Do., 31.08.2017

Vertrag bis 2019 Eintracht Braunschweig verpflichtet Yildirim aus Düsseldorf

Wechselt von Fortuna Düsseldorf zu Eintracht Braunschweig: Özkan Yildirim.

Braunschweig (dpa) - Zweitligist Eintracht Braunschweig hat Özkan Yildirim vom Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 24 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb bei den Niedersachsen einen Vertrag mit 2019. Das teilte der Club mit. Von dpa

Do., 31.08.2017

Vertrag bis 2019 Regensburg verlängert Vertrag mit Kapitän Grüttner

Kapitän Marco Grüttner verlängerte seinen Vertrag in Regensburg.

Regensburg (dpa) - Zweitligist Jahn Regensburg hat Kapitän Marco Grüttner bis über das Saisonende hinaus an sich gebunden. Wie der Verein mitteilte, verlängerte der 31 Jahre alte Stürmer seinen bis 2018 gültigen Vertrag um ein Jahr bis 2019. Von dpa


Mi., 30.08.2017

Träsch kommt aus Wolfsburg Torwart Knaller wechselt vom SV Sandhausen zum FC Ingolstadt

Wechselt vom SV Sandhausen zum FC Ingolstadt: Torhüter Marco Knaller.

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat Torhüter Marco Knaller vom Zweitliga-Konkurrenten SV Sandhausen verpflichtet. Der 30 Jahre alte Österreicher unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 beim Bundesliga-Absteiger. Von dpa


Mi., 30.08.2017

An Halleschen FC Sandhausen leiht Mittelfeldspieler Zenga aus

Soll beim Halleschen FC Spielpraxis sammeln: Sandhausens Erik Zenga.

Sandhausen (dpa) - Der SV Sandhausen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Erik Zenga vorzeitig bis 2020 verlängert. Von dpa


Mi., 30.08.2017

Transfer Dresden leiht Seguin vom VfL Wolfsburg aus

Paul Seguin kommt vom VfL Wolfsburg an die Elbe.

Dresden (dpa) - Der VfL Wolfsburg leiht Mittelfeldspieler Paul Seguin an Zweitligist Dynamo Dresden aus. Wie die Sachsen mitteilten, wechselt der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler vorerst bis zum 30. Juni 2018 an die Elbe. Von dpa


Mi., 30.08.2017

Transfermarkt Träsch wechselt von Wolfsburg nach Ingolstadt

Christian Träsch wechselt in seine Geburtsstadt Ingolstadt.

Wolfsburg (dpa) - Der Wechsel des früheren Fußball-Nationalspielers Christian Träsch vom VfL Wolfsburg zum FC Ingolstadt ist perfekt. Dies erklärten der niedersächsische Bundesligist und der oberbayerische Zweitligist in einer Mitteilung. Von dpa


Di., 29.08.2017

Nur Remis gegen KFC Der lange Schatten der Relegation: Braunschweig schwächelt

Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht.

Von einer verlorenen Relegation hat sich in den vergangenen Jahren nur selten ein Zweitliga-Club erholt. Auch Eintracht Braunschweig spielt zurzeit nicht wie ein Aufstiegskandidat. Von dpa


Di., 29.08.2017

Medienberichte Spieleraufstand führte in Fürth zur Trennung von Radoki

Janos Radoki ist nicht mehr Trainer der SpVgg Greuther Fürth.

Fürth (dpa) - Beim Zweitligisten Greuther Fürth soll laut einem Medienbericht ein Spieleraufstand die Trennung von Trainer Janos Radoki herbeigeführt haben. Von dpa


Di., 29.08.2017

1:1 gegen Braunschweig Gehirnerschütterung bei Kaiserslauterns Kapitän Halfar

Daniel Halfar muss ein paar Tage kürzer treten.

Kaiserslautern (dpa) - Kapitän Daniel Halfar vom 1. FC Kaiserslautern muss für mehrere Tage pausieren. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Ausgleich in 80. Minute Braunschweig enttäuscht beim 1:1 in Kaiserslautern

Kaiserslauterns Stipe Vucur (l) und Braunschweigs Onel Hernandez versuchen an den Ball zu kommen.

Kaiserslautern (dpa) - Aufstiegsanwärter Eintracht Braunschweig hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Enttäuschung hinnehmen müssen. Beim weiterhin sieglosen 1. FC Kaiserslautern spielte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht am Montagabend nur 1:1 (1:0). Von dpa


Mo., 28.08.2017

Ausgleich in 80. Minute 1:1 in Kaiserslautern: Braunschweig enttäuscht erneut

Kaiserslauterns Mads Albaek (l) und der Braunschweiger Mirko Boland kommen beim Kampf um den Ball zu Fall.

Kaiserslautern (dpa) - Aufstiegsanwärter Eintracht Braunschweig hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Enttäuschung hinnehmen müssen. Beim weiterhin sieglosen 1. FC Kaiserslautern spielte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht am Montagabend nur 1:1 (1:0). Von dpa


Mo., 28.08.2017

Vertrag bis Saisonende Tobias Werner wechselt von Stuttgart nach Nürnberg

Tobias Werner soll in Nürnberg die Lücke des verletzten Sebastian Kerk schließen.

Nürnberg (dpa) - Mittelfeldspieler Tobias Werner wechselt auf Leihbasis vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart zum Zweitligisten 1. FC Nürnberg, teilte der Club am Montag mit. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Nach vier Niederlagen Greuther Fürth trennt sich von Trainer Radoki

Trainer Janos Radoki muss in Fürth gehen.

Vier Niederlagen zum Saisonstart sind zu viel: Greuther Fürth bestreitet seine Zukunft ohne den bisherigen Coach Radoki. Das Training leitet zukünftig zunächst sein Assistent, die Suche nach einem neuen Coach beginnt. Von dpa


So., 27.08.2017

Last-Minute-Sieg für Pauli Wechsel an der Tabellenspitze - Düsseldorf gewinnt Top-Duell

Düsseldorfs Mannschaft jubelt über das Sieg-Tor zum 1:2.

Erneuter Wechsel an der Spitze der Zweitliga-Tabelle: Düsseldorf ist neuer Liga-Primus, weil die Konkurrenten unentschieden spielen. Am Tabellenende bleibt Greuther Fürth weiter punktlos, Aue und Bochum feiern ihre erste Saisonsiege. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Kiel gewinnt Aufsteigerduell Last-Minute-Sieg für Pauli - Erste Niederlage für Nürnberg

Kiel gewinnt Aufsteigerduell : Last-Minute-Sieg für Pauli - Erste Niederlage für Nürnberg

Nürnberg ist erstmals in dieser Saison nicht als Sieger vom Platz gegangen, während im Duell der Aufsteiger Kiel in Regensburg triumphieren durfte. Auch der FC St. Pauli hatte gegen Heidenheim Grund zum Feiern, allerdings erst in der Nachspielzeit. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Kiel gewinnt Aufsteigerduell Last-Minute-Sieg für Pauli - Erste Niederlage für Nürnberg

Kiel gewinnt Aufsteigerduell : Last-Minute-Sieg für Pauli - Erste Niederlage für Nürnberg

Nürnberg ist erstmals in dieser Saison nicht als Sieger vom Platz gegangen, während im Duell der Aufsteiger Kiel in Regensburg triumphieren durfte. Auch der FC St. Pauli hatte gegen Heidenheim Grund zum Feiern, allerdings erst in der Nachspielzeit. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Rückkehr perfekt U21-Europameister Platte kehrt zu Darmstadt 98 zurück

Kehrt zum SV Darmstadt 98 zurück: U 21-Nationalspieler Felix Platte.

Darmstadt (dpa) - U21-Europameister Felix Platte wechselt vom FC Schalke 04 zum Zweitligisten SV Darmstadt 98. Wie beide Vereine am Samstag mitteilten, unterschrieb der 21 Jahre alte Stürmer einen Tag nach dem 2:1 (1:1)-Erfolg der Hessen beim MSV Duisburg einen Vertrag bis 2021 am Böllenfalltor. Von dpa


Fr., 25.08.2017

4. Spieltag, Freitagsspiele Topstart für Leitl mit Ingolstadt - Darmstadt siegt weiter

Der Ingolstädter Sonny Kittel jubelt über seinen Treffer zum 1:0-Sieg gegen Fürth.

Fürth (dpa) - Der FC Ingolstadt hat mit Interimscoach Stefan Leitl den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert und Darmstadt 98 lässt sich auf dem angepeilten Weg zurück in die Fußball-Bundesliga nicht beirren. Von dpa


Do., 24.08.2017

Vor Debüt Leitl mit Vorfreude - FC Ingolstadt reaktiviert Levels

Steht vor seinem Debüt als Trainer des FC Ingolstadt: Stefan Leitl.

Ingolstadt (dpa) - Interimstrainer Stefan Leitl blickt seiner schweren Startaufgabe beim Zweitligisten FC Ingolstadt mit Vorfreude und einem Schuss Zuversicht entgegen. Von dpa


Do., 24.08.2017

Druck wechselwilliger Profis Ingolstadt-Boss: «beschämende» Verhältnisse im Fußball

Peter Jackwerth, der Vorstandsvorsitzende des FC Ingolstadt, empört das Verhalten Wechselwilliger Profis.

Ingolstadt (dpa) - Vorstandschef Peter Jackwerth vom FC Ingolstadt hat sich über das Verhalten wechselwilliger Fußball-Profis empört. «Ich finde es beschämend, was im Fußball mittlerweile stattfindet», sagte Jackwerth im Bayerischen Fernsehen (BR). Von dpa


Do., 24.08.2017

U21-Europameister Medien: Platte vor Wechsel von Schalke nach Darmstadt

Felix Platte spielte bereits in den letzten anderthalb Jahren auf Leihbasis in Darmstadt.

Frankfurt/Main (dpa) - Felix Platte steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor einem Wechsel vom FC Schalke 04 zum SV Darmstadt 98. Der U21-Europameister sollte demnach zum Medizincheck beim Zweitligisten weilen. Die «Lilien» wollten das nicht kommentieren. Von dpa


Do., 24.08.2017

Noch Vertrag bis 2019 Dynamo Dresden verleiht Wachs an Drittligisten Osnabrück

Dynamo Dresden verleiht Marc Wachs nach Osnabrück aus.

Dresden (dpa) - Dynamo Dresden verleiht Abwehrspieler Marc Wachs bis zum Saisonende an den Drittligisten VfL Osnabrück. Der 22-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung, wie der Verein mitteilte. Wachs hat bei den Dresdnern noch einen Vertrag bis 30. Juni 2019. Von dpa


Do., 24.08.2017

Spitzenspiel gegen Düsseldorf Sandhausens starker Start - «Wir sind gerne ein Dorfclub»

Das Team von SV Sandhausen ist «gerne ein Dorfclub».

Im sechsten Zweitliga-Jahr seiner Vereinsgeschichte hat der SV Sandhausen einen bärenstarken Start hingelegt und war zumindest für eine Nacht sogar Tabellenführer. In der letzten Partie vor der Länderspielpause kommt es nun zum Spitzenspiel gegen Düsseldorf. Von dpa


Mi., 23.08.2017

Erfolg in Fürth anvisiert Leitl startet mit Elan beim FC Ingolstadt

Der neue Trainer von Ingolstadt, Stefan Leitl, verfolgt das erste Training unter seiner Leitung.

Am ersten Trainingstag nimmt Stefan Leitl beim FC Ingolstadt gleich das Derby in Fürth ins Visier. Vorstandschef Jackwerth verspricht dem Interimscoach, auch nach der Länderspielpause auf der Bank zu sitzen. Von dpa


Mi., 23.08.2017

Nach Kritik Schiedsrichter Gräfe für Zweitligaspiel angesetzt

Nach seiner Kritik am DFB-Schiedsrichterwesen wurde Manuel Gräfe für ein Zweitligaspiel angesetzt.

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz seiner heftigen Kritik am DFB-Schiedsrichterwesen bleibt Bundesliga-Referee Manuel Gräfe im Einsatz. Von dpa


1851 - 1875 von 2300 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.