Do., 06.06.2019

Leverkusen-Geschäftsführer Völler will noch «ein paar Jährchen» arbeiten

Will noch ein paar Jahre arbeiten: Rudi Völler.

Berlin (dpa) - Rudi Völler will weiter bei Bayer Leverkusen arbeiten, denkt aber auch an den Ruhestand. «Irgendwann wird es lang», sagte der Geschäftsführers des Fußball-Bundesligisten in Berlin und versprach: «Ein paar Jährchen mache ich noch.» Von dpa

Mi., 05.06.2019

Nations League Ronaldo schießt Portugal mit Dreierpack ins Finale

Cristiano Ronaldo schoss Portugal zum Sieg.

Fußball-Europameister Portugal kann weiter vom ersten Titel im eigenen Land träumen. Die Seleção zieht durch ein 3:1 gegen die Schweiz ins Premierenfinale der Nations League ein. Und wer trifft im Halbfinale? Natürlich Cristiano Ronaldo - und das gleich dreimal. Von dpa


Mi., 05.06.2019

England gegen die Niederlande Kane-Start im Halbfinale der Nations League weiter offen

Der Einsatz von Harry Kane ist noch offen.

Guimarães (dpa) - Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate hat einen Startelf-Einsatz seines Stürmerstars Harry Kane im Nations-League-Halbfinale gegen die Niederlande offen gelassen. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Videopanne Afrikanisches Champions-League-Finale wird wiederholt

Das Finale der afrikanischen Champions League soll nach der Videobeweis-Panne wiederholt werden.

Rabat (dpa) - Das Finale der afrikanischen Champions League wird nach der Videobeweis-Panne wiederholt. Das entschied der Afrikanische Fußball-Verband (CAF) auf seiner Sitzung in Paris. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Videobeweis Premier League will strittige Szenen im Stadion zeigen

In England sollen die Entscheidungen des Videoschiedsrichters auf der Leinwand gezeigt werden.

London (dpa) - In der englischen Fußball-Premier-League sollen im Zuge der Einführung des Videobeweises in der kommenden Saison überprüfte Szenen mitunter auf den Großbild-Leinwänden gezeigt werden. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Was wollen Sané und Werner? Bayern-Pläne schwappen ins DFB-Camp

Leroy Sané kommt zum Training der Nationalmannschaft in Venlo.

Der FC Bayern bastelt an seiner neuen Mannschaft. Die Personalien beschäftigen auch das Nationalteam. Was will Fan-Liebling Sané? Wie geht es weiter mit Werner? Vom Bayern-Boss gibt es einen Zwischenstand. Ein Mitspieler glaubt nicht an einen Wechsel. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Erstes Halbfinale Nations League: Xhaka will Ronaldo ärgern

Der Schweizer Granit Xhaka träumt vom Coup in der Nations League.

Portugal und die Schweiz eröffnen heute das erste Final Four der Nations League. Für Cristiano Ronaldo und Co. geht es im eigenen Land um Geld, Prestige und Ruhm. Portugal startet nicht nur wegen seines Superstars als Favorit in das Halbfinale. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Fußball-Nationalmannschaft Fans sehen Tore von Reus und Sané - Sorg sucht Kroos-Ersatz

Assistenztrainer Marcus Sorg (3.v.l) leitete die öffentliche Trainingseinheit in Aachen.

Mit einem öffentlichen Training in Aachen will die Nationalelf den Fans mal wieder «ganz hautnah» kommen. Für Aushilfschef Sorg dreht sich weiter alles um Weißrussland: Knifflige Personalfragen sind zu lösen. Ein Angreifer empfiehlt sich besonders. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Hollands Abwehr-Ass Virgil van Dijks anderer Karriereweg

Einer der besten Abwehrspieler der Welt: Virgil Van Dijk.

Nicht erst seit dem Gewinn der Champions League gilt Virgil van Dijk als derzeit wohl bester Verteidiger der Welt. Nach einer außergewöhnlichen Saison spielt er mit den Niederlanden noch um den Gewinn der Nations League. Dort trifft er auf einen alten Bekannten. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Für sieben Millionen Euro Medien: Nürnbergs Löwen vor Wechsel zu Hertha BSC

Soll vor einem Wechsel zur Hertha stehen: Der Nürnberger Eduard Löwen.

Berlin (dpa) - U21-Nationalspieler Eduard Löwen steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel von Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg zu Hertha BSC. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Nach nur einer Saison Torhüter-Legende Buffon verlässt Paris Saint-Germain

Verlässt PSG nach nur einem Jahr wieder: Torhüter Gianluigi Buffon.

Paris (dpa) - Der italienische Startorhüter Gianluigi Buffon verlässt in diesem Sommer den französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain. Das teilte der Club des deutschen Trainers Thomas Tuchel mit. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Preisgelddebatte Infantino sieht Fehler in Vermarktung der Frauen-WM

FIFA-Präsident Gianni Infantino beim Kongress des Fußball-Weltverbands in Paris.

Wegen der unterschiedlichen Preisgelder für Männer und Frauen bei einer Fußball-Weltmeisterschaft muss sich FIFA-Präsident Infantino rechtfertigen. Die deutsche Spielführerin Alexandra Popp aber hält die Debatte für übertrieben. Von dpa


Mi., 05.06.2019

DFB-Spielführerin Lockerheit als WM-Rezept - Popp: «Ich bin sehr entspannt»

Alexandra Popp geht entspannt in ihre dritte WM.

Die deutschen Frauen sind bereit für das WM-Auftaktspiel gegen China. Spielführerin Alexandra Popp verspürt bei ihrer dritten WM viel weniger Erfolgsdruck als beim Heim-Turnier 2011 und in Kanada 2015. Co-Trainerin Britta Carlson sieht die Elf «gut vorbereitet». Von dpa


Mi., 05.06.2019

Ehemaliger HSV-Stürmer Twitter-Gewitter für Lasoggas Wüstentrip

Pierre-Michel Lasogga zieht es nach Katar.

Hamburg (dpa) - Der angekündigte Wechsel von Fußball-Profi Pierre-Michel Lasogga nach Katar hat dem früheren HSV-Stürmer Spott und Kritik in den sozialen Medien eingebracht. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Im Alter von 89 Früherer UEFA-Präsident Lennart Johansson gestorben

Lennart Johansson ist nach kurzer Krankheit im Alter von 89 Jahren gestorben. Foto (2019): Harold Cunningham/UEFA via Getty Images

Der ehemalige UEFA-Präsident Lennart Johansson ist tot. Der Schwede starb im Alter von 89 Jahren. Gegen Joseph Blatter und Michel Platini musste er zwei bittere Wahlniederlagen einstecken. Seine Integrität machte ihn aber nicht nur in Deutschland sehr beliebt. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Kooperation mit Leipzig Fan-Wut in Paderborn: «Kein Marketinginstrument» für RB

Die Fans des SC Paderborn wehren sich gegen die Zusammenarbeit mit RB Leipzig.

Keine Tradition, nur wenig Mitglieder - RB Leipzig gilt in der Fanszene als Inbegriff der Kommerzialisierung des Profifußballs. Viele Fans lehnen den Verein daher ab. Nun wehren sich Anhänger von Paderborn gegen eine Zusammenarbeit mit dem Liga-Konkurrenten. Von dpa


Mi., 05.06.2019

ECA-Pläne Protestbrief aus Spanien gegen Champions-League-Reform

Die Champions League soll reformiert werden.

Madrid (dpa) - Die Kritik an den Plänen einer Champions-League-Reform reißt nicht ab. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Kooperationsclubs Pariser Fußball-Akademie sucht Talente in Deutschland

Paris Saint-Germain sucht mit einer Akademie in Nordrhein-Westfalen nach Talenten.

Paris Saint-Germain mit dem deutschen Coach Thomas Tuchel sucht mit einer Akademie in Nordrhein-Westfalen nach Talenten. Der Club arbeitet dabei mit einer Düsseldorfer Firma zusammen. Dessen Sprecher ist ein früherer Profi. Er erklärt das Projekt. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Bestätigung per Applaus «Heute liebe ich jeden»: Infantino als FIFA-Boss gekürt

Zieht eine positive Bilanz seiner ersten Amstzeit: FIFA-Präsident Gianni Infantino . Alessandra Tarantino/AP

Gianni Infantino gibt sich beim FIFA-Kongress als erfolgreicher Reformer. Per Applaus wird er im Präsidentenamt bestätigt. Die ganz große Euphorie kommt bei den Delegierten aber nicht auf. Infantino verspricht vor allem wieder Geld. Von dpa


Mi., 05.06.2019

«Philosophie der Öffnung» Infantino gegen Königsklassen-Reform

FIFA-Präsident Gianni Infantino ist gegen eine Reform der Champions League.

Paris (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat sich kritisch zu den Plänen für eine Champions-League-Reform geäußert. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Vertragsverlängerung Grillitsch bleibt bei 1899 Hoffenheim

Florian Grillitsch hat seinen Vertrag in Hoffenheim verlängert.

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim kann auch in den kommenden Jahren mit Mittelfeldspieler Florian Grillitsch planen. Von dpa


Mi., 05.06.2019

EM-Qualifikation Löw-Assistent Sorg hält Arbeitspensum auch am Fan-Tag hoch

Co-Trainer Marcus Sorg ersetzt den erkrankten Joachim Löw.

Mit einem öffentlichen Training in Aachen will der DFB wieder mehr Fan-Nähe demonstrieren. Für Aushilfschef Sorg dreht sich dagegen alles um Weißrussland: Knifflige Personalfragen sind zu lösen. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Transfermarkt Hudson-Odoi vor Vertragsverlängerung beim FC Chelsea

Callum Hudson-Odoi spielt in der Premier League für den FC Chelsea.

London (dpa) - Der vom FC Bayern München umworbene Callum Hudson-Odoi steht Medienberichten zufolge vor einer Vertragsverlängerung beim FC Chelsea. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Langfristige Verträge SC Freiburg verlängert mit den Schlotterbeck-Brüdern

Die Gebrüder Schlotterbeck, Keven (l) und Nico Schlotterbeck, bleiben beim SC Freiburg.

Freiburg (dpa) - Die Brüder Keven und Nico Schlotterbeck haben ihre Verträge beim SC Freiburg langfristig verlängert. Von dpa


Mi., 05.06.2019

Abgang nach zwei Jahren FC Bayern zieht Kauf-Option bei James nicht

Wird den FC Bayern München verlassen: James Rodríguez.

Der Umbruch beim FC Bayern geht weiter. Nach Ribéry, Robben und Rafinha geht auch James Rodríguez. Der Rekordmeister verpflichtet den Spieler mit dem «besten linken Fuß» nicht fest von Real Madrid. Von dpa


301 - 325 von 22554 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter