Dreijahresvertrag
Zweitligist Fürth verpflichtet Stürmer Hofmann

Fürth (dpa) - Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat Angreifer Philipp Hofmann unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt aus der der zweiten englischen Liga vom FC Brentfort und erhält in Franken einen Dreijahresvertrag.

Dienstag, 13.06.2017, 11:44 Uhr aktualisiert: 13.06.2017, 11:46 Uhr
Bis 2015 spielte Philipp Hofmann beim 1. FC Kaiserslautern.
Bis 2015 spielte Philipp Hofmann beim 1. FC Kaiserslautern. Foto: Thomas Eisenhuth

«Er bringt ein absolutes Gardemaß mit und hat sich in den Gesprächen für das Kleeblatt begeistern lassen», sagte Sportdirektor Ramazan Yildirim. Der ehemalige U21-Nationalspieler bestritt für Paderborn, Ingolstadt und Kaiserslautern 92 Partien in der 2. Liga und kam dabei auf 21 Tore.

Hofmann ist nach Torwart Timo Königsmann (Hannover), Verteidiger Richard Magyar (Hammarby/Schweden) sowie den Stürmern Nik Omladic (Braunschweig) und Manuel Torres (Karlsruhe) die fünfte Neuverpflichtung der Franken für die kommende Saison. Trainer Janos Radoki lobte den Offensivakteur als «außergewöhnlich».

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925504?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820604%2F
Nachrichten-Ticker