Mo., 05.08.2019

Im Alter von 66 Jahren Ehemaliger Gladbach-Profi Harald Nickel gestorben

Im Alter von 66 Jahren: Ehemaliger Gladbach-Profi Harald Nickel gestorben

Mönchengladbach (dpa) - Der deutsche Fußball trauert um Harald Nickel. Der einstige Bundesliga-Profi starb laut Angaben seines früheren Vereins Borussia Mönchengladbach am Sonntag nach schwerem Krebsleiden im Alter von 66 Jahren. Von dpa

Mo., 05.08.2019

2. Liga Dank Neuzugängen: HSV gewinnt Traditionsduell in Nürnberg

2. Liga: Dank Neuzugängen: HSV gewinnt Traditionsduell in Nürnberg

Der Hamburger SV gewinnt in der 2. Liga beim 1. FC Nürnberg. Nach dem enttäuschenden Saisonstart betreibt der Bundesliga-Absteiger Wiedergutmachung. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Traditionsduell HSV feiert Kantersieg beim 1. FC Nürnberg

Traditionsduell: HSV feiert Kantersieg beim 1. FC Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Der Hamburger SV hat im Traditionsduell beim 1. FC Nürnberg einen deutlichen Sieg gefeiert. Die Hanseaten setzten sich im Topduell des zweiten Spieltags der 2. Fußball-Bundesliga mit 4:0 (2:0) durch. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Borussia Dortmund Nach Entgleisungen: BVB sanktioniert Owomoyela und Dickel

Hat sich im vereinseigenen TV-Sender verbale Fehltritte geleistet: Patrick Owomoyela.

Borussia Dortmund sanktioniert Patrick Owomoyela und Norbert Dickel wegen verbaler Entgleisungen im Vereins-TV. Beide räumen ihr Fehlverhalten ein, teilt der Club mit. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Bundesliga Mehr Transparenz beim Videobeweis - Fehler beim Supercup

Joshua Kimmich (r) diskutiert nach der Gelben Karte mit Schiedsrichter Daniel Siebert, der ihm für das Foul Sancho nur verwarnte.

Mehr Transparenz, mehr Kameras und ein sogenannter «3er-Split» für die TV-Zuschauer - der von vielen Fußball-Fans noch immer kritisch beäugte Videobeweis soll besser werden. Doch schon beim Supercup lief nicht alles nach Plan. Von dpa


Mo., 05.08.2019

U21-Natioinalspieler FC Köln vor Verpflichtung von Belgier Bornauw

Steht vor einem Wechsel zum 1. FC Köln: Der belgische U21-Nationalspieler Sebastiaan Bornauw.

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln steht vor der Verpflichtung des belgischen U21-Nationalspielers Sebastiaan Bornauw vom RSC Anderlecht. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Afrika-Äußerungen Schalke-Chef Tönnies: Selfmade-Milliardär massiv unter Druck

Muss sich vor dem Schalker Ehrenrad erklären: Vorstandsboss Clemens Tönnies.

Auf Schalke ist Clemens Tönnies der starke Mann und seit Jahren die einzige Konstante. Unumstritten war der Aufsichtsratschef nie. Die Kritik an seinen Aussagen über Afrikaner ist heftig. Rassismus oder Unbedachtheit? Die Entscheidung liegt nun beim Schalker Ehrenrat. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Vertrag bis 2022 Nürnberg holt Mittelfeldspieler Johannes Geis

Vertrag bis 2022: Nürnberg holt Mittelfeldspieler Johannes Geis

Nürnberg (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat den zentralen Mittelfeldspieler Johannes Geis verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln und erhielt einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022, wie die Franken mitteilten. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Informationen «Bild» Dortmunder Philipp wechselt angeblich zu Dynamo Moskau

Soll vor dem Wechsel nach Moskau stehen: Dortmunds Maximilian Philipp spielt den Ball.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmunds Stürmer Maximilian Philipp steht nach Informationen der «Bild» vor einem Wechsel zum russischen Fußball-Erstligisten Dynamo Moskau. Von dpa


Mo., 05.08.2019

3. Liga Chemnitzer FC wirft Kapitän Frahn wegen Nähe zu Rechten raus

Wegen Nähe zur rechtsradikalen Szene hat der Chemnitzer FC sich von Daniel Frahn (M) getrennt.

Kurz vor dem DFB-Pokalspiel gegen den Hamburger SV sorgt der Chemnitzer FC für Schlagzeilen. Erneut im Fokus: Kapitän Frahn, den der Verein wegen vereinsschädigenden Verhaltens mit sofortiger Wirkung rausgeworfen hat. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Premier League FC Liverpool holt spanischen Torwart Adrian

Wechselt ablösefrei von West Ham United zum FC Liverpool: Torwart Adrian.

Liverpool (dpa) - Der Champions-League-Sieger FC Liverpool hat den spanischen Torhüter Adrian verpflichtet, gab der Club von Trainer Jürgen Klopp bekannt. Von dpa


Mo., 05.08.2019

KFC Uerdingen Verdacht auf Tätlichkeit: DFB ermittelt gegen Großkreutz

Der Kontrollausschuss des DFB ermittelt gegen Kevin Großkreutz vom KFC Uerdingen.

Düsseldorf (dpa) - Kurz vor dem DFB-Pokalspiel gegen seinen Ex-Verein Borussia Dortmund droht dem früheren Weltmeister Kevin Großkreutz Ungemach vom Deutschen Fußball-Bund. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Transfergerücht VfB-Sportdirektor über Mangala: «100 Prozent eingeplant»

Um Stuttgarts Orel Mangala (r) gab es immer wieder Transfergerüchte.

Stuttgart (dpa) - Zweitligist VfB Stuttgart will Mittelfeldspieler Orel Mangala in dieser Transferperiode nicht mehr abgeben. Der 21-Jährige sei zu «100 Prozent eingeplant», sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Transfermarkt Situation um Sané bleibt vor Bayern-Trainingslager ungeklärt

Manchester Citys Leroy Sané (l) spricht nach seiner Auswechslung mit Trainer Pep Guardiola.

Nach der Verletzung von Leroy Sané wird heiß diskutiert, wie und ob das den möglichen Mega-Deal beeinflussen könnte. Die Königspersonalie begleitet den FC Bayern an den Tegernsee. Ein Rekordzugang soll dort ins Training einsteigen. Ein anderer Sané hat das Interesse geweckt. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Transfermarkt Teuerster Verteidiger der Geschichte: United holt Maguire

Wechselt zu Manchester United: Verteidiger Harry Maguire.

Manchester (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat England-Verteidiger Harry Maguire von Leicester City verpflichtet. Das gab Man United offiziell bekannt, nachdem britische Medien zuvor von einem bevorstehenden Transfer berichtet hatten. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Europa-League-Playoffs Eintracht Frankfurt gegen Straßburg oder Plowdiw

Mit Frankfurt in der Europa-League-Quali gefordert: Eintracht-Coach Adi Hütter.

Nyon (dpa) - Eintracht Frankfurt würde in der letzten Runde der Europa-League-Qualifikation entweder auf den französischen Vertreter Racing Straßburg oder Lokomotive Plowdiw aus Bulgarien treffen. Dies ergab die Auslosung der Playoffs, die am 22. und 29. August stattfinden, am Montag in Nyon. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Eklat um Schalke-Boss «Verächtliche Worte» - Cacau wirft Tönnies Spaltung vor

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Cacau ist DFB-Integrationsbeauftragter.

Gelsenkirchen (dpa) - Der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau hat die Aussagen von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies über Afrikaner heftig kritisiert. Von dpa


Mo., 05.08.2019

VfB-Stürmer Angeschlagener Gomez trainiert zum Wochenauftakt individuell

Konnte nicht mit der Mannschaft trainieren: VfB-Stürmer Mario Gomez.

Stuttgart (dpa) - Der angeschlagene frühere Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat auch zum Wochenauftakt beim VfB Stuttgart individuell trainiert, soll aber für die Vorbereitung auf das DFB-Pokalspiel bei Hansa Rostock am kommenden Montag bereit sein. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Fußball-Superstar Messi verletzt sich bei erstem Training mit Barcelona

Der FC Barcelona muss vorerst auf Lionel Messi verzichten.

Barcelona (dpa) - Der argentinische Fußball-Starstürmer Lionel Messi hat sich gleich nach seiner Rückkehr aus der Sommerpause zum FC Barcelona verletzt. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Keine Verhandlungen Barça-Vize: Gibt derzeit keinen «Fall Neymar»

Trägt noch das PSG-Trikot: Superstar Neymar.

Barcelona (dpa) - Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona führt nach Aussagen von Vize-Präsident Jordi Cardoner derzeit keine Verhandlungen über eine Rückkehr von Stürmerstar Neymar ins katalanische Team. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Eintracht-Neuzugang Durm: Einbrecher erkannten Weltmeister-Medaille nicht

Wurde von Einbrechern heimgesucht: Eintracht-Profi Erik Durm.

Frankfurt/Main (dpa) - Dass der ehemalige Fußball-Weltmeister Erik  Durm seine Goldmedaille von 2014 noch besitzt, verdankt er vor allem der Unfähigkeit von Einbrechern. Dies erzählte der 27-Jährige der «Frankfurter Rundschau».  Von dpa


Mo., 05.08.2019

Ex-Bremen-Profi Mertesacker: Zukunft als Werder-Sportchef vorstellbar

Momentan noch beim FC Arsenal tätig: Ex-Werder-Profi Per Mertesacker.

Bremen (dpa) - Fußball-Weltmeister Per Mertesacker kann sich gut vorstellen, einmal als Sportchef für seinen früheren Verein Werder Bremen zu arbeiten. Von dpa


Mo., 05.08.2019

FC Bayern München Frust nach Supercup: Lewandowski stellt die Qualitätsfrage

Fordert erneut Verstärkung für den Kader von Bayern München: Robert Lewabdowski.

Es gab viele Diskussionen in der Sommerpause beim FC Bayern. Der erste Härtetest vor der neuen Saison zeigte: zu Recht. Der Kader genügt zumindest in der Breite nicht den hohen Ansprüchen. Das beklagen sogar einige Spieler öffentlich. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Supercup Warnung an die Bayern: BVB lässt mutigen Worten Taten folgen

Supercup: Warnung an die Bayern: BVB lässt mutigen Worten Taten folgen

Der erste Titel der Saison geht an den BVB. Mit dem Gewinn des Supercups gegen den FC Bayern schöpft der Revierclub Mut für die neue Saison. Dagegen mangelt es den Bayern 13 Tage vor dem Ligastart noch an Schlagkraft. Von dpa


Mo., 05.08.2019

Eintracht-Sportvorstand 50+1-Regel: Bobic warnt vor Bundesliga-Langeweile

Fürchtet Monotonie in der Bundesliga: Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere deutsche Nationalstürmer Fredi Bobic fürchtet sich vor Monotonie in der Fußball-Bundesliga. Von dpa


476 - 500 von 24282 Beiträgen