Vertrag bis 2020
Linksverteidiger Albornoz bleibt bei Hannover 96

Hannover (dpa) - Aufsteiger Hannover 96 bastelt weiter am Kader für die Fußball-Bundesliga. Die Niedersachsen verlängerten den Vertrag von Linksverteidiger Miiko Albornoz bis zum 30. Juni 2020.

Mittwoch, 24.05.2017, 13:40 Uhr aktualisiert: 24.05.2017, 13:42 Uhr
Miiko Albornoz (r) bleibt bei Hannover 96.
Miiko Albornoz (r) bleibt bei Hannover 96. Foto: Peter Steffen

«Wir sind von seinen Qualitäten überzeugt, deshalb ist die Vertragsverlängerung eine logische Konsequenz», wird 96-Manager Horst Heldt in einer Mitteilung zitiert.

Der chilenische Nationalspieler kam 2014 von Malmö FF nach Hannover und bestritt bislang 78 Pflichtspiele für den Club. «Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ich mich bei Hannover 96 und in der Stadt unglaublich wohl fühle», erklärte Albornoz. Am Dienstag hatte 96 bereits mit Torhüter Michael Esser (Darmstadt 98) und Matthias Ostrzolek (Hamburger SV) zwei bundesligaerfahrene Profis verpflichtet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4870358?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker