Mo., 05.11.2018

Fußball-Diskussion DFB-Chef Grindel glaubt nicht an europäische Super League

Glaubt nicht an die Einführung einer europäischen Super League: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Wolfsburg (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel glaubt nicht an die Einführung einer Super League im europäischen Fußball. Von dpa

Mo., 05.11.2018

Champions League Tuchel mit PSG vor Spiel gegen Neapel unter Druck

Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain müssen in Neapel antreten.

In der französischen Meisterschaft reißt Thomas Tuchels Erfolgsserie nicht ab. Doch nun muss auch ein Sieg in der Königsklasse her. Frankreichs Spitzenmannschaft zittert vor dem Spiel gegen Neapel um den Einzug ins Achtelfinale. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Ehemaliger HSV-Profi Rafael van der Vaart beendet Karriere

Rafael van der Vaart spielte 199 Mal für den HSV.

Hamburg (dpa) - Der frühere HSV-Profi Rafael van der Vaart hat seine Fußball-Karriere beendet. Ursprünglich wollte der 35 Jahre alte Niederländer erst zum Saisonende aufhören, aber Trainingsverletzungen beim dänischen Erstligisten Esbjerg FB veranlassten ihn zum sofortigen Rücktritt. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Bundesliga Hannover-Verteidiger Felipe erneut verletzt

Hannovers Felipe musste gegen Schalke verletzt ausgewechselt werden.

Hannover (dpa) - Hannover 96 muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga erneut auf seinen brasilianischen Innenverteidiger Felipe verzichten. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Streit mit Fans Kein Ende der Eiszeit: Ultras werfen Hertha Erpressung vor

Hertha-Fans bringen beim Heimspiel gegen RB Leipzig ihren Unmut zum Ausdruck.

Die erste Heimniederlage der Saison und der Ärger mit den eigenen Anhängern treffen Hertha BSC hart. Für die Berliner Ultras gibt es in anderen Stadien Unterstützung. Ein Treffen mit den Hertha-Chefs kommt vorerst nicht zustande. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Bundesliga Mainz 05 verpflichtet Aarón Martín bis Sommer 2023

Aarón Martín (l) bleibt beim FSV Mainz.

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat Leihgabe Aarón Martín langfristig an sich gebunden. Der spanische Linksverteidiger steht nun bis zum 30. Juni 2023 bei den Rheinhessen unter Vertrag. Von dpa


Mo., 05.11.2018

1:2 in Mainz Willkommen in der Realität: Werder hadert mit Schwächen

Werder Bremens Davy Klaassen ärgert sich über eine vergebene Torchance.

Auf dem angestrebten Weg nach Europa ist Werder Bremen ins Stolpern geraten. Trotz der schwachen Leistung in Mainz rüttelt Trainer Kohfeldt aber nicht am Saisonziel. Dafür muss die Mannschaft aber wieder ihr Potenzial ausschöpfen. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Weltmeister Atléticos Griezmann schwärmt von Bundesliga

Antoine Griezmann ist der Star von Atlético Madrid.

Berlin (dpa) - Atlético Madrids Stürmerstar Antoine Griezmann sieht die zuletzt viel kritisierte Bundesliga auf Augenhöhe mit der Premier League und schwärmt vom offensiven Fußball in Deutschland. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Eberl: «Das macht Spaß» Gladbach mit Offensivkraft auf Rang zwei

Jonas Hofmann (l-r), Fabian Johnson, Alassane Plea, Thorgan Hazard und Florian Neuhaus jubeln nach dem Treffer zum 3:0.

Zuhause sind die Gladbacher eine Macht. Mit ihrer geballten Offensivkraft ist die Mannschaft auf Platz zwei gesprungen. Die Düsseldorfer haderten mal wieder mit dem Schiedsrichter. Von dpa


Mo., 05.11.2018

Zweitliga-Gipfel Ein Hauch von Bundesliga: HSV empfängt 1. FC Köln

Zum Abschluss des zwölften Spieltages trifft Simon Terodde mit dem 1. FC Köln auf den Hamburger Sport Verein.

Auf dieses Spiel fiebert die 2. Fußball-Bundesliga hin: Die Bundesliga-Absteiger Hamburger SV und 1. FC Köln treffen am Montag aufeinander. Es gehe um viel, «aber nicht um alles», betont HSV-Trainer Hannes Wolf. Von dpa


So., 04.11.2018

Werden Täter in Regress nehmen Fortuna-Chef Schäfer kündigt Pyrozündern Konsequenzen an

Im Block der Düsseldorfer Fans werden vor der Partie Bengalos abgebrannt.

Mönchengladbach (dpa) - Fortuna Düsseldorfs Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer hat den Tätern nach den Pyrovorfällen drastische Konsequenzen angedroht. Von dpa


So., 04.11.2018

10. Spieltag BVB jubelt, FC Bayern patzt: Vorfreude auf Spitzenspiel

Dortmund Spieler Raphael Guerreiro (l-r), Maximilian Philipp, Axel Witsel und Jadon Sancho jubeln nach dem Sieg.

Mit seinem Ausgleichstreffer kurz vor Schluss in München sorgt Lucas Höler nicht nur bei den Fans des SC Freiburg für Freude. Auch bei Borussia Dortmund wird man den Treffer des 24-Jährigen gerne zur Kenntnis genommen haben. Moral zeigte auch der 1. FC Nürnberg. Von dpa


So., 04.11.2018

Mit dem FC Riga Ex-Werder-Trainer Skripnik holt Meistertitel in Lettland

Viktor Skripnik hat mit dem FC Riga die Meisterschaft in Lettland gewonnen.

Riga (dpa) - Der FC Riga und dessen Trainer Viktor Skripnik sind zum erstem Mal Fußball-Meister in Lettland geworden.  Von dpa


So., 04.11.2018

10. Spieltag Erster Sieg seit sieben Wochen: Mainz 05 düpiert Bremen

Die Mainzer Mannschaf jubelt nach dem Treffer zum 1:0 durch Jean-Philippe Mateta (3.v.l.).

Seit Mitte September wartete Mainz 05 auf einen Sieg. Ausgerechnet gegen Bremen endet die Negativserie. Werder enttäuscht bei der zweiten Bundesliga-Pleite nacheinander. Von dpa


So., 04.11.2018

10. Spieltag Fortuna erbost über Elfmeterpfiff - Gladbach nun Zweiter

Gladbachs Torschütze Thorgan Hazard (l) und Alassane Plea jubeln nach dem Treffer zur 1:0-Führung.

Eine Halbzeit lang konnte Fortuna Düsseldorf die Partie offen gestalten, dann kam ein umstrittener Elfmeter und die geballte Gladbacher Offensivkraft. Am Ende stand der Aufsteiger wieder mit leeren Händen da. Von dpa


So., 04.11.2018

DFB-Pokal-Achtelfinale FC Bayern bei Hertha - Dortmund gegen Bremen

Der DFB-Pokal steht während der traditionellen Übergabe des DFB-Pokals auf einem Podest.

Im Achtelfinale des DFB-Pokals muss der FC Bayern bei Hertha BSC ran, Dortmund empfängt Werder Bremen. Auch für den FC Schalke 04 und RB Leipzig gibt es Duelle gegen Ligarivalen. Von dpa


So., 04.11.2018

Leicester City Spieler trauern in Thailand um Clubbesitzer

Dieses Foto zeigt die Urne von Vichai Srivaddhanaprabha in einem buddhistischen Tempel.

Bangkok (dpa) - Eine Woche nach dem Tod von Clubbesitzer Vichai Srivaddhanaprabha sind Spieler und Mitarbeiter von Leicester City in dessen Heimatland Thailand gereist, um an der Trauerfeier für den Milliardär teilzunehmen. Von dpa


So., 04.11.2018

Großeinsatz in Bielefeld St. Paulis-Fans attackieren Polizisten

Anhänger des FC St. Pauli haben auf dem Weg zum Auswärtsspiel in Bielfeld randaliert und Polizisten angegriffen.

Bielefeld (dpa) - Anhänger des FC St. Pauli haben auf dem Weg zum Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld randaliert und Polizisten angegriffen. Von dpa


So., 04.11.2018

Premier League Klopp hadert mit Liverpool-Remis - Özil lobt Fortschritte

Arsenals Granit Xhaka (l) im Zweikampf mit Liverpools Mohamed Salah.

Arsenal und Liverpool begeistern beim Aufeinandertreffen in London mit offensivem Fußball. Obwohl das 1:1 gerecht ist, hadern beide Seiten mit einer verpassten Chance. Manchester City überragt beim 6:1 gegen den FC Southampton. Man United jubelt erst spät. Von dpa


So., 04.11.2018

Frauen-Bundesliga Wolfsburg weiter auf Erfolgskurs - Bayern spielt nur 1:1

Stefan Lerch, Trainer der Wolfsburgerinnen.

Düsseldorf (dpa) - Der Siegeszug der Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg geht weiter. Am achten Bundesliga-Spieltag feierte Wolfsburg mit 2:1 (0:0) beim MSV Duisburg den achten Sieg. Von dpa


So., 04.11.2018

Verletzung Mainz 05 vier Wochen ohne Stammtorhüter Müller

Der Mainzer Torwart Florian Müller fällt vorerst mit einer Innenbandverletzung aus.

Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss vier Wochen auf Stammtorhüter Florian Müller verzichten. Von dpa


So., 04.11.2018

Europäische Superliga Trotz Bayern-Bekenntnis: Liga diskutiert über Super League

Bekennt sich klar zur Bundesliga: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Der FC Bayern und Borussia Dortmund bekennen sich zur Bundesliga. Die Debatte um eine europäische Super League geht aber weiter. Die Ligen drohen den Top-Clubs mit Ausschluss, sollten sie eine Konkurrenz zur Champions League planen. Von dpa


So., 04.11.2018

St. Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig findet Superliga-Plän «verwerflich»

FC St. Paulis Geschäftsführer Andreas Rettig.

Hamburg (dpa) – Geschäftsführer Andreas Rettig vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat in der Debatte um eine europäische Superliga und Milliarden-Erlöse langfristig vor negativen Folgen gewarnt. Von dpa


So., 04.11.2018

Trotz Armbruchs Messi bei Champions-League-Partie gegen Inter dabei

Barcelonas Lionel Messi geht mit dem Arm in einer Schlinge an der Auswechselbank vorbei.

Barcelona (dpa) - Zwei Wochen nach seinem Armbruch steht Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona bereits wieder im Kader für die Champions-League-Partie gegen Inter Mailand am kommenden Dienstag. Von dpa


So., 04.11.2018

Top-Spiel am Montagabend St. Pauli ist Tabellenführer auf Zeit - Union unbesiegt

St. Paulis Torschütze Mats Möller Daehli (l) feiert seinen Treffer zum 2:1 mit Sami Allagui (r).

Die Freude über Tabellenplatz eins ist für St. Pauli von begrenzter Dauer. Erst am Montagabend spielen die Favoriten HSV und Köln gegeneinander und machen die Tabellenführung unter sich aus. Berlin bleibt in der Liga unbesiegt und Duisburg gelingt der erste Heimsieg. Von dpa


301 - 325 von 17090 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter