Do., 17.05.2018

Vor Relegation gegen Karlsruhe DFB-Sportgericht weist Aues Einspruch endgültig ab

Schiedsrichter Sören Storks hat ein Tor von Erzgebirge Aue gegen Darmstadt nicht gegeben.

Auch der zweite Einspruch von Erzgebirge Aue gegen die Wertung des Spiels in Darmstadt wird abgelehnt. Die Sachsen müssen nun in die Relegation um den Klassenerhalt. Gegner ist der Karlsruher SC. Von dpa mehr...

Do., 17.05.2018

Bundesliga-Relegation Wolfsburg klarer Favorit - Nur auf dem Papier?

Wolfsburgs Kapitän Paul Verhaegh warnt vor Holstein Kiel.

Die Zahlen sind eindeutig. Ginge es nur danach, hätte Holstein Kiel in der Bundesliga-Relegation gegen den VfL Wolfsburg keine Chance. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Drama Relegation Der KSC hofft gegen Aue auf Zweitliga-Rückkehr

Trainer Alois Schwartz (r) und Sportdirektor Oliver Kreuzer wollen den KSC in die 2. Bundesliga führen.

Die Erfahrungen des Karlsruher SC mit Relegationsspielen sind alles andere als gut. Dieses Mal soll es aber besser laufen: In den beiden Partien gegen Erzgebirge Aue an diesem Freitag und Dienstag hoffen die Badener auf die direkte Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Verein plant ohne Verteidiger Bericht: Großkreutz bei Darmstadt 98 vor dem Aus

Auf dem Abstellgleis: Kevin Großkreutz.

Darmstadt (dpa) - Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz steht einem Medienbericht zufolge beim Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 vor dem Aus. Von dpa mehr...


Do., 17.05.2018

Wie ergeht es HSV und Köln? Kur in der 2. Bundesliga: Traditionsclubs und der Abstieg

Rekord-Aufsteiger (und auch -absteiger): Die Nürnberger Mannschaft steht nach dem letzten Spiel der abgelaufenen Saison auf der Haupttribüne im heimischen Max-Morlock-Stadion.

Ab- und gleich wieder aufsteigen - das ist das Wunschszenario von Vereinen, die den schweren Gang in die 2. Liga antreten müssen. Doch manchmal folgt statt eines schnellen Comebacks der ganz tiefe Sturz. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Ausnahmegenehmigung Kiel darf bei Aufstieg in eigenem Stadion spielen

Bei einem möglichen Aufstieg dürfte Holstein Kiel in ihrem Holstein-Stadion spielen.

Ob der Aufstieg klappt, ist noch ungewiss. Wenn Kiel es schafft, darf Holstein aber im eigenen Stadion gegen Bayern München und Co. ran. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Vor Relegation gegen Karlsruhe Erzgebirge Aue will Aufstockung der 2. Fußball-Bundesliga

Der erste Einspruch von Aue-Präsident Helge Leonhardt beim DFB blieb erfolglos.

Der erste Einspruch von Erzgebirge Aue gegen die Wertung des Spiels in Darmstadt wird abgelehnt. Doch der Verein gibt trotz geringer Chancen nicht auf. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Bis 2021 VfL Bochum verlängert Vertrag mit Eisfeld

Trägt weiter das Trikot des VfL Bochum: Thomas Eisfeld.

Bochum (dpa) - Thomas Eisfeld plant seine Zukunft beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler, der einst vom FC Arsenal verpflichtet wurde, hat seinen bis 2018 datierten Vertrag um drei Jahre verlängert, teilte der Verein in einem Video auf Twitter mit. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Enttäuschende Saison Personelle Wechsel: Ingolstadt-Coach Leitl plant «Neuanfang»

Will beim FC Ingolstadt personell umrüsten: Trainer Stefan Leitl.

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt will nach einer enttäuschenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga für die kommende Spielzeit mehrere personelle Wechsel im Kader vornehmen. Von dpa mehr...


Mi., 16.05.2018

Relegation Duell der Gegensätze: Einiges spricht dennoch für Kiel

Hat großen Respekt vor Relegationsgegner Holstein Kiel: Wolfsburg-Coach Bruno Labbadia.

Holstein Kiel rechnet sich gute Chancen aus, als dritter Zweitligist seit 2009 in der Relegation aufzusteigen. Dafür gibt es gute Gründe, auch wenn die Spiele gegen den VfL Wolfsburg ein ungleiches Duell sind. Von dpa mehr...


Di., 15.05.2018

Relegation Holstein Kiel fährt mit Mut und Überzeugung nach Wolfsburg

Blickt den Relegationsspielen gegen Wolfsburg gut gelaunt entgegen: Kiel-Coach Markus Anfang.

Kiel (dpa) - Die Fußballer von Holstein Kiel glauben an eine erfolgreiche Relegation gegen den VfL Wolfsburg und an den Durchmarsch in die Bundesliga. Von dpa mehr...


Di., 15.05.2018

Bis 2020 Darmstadt 98 verlängert Vertrag mit Stark

Bleibt dem SV Darmstadt 98 weiter erhalten: Mittelfeldspieler Yannick Stark.

Darmstadt (dpa) - Darmstadt 98 hat den Vertrag mit Yannick Stark bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Dies teilte der Fußball-Zweitligist mit. Von dpa mehr...


Di., 15.05.2018

2. Liga Ruhnert neuer Sport-Geschäftsführer bei Union Berlin

Oliver Ruhnert ist der neue Geschäftsführer Profifußball beim 1. FC Union Berlin.

Berlin (dpa) - Der frühere Chefscout Oliver Ruhnert übernimmt das Amt des Geschäftsführers Profifußball beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Von dpa mehr...


Di., 15.05.2018

Erster Neuzugang Aufsteiger Düsseldorf holt Morales

Alfredo Morales spielt künftig für Fortuna Düsseldorf.

Düsseldorf (dpa) - Zweitliga-Meister Fortuna Düsseldorf hat nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga seinen ersten Neuzugang verpflichtet. Vom Zweitligisten FC Ingolstadt kommt Mittelfeldspieler Alfredo Morales an den Rhein. Der 28-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Empfang auf Kaiserburg Stadt ehrt Rekordaufsteiger 1. FC Nürnberg

Für den Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Nürnberg gab es eine Erdbeer-Pistazien-Torte.

Nürnberg (dpa) - Auf der Kaiserburg hat Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) die Rekordaufsteiger des 1. FC Nürnberg mit einem Empfang geehrt. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Fans feiern die Fortuna Rauschende Aufstiegsparty in Düsseldorf

Die Düsseldorfer feiern ihre Fortuna.

Endlich wieder Bundesliga. Nach fünf Jahren Zweitklassigkeit gibt es in Düsseldorf wieder Grund zum feiern. Die Aufstiegsparty am Montag mit mehreren Tausend Zuschauern in der Stadt schürte die Vorfreude auf die kommende Saison. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Nach Abstieg Eintracht Braunschweig trennt sich von Trainer Lieberknecht

Geht mit Braunschweig nicht die die 3. Liga: Trainer Torsten Lieberknecht (l).

Die Zeit von Torsten Lieberknecht bei Eintracht Braunschweig ist abgelaufen. Der Langzeit-Coach darf die Niedersachsen nicht zurück in die Zweite Liga führen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

2. Liga Erzgebirge Aue legt Widerspruch gegen Spielwertung ein

Nach der unglücklichen Niederlage in Darmstadt kauern die Aue-Profis auf dem Rasen.

Das Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga sorgt weiter für Aufregung. Erzgebirge Aue will gegen die Wertung der 0:1-Niederlage in Darmstadt vorgehen. Der DFB ermittelt gegen Aue-Präsident Leonhardt wegen Äußerungen nach der Partie. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Erster Neuzugang VfL Bochum verpflichtet Milos Pantovic

Milos Pantovic (r) tauscht das Bayern- gegen das Bochum-Trikot.

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat Milos Pantovic verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, wechselt der 21 Jahre alte serbische U21-Nationalspieler vom FC Bayern München II ablösefrei ins Revier. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Nach schwacher Saison Hofschneider nicht mehr Trainer bei Zweitligist Union Berlin

Ist nicht mehr Trainer von Union Berlin: André Hofschneider.

Radikale Veränderungen bei Union Berlin: Nicht nur Trainer Hofschneider muss gehen. Auch zwei weitere Spitzenfunktionäre sind nicht mehr für die Profis des Zweitligisten zuständig. Von dpa mehr...


Mo., 14.05.2018

Relegation Kiel mit Rückenwind - Wolfsburg beeindruckt

Will sich mit dem Bundesliga-Aufstieg aus Kiel verabschieden: Holstein-Coach Markus Anfang.

Die Form stimmt, das Selbstvertrauen ist groß – Holstein Kiel fühlt sich gerüstet, um als erster Verein aus Schleswig-Holstein in die Bundesliga aufzusteigen. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

2. Liga Braunschweig steigt ab - Fortuna Düsseldorf ist Meister

Der Braunschweiger Frederik Tingager trauert.

Die letzten Entscheidungen in Liga zwei sind gefallen. Weiterer künftiger Drittligist neben dem 1. FC Kaiserslautern ist Eintracht Braunschweig. Erzgebirge Aue bestreitet die Abstiegs-Relegation. Zweitligameister ist Fortuna Düsseldorf. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

FCN-Kapitän Behrens fordert Freikarten für grandiose Torausbeute

Nürnberger Erfolgsgarant: FCN-Kapitän Hanno Behrens.

Nürnberg (dpa) - Hanno Behrens vom 1. FC Nürnberg hat vor dem Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga im Internet für Lacher gesorgt. Von dpa mehr...


Fr., 11.05.2018

2. Bundesliga «Volle Pulle, wie beim Boxen»: Spannendes Abstiegsfinale

Die Braunschweiger um Trainer Torsten Lieberknecht stehen derzeit auf dem Relegationsplatz.

Nürnberg und Düsseldorf spielen im direkten Duell den Meister aus, Holstein Kiel steht als Relegations-Teilnehmer fest. Doch der Blick vor dem letzten Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga ist auf den Abstiegskampf gerichtet. Von dpa mehr...


Fr., 11.05.2018

Vertrag bis 2021 Jahn Regensburg verpflichtet Stolze fest

Jahn Regensburg bindet Sebastian Stolze langfristig.

Regensburg (dpa) - Der SSV Jahn Regensburg hat Außenbahnspieler Sebastian Stolze mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 an sich gebunden. Der 23-Jährige war bislang vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ausgeliehen. Von dpa mehr...


26 - 50 von 923 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter