Sa., 09.06.2018

HSV-Investor Kühne schwärmt von Trainer Titz und will Geld geben

HSV-Investor Klaus-Michael Kühne ist generell bereit für weitere Investitionen.

Hamburg (dpa) - Investor Klaus-Michael Kühne ist von HSV-Trainer Christian Titz nach einem persönlichen Treffen positiv eingenommen und bereit für neue Investitionen. Von dpa

Fr., 08.06.2018

Vertrag bis 2021 Auch Torhüter Mickel verlängert beim HSV

Vertrag bis 2021: Auch Torhüter Mickel verlängert beim HSV

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat die Verträge mit den Torhütern Tom Mickel und Morten Behrens verlängert. Von dpa


Do., 07.06.2018

Top-Talent HSV erklärt Ito für unverkäuflich

Soll beim HSV bleiben: Tatsuya Ito.

Hamburg (dpa) - HSV-Sportvorstand Ralf Becker hat Interessenten an Top-Talent Tatsuya Ito eine klare Absage erteilt. Von dpa


Do., 07.06.2018

Transfermarkt Czichos wechselt von Holstein Kiel zum 1. FC Köln

Rafael Czichos (r) spielt künftig für den 1. FC Köln.

Köln (dpa) - Rafael Czichos wechselt von Holstein Kiel zum Bundesligaabsteiger 1. FC Köln. Der 28 Jahre alte Verteidiger folgt damit seinem bisherigen Kieler Trainer Markus Anfang zu den Rheinländern. Von dpa


Mi., 06.06.2018

Vertrag bis 2020 Bernhard Peters bleibt Direktor Sport beim HSV

Bernhard Peters wird seinen bis 2020 laufenden Vertrag beim Hamburger SV erfüllen.

Hamburg (dpa) - Bernhard Peters bleibt Direktor Sport beim Hamburger SV. Der 58 Jahre alte Nachwuchschef einigte sich mit Sportvorstand Ralf Becker auf die Erfüllung seines Vertrages, den er beim Fußball-Zweitligisten im Dezember bis 2020 verlängert hatte. Von dpa


Mi., 06.06.2018

Einjahresvertrag Dynamo Dresden holt Ex-Bundesliga-Profi Patrick Ebert

Patrick Ebert wechselt zu Dynamo Dresden.

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Patrick Ebert verpflichtet. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag bis 30. Juni 2019 plus Option, wie der Verein mitteilte. Von dpa


Mi., 06.06.2018

Vertrag bis 2021 Hamburger SV bindet umworbenes Toptalent Vagnoman

Josha Vagnoman (l) bleibt bis 2021 in Hamburg.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat eine weiteres Toptalent langfristig an sich gebunden. Der sogar von einigen internationalen Spitzenclubs umworbene Junioren-Nationalspieler Josha Vagnoman habe einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, teilte der Fußball-Zweitligist mit. Von dpa


Di., 05.06.2018

Hamburg erstmalig zweitklassig Gut 19 000 Dauerkarteninhaber haben beim HSV verlängert

Fans des HSV halten Pappen mit der Raute im Volksparkstadion in die Höhe.

Hamburg (dpa) - Einen Tag vor dem Ende der Frist haben etwas mehr als 19 000 Dauerkarten-Inhaber ihr Saisonticket für die erste Zweitliga-Saison des Hamburger SV verlängert. Von dpa


Di., 05.06.2018

Deutsche Rasengesellschaft Beste Rasen-Qualität bei Bayer 04 und in Heidenheim

Die Leverkusener Bay-Arena bot in der abgelaufenen Bundesliga Saison laut Jury den besten Fußball-Rasen.

Frankfurt/Main (dpa) - Die besten Fußball-Rasen in der vergangenen Saison haben Bundesligist Bayer 04 Leverkusen in der BayArena und Zweitligist 1. FC Heidenheim in der Voith-Arena geboten. Von dpa


Di., 05.06.2018

Neuverpflichtung FC Ingolstadt verpflichtet Außenstürmer Röcher aus Graz

Sturms Thorsten Röcher (r) im Zweikampf mit einem Gegenspieler.

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat Außenstürmer Thorsten Röcher vom SK Sturm Graz aus Österreich verpflichtet. Von dpa


Di., 05.06.2018

Präsident äußert sich Darmstadts Fritsch: Sportdirektor «im Moment kein Thema»

Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch.

Darmstadt (dpa) - Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 wird vorerst keinen Sportdirektor einstellen. «Im Moment ist es kein Thema. Es gibt aber keine kategorischen Ausschlüsse, wir werden das im Auge behalten», sagte 98-Präsident Rüdiger Fritsch im «Bild»-Interview. Von dpa


Mo., 04.06.2018

Vertrag aufgelöst Polnischer Verteidiger Olkowski verlässt den 1. FC Köln

Pawel Olkowski wird den 1. FC Köln verlassen.

Köln (dpa) - Der polnische Fußballprofi Pawel Olkowski verlässt den Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln. Wie der Verein mitteilte, wird der ursprünglich bis zum 30. Juni 2019 laufende Vertrag mit dem 28-Jährigen zum Saisonende einvernehmlich aufgelöst. Von dpa


Mo., 04.06.2018

2. Liga Italienische Clubs an HSV-Brasilianer Walace interessiert

Walace steht noch beim Hamburger SV unter Vertrag.

Hamburg (dpa) - Für den bei Bundesliga-Absteiger Hamburger SV in Ungnade gefallenen Fußball-Profi Walace bahnt sich eine Lösung an. Von dpa


So., 03.06.2018

Nach Hunt-Vertrag HSV-Gerüst für Unternehmen Wiederaufstieg steht

Aaron Hunt bleibt trotz des Abstiegs beim Hamburger SV.

Nach Sakai und Holtby bleibt auch Hunt trotz des Abstiegs aus der Fußball-Bundesliga dem HSV treu. Auch der nach England ausgeliehene Torjäger Lasogga könnte nach Hamburg zurückkehren. Von dpa


Fr., 01.06.2018

Coach mit Ambitionen Schweizer Fischer soll Union Berlin nach oben führen

Neuer Arbeitsplatz: Union Berlins neuer Trainer Urs Fischer im Stadion an der Alten Försterei.

Der 1. FC Union Berlin hat nach längerer Suche seinen neuen Trainer gefunden. Der Schweizer Meistercoach Urs Fischer soll die Köpenicker wieder nach oben führen. Schon kommende Saison will er im Aufstiegsrennen «ein Wörtchen mitreden können». Von dpa


Fr., 01.06.2018

2. Liga Sportvorstand Becker will den HSV konsolidieren

Ralf Becker ist der neue Sportvorstand des Hamburger SV.

Hamburg (dpa) - Der neue Sportvorstand Ralf Becker will den Hamburger SV nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga sportlich und wirtschaftlich wieder auf solide Beine stellen. Von dpa


Do., 31.05.2018

2. Liga Stürmer Müller verlässt den HSV

Nicolai Müller wird nicht mehr für den HSV spielen.

Hamburg (dpa) - Stürmer Nicolai Müller wird den Hamburger SV nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga verlassen und nicht in die 2. Liga mitgehen. Von dpa


Do., 31.05.2018

2. Liga Hoffmanns neues HSV-Denken

Bernd Hoffmann ist der Vorstandsvorsitzende des HSV.

Hamburg (dpa) - Der neue Vorstandschef Bernd Hoffmann fordert nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga ein Umdenken beim Hamburger SV. Von dpa


Mi., 30.05.2018

Lieberknecht-Nachfolger Zweitliga-Absteiger Braunschweig: Pedersen neuer Trainer

Soll Eintracht Braunschweig zurück in die 2. Liga führen: Lieberknecht-Nachfolger Henrik Pedersen.

Braunschweig (dpa) - Eintracht Braunschweig hat einen neuen Trainer für die Saison in der 3. Fußball-Liga gefunden. Der Zweitliga-Absteiger verpflichtete den Dänen Henrik Pedersen als Nachfolger des langjährigen Trainers Torsten Lieberknecht. Von dpa


Mi., 30.05.2018

Vertrag bis 2020 Kapitän Sakai bleibt beim Hamburger SV 

Bleibt dem HSV auch in der 2. Liga erhalten: Kapitän Gotoku Sakai.

Hamburg (dpa) - Kapitän Gotoku Sakai bleibt trotz des Abstiegs aus der Fußball-Bundesliga beim Hamburger SV. Der Japaner verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2020, teilte der Club mit. Von dpa


Mi., 30.05.2018

Nach Klassenerhalt Aue will keinen Schnellschuss bei Trainersuche machen

Verließ Aue nach dem Klassenerhalt: Trainer Hannes Drews.

Aue (dpa) – Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue will in den kommenden zwei Wochen einen neuen Cheftrainer präsentieren. Von dpa


Di., 29.05.2018

Vertrag bis 2021 Schalke verpflichtet Skrzybski von Union Berlin

Kommt aus Berlin zum FC Schalke 04: Steven Skrzybski.

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat Offensivspieler Steven Skrzybski vom Zweitligisten 1. FC Union Berlin verpflichtet. Wie der Revierclub mitteilte, erhält der 25-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Von dpa


Di., 29.05.2018

Nach Becker-Abschied Holstein-Trainer Walter zunächst auch Sportchef

Übernimmt bei Holstein Kiel vorerst auch den Sportchef-Posten: Trainer Tim Walter.

Kiel (dpa) - Der neue Cheftrainer Tim Walter übernimmt beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel nach dem Abschied von Ralf Becker bis auf weiteres auch die Aufgaben des Sportchefs. Von dpa


Mo., 28.05.2018

Vertrag bis 2021 Neuer HSV-Sportvorstand Becker vor schwerer Aufgabe

Der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann (r) präsentiert den Sportvorstand Ralf Becker.

Die Führungscrew des Hamburger SV ist vollständig. Nach der Berufung von Bernd Hoffmann zum Vorstandsvorsitzenden übernimmt nun Ralf Becker den Sportvorstand-Posten. Gemeinsam mit Cheftrainer Christian Titz soll er einen aufstiegsfähigen HSV-Kader formen. Von dpa


Mo., 28.05.2018

2. Liga Aues Trainer Drews verlässt den Verein auf eigenen Wunsch

Hannes Drews ist nicht mehr Trainer von Erzgebirge Aue.

Aue (dpa) - Trotz des geglückten Klassenerhalts in den Relegationsspielen verlässt Trainer Hannes Drews auf eigenen Wunsch den Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Das teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit. Von dpa


201 - 225 von 1162 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter