Do., 17.08.2017

«Fest» ersehnt nach Randale FC Bayern eröffnet Bundesliga-Saison ohne Kapitän Neuer

Für Manuel Neuer kommt der Saisonstart gegen Bayer Leverkusen noch zu früh.

Pech gehabt, Bayer Leverkusen? Ein Eröffnungsspiel beim FC Bayern glich in letzter Zeit eher einer Strafe. 2016 ging Werder Bremen in München mit 0:6 unter. Herrlichen Fußball soll's beim Start der 55. Spielzeit geben - besonders nach den Fan-Ausschreitungen in Rostock. Von dpa

Do., 17.08.2017

Löw bei Trainern Kroos und Neuer für Weltfußballer-Wahl nominiert

Kann sich Hoffnungen auf den Titel als Weltfußballer machen: Weltmeister Toni Kroos von Real Madrid.

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind dabei. Das ist klar. Doch auch zwei Weltmeister aus der DFB-Elf können sich Hoffnungen auf die Wahl zum Weltfußballer machen. Bei den Spielerinnen und Trainern stehen ebenfalls Deutsche auf der Kandidatenliste. Von dpa


Do., 17.08.2017

Für den guten Zweck Weltmeister Hummels will künftig Teil des Gehalts spenden

Will künftig ein Prozent seines Gehalts für einen guten Zweck spenden: Weltmeister Mats Hummels.

München (dpa) - Nationalspieler Mats Hummels will künftig ein Prozent seines Gehalts für einen guten Zweck spenden. Der Weltmeister des FC Bayern München schloss sich der Initiative von Juan Mata von Manchester United an. Von dpa


Do., 17.08.2017

In London in Ungnade gefallen Chelseas Diego Costa will zu Atlético Madrid zurück

Möchte zu Atlético Madrid zurück: Chelseas Diego Costa.

Rio de Janeiro (dpa) - Der beim englischen Meister FC Chelsea in Ungnade gefallene Stürmerstar Diego Costa will wieder für Atlético Madrid spielen. Von dpa


Do., 17.08.2017

«Positives Signal» Fans und Forscher begrüßen Grindel-Vorstoß

DFB-Präsident Reinhard Grindel kündigte Gespräche mit aktiven Fußball-Fans an.

Keine Kollektivstrafen mehr: Der Vorschlag von DFB-Präsident Reinhard Grindel wird von vielen Fanvertretern als positives Signal gedeutet. Es gibt aber auch Skepsis. Von dpa


Do., 17.08.2017

Bei Drittliga-Spiel eingeplant Steinhaus beim Bundesliga-Auftakt nicht im Einsatz

Wird am ersten keine Partie im Fußball-Oberhaus leiten: Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus.

Frankfurt/Main (dpa) - Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus kommt an diesem Wochenende beim Erstliga-Auftakt nicht zum Einsatz. Das geht aus den Schiedsrichter-Ansetzungen hervor, die der Deutsche Fußball-Bund auf seiner Homepage veröffentlichte. Von dpa


Do., 17.08.2017

Einsatz fraglich Vier FC-Profis vor Derby in Mönchengladbach angeschlagen

Droht zum Bundesliga-Auftakt auszufallen: Der Kölner Leonardo Bittencourt.

Köln (dpa) - Vor dem Bundesligaderby am Sonntag (18.00 Uhr) bei Borussia Mönchengladbach sind vier Profis des 1. FC Köln angeschlagen. Von dpa


Do., 17.08.2017

VfL-Profi fällt aus Nasenbeinbruch bei Bochumer Fabian

Fehlt dem VfL Bochum vorest: Abwehrspieler Patrick Fabian.

Bochum (dpa) - Patrick Fabian hat sich im Training des Zweitligisten VfL Bochum bei einem Zusammenprall einen Nasenbeinbruch zugezogen. Das teilte der Verein über seinen Twitterkanal mit. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler soll am Montag operiert werden. Von dpa


Do., 17.08.2017

Neuzugang aus Augsburg Bobadilla kehrt zu Borussia Mönchengladbach zurück

Raúl Bobadilla kommt vom FC Augsburg nach Gladbach.

Mönchengladbach (dpa) - Fußballprofi Raúl Bobadilla kehrt zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zurück und verlässt den FC Augsburg. Von dpa


Do., 17.08.2017

DFB-Kapitänin in Endauswahl Marozsan für Wahl zur FIFA-Weltfußballerin nominiert

Nominiert für die Wahl zu Weltfußballerin: Dzsenifer Marozsan.

Zürich (dpa) - Die deutsche Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan ist von der FIFA für die Wahl zur Weltfußballerin nominiert worden. Die 25 Jahre alte Spielführerin des DFB-Teams ist eine von zehn nominierten Spielerinnen für die Auszeichnung, die am 23. Oktober in London vergeben werden soll. Von dpa


Do., 17.08.2017

Von BVB-Kollegen verabschiedet Weltmeister Durm vor Wechsel vom BVB nach Stuttgart

Steht vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart: Weltmeister Erik Durm.

Dortmund (dpa) - Weltmeister Erik Durm wird den Bundesligisten Borussia Dortmund aller Voraussicht nach verlassen und zum Ligakonkurrenten VfB Stuttgart wechseln. Von dpa


Do., 17.08.2017

«Auf der falschen Chaussee» Investor Kühne kritisiert HSV-Führung

Investor Klaus-Michael Kühne hat die HSV-Führung erneut kritisiert.

Beim HSV herrscht bereits vor dem Ligastart Unruhe. Investor Klaus-Michael Kühne erhöht nach der Pokalpleite in Osnabrück den Druck auf Trainer Gisdol. Zudem kritisiert der Milliardär die HSV-Führung wegen der gescheiterten Vertragsverlängerung mit Müller. Von dpa


Do., 17.08.2017

Transfer-Hick-Hack um BVB-Star Kritik an Dembélé - Watzke: «Kein Millimeter näher»

BVB-Star Ousmane Dembélé möchte gerne zum FC Barcelona wechseln.

Im Wechseltheater um Ousmane Dembélé wird weiter viel geredet, nur vom BVB-Profi selbst ist nichts zu sehen. Geschäftsführer Watzke dementiert derweil, dass eine Einigung mit Barça kurz bevorstehe. Von dpa


Do., 17.08.2017

Saisonauftakt Götze vor Bundesliga-Comeback - Schmelzer fehlt in Wolfsburg

Mario Götze steht nach über einem halben Jahr vor seinem Bundesliga-Comeback.

Dortmund (dpa) - Fußball-Weltmeister Mario Götze steht beim Bundesliga-Auftakt von Borussia Dortmund am Samstag (15.30/Sky) in Wolfsburg nach mehr als einem halben Jahr vor seinem Pflichtspieldebüt in dieser Saison. Von dpa


Do., 17.08.2017

Transfer steht bevor «Super spannend für uns»: Boateng im Anflug auf Frankfurt

Kevin-Prince Boateng steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt.

Kurz vor dem Saisonstart in der Bundesliga steckt Eintracht Frankfurt immer noch mitten in der Kaderplanung. Kevin-Prince Boateng soll den länger ausfallenden Marco Fabian ersetzen. Und im Vertragspoker mit Torwart Hradecky gab es noch eine Wende. Von dpa


Do., 17.08.2017

Aufsteiger möchte Verstärkung 96-Coach Breitenreiter: Brauchen noch zwei oder drei Spieler

Hannovers Trainer André Breitenreiter wünscht sich mehr Konkurrenzkampf.

Hannover (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 braucht nach Ansicht von Trainer André Breitenreiter noch zwei oder drei Spieler. «Ich wünsche mir auf jeden Fall Neuverpflichtungen, klar», sagte der Fußballtrainer kurz vor dem ersten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim FSV Mainz 05. Von dpa


Do., 17.08.2017

Heimsieg gegen VfB anvisiert Hertha startet noch ohne Saisonziel

Hertha-Trainer Pal Dardai startet vorerst ohne konkretes Saisonziel.

Berlin (dpa) – Hertha BSC will erst nach der ersten Bundesliga-Partie das offizielle Ziel für die neue Saison verkünden. «Bleiben wir erst einmal dabei, dass wir das erste Spiel gewinnen wollen. Der Auftakt ist sehr wichtig», sagte Pal Dardai, Trainer des Berliner Fußball-Erstligisten. Von dpa


Do., 17.08.2017

Auftakt gegen Schalke Hasenhüttl setzt zum Start auf eingespieltes Team

Ralph Hasenhüttl setzt zum Start auf Schalke auf eine eingespielte Mannschaft.

Leipzig (dpa) - Trainer Ralph Hasenhüttl setzt beim Auftaktspiel von RB Leipzig an diesem Samstag beim FC Schalke 04 auf eingespieltes Team. Von dpa


Do., 17.08.2017

Kür am 23. Oktober Löw und Ancelotti als FIFA-Welttrainer nominiert

Bundestrainer Joachim Löw könnte zum FIFA-Welttrainer gewählt werden.

Zürich (dpa) - Der deutsche Nationalcoach Joachim Löw ist von der FIFA für die Wahl zum Welttrainer nominiert worden. Wie der Fußball-Weltverband mitteilte, ist der 57-Jährige einer von zwölf Kandidaten für die Auszeichnung, die am 23. Oktober in London vergeben werden soll. Von dpa


Do., 17.08.2017

Werder trifft auf Hoffenheim Nouri zum Start zuversichtlich - Baumann auf Stürmersuche

Alexander Nouri (r.) und Frank Baumann äußerten sich vor dem Saisonstart zuversichtlich.

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen möchte noch in der laufenden Transferperiode einen Stürmer verpflichten. Von dpa


Do., 17.08.2017

Urteil in Portugal Spuckattacke: Sporting-Präsident sechs Monate gesperrt

Sporting-Präsident Bruno de Carvalho wurde sechs Monate gesperrt.

Lissabon (dpa) - Der Präsident des portugiesischen Fußballclubs Sporting Lissabon, Bruno de Carvalho, ist nach einer Spuckattacke gegen den Boss eines gegnerischen Teams für sechs Monate gesperrt worden. Von dpa


Do., 17.08.2017

Im kommenden Sommer ablösefrei Hradecky lehnt Frankfurter Angebot ab und bleibt bis 2018

Torwart Lukas Hradecky hat das Vertragsangebot von Eintracht Frankfurt abgelehnt.

Frankfurt/Main (dpa) - Torwart Lukas Hradecky hat ein Vertragsangebot von Eintracht Frankfurt im letzten Moment doch noch abgelehnt, soll in der neuen Saison aber trotzdem weiter für den Fußball-Bundesligisten spielen. Von dpa


Do., 17.08.2017

Vor dem Saisonstart Die Baustellen der 18 Fußball-Bundesligisten

In Supercup und DFB-Pokal war der FC Bayern München obenauf, zum Saisonauftakt der Bundesliga fehlen aber noch einige Stars.

Nach der langen Sommerpause, diversen Trainingslagern und vielen Testspielen wird in der Fußball-Bundesliga ab Freitag endlich wieder um Punkte gekämpft. Trotz intensiver Vorbereitung klagen fast alle der 18 Erstligisten aber über Probleme der unterschiedlichsten Art. Von dpa


Do., 17.08.2017

VDV-Chef im Interview Baranowsky über Dembélé: «Suspendierung ist nicht rechtens»

Ulf Baranowsky hält das Verhalten von Dembélé nicht für richtig, wirbt aber auch für Verständnis.

Der Dortmunder Spieler Ousmane Dembélé trainiert weiter nicht mit der Mannschaft und will zum FC Barcelona wechseln. Ulf Baranowsky, Geschäftsführer der Spielergewerkschaft VDV, hält das Verhalten des Franzosen nicht für richtig, wirbt aber auch für Verständnis. Von dpa


Do., 17.08.2017

0:2 im Rückspiel gegen Real «Barça depresivo» - Messi & Co. straucheln vor Saisonauftakt

Die Stars von Real Madrid feiern den Gewinn des spanischen Supercups.

Gedemütigt schlich der FC Barcelona nach der Supercup-Pleite aus dem Bernabeu-Stadion. Das Team steckt in einer Formkrise. Immerhin ist seit dem Neymar-Transfer reichlich Geld in den Kassen - aber in puncto Dembélé bleiben die Fronten verhärtet. Von dpa


24951 - 24975 von 30527 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.