Di., 27.02.2018

Gegen Ex-Club HSV Torhüter René Adler entscheidet selbst über Einsatz

Mainz-Torhüter René Adler.

Mainz (dpa) - René Adler ist bei Mainz 05 rechtzeitig vor dem brisanten Duell der Abstiegskandidaten mit seinem Ex-Club Hamburger SV ins Training zurückgekehrt. Eine schwere Sehnen- und Muskelverletzung hatte ihn in der Hinrunde außer Gefecht gesetzt, zuletzt litt er unter einem grippalen Infekt. Von dpa

Di., 27.02.2018

Vertragsdauer unbekannt Hertha BSC verlängert Vertrag mit Arne Maier

Arne Maier hat seinen Vertrag bei Hertha BSC verlängert.

Berlin (dpa) - Der Berliner Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat nach monatelangen Verhandlungen den Vertrag mit seinem Mittelfeld-Talent Arne Maier vorzeitig verlängert. Von dpa


Di., 27.02.2018

Bundesliga Gladbacher Bénes und Doucouré fallen vorerst aus

Gladbachs László Bénes (unten) fällt mit einem Muskelfaserriss aus.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf László Bénes und Mamadou Doucouré verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich Mittelfeldspieler Bénes einen Muskelfaserriss zugezogen. Von dpa


Di., 27.02.2018

Riss des Syndesmosebandes Coman-Verletzung schockt Bayern

Kingsley Coman (r) fehlt den Bayern wegen eines Risses des Syndesmosebandes.

Der Luxus währt nur kurz. Nach der Verletzung von Coman fehlt dem FC Bayern ein wichtiger Tempodribbler. Speziell Ribéry ist jetzt gefordert, zusammen mit Robben will der Oldie wie im Triplejahr wirbeln. Damals spielte auch eine schwere Verletzung eine Rolle. Von dpa


Di., 27.02.2018

Missverständnis beendet 1899 Hoffenheim trennt sich von Flick

Missverständnis beendet: 1899 Hoffenheim trennt sich von Flick

Hansi Flick, der ohnehin nie in die Öffentlichkeit gedrängt hatte, sollte das neue Gesicht von 1899 Hoffenheim werden. Seine Aufgaben waren allerdings nie klar definiert. Die schnelle Trennung hat sich schon länger angekündigt. Von dpa


Di., 27.02.2018

BVB-Tribünen leerer Eisige Montagsstimmung: Fan-Boykott verstärkt Diskussionen

Auch in Dortmund gab es Proteste gegen die Montagsspiele der Fußball-Bundesliga.

Im Dortmunder Fußballtempel herrschte diesmal eisige Stimmung. Die Tristesse auf den Rängen übertrug sich beim 1:1 gegen den FC Augsburg auf den Rasen. Der massive Fan-Boykott verschärft die Diskussion über die Montagsspiele. Von dpa


Di., 27.02.2018

Am 10. Juni Sprint-Legende Bolt spielt bei Unicef-Gala in Manchester

Usain Bolt (l) und Robbie Williams führen ihre Teams als Kapitäne auf den Platz.

Manchester (dpa) - Zehn Monate nach dem Ende seiner einmaligen Leichtathletik-Karriere steht Supersprinter Usain Bolt vor einem ungewöhnlichen Sport-Comeback als Fußballer. Von dpa


Di., 27.02.2018

Alt-Kanzler Schröder nennt 96-Ultras «ärgerliche Randerscheinung»

Gerhard Schröder und seine Lebensgefährtin Soyeon Kim verfolgen in der HDI-Arena ein Spiel.

Hannover (dpa) - Alt-Kanzler Gerhard Schröder hat die Ultras von Hannover 96 scharf kritisiert. «Die, die man gegenwärtig Ultras nennt, sind eine ärgerliche Randerscheinung», sagte der Aufsichtsratschef des Fußball-Bundesligisten im Internet-Portal «Sportbuzzer». Von dpa


Di., 27.02.2018

Ex-Nationalspieler Ziege hofft nach Scheitern in Thailand auf neue Chance

Christian Ziege hofft nach seinem Aus in Thailand auf eine neue Chance als Trainer.

Matthäus, Völler, Klinsmann: Wenn Ex-Nationalspieler als Trainer ins Ausland gehen, muss das nicht die große Erfolgsgeschichte werden. Aber nach nicht einmal zwei Monaten war das Gastspiel von Christian Ziege in Thailand schon wieder vorbei. Von dpa


Di., 27.02.2018

Nachfolger von Thorsten Fink Thomas Letsch neuer Trainer bei Austria Wien

Thomas Letsch wird Trainer bei Austria Wien und löst Thorsten Fink ab.

Wien (dpa) - Thomas Letsch ist neuer Trainer beim österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien. Wie der Club bekanntgab, erhält der 49 Jahre alte ehemalige Trainer von Erzgebirge Aue einen Vertrag bis zum Saisonende. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Heimniederlage Rückschlag bei Fan-Boykott: BVB nur 1:1 gegen Augsburg

Heimniederlage: Rückschlag bei Fan-Boykott: BVB nur 1:1 gegen Augsburg

Borussia Dortmund muss sich mit einer Punkteteilung gegen Augsburg begnügen und hatte so wenig Zuschauer wie selten im Stadion: Der Fan-Boykott zeigt Wirkung. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Serie A Tabellenführer SSC Neapel legt vor - 5:0 in Cagliari

Die Spieler vom SSC Neapel jubeln - der Tabellenführer hat 5:0 in Cagliari gewonnen.

Cagliari (dpa) - Tabellenführer SSC Neapel hat sein Auswärtsspiel gegen Cagliari Calcio mit 5:0 (2:0) gewonnen und damit zunächst vier Punkte Vorsprung auf Verfolger Juventus Turin. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Montagsspiel BVB verpasst bei Minuskulisse Sieg gegen Augsburg

Michy Batshuayi vom BVB liegt nach einer vergebenen Chance auf dem Rasen.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bleibt in der Fußball-Bundesliga unter Trainer Peter Stöger ungeschlagen, hat im Heimspiel gegen den FC Augsburg aber Punkte gelassen. Beim Fan-Boykott im Signal Iduna Park kam der BVB am Montagabend gegen die Schwaben über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Syndesmosebandriss Wochenlange Pause für Bayerns Coman

Syndesmosebandriss: Wochenlange Pause für Bayerns Coman

München (dpa) - Kingsley Coman wird dem FC Bayern München weitaus länger als geplant fehlen. Der französische Fußball-Nationalspieler wurde nach Vereinsangaben am Montag wegen eines Risses des Syndesmosebandes oberhalb des linken Sprunggelenks operiert. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Bis Saisonende Gerstner neuer Trainer der Duisburger Fußballfrauen

Thomas Gerstner ist neuer Trainer der Frauen vom MSV Duisburg. Foto(2009): Friso Gentsch

Duisburg (dpa) - Thomas Gerstner ist neuer Chefcoach der Fußballfrauen des Bundesligisten MSV Duisburg. Der 51 Jahre alte Trainer hat zunächst einen Vertrag bis Saisonende, teilte der Club mit. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Feuerwerk beim Nordderby Werder-Präsident zu HSV-Fans: «hohes kriminelles Potenzial»

HSV Fans brennen in Bremen Pyrotechnik ab.

Bremen (dpa) - Werder-Präsident Hubertus Hess-Grunewald wirft den verantwortlichen HSV-Fans nach dem Feuerwerk beim Nordderby ein «unheimlich hohes kriminelles Potenzial» vor. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Für zwei Länderspiele Di Biagio will Buffon aus dem Ruhestand holen

Italiens Trainer Luigi di Biagio plant Keeper Gianluigi Buffon zu reaktivieren.

Rom (dpa) – Italiens Torwart-Veteran Gianluigi Buffon soll nach dem Willen von Trainer Luigi Di Biagio für zwei Freundschaftsspiele aus dem Nationalmannschafts-Ruhestand zurückkehren. Von dpa


Mo., 26.02.2018

FIFA-Boss für Einsatz UEFA-Kongress: Videoschiedsrichter spaltet Verbände

Schließt den Videoschiedsrichter in der Champions League aus: UEFA-Chef Aleksander Ceferin.

Nicht nur die Fußball-Fans diskutieren über den Videobeweis. Bei den Spitzenfunktionären gibt es unterschiedliche Meinungen über den Einsatz der Technik-Referees. UEFA-Boss Ceferin folgt FIFA-Chef Infantino nicht und verärgert damit Karl-Heinz Rummenigge. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Wende oder Ende HSV-Chef Bruchhagen ruft Alles-oder-Nichts-Spiel aus

Heribert Bruchhagen hofft auf eine Trendwende durch einen Sieg gegen Mainz.

Jetzt wird es eng für den bisher unabsteigbaren Hamburger SV. Nur 17 Punkte aus 24 Spielen - da droht der erstmalige Gang in die 2. Liga. Vorstandschef Bruchhagen hofft im ultimativen Abstiegsgipfel gegen Mainz aber auf einen Sieg, der eine Eigendynamik des Erfolgs auslöst. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Trotz FA-Ermittlungen Guardiola will gelbe Schleife weiter tragen

Pep Guardiola setzt sich aktiv für eine Unabhängigkeit Kataloniens ein.

Manchester (dpa) - Trotz laufender Ermittlungen des englischen Fußballverbands FA gegen ihn will Pep Guardiola weiter die gelbe Schleife an seiner Kleidung tragen, erklärte der Trainer von Manchester City am Sonntag nach dem Gewinn des Ligapokals (3:0 gegen FC Arsenal). Von dpa


Mo., 26.02.2018

Fußball-Nationalmannschaft DFB-Team testet gegen Russland - Spanien-Spiel ausverkauft

Bundestrainer Joachim Löw spielt am 15. November mit der DFB-Elf gegen Russland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am 15. November ein Test-Länderspiel gegen Russland. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Montag bekannt. Den Spielort für das Duell mit dem diesjährigen WM-Gastgeber werde das DFB-Präsidium am 9. März festlegen. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Peps erster Titel in England Manchester City träumt vom Triple - Wenger in der Kritik

Trainer Pep Guardiola (M.) gewinnt mit Manchester City den englischen Liga-Pokal.

Pep Guardiola gewinnt seinen ersten Titel in England. Der Trainer von Manchester City blickt aber schon weiter. Arsenal verpasst nach einer enttäuschenden Vorstellung selbst den Trostpreis. Coach Arsène Wenger rückt in den Fokus. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Bundesliga-Montagsspiel Ungewohnte Stille im Fußball-Tempel: BVB-Fans planen Boykott

Dortmunds gelbe Wand wird gegen Augsburg vermutlich stiller als sonst.

Der Widerstand der Fans gegen die Einführung der Montagsspiele in der Bundesliga hält an. Wie schon vor einer Woche in Frankfurt sind auch in Dortmund Aktionen geplant. Eine volle Südtribüne wird es wohl nicht geben. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Königsklasse im Blick Schalker Problemfall Bentaleb fleht und trifft

Nabil Bentaleb schreit seine Freude über sein Elfmetertreffer in Leverkusen laut heraus.

Über Wochen war Nabil Bentaleb bei Schalke aus disziplinarischen Gründen außen vor. Beim wichtigen Spiel in Leverkusen wurde er wieder eingewechselt - und traf prompt. Von dpa


Mo., 26.02.2018

Regulierung gefordert Freiburg-Sportdirektor plädiert für Kader-Obergrenzen

Plädiert für Kader-Obergrenzen: Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach (l).

Freiburg (dpa) - Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach hält angesichts der zum Teil aufgeblähten Mannschaften europäischer Top-Clubs eine Begrenzung für sinnvoll. Von dpa


23176 - 23200 von 33687 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.