Und Österreicher Horvath
Dynamo Dresden verpflichtet Gonther vom FC St. Pauli

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Sören Gonther von Zweitligist FC St. Pauli zur kommenden Saison verpflichtet. Der 30-jährige Innenverteidiger wechselt ablösefrei zu den Sachsen und erhält dort einen Vertrag bis 2020, wie der Club mitteilte.

Donnerstag, 18.05.2017, 19:47 Uhr aktualisiert: 18.05.2017, 19:50 Uhr
Sören Gonther wechselt nach Dresden.
Sören Gonther wechselt nach Dresden. Foto: Thomas Eisenhuth

Zuvor hatte Dynamo bereits die Verpflichtung von Offensivspieler Sascha Horvath zur kommenden Saison bekanntgegeben. Der 20-Jährige kommt vom österreichischen Erstligisten Sturm Graz und unterschrieb in Dresden einen Vierjahresvertrag.

Horvath nutzte eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag zu einem Wechsel nach Dresden. In Graz erzielte der gebürtige Wiener in 49 Spielen vier Tore. Horvath bestritt zudem 46 Länderspiele in diversen Nachwuchsmannschaften.

Dresden hatte auch schon Rico Benatelli (Würzburger Kickers) für die Saison 2017/18 verpflichtet. Linksverteidiger Niklas Landgraf wird den Verein dagegen verlassen. Er wechselt zum Halleschen FC in die 3. Liga.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4854499?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker