Mi., 17.05.2017

Ablösefrei Maximilian Thiel wechselt zum 1. FC Heidenheim

Maximilian Thiel wechselt von Union Berlin nach Heidenheim.

Heidenheim (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat Maximilian Thiel vom Liga-Konkurrenten Union Berlin verpflichtet. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei nach Heidenheim und erhält dort einen Vertrag bis 2019. Von dpa

Mi., 17.05.2017

FCK droht die 3. Liga Die «Roten Teufel» und das Horrorszenario

Ein Banner mit der Aufschrift «Unzerstörbar» hängt im Fritz-Walter-Stadion über den Fans des 1. FC Kaiserslautern.

Der finanzielle Balanceakt beim 1. FC Kaiserslautern wird immer schwieriger. Ein Absturz in die 3. Liga wäre verheerend für den Fritz-Walter-Club. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Martialischer Aufmarsch Nach Fan-Krawallen: Dynamo Dresden kündigt Stellungnahme an

Die Dresdener Fans sorgten auch in Karlsruhe wieder für Ärger.

Dresden (dpa) - Zweitligist Dynamo Dresden hat nach den erneuten Ausschreitungen seiner Anhänger in Karlsruhe eine Stellungnahme angekündigt. Von dpa


Di., 16.05.2017

Vertrag bis 2020 Union holt Kölner Mittelfeldspieler Hartel

Marcel Hartel wird kommende Saison in Berlin spielen.

Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin hat Marcel Hartel vom 1. FC Köln als ersten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der 21 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020, wie die Köpenicker mitteilten. Von dpa


Mo., 15.05.2017

Gonther vor Abschied Gerüchte auf St. Pauli: Wird Lienen Sportchef?

An der Seitenlinie: St.-Pauli-Trainer Ewald Lienen (l-r), Sportchef Andreas Rettig und Kapitän Sören Gonther.

Nach der vorzeitigen Rettung laufen beim FC St. Pauli die Planungen für die Zukunft auf Hochtouren. Ein Gerücht besagt, dass Erfolgscoach Lienen zum Sportchef aufsteigen könnte. Dementiert hat er das nicht. Von dpa


Mo., 15.05.2017

Rote Karte gegen Stuttgart Hannovers Abwehrchef Salif Sané gesperrt

Hannovers Salif Sané verlässt im Spiel gegen Stuttgart nach der Roten Karte den Platz.

Hannover (dpa) - Hannover 96 muss im Saisonendspurt ohne seinen Abwehrchef Salif Sané auskommen. Der Senegalese wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes nach seiner Roten Karte im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart für zwei Spiele gesperrt. Von dpa


Mo., 15.05.2017

de Maizière: «Inakzeptabel» Entsetzen über martialische Dynamo-Fans: «Krieg dem DFB»

Die Anhänger von Dynamo Dresden beim Spiel in Karlsruhe.

Die Szenen gleichen einem Kriegsfilm - mitten in der Innenstadt. Nach dem irrsinnigen Auftritt zahlreicher Dresden-Fans stellen sich erneut Fragen: Warum reagiert der Club so zurückhaltend? Warum feiern Spieler die Chaoten? DFB und Innenminister wählen deutliche Worte. Von dpa


Mo., 15.05.2017

Nach 0:1 in Aue FCK-Fans bewerfen eigene Spieler: DFB ermittelt

Kaiserslauterns Fans blockierten nach dem Spiel auch die Stadion-Ausfahrt und stellten die Spieler zur Rede.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ermittelt auch wegen der Fan-Randale beim Zweitliga-Spiel FC Erzgebirge Aue - 1. FC Kaiserslautern. Dies bestätigte der DFB. Von dpa


Mo., 15.05.2017

Abstieg war Chance VfB und 96 kurz vor dem Aufstieg

96-Trainer André Breitenreiter (l) und Stuttgart-Coach Hannes Wolf können schon für die Bundesliga planen.

Hannover (dpa) - Stuttgart und Hannover sind wieder da. Zwar fehlt rechnerisch noch ein Punkt, doch daran, dass die beiden Erstliga-Absteiger im nächsten Jahr wieder im Oberhaus spielen, gibt es keinen Zweifel. War die eine Saison in der Zweiten Liga am Ende sogar gut für beide Vereine? Von dpa


Mo., 15.05.2017

Fußball Düsseldorf ohne Kapitän Fink gegen Aue

Oliver Fink fehlt den Düsseldorfern verletzt am letzten Spieltag.

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf muss im letzten Saisonspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Erzgebirge Aue am Sonntag auf Kapitän Oliver Fink verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt beim 3:2-Sieg in Nürnberg einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk. Von dpa


Mo., 15.05.2017

2. Liga Verrückte Arminia: «Blut, Schweiß und Tränen»

Bielefelds Trainer Carsten Rump wurde in der Kabine emotional.

Arminia Bielefeld schafft im Abstiegskampf einen Befreiungsschlag - durch ein furioses 6:0 gegen Eintracht Braunschweig. Langweilig geht offenbar nicht bei den Ostwestfalen. Von dpa


Mo., 15.05.2017

Um ein Jahr Sandhausen und Linsmayer verlängern Zusammenarbeit

Denis Linsmayer verlängerte seinen Vertrag in Sandhausen.

Sandhausen (dpa) - Denis Linsmayer bleibt ein weiteres Jahr beim SV Sandhausen. Nach dem 1:0 bei den Würzburger Kickers und dem damit verbundenen Klassenerhalt in der 2. Fußball-Liga sprach Linsmayer über die Vertragsverlängerung. Von dpa


So., 14.05.2017

«Habe keine Erinnerung» Dynamo-Stürmer Kutschke erleidet Schädel-Hirn-Trauma

Dresdens Stefan Kutschke musste abtransportiert werden. 

Karlsruhe (dpa) - Dynamo Dresdens Stürmer Stefan Kutschke hat bei einem Zusammenprall mit Benedikt Gimber vom Karlsruher SC ein mittelschweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten. Von dpa


So., 14.05.2017

Debakel für Braunschweig Stuttgart und Hannover dicht vor Aufstieg

Hannovers Spieler feiern den Treffer zum 1:0.

Rein rechnerisch ist am 33. Spieltag der 2. Bundesliga keine weitere Entscheidung gefallen. Dennoch gibt es im Aufstiegsrennen klare Favoriten und auch im Kampf gegen den Abstieg zeichnet sich eine Entscheidung ab. Von dpa


So., 14.05.2017

Duo kämpft um Relegation MSV Duisburg und Holstein Kiel steigen auf

Marvin Ducksch (l.) schießt Holstein Kiel zum Aufstieg in die 2. Liga.

Der MSV Duisburg kehrt auf Anhieb in die 2. Fußball-Bundesliga zurück, Holstein Kiel nach 36 Jahren. Beide Traditionsclubs sind nicht mehr von den ersten Rängen der 3. Liga zu verdrängen. Um den Relegationsplatz streiten Jahn Regensburg und der 1. FC Magdeburg. Von dpa


Fr., 12.05.2017

«Kein Thema» VfB-Trainer Wolf wehrt sich gegen BVB-Gerüchte

Stuttgarts Trainer Hannes Wolf dementiert Gerüchte, er würde zum BVB gehen.

Stuttgart (dpa) - Trainer Hannes Wolf von Zweitliga-Spitzenreiter VfB Stuttgart hat sich gegen Gerüchte um einen Wechsel zurück zu Borussia Dortmund gewehrt. «Das ist kein Thema, nur weil das irgendjemand irgendwo geschrieben hat», sagte er. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Bis 2019 Verteidiger Trimmel verlängert Vertrag bei Union Berlin

Christopher Trimmel verlängerte seinen Vertrag beim 1. FC Union Berlin.

Berlin (dpa) - Fußball-Profi Christopher Trimmel hat seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin bis 2019 verlängert. Das teilte der Verein mit. Der Rechtsverteidiger war 2014 von Rapid Wien zu den Eisernen gewechselt. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Bielefeld am Abgrund Stuttgart kann Aufstieg perfekt machen

Trainer Hannes Wolf und Sportvorstand Jan Schindelmeiser (r) wollen mit dem VfB aufsteigen.

Im Kampf um den Aufstieg kommt es am vorletzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga zum Showdown zwischen Hannover und Stuttgart. Am Tabellenende könnte Bielefeld schon am Sonntag als zweiter Absteiger nach dem Karlsruher SC feststehen. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Was passiert wann? Mögliche Entscheidungen am 33. Spieltag der 2. Bundesliga

Den Bielefeldern um Fabian Klos (r) und Florian Dick droht der Abstieg.

Stuttgart (dpa) - Der Karlsruher SC steht als Absteiger der 2. Fußball-Bundesliga bereits fest, am 33. Spieltag können die nächsten Entscheidungen fallen. Von dpa


Fr., 12.05.2017

«Klare Handschrift» 1. FC Nürnberg geht mit Trainer Köllner in die neue Saison

Der 1. FC Nürnberg setzt weiter auf Trainer Michael Köllner.

Nürnberg (dpa) - Der Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg wird mit Trainer Michael Köllner in die neue Saison starten. Von dpa


Fr., 12.05.2017

Oberschenkelverletzung Unions Leistner fällt für letzten beiden Saisonspiele aus

Der Berliner Toni Leistner (r) zog sich eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu.

Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin muss in den letzten beiden Saisonspielen der 2. Fußball-Bundesliga gegen Heidenheim und in Fürth ohne Toni Leistner auskommen. Von dpa


Fr., 12.05.2017

«Persönlichkeit» VfB-Sportvorstand Schindelmeiser lobt Trainer Wolf

Hannes Wolf steht mit dem VfB Stuttgart vor dem Aufstieg.

Stuttgart (dpa) - Unmittelbar vor der möglichen Rückkehr des VfB Stuttgart in die Fußball-Bundesliga hat Sportvorstand Jan Schindelmeiser Trainer Hannes Wolf in den höchsten Tönen gelobt. Von dpa


Do., 11.05.2017

Vertragsende Hannover 96 verabschiedet Strandberg und Sobiech

Der Vertrag von Stefan Strandberg bei Hannover 96 wird nicht verlängert.

Hannover (dpa) - Stürmer Artur Sobiech und Innenverteidiger Stefan Strandberg werden in der kommenden Saison nicht mehr für den Fußball-Zweitligisten Hannover 96 spielen. Von dpa


Do., 11.05.2017

Meggle-Vertrag aufgelöst Rettig hört als St. Paulis Sportchef auf

Andreas Rettig wird als St. Paulis Sportdirektor aufhören.

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss sich einen neuen Sportdirektor suchen. Geschäftsführer Andreas Rettig wird den Job, den er nach der Freistellung von Thomas Meggle am 1. November 2016 vorübergehend mit übernommen hatte, nicht mehr ausüben, sobald ein Nachfolger gefunden ist. Von dpa


Do., 11.05.2017

«Aushängeschilder» Braunschweig verlängert Verträge mit Boland und Kumbela

Domi Kumbela (l) und Mirko Boland (M.) verlängerten ihre Verträge in Braunschweig.

Braunschweig (dpa) - Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat die Verträge mit den Routiniers Mirko Boland bis 2019 und Domi Kumbela bis 2018 verlängert. Von dpa


1926 - 1950 von 2106 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.