Musikinstruments bei. Von dpa


Di., 24.03.2020

2. Liga Nachreiner und das fast «luxuriöse Dasein eines Doktoranden»

Sebastian Nachreiner arbeitet an seiner Promotion in Jura.

Sebastian Nachreiner ist Verteidiger beim SSV Jahn Regensburg. Für einen Profifußballer macht er aber noch etwas fast schon Unerhörtes: Der 31-Jährige schreibt an seiner Doktorarbeit. Warum macht das jemand in seiner Position? Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Krise Völler: Gespräche über Gehaltsverzicht bei Leverkusen

Laut Leverkusens Sportchef Rudi Völler sind Führung und Spieler des Vereins zu einem Gehaltsverzicht bereit.

Leverkusen (dpa) - Führung und Spieler von Bayer Leverkusen sind laut Sport-Geschäftsführer Rudi Völler angesichts der Coronavirus-Krise zu einem Gehaltsverzicht bereit. Darüber hat Völler mit Kapitän Lars Bender gesprochen. Von dpa


226 - 250 von 30365 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.