Do., 06.10.2016

«Fundamentaler Punkt» Der nächste Infantino-Plan: WM künftig in mehreren Ländern

«Fundamentaler Punkt» : Der nächste Infantino-Plan: WM künftig in mehreren Ländern

Zürich (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino möchte Fußball-Weltmeisterschaften in Zukunft nicht nur mit mehr Teilnehmern, sondern auch in mehreren Ländern stattfinden lassen. Von dpa

Mi., 05.10.2016

Fehlstart für Gündogan «Heißer Herbst»: Löw mit kurzer Einstimmung

Bundestrainer Joachim Löw trainiert mit dem DFB-Team im Millerntorstadion in Hamburg.

Die Bundesliga reizt Joachim Löw als Arbeitsplatz nicht mehr. Der Bundestrainer hat aktuell nur die WM 2018 im Kopf. Gegen Tschechien und Nordirland soll der Weltmeister «weiter wachsen». Ein Rückkehrer wird besonders herzlich willkommen geheißen, fehlt aber im Training. Von dpa


Mi., 05.10.2016

weitere drei Jahre Kontinuität in Braunschweig: Lieberknecht verlängert

Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht hat für weitere drei Jahre verlängert.

Eintracht Braunschweig setzt auf Kontinuität. Der Zweitliga-Erste verlängert den Kontrakt mit dem Trainer erneut. Lieberknecht soll mindestens bis 2020 bleiben. Von dpa


Mi., 05.10.2016

Verhandlungserfolg ARD und ZDF sichern sich TV-Rechte für EM 2020

Die ARD und ZDF haben sich die Rechte für die EURO 2020 gesichert.

Im Wettbieten um TV-Rechte für wichtige Sportereignisse haben ARD und ZDF zuletzt empfindliche Niederlagen kassiert. Jetzt ist den beiden Sendern ein Verhandlungserfolg gelungen. Von dpa


Mi., 05.10.2016

Nach EM-Aus Spanier wollen Revanche gegen Italien

Giampiero Ventura bereitet Italien auf den gestürzten Europameister vor.

Bei der EM dieses Jahr warf Italien Spanien im Achtelfinale aus dem Turnier, vier Jahre zuvor fegte «La Roja» die «Azzurri» im Endspiel vom Platz. Jetzt treffen die beiden großen europäischen Fußballnationen bei der WM-Qualifikation aufeinander. Von dpa


Mi., 05.10.2016

Ex-Kapitän Turan außen vor Umbruch in der türkischen Nationalelf

Ömer Toprak kehrt in die Nationalmannschaft zurück.

Ömer Toprak wieder da, Arda Turan erneut außen vor und der Kader deutlich verjüngt - mit seinen Personalentscheidungen sorgt der türkische Nationaltrainer Terim für viel Aufsehen. Der Umbruch hat wohl nicht nur sportliche Gründe. Von dpa


Mi., 05.10.2016

Kroatien ohne Rakitic Kosovo freut sich auf «höllische» Heimpremiere

Albert Bunjaki räumt seiner Mannschaft Chancen gegen Kroatien ein .

Vor einigen Jahren wurde das Kosovo unabhängig, nun ist auch die Zeit für internationalen Fußball gekommen. Doch schon das erste Heimspiel einer kosovarischen Nationalmannschaft ist eine Herausforderung. Von dpa


Di., 04.10.2016

Tore-Schlüssel weiter gesucht Löw jagt die Herberger-Rekorde

Joachim Löw hofft auf eine höhere Effektivität im Torabschluss.

Auf Weltmeister Deutschland wartet der vermeintlich schwerste Gegner auf dem Weg zur WM in Russland. Bundestrainer Löw setzt auf vorhandene Automatismen und hofft auf eine höhere Effektivität im Torabschluss. Ein Spezialist fällt aus - aber einer hat einen Lauf. Von dpa


Di., 04.10.2016

«Es ist brutal» Gomez verzweifelt: Torflaute und Ausfall für DFB-Team

Mario Gomez musste Bundestrainer Löw wegen einer Verletzung absagen.

Was für ein Pechvogel! Der Mittelstürmer der Nationalmannschaft wartet verzweifelt auf das erste Tor für den VfL Wolfsburg. Und ein weiterer Rückschlag ereilte Mario Gomez mit dem Ausfall für die kommenden Länderspiele. Von dpa


Di., 04.10.2016

WM-Qualifikationsspiele FIFA bestraft Verbände wegen Fan-Fehlverhaltens

WM-Qualifikationsspiele : FIFA bestraft Verbände wegen Fan-Fehlverhaltens

Zürich (dpa) - Die FIFA hat zahlreiche Fußball-Verbände wegen des Fehlverhaltens ihrer Fans bei WM-Qualifikationsspielen bestraft. Unter anderem muss das Nationalteam Chiles um Bayern-Star Arturo Vidal im März 2017 in Santiago erneut vor leeren Rängen spielen, wie der Weltverband mitteilte. Von dpa


Di., 04.10.2016

kein Ersatz Tschechien ohne Stürmer Skoda gegen die DFB-Auswahl

Karel Jarolim hofft auf ein Wunder gegen Deutschland.

Prag (dpa) - Fußball-Nationalspieler Milan Skoda wird Tschechien im WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland fehlen. Der 30 Jahre alte Profi von Slavia Prag leidet weiter an einer Verletzung, die er im Lokalderby gegen Sparta Prag vor anderthalb Wochen erlitten hatte. Von dpa


Di., 04.10.2016

«Fairste Mannschaft» Watzke gibt BVB-Trainer Tuchel Rückendeckung

Thomas Tuchel (r) bekommt von BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke Rückendeckung.

Dortmund (dpa) - Der Dortmunder Trainer Thomas Tuchel hat nach seiner Kritik an der harten Gangart der BVB-Gegner Rückendeckung von Hans-Joachim Watzke erhalten. Von dpa


Di., 04.10.2016

Originelle Strafe Profis sollen nach Macho-Sprüchen mit Frauenteam trainieren

Torhüter Tomas Koubek soll mit den Frauen trainieren.

Prag (dpa) - Wegen frauenfeindlicher Sprüche gegen eine Schiedsrichterin sind zwei tschechische Fußball-Profis mit einer originellen Strafe belegt worden. Von dpa


Mo., 03.10.2016

Doppelpack beim Comeback «Podolski-Show» sorgt für Galatasaray-Heimsieg

Lukas Podolski traf für Galatasaray bei seinem Comeback.

Sieben Wochen nach seinem Außenbandriss feiert Lukas Podolski ein tolles Comeback bei Galatasaray. Der 31-Jährige sorgt nach seiner Einwechslung mit einem Doppelpack für den Heimsieg. Die Medien feiern den Weltmeister, sein Trainer ist zufrieden. Von dpa


Mo., 03.10.2016

3:0-Sieg bei Empoli Juve baut Führung aus - Khedira nach Auswechslung sauer

3:0-Sieg bei Empoli : Juve baut Führung aus - Khedira nach Auswechslung sauer

Durch drei Treffer binnen fünf Minuten hat Juventus Turin die Tabellenführung in der italienischen Fußball-Meisterschaft ausgebaut. Nationalspieler Sami Khedira war trotzdem nicht ganz zufrieden. Von dpa


Mo., 03.10.2016

Erholungspause Robben nach Rippenprellung erstmal nicht zum Nationalteam

Nach seiner Rippenprellung fährt Arjen Robben erst einaml nicht zum niederländischen Nationalteam.

München (dpa) - Arjen Robben reist erst einmal nicht zur niederländischen Fußball-Nationalmannschaft. Der Flügelspieler des FC Bayern soll sich zunächst in München von seiner leichten Rippenprellung erholen.  Von dpa


Mo., 03.10.2016

Kicker mit eigener Währung «Spargeltarzan» Hannes Bongartz wird 65

Hannes Bongartz wird am Tag der deutschen Einheit 65 Jahre alt.

Seine schlaksige Figur brachte ihm den Spitznamen «Spargeltarzan» ein, sein großes technisches Vermögen einen Platz in der Nationalmannschaft. Am Montag feiert der einstige Profi und Trainer Hannes Bongartz seinen 65. Geburtstag. Von dpa


So., 02.10.2016

Favoriten enttäuschen Real und Barca und gewinnen nicht - Atlético Spitzenreiter

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo war mit dem 1:1 gegen Eibar nicht zufrieden.

Madrid (dpa) - Real Madrid hat die Tabellenführung in der spanischen Fußball-Liga nach dem vierten Pflichtspiel-Remis in Serie eingebüßt. Der Rekordmeister kam vier Tage nach dem 2:2 in Dortmund daheim nicht über ein 1:1 (1:1) gegen SD Eibar hinaus. Von dpa


So., 02.10.2016

Doppelpack von Embolo Befreiungsschlag für Schalke: 4:0 über Gladbach

Die Schalker Breel Embolo (r) und Eric-Maxim Choupo-Moting jubeln über den Sieg gegen Borussia Mönchengladbach.

Gelsenkirchen (dpa) - Den Frust vertrieben, die Fans versöhnt - der FC Schalke 04 hat einen Schritt aus der Krise gemacht. Nach dem historischen Fehlstart mit fünf Niederlagen in Serie gelang dem Team von Trainer Markus Weinzierl beim 4:0 (0:0) über Borussia Mönchengladbach der Befreiungsschlag. Von dpa


So., 02.10.2016

Vertrag bis Saisonende Werder befördert Nouri zum Cheftrainer

Alexander Nouri wird Cheftrainer beim SV Werder Bremen.

Werder Bremen befördert U23-Trainer Nouri zum Chefcoach. Der bisherige Interimstrainer bleibt zumindest bis zum Saisonende. Er soll die Mannschaft in sichere Tabellengefilde führen. Von dpa


So., 02.10.2016

0:2-Niederlage in Leverkusen Trainer-Zoff: BVB-Coach Tuchel kritisiert Bayer-Fouls

Das Team von Thomas Tuchel konnte den Ausrutscher der Bayern nicht nutzen.

Nach dem Westderby Bayer 04 gegen Borussia Dortmund knallte es richtig. BVB-Coach Tuchel geriet wegen des vermeintlich rüden Spiels der Leverkusener mit Kollege Schmidt in Streit. War es nur der Ärger, weil die Bayern gepatzt hatten und der BVB die Chance nicht nutzte? Von dpa


Sa., 01.10.2016

2:0-Heimerfolg Sieg des Willens: Bayer bezwingt den BVB im 75. Westderby

Bayer Leverkusen schlägt Borussia Dortmund mit 2:0.

Das 1:1 des FC Bayern gegen die Kölner eröffnete Borussia Dortmund die Chancen, am sechsten Spieltag ganz dicht an den Meister heranzurücken. Doch in Leverkusen konnte der BVB nicht an den starken Auftritt gegen Real Madrid anknüpfen. Von dpa


Sa., 01.10.2016

6. Spieltag Erster Punktverlust für FCB - HSV verliert bei Gisdol-Debüt

Anthony Modeste erzielte gegen den FC Bayern den Ausgleichstreffer zum 1:1.

Überraschung in der Fußball-Bundesliga: Im sechsten Saisonspiel fährt der FC Bayern erstmals in dieser Saison keinen Sieg ein. Auch der Einstand des neuen HSV-Trainers misslingt. Von dpa


Sa., 01.10.2016

FCB verpasst Heimsieg «Frust» statt Wiesn-Lust - Köln ärgert Bayern beim 1:1

Robert Lewandowski blieb gegen Köln ohne Treffer.

Es läuft nicht rund beim FC Bayern. Nach dem 0:1 in der Champions League bei Atlético Madrid lassen die Münchner in der Bundesliga zu Hause Punkte. Köln verpasst beim 1:1 nur um Zentimeter einen Sieg. Von dpa


Sa., 01.10.2016

1:0 gegen Frankfurt SC Freiburg nach Sieg zu Hause weiter makellos

Der SC Freiburg schlägt Eintracht Frankfurt mit 1:0.

Zu Hause ist die Freiburger Bundesliga-Saison weiterhin perfekt. Im dritten Spiel gelingt gegen Eintracht Frankfurt der dritte Sieg. Die Gäste ärgern sich über ein frühes Geschenk. Von dpa


39551 - 39575 von 40594 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.