Fr., 10.01.2020

FC Bayern München Salihamidzic und Kahn: Champions League «im Anzug gewinnen»

Hasan Salihamidzic (l) und Oliver Kahn wollen nochmals zusammen die Champions League mit dem FC Bayern München gewinnen.

Doha (dpa) - Hasan Salihamidiz will sich nach der Wiedervereinigung mit Oliver Kahn beim FC Bayern München einen weiteren Traum mit dem einstigen Teamkollegen erfüllen. Von dpa

Fr., 10.01.2020

04-Kapitän Mascarell Nübel-Wechsel soll Schalke «nicht aus der Bahn werfen»

Neuer Kapitän auf Schalke: Omar Mascarell.

Fuente Alamo (dpa) - Nach der Bekanntgabe des Wechsels von Torwart Alexander Nübel zum FC Bayern fordert sein Nachfolger als Kapitän des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 von Nübel weiterhin vollen Einsatz. Von dpa


Fr., 10.01.2020

BVB-Kapitän Reus kämpferisch: «Vergesst mir Dortmund jetzt nicht»

Hat mit dem BVB die Meisterschaft als Ziel: Kapitän Marco Reus.

Marbella (dpa) - Kapitän Marco Reus rechnet damit, zum Rückrundenauftakt am 18. Januar beim FC Augsburg für Borussia Dortmund spielen zu können. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Abkehr keine Option Ex-Referee Kircher: Positive Entwicklung beim Videobeweis

Hält den Videobeweis für alternativlos: Ex-Schiedsrichter Knut Kircher.

Stuttgart (dpa) - Für den ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter Knut Kircher ist eine Abkehr vom Videobeweis keine Option. «So Dinge wie Phantomtore, die könnten wir dann wieder haben, aber dahin wollen wir nicht zurück», sagte der 50-Jährige aus Rottenburg der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Ex-Nationalkeeper Lehmann: «Bundesliga trainiert zu weich»

Saß als Co-Trainer beim FC Augsburg bereits auf einer Bundesliga-Bank: Ex-Nationalkeeper Jens Lehmann.

Berlin (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Jens Lehmann hat das Training der deutschen Mannschaften kritisiert. «Die Bundesliga trainiert zu weich», sagte Lehmann der «Bild». Von dpa


Do., 09.01.2020

Sieg gegen Barça Atlético gewinnt zweites Halbfinale des spanischen Supercups

Lionel Messi (r) musste sich mit dem FC Barcelona geschlagen geben.

Dschidda (dpa) - Atlético Madrid trifft im Finale des spanischen Supercups auf den Lokalrivalen Real Madrid. Von dpa


Do., 09.01.2020

Oberschenkel-OP Tottenham-Angreifer Kane fällt bis April aus

Tottenham muss vorerst auf Harry Kane verzichten.

London (dpa) - Tottenham Hotspur muss unter anderem im Champions-League-Achtelfinale gegen RB Leipzig auf Stürmerstar Harry Kane verzichten. Von dpa


Do., 09.01.2020

Protest Union-Ultras rufen auch in Leipzig zum Stimmungsboykott auf

Die Anhänger des 1. FC Union Berlin rufen zum Stimmungsboykott auf.

Berlin (dpa) – Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin wird die ersten 15 Minuten der Rückrunde erneut ohne Fan-Unterstützung auskommen müssen. Von dpa


Do., 09.01.2020

Bremen-Krise Werder-Torwart Pavlenka: «So eine Saison hatte ich noch nie»

Kassierte in der Hinrunde viele Gegentore: Werder-Torwart Jiri Pavlenka.

Mallorca (dpa) - Werder Bremens Torwart Jiri Pavlenka geht mit viel Zuversicht in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Von dpa


Do., 09.01.2020

Testspiel Hoffenheim verliert erneut: Niederlage gegen ADO Den Haag

Jürgen Locadia verlor mit Hoffenheim auch das zweite Testspiel.

Marbella (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim hat auch ihr zweites Testspiel im Trainingslager in Marbella verloren. Einen Tag nach dem 2:3 gegen Feyenoord Rotterdam unterlag der Fußball-Bundesligist ADO Den Haag mit 1:2 (0:1). Von dpa


Do., 09.01.2020

Bundesliga-Titelkampf Haaland und Reus wieder zurück - Brandt kämpferisch

Glaubt noch an den Titel mit dem BVB: Julian Brandt (l).

Der neue BVB-Hoffnungsträger Haaland ist ins Mannschaftstraining eingestiegen. Auch Kapitän Reus ist zurück. Das erhöht die Möglichkeiten für die Borussia - im Trainingslager, aber auch für die Rückrunde. Von dpa


Do., 09.01.2020

Sieg gegen Valencia Kroos zum Eckball-Traumtor: Kunststoß war «spontan gewollt»

Toni Kroos brachte Real mit einem direkt verwandelten Eckstoß in Führung.

Berlin (dpa) - Edeltechniker Toni Kroos hält den ersten direkt verwandelten Eckball seiner Karriere keineswegs für Zauberei. Von dpa


Do., 09.01.2020

Berliner Mittelfeldspieler Medien: Hertha verleiht Duda zu Norwich City

Steht vor einem Wechsel nach England: Herthas Ondrej Duda.

Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC wird ohne Ondrej Duda in die Rückrunde starten. Von dpa


Do., 09.01.2020

2. Liga Teurer 96-Abstieg: 34 Millionen Euro Verlust

Musste einen großen Verlust bilanzieren: Martin Kind.

Hannover (dpa) - Hannover 96 muss für den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga einen hohen Preis bezahlen. Von dpa


Do., 09.01.2020

Bayern-Verstärkungen «War überrascht»: Flick-Forderung verstimmt Salihamidzic

Möchte Verstärkungen in der Winderpause: Bayern-Coach Hansi Flick.

Der Trainer prescht vor, der Sportdirektor kontert: Bei den Bayern wächst der Handlungsdruck auf dem kniffligen Winter-Transfermarkt. Ein Defensivmann muss her. Sané bleibt eher ein Sommer-Kandidat. Und die Nummer 1 der Zukunft muss sich dem Kapitän unterordnen. Von dpa


Do., 09.01.2020

Bayern-Verpflichtung Salihamidzic stärkt Neuer: Keine Einsatz-Zusage für Nübel

Klare Nummer eins beim FC Bayern: Nationalkeeper Manuel Neuer.

Doha (dpa) - Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat eine angebliche Zusicherung an Schalke-Torwart Alexander Nübel für Einsatzzeiten beim FC Bayern München in der kommenden Saison nicht bestätigt. Von dpa


Do., 09.01.2020

Trainingslager in Doha Bayern-Star Müller geht unter Flick gestärkt in Rückrunde

Thomas Müller spielt unter Hansi Flick wieder eine tragende Rolle beim FC Bayern.

Doha (dpa) - Ex-Nationalspieler Thomas Müller geht beim FC Bayern München nach einer persönlich harten Prüfung in der Hinrunde unter Ex-Trainer Niko Kovac gestärkt in das neue Jahr. Von dpa


Do., 09.01.2020

Defensiv-Engpass Verstärkung gesucht: Schalke will Barca-Abwehrtalent

Bald ein Schalker?: Jean-Clair Todibo vom FC Barcelona.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 ist in Spanien auf der Suche nach einer Verstärkung für die Innenverteidigung. Von dpa


Do., 09.01.2020

Bundesliga Eintracht-Sportdirektor: Absolut von Coach Hütter überzeugt

Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner (r) stärkt Adi Hütter den Rücken.

Clearwater (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner hat seinem Cheftrainer Adi Hütter trotz einer Negativserie vor der Winterpause und dem Abrutschen auf den 13. Platz der Fußball-Bundesliga das Vertrauen ausgesprochen. Von dpa


Do., 09.01.2020

Kapitän im dpa-Interview Gladbacher Stindl: Bayern weiter Top-Favorit - Lob für Rose

Visiert mit Gladbach eine erfolgreiche Rückrunde an: Kapitän Lars Stindl.

Obwohl es selbst für ihn als Kapitän in der Rückrunde schwieriger werden dürfte, fühlt sich Lars Stindl bei Borussia Mönchengladbach pudelwohl. Trainer Marco Rose lobt der 31-Jährige in höchsten Tönen. Von dpa


Do., 09.01.2020

Trainingslager Bayern-Profi Thiago reist aus Doha ab - Zirkzee setzt aus

Muss das Bayern-Trainingslager aus freudigen Anlass vorzeitig verlassen: Thiago.

Doha (dpa) - Für den spanischen Fußball-Nationalspieler Thiago ist das Trainingslager des FC Bayern München in Katar vorzeitig beendet. Von dpa


Do., 09.01.2020

Bremer Abstiegskampf Baumann: Platz 17 erschwert Suche nach Werder-Verstärkungen

Hat es nicht einfach bei der Suche nach Verstärkungen: Geschäftsführer Frank Baumann.

Bremen (dpa) - Der Tabellenvorletzte Werder Bremen tut sich bei der Suche nach Verstärkungen für den Abstiegskampf schwer. Von dpa


Do., 09.01.2020

Transfer fast perfekt Leipzigs Demme zum Medizincheck in Neapel

Diego Demme steht vor einem Wechsel von RB Leipzig zum SSC Neapel.

Leipzig (dpa) – Vize-Kapitän Diego Demme steht unmittelbar vor einem Wechsel von RB Leipzig zum italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel. Beide Vereine sind sich über einen Transfer einig. Von dpa


Do., 09.01.2020

Sturm-Juwel TV-Experte Fjörtoft: BVB genau richtig für Haaland

Soll viele Tore für den BVB erzielen: Erling Haaland.

Berlin (dpa) - Der frühere norwegische Fußball-Nationalspieler Jan Aage Fjörtoft hat Borussia Dortmund als genau den richtigen Club für seinen jungen Landsmann Erling Haaland bezeichnet. Von dpa


Do., 09.01.2020

FC Bayern Kahn brauchte «Zeit zur Reflexion»

Oliver Kahn zu Gast im Trainingslager des FC Bayern in Doha.

Doha (dpa) - Für den designierten Bayern-Chef Oliver Kahn war es extrem wichtig, nach seiner Torwart-Karriere zunächst Abstand vom Profifußball zu finden. Von dpa


276 - 300 von 28308 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.